Medikament für Krankheit/Anwendungsgebiet

Olanzapin für Psychose

Insgesamt haben wir 984 Einträge zu Psychose. Bei 1% wurde Olanzapin eingesetzt.

Kreisdiagramm Bei 12 von 984 Einträgen wurde Olanzapin für Psychose eingesetzt.

Wir haben 12 Patienten Berichte zu Psychose in Verbindung mit Olanzapin.

Prozentualer Anteil 27% 73%
Durchschnittliche Größe in cm 169 180
Durchschnittliches Gewicht in kg 56 90
Durchschnittliches Alter in Jahren 24 32
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 19,69 27,71

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Olanzapin für Psychose auftraten:

Müdigkeit (6/12)
50% Nebenwirkung Müdigkeit bei Olanzapin für Psychose zu 50%
Gewichtszunahme (4/12)
33% Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Olanzapin für Psychose zu 33%
Appetitsteigerung (3/12)
25% Nebenwirkung Appetitsteigerung bei Olanzapin für Psychose zu 25%
Absetzerscheinungen (1/12)
8% Nebenwirkung Absetzerscheinungen bei Olanzapin für Psychose zu 8%
Übelkeit (1/12)
8% Nebenwirkung Übelkeit bei Olanzapin für Psychose zu 8%
Benommenheit (1/12)
8% Nebenwirkung Benommenheit bei Olanzapin für Psychose zu 8%
keine Nebenwirkungen (1/12)
8% Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Olanzapin für Psychose zu 8%
Kopfschmerzen (1/12)
8% Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Olanzapin für Psychose zu 8%
Kreislaufstörung (1/12)
8% Nebenwirkung Kreislaufstörung bei Olanzapin für Psychose zu 8%
Medikamentenüberhang (1/12)
8% Nebenwirkung Medikamentenüberhang bei Olanzapin für Psychose zu 8%
Schläfrigkeit (1/12)
8% Nebenwirkung Schläfrigkeit bei Olanzapin für Psychose zu 8%
Verwirrtheit (1/12)
8% Nebenwirkung Verwirrtheit bei Olanzapin für Psychose zu 8%
Zungenschwellung (1/12)
8% Nebenwirkung Zungenschwellung bei Olanzapin für Psychose zu 8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Olanzapin für Psychose liegen vor:

 

Olanzapin für polymorphe psychische Störung mit Schläfrigkeit

Anfangs schläfrig - sehr ausgewogener Schlaf mit Traumphasen nachts, schwerer aus dem Bett gekommen, aber machbar. Keine Gewichtszunahme , war gleichbleibend bislang. Blutwerte laut Check okay. Nicht aus der Ruhe zu bringen. Es hat geholfen. mehr…

 

Olanzapin für Psychose mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Seitdem ich Olanzapin einnehme, habe ich 40 Kilogramm zugenommen und bin ständig müde. Mit meiner Medikation ist mein Leben bei weitem nicht so lebenswert wie es einst war. Ich kann Olanzapin nicht weiter empfehlen da es in die Insulin Wirkung eingreift und somit eine sehr starke Gewichtszunahme verursacht. Ich würde es eher als Akutmedikament nehmen, und nach dem psychotischen Schub auf ein sanfteres Medikament umsteigen. mehr…

 

Olanzapin für Psychose mit Appetitsteigerung, Müdigkeit

anfangs starke müdigkeit und appetitssteigerung, habe ca. 5 kilo zugenommen, nach 2 wochen flachten die nebenwirkungen ab und die wirkung trat ein, hat mir sehr gut geholfen gegen die angst und die schlafstörungen... schlafe jetz im durchschnitt 11 stunden, was ich als angenehm empfinde ... ingesamt hat es die psychose vollkommen weggeblasen...leider hilft es mir gegen den auslöser (sozial Phobie) nicht ausreichend weshalb ich noch auf antidepressiva zurrückgreifen werde mehr…

 

