Ohrengeräusche bei Avalox

Nebenwirkung Ohrengeräusche bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 1% ist Ohrengeräusche aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Ohrengeräusche berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Ohrengeräusche bei Avalox.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,380,00

Avalox wurde von Patienten, die Ohrengeräusche als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Ohrengeräusche auftrat, mit durchschnittlich 3,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Ohrengeräusche bei Avalox:

 

Avalox für Mandelentzündung mit Kopfschmerzen, Schwindel, Übelkeit, Ohrengeräusche, Albträume, Angstzustände, Herzrasen

Ich habe das Medikament von meinem Arzt verschrieben bekommen und nach dem dritten Tag abbrechen müssen. An den ersten beiden Tagen beschränkten sich die Nebenwirkungen noch auf Kopfschmerzen, leichten Schwindel, Übelkeit und lästige Ohrengeräusche, dass und auch die Albträume in den Nächten konnte ich noch einigermaßen ertragen. Doch am dritten Tag wurde das Medikament nicht mehr tragbar. Ohne irgendeinen markanten Auslöser bekam ich Herzrasen und Angstzustände, die so schlimm wurden, dass ich mich nicht mehr ins Bett getraut habe, aus unbegründeter Furcht andernfalls am nächsten Tag nicht mehr aufzuwachen. Es wundert mich, dass ein solches Medikament überhaupt auf den Markt kommen konnte, einfach unzumutbar.

Avalox bei Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxMandelentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament von meinem Arzt verschrieben bekommen und nach dem dritten Tag abbrechen müssen. An den ersten beiden Tagen beschränkten sich die Nebenwirkungen noch auf Kopfschmerzen, leichten Schwindel, Übelkeit und lästige Ohrengeräusche, dass und auch die Albträume in den Nächten konnte ich noch einigermaßen ertragen. Doch am dritten Tag wurde das Medikament nicht mehr tragbar. Ohne irgendeinen markanten Auslöser bekam ich Herzrasen und Angstzustände, die so schlimm wurden, dass ich mich nicht mehr ins Bett getraut habe, aus unbegründeter Furcht andernfalls am nächsten Tag nicht mehr aufzuwachen.
Es wundert mich, dass ein solches Medikament überhaupt auf den Markt kommen konnte, einfach unzumutbar.

Eingetragen am  als Datensatz 52779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis, Kieferhöhlenentzündung mit Kopfschmerzen, Schwindel, Ohrengeräusche, Abgeschlagenheit, Depressionen, Verdauungsstörungen, Konzentrationsstörungen

Hatte starke Schwindelgefühle, und Kopfschmerzen vorne im Stirnbereich, als ob der Kopf platzen würde. Musste zum Notdienst am WoEnde. Geräusche im Ohr, Ohrenschmerzen, schlapp und leicht depressiv. Vor der Einnahme gig es mir erheblich besser; hätte ich gewusst, dass das Medikamt so schlimme Nebenwirkungen hat, hätte ich es nicht genommen. Ist nun eine Woche her: Habe Verdauungsstörungen, leichte Kopfschmerzen und immer noch Konzentrationsschwierigkeiten.

Avalox bei Sinusitis, Kieferhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis, Kieferhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte starke Schwindelgefühle, und Kopfschmerzen vorne im Stirnbereich, als ob der Kopf platzen würde. Musste zum Notdienst am WoEnde.
Geräusche im Ohr, Ohrenschmerzen, schlapp und leicht depressiv.
Vor der Einnahme gig es mir erheblich besser; hätte ich gewusst, dass das Medikamt so schlimme Nebenwirkungen hat, hätte ich es nicht genommen.
Ist nun eine Woche her: Habe Verdauungsstörungen, leichte Kopfschmerzen und immer noch Konzentrationsschwierigkeiten.

Eingetragen am  als Datensatz 4941
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]