vermehrtes Träumen

Wir haben 6 Patienten Berichte zu der Nebenwirkung vermehrtes Träumen.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm173179
Durchschnittliches Gewicht in kg6395
Durchschnittliches Alter in Jahren3969
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,0029,63

Die Nebenwirkung vermehrtes Träumen trat bei folgenden Medikamenten auf

Circadin (1/20)
5%
Saroten (1/79)
1%
Remergil (1/116)
0%
Lorazepam (1/126)
0%
Bisoprolol (1/345)
0%
Citalopram (2/1345)
0%
Cymbalta (1/721)
0%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte von Patienten liegen bisher vor

Berichte über die Nebenwirkung vermehrtes Träumen bei Circadin

 

Mundtrockenheit, vermehrtes Träumen bei Circadin für Schlafstörungen

Circadin Wirkstoff ist Melatonin. In den USA wird das in jedem Store für ein paar Dollar frei verkauft. Dort nehmen das die Leute so wie Bonbons. Ich besorge mir das schon 2 Jahrzehnte von dort, weil ich schon seit 40 Jahren Schlafstörungen habe. Und es half mir lange Zeit schlafen zu können....

Circadin bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CircadinSchlafstörungen4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Circadin Wirkstoff ist Melatonin. In den USA wird das in jedem Store für ein paar Dollar frei verkauft. Dort nehmen das die Leute so wie Bonbons.
Ich besorge mir das schon 2 Jahrzehnte von dort, weil ich schon seit 40 Jahren Schlafstörungen habe. Und es half mir lange Zeit schlafen zu können.
Nun hat mir mein Hausarzt ein paar Probepackungen Circadin mit gegeben. Und in den ersten Tagen beobachtete ich bei Einnahme von 4mg Mundtrockenheit und auch tagsüber leichte Müdigkeit. Bei 2 mg ist jetzt alles in Ordnung, wobei ich das Gefühl habe, dass die Wirkung von Circadin stärker ist als bei dem normalen Melatonin.
Letztlich wird der Preis darüber entscheiden ob ich weiter normales Ami Melatonin nehme oder auf Circadin umsteige.

Allen Anwendern empfehle ich sich im Internet über Melatonin und dessen sehr positiven Nebenwirkungen schlau zu machen.

Eingetragen am  als Datensatz 60248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Melatonin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1937 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung vermehrtes Träumen bei Bisoprolol

 

Schlafstörungen, vermehrtes Träumen, Übelkeit, Sodbrennen bei Bisoprolol für häufige Extrasystolen

Schlafstörungen, vermehrte Traumphasen, Übelkeit und Sodbrennen

Bisoprolol bei häufige Extrasystolen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Bisoprololhäufige Extrasystolen5 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlafstörungen, vermehrte Traumphasen, Übelkeit und Sodbrennen

Eingetragen am  als Datensatz 44786
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Berichte über die Nebenwirkung vermehrtes Träumen bei Citalopram

 

Unruhe, Panikattacken, Schlafstörungen, Depersonalisation, vermehrtes Träumen bei Citalopram für Depression, Angststörung

Ich nehme Citalopram jetzt seit knapp 2 Monaten. Am Anfang hatte ich extreme innere Unruhe und Panikattacken sowie schwere <schlafstörungen als Nebenwirkung. Der Antrieb verbesserte sich durch das Medikament. Habe allerdings auch eine schwere Depersonalisation, so dass ich mich dauerhaft so fühle...

Citalopram bei Depression, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Angststörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Citalopram jetzt seit knapp 2 Monaten. Am Anfang hatte ich extreme innere Unruhe und Panikattacken sowie schwere <schlafstörungen als Nebenwirkung. Der Antrieb verbesserte sich durch das Medikament. Habe allerdings auch eine schwere Depersonalisation, so dass ich mich dauerhaft so fühle als wäre ich nicht in meinem Körper, also stünde neben mir. Ich denke ich werde das Medikament demnächst absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 39364
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

Folgende Nebenwirkungen sind häufig in Kombination mit vermehrtes Träumen aufgetreten:

Mundtrockenheit (3/6)
50%
Schlafstörungen (2/6)
33%
Unruhe (2/6)
33%
Übelkeit (2/6)
33%
Gewichtszunahme (1/6)
17%
Panikattacken (1/6)
17%
Depersonalisation (1/6)
17%
Nachtschweiß (1/6)
17%
Heißhunger (1/6)
17%
Zittern (1/6)
17%
Sodbrennen (1/6)
17%
Müdigkeit (1/6)
17%
Schwindel (1/6)
17%
Abhängigkeit (1/6)
17%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

[]