Olanzapin für Schizophrene Psychose mit Appetitsteigerung, Müdigkeit

Olanzapin nehme ich seit einer schizophrenen Psychose. In Verbindung mit Paroxat (morgen 20mg) nehme ich 10mg Olanzapin am Abend.
Als Nebenwirkung fühle ich Müdigkeit und stärkeren Appetit.
Ich habe zugenommen. Das hat sich aber dann eingependelt, so daß ich jetzt knapp unter der oberen Grenze meines BMAs liege, was ich so in Ordnung finde.
Ansonsten fühle ich mich durch die Medikamente nicht beinträchtigt. mehr…

 

Olanzapin für Drogeninduzierte Psychose, Depressive Episode mit Appetitsteigerung, Benommenheit, Gewichtszunahme, Medikamentenüberhang

Die nebenwirkungen bei \"normalen\" Olanzapin sind größerer Appetit, somit auch gewichtszunahme und ein sehr komatöser jedoch nicht traumloser Schlaf und Probleme beim aufstehen. Nur bei Zyprexa (die ich während meines Psychiatrieaufenthaltes bekam) bemerkte ich eine starke Tagesmüdigkeit und gelegentliche Benommenheit. mehr…

 

Olanzapin für Psychose mit Zungenschwellung

Von Tag zu Tag schwoll meine Zunge immer mehr an und ich konnte immer schwerer atmen, weshalb die Behandllung damit sofort abgesetzt wurde vom Arzt mehr…

 

Olanzapin für schizophrenie, Halluzinationen mit Übelkeit, Kopfschmerzen

Ich nehme dieses Medikament gegen Halluzinationen in Kombination mit Antidepressiva.
Es ist sehr gut verträglich, es hilft auch ganz okay. Nicht ganz so gut wie das was ich vorher genommen habe, jedoch sind die Nebenwirkungen nicht so gravierend. mehr…

 

Olanzapin für Psychose mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Hallo - ich nehme seit 6 Jahren 10 bis 20 mg Zyprexa (Olanzapin). Das Medikament hällt mich zuverlässig "Psychosefrei". Doch leider hab ich 20 Kg zugenommen. Was jedoch noch schlimmer ist: bin immer leicht im Tran- also nicht 100 Prozent belastbar und muß 12 Stunden am Tag schlafen. Wenn ich das Medikament absetze bin ich sofort Nebenwirkungsfrei - bekomme aber nach 3 Monaten wieder eine Psychose. mehr…

 

Olanzapin für Depressionen, Schlafstörungen, Borderline-Störung, Psychose mit keine Nebenwirkungen

bis jetzt gab es noch keine nebenwirkungen mehr…

 

Olanzapin für Psychose mit Kreislaufstörung, Müdigkeit, Verwirrtheit

anfangs war ich von dem medikament total feritg und müde...kam mir total verpeilt vor....regagiert schnell auf andere einflüsse mit kreislaufproblemen usw. .... komm mir sehr verwirrt vor seit ich des nehme mehr…

 

Olanzapin für Psychose mit Gewichtszunahme, Müdigkeit

Olanzapin (Päparat Zalasta) wurde mir in der Dosis 5 mg einmal täglich zur Nacht gegen Psychose verordnet. Zu bemängeln ist die starke Gewichtszunahme, trotz unverändertem Essverhaltens, und die Müdigkeit, welche das Medikament verursacht. Über die Wirksamkeit kann ich nicht viel sagen, da es bei mir präventiv eingesetzt wurde. Olanzapin wurde nach einem Jahr abgesetzt und durch das besser verträgliche Invega (Wirkstoff Paliperidon) ersetzt. mehr…

Olanzapin wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Olanzapin-ratiopharm, Olanzapin, olanzapin 7.5mg, Olanza, Zyprexa, Olanzapyn, Olanzapin 10 mg, Olanzapin 7,5 mg aber geteilt, Olanzapin Zentiva

Psychose wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Alkoholinduzierte psychose, Chronische paranoide Schizophrenie, Drogeninduzierte Psychose, Endogene Psychose, Paranoide Psychose, Psychose, Schizo-Affektive Störung, Schizoaffektive Störung, Schizophrene Psychose

alles über Psychose
alles über das Medikament Olanzapin

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.