Orientierungsstörungen bei Citalopram

Nebenwirkung Orientierungsstörungen bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1345 Einträge zu Citalopram. Bei 0% ist Orientierungsstörungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 1345 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Orientierungsstörungen berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Orientierungsstörungen bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 25%75%
Durchschnittliche Größe in cm165175
Durchschnittliches Gewicht in kg8276
Durchschnittliches Alter in Jahren4939
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,1224,87

Citalopram wurde von Patienten, die Orientierungsstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citalopram wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Orientierungsstörungen auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Orientierungsstörungen bei Citalopram:

 

Citalopram für Depressionen, Abgeschlagenheit, Borderline-Störung mit Schwitzen, Geschmacksveränderung, Müdigkeit, Libidoverlust, Orgasmusstörung, Orientierungsstörungen, Hodenatrophie

Ich wurde vor einigen Wochen bei meinem stationären Aufenthalt in einer Psychiatrie auf Citalopram 40mg eingestellt. eine ganze in der Früh, zu Mittag dann noch eine Halbe. Die Nebenwirkungen waren zu Beginn sehr unangenehm für mich: -Sehr stark schwitzende Hände -unangenehmer Geschmack im Mund -Müdigkeit -Ständiges Gähnen -Verlust der sexuellen Lust -Orgasmusstörungen (dazu gleich noch mehr) -Orientierungsstörungen nach dem Aufwachen -Meine Hoden sind geschrumpft (nicht auf ewig, aber sie waren eine Zeit lang kleiner) Früher nahm ich eine Zeit lang Cipralex ein, auf die ich sofort und ohne irgendwelche Nebenwirkungen reagierte. Citalopram haben bei mir eine ganze Menge wie man sehen kann an Nebenwirkungen ausgelöst, wobei ich auch dazu sagen kann dass alle diese Nebenwirkungen innerhalb der ersten zwei Wochen vollkommen verschwunden sind. Andauern tuen noch meine Orgasmusstörungen, ich brauche teilweise trotz starker Erregung recht lange bis ich zum Höhepunkt komme. Ich hoffe dass sich dies bald ändern wird. Im Großen und Ganzen bin ich aber sehr zufrieden...

Citalopram bei Depressionen, Abgeschlagenheit, Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Abgeschlagenheit, Borderline-Störung6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde vor einigen Wochen bei meinem stationären Aufenthalt in einer Psychiatrie auf Citalopram 40mg eingestellt. eine ganze in der Früh, zu Mittag dann noch eine Halbe.
Die Nebenwirkungen waren zu Beginn sehr unangenehm für mich:
-Sehr stark schwitzende Hände
-unangenehmer Geschmack im Mund
-Müdigkeit
-Ständiges Gähnen
-Verlust der sexuellen Lust
-Orgasmusstörungen (dazu gleich noch mehr)
-Orientierungsstörungen nach dem Aufwachen
-Meine Hoden sind geschrumpft (nicht auf ewig, aber sie waren eine Zeit lang kleiner)

Früher nahm ich eine Zeit lang Cipralex ein, auf die ich sofort und ohne irgendwelche Nebenwirkungen reagierte.
Citalopram haben bei mir eine ganze Menge wie man sehen kann an Nebenwirkungen ausgelöst, wobei ich auch dazu sagen kann dass alle diese Nebenwirkungen innerhalb der ersten zwei Wochen vollkommen verschwunden sind. Andauern tuen noch meine Orgasmusstörungen, ich brauche teilweise trotz starker Erregung recht lange bis ich zum Höhepunkt komme.
Ich hoffe dass sich dies bald ändern wird.
Im Großen und Ganzen bin ich aber sehr zufrieden mit diesem Medikament. Meine Depressionen sind seither vollkommen verschwunden und ich kann meinen Alltag wieder ohne Probleme meistern. :-)

Eingetragen am  als Datensatz 15494
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):88
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Angststörungen, soziale Phobie mit Unruhe, Sehstörungen, Aggressivität, Reizbarkeit, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Sprachstörungen, Orientierungsstörungen, Gedächtnislücken

Habe Citalopram 20mg seit 3 Tagen morgens (1 tab) eingenommen. Wirksamkeit soll ja erst nach ca.2 Wochen eintreten,kann ich also nicht beurteilen. Die Nebenwirkungen sind indes gravierend: Extrem starke Unruhe,Sehstörungen(verschwommen),Aggressionen und starke Reizbarkeit, Kopfschmerzen,Schlaflosigkeit(letzte Nacht 2 Stunden),Appetitlosigkeit, Wortfindungsschwierigkeiten,Orientierungsschwierigkeiten und Gedächtnisprobleme. Gestern war es so schlimm,daß ich abends vergessen hatte,daß ich morgens beim Haus- arzt war. Ich setze das Medikament ab und hoffe nach Rücksprache mit meinem Arzt eine verträglichere Alternative zu bekommen.

Citalopram bei Angststörungen, soziale Phobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörungen, soziale Phobie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Citalopram 20mg seit 3 Tagen morgens (1 tab) eingenommen.
Wirksamkeit soll ja erst nach ca.2 Wochen eintreten,kann ich also nicht beurteilen.
Die Nebenwirkungen sind indes gravierend:
Extrem starke Unruhe,Sehstörungen(verschwommen),Aggressionen und starke Reizbarkeit,
Kopfschmerzen,Schlaflosigkeit(letzte Nacht 2 Stunden),Appetitlosigkeit,
Wortfindungsschwierigkeiten,Orientierungsschwierigkeiten und Gedächtnisprobleme.
Gestern war es so schlimm,daß ich abends vergessen hatte,daß ich morgens beim Haus-
arzt war.
Ich setze das Medikament ab und hoffe nach Rücksprache mit meinem Arzt
eine verträglichere Alternative zu bekommen.

