Orgasmusstörungen bei Citalopram

Nebenwirkung Orgasmusstörungen bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1345 Einträge zu Citalopram. Bei 1% ist Orgasmusstörungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 13 von 1345 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Orgasmusstörungen berichtet.

Wir haben 13 Patienten Berichte zu Orgasmusstörungen bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 36%64%
Durchschnittliche Größe in cm165180
Durchschnittliches Gewicht in kg5697
Durchschnittliches Alter in Jahren3740
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,8729,98

Citalopram wurde von Patienten, die Orgasmusstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citalopram wurde bisher von 14 sanego-Benutzern, wo Orgasmusstörungen auftrat, mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Orgasmusstörungen bei Citalopram:

 

Citalopram für Burnout / Depression mit Benommenheit, Konzentrationsschwierigkeiten, Orgasmusstörungen

Ich nehme Citalopram nun schon seit über 6 Monaten zur Behandlung eines Burnouts / einer damit verbundenen Depression. Aus dem damit verbundenen Leidensdruck und dem Willen meine Situation verändern zu wollen war ich bereit das Medikament zu nehmen, auch wenn ich zuvor sehr starke Bedenken gegen Medikamente dieser Art hatte. Die von anderen Patienten berichteten ersten 2 Wochen muss auch ich als "schwierig" hervorheben. Am Anfang fühlte ich mich ziemlich benebelt und das Gefühl erinnerte mich an die Zeiten als man in jüngeren Jahren abends etwas geraucht hatte und morgens noch eine gewisse Benommenheit hatte. Ich hatte in dieser Zeit auch etwas Konzentrationsschierigkeiten, so dass ich im Nachhinein betrachtet die Einführung des Medikaments unbedingt mit einer Auszeit im Beruf vernüpfen würde. In dieser Zeit hatte ich auch Orgasmusschwierigkeiten - gleich vorweg, ein etwas geringeres Gefühlsempfinden im Genitalbereich ist bis jetzt geblieben, ich empinde dies jedoch nicht mehr als Beeinträchtigung, da ich durch Reize an anderen Bereichen (wie z.B. Oberkörper) nach wie vor gut und...

Citalopram bei Burnout / Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramBurnout / Depression200 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Citalopram nun schon seit über 6 Monaten zur Behandlung eines Burnouts / einer damit verbundenen Depression. Aus dem damit verbundenen Leidensdruck und dem Willen meine Situation verändern zu wollen war ich bereit das Medikament zu nehmen, auch wenn ich zuvor sehr starke Bedenken gegen Medikamente dieser Art hatte. Die von anderen Patienten berichteten ersten 2 Wochen muss auch ich als "schwierig" hervorheben. Am Anfang fühlte ich mich ziemlich benebelt und das Gefühl erinnerte mich an die Zeiten als man in jüngeren Jahren abends etwas geraucht hatte und morgens noch eine gewisse Benommenheit hatte. Ich hatte in dieser Zeit auch etwas Konzentrationsschierigkeiten, so dass ich im Nachhinein betrachtet die Einführung des Medikaments unbedingt mit einer Auszeit im Beruf vernüpfen würde. In dieser Zeit hatte ich auch Orgasmusschwierigkeiten - gleich vorweg, ein etwas geringeres Gefühlsempfinden im Genitalbereich ist bis jetzt geblieben, ich empinde dies jedoch nicht mehr als Beeinträchtigung, da ich durch Reize an anderen Bereichen (wie z.B. Oberkörper) nach wie vor gut und mit Freude zum Orgasmus gebracht werden kann. Zurück zur Wirkung. Nach den etwas schwierigen ersten 2 Wochen kann ich mich nur noch positiv über das Medikament äußern. Citalopram gibt mir eine solide Grundgelassenheit mit den Dingen, die auf mich zukommen gelassener umzugehen und meinem Alltag wieder besser gewachsen zu sein. Zwischendurch war die Medikation (männl., groß gewachsen) bis hin zu 40 mg/Tag. Ich kann Citalopram wirklich bestens empfehlen. Es ist wert sich über die ertsen 2 Wochen drüber hinweg zu kämpfen und seinen Weg in Hinblick auf Sexuelles mit einer gedämpften "Signalweitergabe" im unteren Körperbereich neu zu suchen. Ich nehme das Medikament immer noch, wenn auch in mittlerweile geringerer Stärke und würde es auch jederzeit wieder nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 42941
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für leichte bis mittelschwere Depressionen mit Müdigkeit, Abgeschlagenheit, Benommenheit, Zittern der Hände, Libidoverlust, Orgasmusstörungen

