Medikament für Krankheit/Anwendungsgebiet

Palladon für Schmerzen (chronisch)

Insgesamt haben wir 681 Einträge zu Schmerzen (chronisch). Bei 4% wurde Palladon eingesetzt.

Kreisdiagramm Bei 24 von 681 Einträgen wurde Palladon für Schmerzen (chronisch) eingesetzt.

Wir haben 24 Patienten Berichte zu Schmerzen (chronisch) in Verbindung mit Palladon.

Prozentualer Anteil 43%57%
Durchschnittliche Größe in cm166181
Durchschnittliches Gewicht in kg7587
Durchschnittliches Alter in Jahren5550
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,6426,81

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Palladon für Schmerzen (chronisch) auftraten:

Müdigkeit (9/24)
38%
Verstopfung (8/24)
33%
Übelkeit (6/24)
25%
Libidoverlust (5/24)
21%
Harnverhalt (4/24)
17%
Obstipation (3/24)
13%
Schwindel (3/24)
13%
Gewichtszunahme (2/24)
8%
keine Nebenwirkungen (2/24)
8%
Schlafstörungen (2/24)
8%
Schwitzen (2/24)
8%
Sehstörungen (2/24)
8%
Verwirrtheit (2/24)
8%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Palladon für Schmerzen (chronisch) liegen vor:

 

Palladon für CHRONISCHE SCHMERZEN mit Mundtrockenheit, Libidoverlust, Schwindel, Verwirrtheit, Ileus, Akne, Harnverhalt

Trockenen Mund , trockene und läsierte nasenschleimhaut,harnverhalt , libidoverlust, schwindel, verwirrtheit, konzentrationschwäche, schwitzen, verstopfung bis hin zur dünndarmlähmung (ILeus), Akne

Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Trockenen Mund , trockene und läsierte nasenschleimhaut,harnverhalt , libidoverlust, schwindel, verwirrtheit, konzentrationschwäche, schwitzen, verstopfung bis hin zur dünndarmlähmung (ILeus), Akne

Eingetragen am  als Datensatz 1327
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon 16 mg 2xtägl. für Chronische Rückenschmerzen L5 und C7 mit Schlafstörungen, Müdigkeit, Libidoverlust, Schmerzen der Beine

Hallo Ihr Lieben Ich nehme Palladon seit 9 Jahren und bin sehr zufrieden, die Schmerzen sind auszuhalten. Leider ist das Ziehen im Bein seit August diesen Jahres aggressiver geworden. Ich bekam Lyrica dazu, und muß sagen das hilft. Das Ziehen ist fast weg. Zu den Nebenwirkungen von Palladon verfluche ich die Schlafstörungen und die Müdigkeit. Mir fällt manchmal beim essen abens die Gabel aus der Hand. Dann eine Stunde auf das Sofa und ich bin wieder Fit. So Fit, das die Nacht schon wieder gelaufen ist. Die halbe Nacht rumwälzen oder wieder aufstehen. Der Libidoverlust ist bei mir auch!!!! Ungefähr seit 3 Jahren

Palladon 16 mg 2xtägl. bei Chronische Rückenschmerzen L5 und C7

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon 16 mg 2xtägl.Chronische Rückenschmerzen L5 und C79 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo Ihr Lieben
Ich nehme Palladon seit 9 Jahren und bin sehr zufrieden, die Schmerzen sind auszuhalten.
Leider ist das Ziehen im Bein seit August diesen Jahres aggressiver geworden.
Ich bekam Lyrica dazu, und muß sagen das hilft.
Das Ziehen ist fast weg.
Zu den Nebenwirkungen von Palladon verfluche ich die Schlafstörungen und die Müdigkeit.
Mir fällt manchmal beim essen abens die Gabel aus der Hand.
Dann eine Stunde auf das Sofa und ich bin wieder Fit. So Fit, das die Nacht schon wieder gelaufen ist.
Die halbe Nacht rumwälzen oder wieder aufstehen.
Der Libidoverlust ist bei mir auch!!!! Ungefähr seit 3 Jahren

Eingetragen am  als Datensatz 19263
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard für CHRONISCHE SCHMERZEN, Fibromyalgie mit Übelkeit, Frieren, Appetitlosigkeit, Gewichtsverlust, Depressivität, Müdigkeit, Weinerlichkeit, Verstopfung