Eingetragen am  als Datensatz 11066
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen mit Aggressivität, Alpträume, Orientierungsstörungen

Meine Frau nimmt seit gut 6 monaten Citalopram und ich kann nur sagen das es kaum geholfen hat denn so wie der arzt meiner frau dieses medikament empfahl spricht gegen jeden funken von verstand des arztes die nebenwirkungen waren sogar so stark das eine noteinweisung in die klinik nötig war,nebenwirkungen hohe aggresivität sowie totale desorientierung und starke albträume.

Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Frau nimmt seit gut 6 monaten Citalopram und ich kann nur sagen das es kaum geholfen hat denn so wie der arzt meiner frau dieses medikament empfahl spricht gegen jeden funken von verstand des arztes die nebenwirkungen waren sogar so stark das eine noteinweisung in die klinik nötig war,nebenwirkungen hohe aggresivität sowie totale desorientierung und starke albträume.

Eingetragen am  als Datensatz 9930
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):82
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen mit Schwindel, Unruhe, Magen-Darm-Störung, Übelkeit, Orientierungsstörungen, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen, Zittern, Sehstörungen

Die zweite Behandlung mit Antidepressiva. Anstatt 50mg Amitriptilin, diesmal 20 mg Citalopram, weil die, laut Psychiaterin, angeblich weniger belastend sein sollte. Ha, ich kann nach Tag 3 nur sagen, es ist meilenweit entfernt davon, von mir, als gutes Medikament, bzw. gutes Generika, bezeichnet zu werden. Tag 1, sofort "Blubberbauch", Schwindelgefühl, Nervosität, Angstzustände. Tag 2, Magen-Darm-Probleme, Übelkeit, Schwindel, Nervosität, Orientierungsprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafprobleme ( max. 6 Std. ), Zittern Tag 3, Magen-Darm, extreme Übelkeit nahe Brechreiz, Schwindel, Zittern, Konzentrationsprobleme und Sehstörungen. Das vorherige Medikament ( 3-Tagesvergleich ) wirkte trotz der relativ hohen Dosis gleich am ersten Tag dämpfend und beruhigend. Nach 2 Wochen gings mir blendend und war wieder arbeitsfähig. Man konnte gut und lange schlafen und hatte die ersten Tage nur öfters Durst. Das war es aber auch. Werde Psychiaterin und Actavis nach der Dauer der Nebenwirkungn fragen. Sollte es länger als 1 Woche so sein, werde ich die Tabletten defenitiv...

Citalopram bei Depressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Angststörungen, Persönlichkeitsstörungen3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die zweite Behandlung mit Antidepressiva. Anstatt 50mg Amitriptilin, diesmal 20 mg Citalopram, weil die, laut Psychiaterin, angeblich weniger belastend sein sollte.
Ha, ich kann nach Tag 3 nur sagen, es ist meilenweit entfernt davon, von mir, als gutes Medikament, bzw. gutes Generika, bezeichnet zu werden.
Tag 1, sofort "Blubberbauch", Schwindelgefühl, Nervosität, Angstzustände.
Tag 2, Magen-Darm-Probleme, Übelkeit, Schwindel, Nervosität, Orientierungsprobleme, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafprobleme ( max. 6 Std. ), Zittern
Tag 3, Magen-Darm, extreme Übelkeit nahe Brechreiz, Schwindel, Zittern, Konzentrationsprobleme und Sehstörungen.
Das vorherige Medikament ( 3-Tagesvergleich ) wirkte trotz der relativ hohen Dosis gleich am ersten Tag dämpfend und beruhigend. Nach 2 Wochen gings mir blendend und war wieder arbeitsfähig. Man konnte gut und lange schlafen und hatte die ersten Tage nur öfters Durst. Das war es aber auch.
Werde Psychiaterin und Actavis nach der Dauer der Nebenwirkungn fragen. Sollte es länger als 1 Woche so sein, werde ich die Tabletten defenitiv absetzten.
Für mich pers. eine Zumutung, einen eh schon strapazierten Geist und Körper, trotz der geringen Dosis, so aus dem Gleichgewicht zu bringen.
03 Pkt für Wirkung - Immerhin macht es was im Körper, im Vergleich aber die Note 5.
03 Pkt für Verträglichkeit - 1 Pkt wäre für Todesfall, 2 Koma, 3 für meinen jetzigen Zustand, weil der einfach besch... ist, seit ich es nehme.
10 Pkt für Anwendung - 1 mal am Tag die Tablette nehmen, unabhängig von Mahlzeiten und Halbwertszeit von ca. 36 Std. ist schon sehr gut.
03 Pkt für Preis-Leistung - Kasse zahlt diesmal, für manche Leute aber rausgeworfenes Geld.
02 Pkt für Empfehlung - Wer sonst keine Optionen hat, möge es nehmen. Ich bin enttäuscht, da meine erste Erfahrung mit AD sehr positiv war.
Sollte sich der Zustand verbessern, wird eine aktualisierte Bewertung abgegeben, bis dato bekommt Citalopram von mir aber eine 5 - durchgefallen.

Eingetragen am  als Datensatz 11239
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]