Ich möchte hier mal kurz meine Erfahrung mit Citalopram schildern, da ich vor Beginn der Anwendung einfach schlichtweg von den möglichen Nebenwirkungen geschockt war. Vorab: Ich bin weiblich, 21 Jahre jung und habe leichte bis mittelschwere Depressionen. Ich nehme die Antidepressiva nun seit gut 2 Wochen und die positive Wirkung macht sich bereits mehr als nur breit. Mir geht es um einiges besser, ich habe gute Laune, sehe vieles positiver und entspannter, habe keine Wutausbrüche und Ausraster mehr, bin netter zu den Menschen in meinem Umfeld und meine Minderwertigkeitskomplexe halten sich auch in Grenzen. Noch vor 2 Wochen dachte ich, dass alles keinen Sinn mehr hat, ich war immer total down, müde, kraftlos und bin wegen allem sofort ausgetickt und hatte beinahe jeden Tag einen Nervenzusammenbruch. Vorallem mein Freund litt unter dem ständigen Streß und dem andauernden Schluss gemache. Es war einfach furchtbar. Jedes Problem erschien mir schrecklich groß und unüberwindbar und ich konnte mich auch schlecht auf die Schule und die Ausbildung konzentrieren. Jede Art von Streß...

Citalopram bei leichte bis mittelschwere Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Citalopramleichte bis mittelschwere Depressionen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich möchte hier mal kurz meine Erfahrung mit Citalopram schildern, da ich vor Beginn der Anwendung einfach schlichtweg von den möglichen Nebenwirkungen geschockt war.

Vorab: Ich bin weiblich, 21 Jahre jung und habe leichte bis mittelschwere Depressionen.

Ich nehme die Antidepressiva nun seit gut 2 Wochen und die positive Wirkung macht sich bereits mehr als nur breit. Mir geht es um einiges besser, ich habe gute Laune, sehe vieles positiver und entspannter, habe keine Wutausbrüche und Ausraster mehr, bin netter zu den Menschen in meinem Umfeld und meine Minderwertigkeitskomplexe halten sich auch in Grenzen.
Noch vor 2 Wochen dachte ich, dass alles keinen Sinn mehr hat, ich war immer total down, müde, kraftlos und bin wegen allem sofort ausgetickt und hatte beinahe jeden Tag einen Nervenzusammenbruch. Vorallem mein Freund litt unter dem ständigen Streß und dem andauernden Schluss gemache. Es war einfach furchtbar.
Jedes Problem erschien mir schrecklich groß und unüberwindbar und ich konnte mich auch schlecht auf die Schule und die Ausbildung konzentrieren. Jede Art von Streß hat mich aus der Bahn geworfen.

In den ersten Tagen der Einnahme war ich oft sehr müde und schlapp, mir war schwummrig und meine Hände waren sehr zittrig. Außerdem viel mir das denken leicht schwer, mir schien als ob alles in meinem Kopf nur noch sehr langsam von statten ging. An einem Abend war ich so fertig, dass ich kaum noch etwas konnte. Als das alles vorbei war, kam diese Niedergeschlagenheit, die nicht wie vorher war, sondern diesmal einfach so durchgehend da war und ich einfach nichts dagegen tun konnte.
Trotzdem fand ich die Nebenwirkungen bei mir gut zu ertragen und relativ harmlos, im Gegensatz zu meinem vorherigen Zustand.

Das Einzige, das wirklich leidet ist meine Libido. Ich habe weder Lust auf Sex, noch kann ich einen Orgasmus bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 37580
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für ADHS, Depression mit Übelkeit, Schwindel, Müdigkeit, Schwitzen, Orgasmusstörungen