Schmerzwirkung ist gut, mußte aber die Häufigkeit der Einnahme auf alle 8 Stunden verkürzen. Die Schmerzwirkung hat also nicht, wie versprochen 12 Stunden angehalten.Ich nehme jetzt also alle 8 Stunden 8 mg Pallodon retard.Zu den Nebenwirkungen: Übelkeit, frieren, absolut kein Hungergefühl, wenn überhaupt essen möglich ist, fast nur mit Widerwillen.Ich habe 10 Kilo abgenommen, was noch nicht schlimm ist, weil ich vorher 6 Monate Cortison genommen habe und mit 105 Kilo bei 1,58 cm Größe stark übergewichtig bin. Ich bin ausserdem ständig müde und sehr depressiv, muß sehr oft weinen auch ohne Grund. Mit der Obstipation bin ich fertig geworden.Trinke Buttermilch und esse Joghurt mit Weizenkleie und Backpflaumen.Gegen die Übelkeit habe ich MCP Hexal Tropfen für die Magenanregung genommen. Soll ich aber nur vor dem Essen nehmen, wenn ich mal was essen kann. Also- die Nebenwirkungen beeinträchtigen mein Leben, aber immer noch weniger als vorher die Schmerzen. Ich soll noch Geduld haben. Es soll besser werden.

Palladon retard bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Fibromyalgie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardCHRONISCHE SCHMERZEN, Fibromyalgie7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schmerzwirkung ist gut, mußte aber die Häufigkeit der Einnahme auf alle 8 Stunden verkürzen. Die Schmerzwirkung hat also nicht, wie versprochen 12 Stunden angehalten.Ich nehme jetzt also alle 8 Stunden 8 mg Pallodon retard.Zu den Nebenwirkungen: Übelkeit, frieren, absolut kein Hungergefühl, wenn überhaupt essen möglich ist, fast nur mit Widerwillen.Ich habe 10 Kilo abgenommen, was noch nicht schlimm ist, weil ich vorher 6 Monate Cortison genommen habe und mit 105 Kilo bei 1,58 cm Größe stark übergewichtig bin.
Ich bin ausserdem ständig müde und sehr depressiv, muß sehr oft weinen auch ohne Grund.
Mit der Obstipation bin ich fertig geworden.Trinke Buttermilch und esse Joghurt mit Weizenkleie und Backpflaumen.Gegen die Übelkeit habe ich MCP Hexal Tropfen für die Magenanregung genommen. Soll ich aber nur vor dem Essen nehmen, wenn ich mal was essen kann.
Also- die Nebenwirkungen beeinträchtigen mein Leben, aber immer noch weniger als vorher die Schmerzen. Ich soll noch Geduld haben. Es soll besser werden.

Eingetragen am  als Datensatz 21575
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1953 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN mit Verwirrtheit, Kopfschmerzen, Schleimhautschwellung, Verstopfung, Libidoverlust, Schlafstörungen, Harnverhalt

Starke verwirrtheit und benommenheit ,harnverhalt kopfschmerzen , trockene nase nasenschleimhautläsionen, dünndarmlähmung Ileus verstopfung , schlafstörungen , agressionen verfolgungswarn angstzustände libidoverlust usw. Es stellt sich die frage in wie fern die nebenwirkungen im einklang mit den nutzen der medikamente steht soll heissen:,,, würde es einen nicht ohne diese menge an medikamenten genauso gut oder schlecht gehen ???????? Gruss ein Leidens genosse und hoffentlich mal einen schmerzfreien Tag

Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Trileptal bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Stangyl bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Oxygesic bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN-
TrileptalCHRONISCHE SCHMERZEN-
StangylCHRONISCHE SCHMERZEN-
OxygesicCHRONISCHE SCHMERZEN-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke verwirrtheit und benommenheit ,harnverhalt kopfschmerzen , trockene nase nasenschleimhautläsionen, dünndarmlähmung Ileus verstopfung , schlafstörungen , agressionen verfolgungswarn angstzustände libidoverlust usw.


Es stellt sich die frage in wie fern die nebenwirkungen im einklang mit den nutzen der medikamente steht soll heissen:,,, würde es einen nicht ohne diese menge an medikamenten genauso gut oder schlecht gehen ???????? Gruss ein Leidens genosse und hoffentlich mal einen schmerzfreien Tag

Eingetragen am  als Datensatz 1329
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Oxcarbazepin, Trimipramin, Oxycodon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (chronisch) mit Verstopfung

Ich habe vorher ein Fentanylpflaster getragen. Es gab immer Probleme. Vor einiger Zeit wurde ich dann umgestellt auf Palladon. Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen, außer zeitweise Verstopfung. Dieser kann man aber durch gleichzeitige Einnahme von Macrogol- Pulver entgegenwirken. Ansonsten gar kein Nebenwirkungen. Es ist eine wirklich wirksame Weise, sich von Schmerzen zu befreien. Natürlich bleibt es ein Hydromorphin, was man nicht leichtfertig einnehmen sollte.

