Oberbauchbeschwerden bei Bisoprolol

Nebenwirkung Oberbauchbeschwerden bei Medikament Bisoprolol

Insgesamt haben wir 345 Einträge zu Bisoprolol. Bei 0% ist Oberbauchbeschwerden aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 345 Erfahrungsberichten zu Bisoprolol wurde über Oberbauchbeschwerden berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Oberbauchbeschwerden bei Bisoprolol.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0182
Durchschnittliches Gewicht in kg087
Durchschnittliches Alter in Jahren075
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0026,26

Bisoprolol wurde von Patienten, die Oberbauchbeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bisoprolol wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Oberbauchbeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Oberbauchbeschwerden bei Bisoprolol:

 

Bisoprolol für Herzrhythmusstörungen, Bluthochdruck, Tachykardie mit Schwindel, Oberbauchbeschwerden, Alpträume

Hallo Nach Herzrythmusstörungen wurde mir 2,5 mg Bisoprolol verschrieben, die ich auch brav über 1 Jahr zusammen mit Ass 100 eingenommen habe. Anfangs habe ich die auch ganz gut vertragen. Nach erneuten Herzrythmusstörungen die über 6 Tage anhielten, und nur mit Elektroschock behoben werden konnten, wurde mir nahegelegt zusätzlich, das neu auf den deutschen Markt gekommene Multag 400 mg zweimal täglich zu nehmen. Nach einiger Zeit stellten sich Schwindelanfälle, Albträume, Druck im Oberbauch ein. Die Angst erneut Herzrasen zu bekommen hielten mich ab, das Mittel abzusetzen. Da ich täglich 3-6 km jogge, und mein Herz wie ein Uhrwerk funktioniert, habe ich mich vor einer Woche durchgerungen Multaq abzusetzen. Jetzt kommt auch noch die Warnmeldung aus den USA, über Leberschäden. Nun nehme ich 2,5 mg Bisoprolol morgens, leide stark an Angststörungen, bis hin zur Panik. Im Krankenhaus, in dem ich meinen Magen, Bauchspeicheldrüse und Leber untersuchen lassen wollte, hat man mich an eine Klinik für Psychatrie überwiesen. Jetzt nehme ich Insidon 50 mg, einmal täglich, gegen...

Bisoprolol bei Bluthochdruck, Tachykardie; Multaq bei Herzrhythmusstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdruck, Tachykardie300 Tage
MultaqHerzrhythmusstörungen200 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo
Nach Herzrythmusstörungen wurde mir 2,5 mg Bisoprolol verschrieben, die ich auch brav über 1 Jahr zusammen mit Ass 100 eingenommen habe. Anfangs habe ich die auch ganz gut vertragen.
Nach erneuten Herzrythmusstörungen die über 6 Tage anhielten, und nur mit Elektroschock behoben werden konnten, wurde mir nahegelegt zusätzlich, das neu auf den deutschen Markt gekommene
Multag 400 mg zweimal täglich zu nehmen. Nach einiger Zeit stellten sich Schwindelanfälle, Albträume, Druck im Oberbauch ein.
Die Angst erneut Herzrasen zu bekommen hielten mich ab, das Mittel abzusetzen.
Da ich täglich 3-6 km jogge, und mein Herz wie ein Uhrwerk funktioniert, habe ich mich vor einer Woche durchgerungen Multaq abzusetzen.
Jetzt kommt auch noch die Warnmeldung aus den USA, über Leberschäden.
Nun nehme ich 2,5 mg Bisoprolol morgens, leide stark an Angststörungen, bis hin zur Panik.
Im Krankenhaus, in dem ich meinen Magen, Bauchspeicheldrüse und Leber untersuchen lassen wollte, hat man mich an eine Klinik für Psychatrie überwiesen.
Jetzt nehme ich Insidon 50 mg, einmal täglich, gegen meine Angstzustände, die mehrmals am Tag auftreten. Ab März bekomme ich eine Psychotherapie.
Ich habe in den letzten 40 Tagen 8 Kilogramm abgenommen, obwohl ich Hunger habe. Sobald ich Essen sehe, vergeht mir der Appetit. Mir tut nichts weh, mein Blutbild ist vorbildlich, doch ich bin oft kurz vor'm
Durchdrehen.
Vor Einnahme dieser Medikamente hatte ich all diese Probleme nicht, habe dreimal die Woche Tennis gespielt, was momentan gar nicht möglich ist.
Wer kennt ähnliche Probleme ?
Über Antworten würde ich mich freuen.

Eingetragen am  als Datensatz 31873
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol, Dronedaron

Patientendaten:

Geburtsjahr:1941 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Leidtragender
Gewicht (kg):87
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]