Ich habe ADHS mit Depressionen und nehme Citalopram und Strattera. Die Medikamente ergänzen sich sehr gut in ihrer Wirkung. Mit beiden habe ich verschiedene Dosierungen probiert, bishin zum vollständigen Absetzen. Dabei habe ich einmal nur Strattera (25 mg-80 mg) abgesetzt und einmal nur Citalopram (10 mg - 40 mg) abgesetzt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass 60 mg Strattera und 20 mg Citalopram täglich morgens eingenommen, als beste Kompromiss Lösung die beste Wirkung erzielen. Ich bin aufmerksamer, ruhiger und fühle mich allgemein viel besser. Nach ca. 1 Monat waren alle Nebenwirkungen (Schlafstörungen, Schwindel, Übelkeit, Orgasmusstörungen, Schwitzen, Müdigkeit) verschwunden. Lediglich eine blieb übrig: Ich schwitze schneller/mehr. Sämtliche Nebenwirkungen hatte ich nur von Strattera, außer die Müdigkeit kam von Citalopram. Je höher die Dosierung, desto ausgeprägter war die Wirkung, aber auch die Nebenwirkungen.

Citalopram bei Depression; strattera bei ADHS

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression8 Monate
stratteraADHS8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe ADHS mit Depressionen und nehme Citalopram und Strattera. Die Medikamente ergänzen sich sehr gut in ihrer Wirkung. Mit beiden habe ich verschiedene Dosierungen probiert, bishin zum vollständigen Absetzen. Dabei habe ich einmal nur Strattera (25 mg-80 mg) abgesetzt und einmal nur Citalopram (10 mg - 40 mg) abgesetzt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass 60 mg Strattera und 20 mg Citalopram täglich morgens eingenommen, als beste Kompromiss Lösung die beste Wirkung erzielen.

Ich bin aufmerksamer, ruhiger und fühle mich allgemein viel besser. Nach ca. 1 Monat waren alle Nebenwirkungen (Schlafstörungen, Schwindel, Übelkeit, Orgasmusstörungen, Schwitzen, Müdigkeit) verschwunden. Lediglich eine blieb übrig: Ich schwitze schneller/mehr. Sämtliche Nebenwirkungen hatte ich nur von Strattera, außer die Müdigkeit kam von Citalopram. Je höher die Dosierung, desto ausgeprägter war die Wirkung, aber auch die Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 73734
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Atomoxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Deppression mit Mundtrockenheit, Orgasmusstörungen, Heißhungerattacken, Appetitsteigerung

Habe das medikament in der therapie erhalten mit absprache des arztes . Habe einen standard beipackzettel erhalten zum durchlesen und unterschreiben. da es mir sehr schlecht ging habe ich eingewilligt schon nach der ersten halben tablette traten massive orgasmus probleme auf . weiterhin bekam ich einen leicht trockenen mund ich habe tierisches verlangen nach süsskrams und intensiven geschmackvollem essen gefühlsmässig hatte ich mehr hunger als sonst ... und standiges unwohlsein wie hunger gefühl ( sehr intensiv) . Fazit , ich werds nicht mehr anwenden , lieber depressionen ... als eine langanhaltende orgasmuss störung ... mfg

Citalopram bei Deppression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDeppression5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das medikament in der therapie erhalten mit absprache des arztes .
Habe einen standard beipackzettel erhalten zum durchlesen und unterschreiben.
da es mir sehr schlecht ging habe ich eingewilligt schon nach der ersten halben tablette traten massive orgasmus probleme auf .
weiterhin bekam ich einen leicht trockenen mund
ich habe tierisches verlangen nach süsskrams und intensiven geschmackvollem essen
gefühlsmässig hatte ich mehr hunger als sonst ... und standiges unwohlsein wie hunger gefühl ( sehr intensiv) .
Fazit , ich werds nicht mehr anwenden , lieber depressionen ... als eine langanhaltende orgasmuss störung ... mfg

Eingetragen am  als Datensatz 51876
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):113
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression mit Müdigkeit, Schwindel, Libidoverlust, Orgasmusstörungen

Ich bekam Citalopram als erstes Medikament gegen Depression verschrieben. Anfangs nahm ich es morgens, durch die extreme Müdigkeit wechselte ich die Einnahme auf abends, um den positiven Effekt zum Schlafen zu nutzen. Ich habe 20 mg/Tag genommen und hatte eine leichte positive Wirkung (Antrieb, nicht mehr so schnell aggressiv, steigerte mich nicht so schnell in etwas hinein). Anfangs kam zu der Müdigkeit auch Schwindel, was sich aber mit der Zeit legte. Abgesetzt habe ich das Medikament aufgrund von Orgasmusstörungen und Verlust des Sexualtriebs.

