Nierenbeschwerden bei ARCOXIA

Nebenwirkung Nierenbeschwerden bei Medikament ARCOXIA

Insgesamt haben wir 366 Einträge zu ARCOXIA. Bei 0% ist Nierenbeschwerden aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 366 Erfahrungsberichten zu ARCOXIA wurde über Nierenbeschwerden berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Nierenbeschwerden bei ARCOXIA.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg610
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m221,610,00

ARCOXIA wurde von Patienten, die Nierenbeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ARCOXIA wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Nierenbeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 2,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Nierenbeschwerden bei ARCOXIA:

 

ARCOXIA für Schmerzen (Rücken) mit Juckreiz, Übelkeit, Hautausschlag, Kopfschmerzen, Schwitzen, Nierenbeschwerden

Ich habe die Halswirbelsäule in div OPs versteift bekommen mit Implantaten u hatte wieder vermehrt Ausstrahlungen u Schmerzen im linken Arm.Arcoxia 60mg lt.Verordnung Schmerzzentrum abends eingenommen u mich am ersten Morgen komisch gefühlt.Täglich unwohl mit Hautausschlag,Juckreiz,Übelkeit.5. Tag Kopfschmerzen,Schwitzen u einfach schlecht gefühlt.Heute Morgen ganz schlimm u plötzlich sagt mein Mann,dass ich überall am Körper so rot sei,was ich hätte?Gesicht knallrot u schwitzelnd feucht,geschwollene Augen mit dunkeln Augenschatten:Blutdruck viel zu hoch,Nierenbeschwerden.Ich nehme seit Jahren hochdosiertes Opioid Oxycontin Retard ein.Das Arcoxia dazu war schlicht zuviel für meinen Körper.

Arcoxia bei Schmerzen (Rücken)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArcoxiaSchmerzen (Rücken)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Halswirbelsäule in div OPs versteift bekommen mit Implantaten u hatte wieder vermehrt Ausstrahlungen u Schmerzen im linken Arm.Arcoxia 60mg lt.Verordnung Schmerzzentrum abends eingenommen u mich am ersten Morgen komisch gefühlt.Täglich unwohl mit Hautausschlag,Juckreiz,Übelkeit.5. Tag Kopfschmerzen,Schwitzen u einfach schlecht gefühlt.Heute Morgen ganz schlimm u plötzlich sagt mein Mann,dass ich überall am Körper so rot sei,was ich hätte?Gesicht knallrot u schwitzelnd feucht,geschwollene Augen mit dunkeln Augenschatten:Blutdruck viel zu hoch,Nierenbeschwerden.Ich nehme seit Jahren hochdosiertes Opioid Oxycontin Retard ein.Das Arcoxia dazu war schlicht zuviel für meinen Körper.

Eingetragen am  als Datensatz 71631
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Etoricoxib

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]