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Citalopram als erstes Medikament gegen Depression verschrieben. Anfangs nahm ich es morgens, durch die extreme Müdigkeit wechselte ich die Einnahme auf abends, um den positiven Effekt zum Schlafen zu nutzen. Ich habe 20 mg/Tag genommen und hatte eine leichte positive Wirkung (Antrieb, nicht mehr so schnell aggressiv, steigerte mich nicht so schnell in etwas hinein). Anfangs kam zu der Müdigkeit auch Schwindel, was sich aber mit der Zeit legte. Abgesetzt habe ich das Medikament aufgrund von Orgasmusstörungen und Verlust des Sexualtriebs.

Eingetragen am  als Datensatz 40116
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression mit Orgasmusstörungen

Wirkte bei mir sehr stabilisierend, doch nach 2 Jahren trotz Citalopram Rückfall. Umgestiegen auf Cipralex. Nebenwirkungen: keine Libidostörungen aber Probleme zum Höhepunkt zu kommen.

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wirkte bei mir sehr stabilisierend, doch nach 2 Jahren trotz Citalopram Rückfall. Umgestiegen auf Cipralex. Nebenwirkungen: keine Libidostörungen aber Probleme zum Höhepunkt zu kommen.

Eingetragen am  als Datensatz 60799
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen mit Libidosteigerung, Orgasmusstörungen

gesteigerter Sexualtrieb und dabei immer häufiger fehlender Orgasmus und Samenerguss

Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

gesteigerter Sexualtrieb und dabei immer häufiger fehlender Orgasmus und Samenerguss

Eingetragen am  als Datensatz 48909
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression mit Orgasmusstörungen, Libidoverlust, Mundtrockenheit

Nehme seit fast 2 Jahren Citalopram, erst 30 mg, jetzt 20 mg. Helfen sehr gut, aber meine Libido und der Orgasmus ist sehr beeinträchtigt. Habe oft einen trockenen Mund. Da ich eine neue Liebe gefunden habe, überlege ich jetzt es abzusetzen. Wer hat Erfahrung???

Citalopram AL 20 mg bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Citalopram AL 20 mgDepression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit fast 2 Jahren Citalopram, erst 30 mg, jetzt 20 mg.
Helfen sehr gut, aber meine Libido und der Orgasmus ist sehr beeinträchtigt.
Habe oft einen trockenen Mund.
Da ich eine neue Liebe gefunden habe, überlege ich jetzt es abzusetzen.
Wer hat Erfahrung???

Eingetragen am  als Datensatz 40133
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression mit Herzrasen, Gewichtszunahme, Orgasmusstörungen, Schwitzen, Einschlafprobleme

herzrasen, gewichtszunahme in grenzen, orgasmusstörung-unfähigkeit, schwitzen-frieren, pelziges gefühl auf der zunge, einschlafprobleme

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

herzrasen, gewichtszunahme in grenzen, orgasmusstörung-unfähigkeit, schwitzen-frieren,
pelziges gefühl auf der zunge, einschlafprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 67884
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression, Ängste, Borderline mit Müdigkeit, Emotionslosigkeit, Antriebsschwäche, pickeliger Hautausschlag, Orgasmusstörungen

typische Nebenwirkungen der SSRI Antidepressiva

Citalopram bei Depression, Ängste, Borderline

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression, Ängste, Borderline4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

typische Nebenwirkungen der SSRI Antidepressiva

Eingetragen am  als Datensatz 55516
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression mit Erektionsstörungen, Orgasmusstörungen

Erektions- und Orgasmusprobleme ab dem ersten Tag der Einahme

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Erektions- und Orgasmusprobleme ab dem ersten Tag der Einahme

Eingetragen am  als Datensatz 63041
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression mit Orgasmusstörungen

Ich habe das Medikament gut vertragen. Die Fähigkeit zum Orgasmus zu kommen ist aber gesunken.

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament gut vertragen. Die Fähigkeit zum Orgasmus zu kommen ist aber gesunken.

Eingetragen am  als Datensatz 46258
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):125
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depression mit Libidoverlust, Orgasmusstörungen, Hautblutungen

Hautblutungen,Orgasmusstörungen,Libidoverlust...........

Citalopram bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression40 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hautblutungen,Orgasmusstörungen,Libidoverlust...........

Eingetragen am  als Datensatz 37149
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1958 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90k
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]