Palladon bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (chronisch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe vorher ein Fentanylpflaster getragen. Es gab immer Probleme. Vor einiger Zeit wurde ich dann umgestellt auf Palladon.
Ich hatte keinerlei Nebenwirkungen, außer zeitweise Verstopfung.
Dieser kann man aber durch gleichzeitige Einnahme von Macrogol-
Pulver entgegenwirken. Ansonsten gar kein Nebenwirkungen.
Es ist eine wirklich wirksame Weise, sich von Schmerzen zu befreien. Natürlich bleibt es ein Hydromorphin, was man nicht leichtfertig einnehmen sollte.

Eingetragen am  als Datensatz 45873
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für CHRONISCHE SCHMERZEN mit Aggressivität, Libidoverlust, Verstopfung, Medikamentenabhängigkeit

starke abhängikeit, aggression, libidoverlust, koprolithen,

Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN100 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke abhängikeit, aggression, libidoverlust, koprolithen,

Eingetragen am  als Datensatz 669
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon 4 mg für CHRONISCHE SCHMERZEN, Querschnittslähmung, CHRONISCHE SCHMERZEN, Querschnittslähmung mit Abhängigkeit

Es besteht eine Abhängigkeit, d.h. beim Absetzen dieser Medikamente beginnt ein "Kribbeln", ein Zeichen dafür, dass man die Medikamente wieder einzunehmen hat, da spätestenseinige Stunden später sehr starke Schmerzen wieder auftreten. Aber... Ich habe zuvor Tramal in allen Formen, dann Oxydesic und auch Pflaster bekommen ohne einen Erfolg. Die Kombination Palladon und Lyrika ist m.E. optimal. Das man chronische Schmerzen auf Dauer nicht mehr wegbekommt, dies sollte jedem bekannt sein, dafür sind gerade solche Medikamente zu stark... ist eben keine Aspirin oder Spalttablette.

Palladon 4 mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Querschnittslähmung; Lyrica 150 mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Querschnittslähmung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon 4 mgCHRONISCHE SCHMERZEN, Querschnittslähmung3 Jahre
Lyrica 150 mgCHRONISCHE SCHMERZEN, Querschnittslähmung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Es besteht eine Abhängigkeit, d.h. beim Absetzen dieser Medikamente beginnt ein "Kribbeln", ein Zeichen dafür, dass man die Medikamente wieder einzunehmen hat, da spätestenseinige Stunden später sehr starke Schmerzen wieder auftreten.

Aber...

Ich habe zuvor Tramal in allen Formen, dann Oxydesic und auch Pflaster bekommen ohne einen Erfolg. Die Kombination Palladon und Lyrika ist m.E. optimal.

Das man chronische Schmerzen auf Dauer nicht mehr wegbekommt, dies sollte jedem bekannt sein, dafür sind gerade solche Medikamente zu stark... ist eben keine Aspirin oder Spalttablette.

Eingetragen am  als Datensatz 1908
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Analgetika-Obstipation, Analgetika-Obstipation, CHRONISCHE SCHMERZEN mit Obstipation, Übelkeit, Müdigkeit, Bauchkrämpfe, Harnverhalt, Schmerzen

Kein Stuhlgang unter Palladon, Abführmaßnahmen mit Klysmen 2x tgl. nötig. Ist trotz Klysmen kein Stuhlgang möglich alle 5, spätestens 7 Tage Abführmassnahme mit Prepacol nötig. Nebenwirkungen : Müdigkeit, Übelkeit, Bauchkrämpfe, Afterbrennen, Harnverhalt.

Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Klysma Salinisch bei Analgetika-Obstipation; Prepacol bei Analgetika-Obstipation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN5 Jahre
Klysma SalinischAnalgetika-Obstipation10 Jahre
PrepacolAnalgetika-Obstipation5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kein Stuhlgang unter Palladon, Abführmaßnahmen mit Klysmen 2x tgl. nötig. Ist trotz Klysmen kein Stuhlgang möglich alle 5, spätestens 7 Tage Abführmassnahme mit Prepacol nötig. Nebenwirkungen : Müdigkeit, Übelkeit, Bauchkrämpfe, Afterbrennen, Harnverhalt.

Eingetragen am  als Datensatz 2303
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Bisacodyl

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tetrazepam für CHRONISCHE SCHMERZEN, Schlafstörungen, CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN, CHRONISCHE SCHMERZEN mit Müdigkeit, Sehstörungen, Verstopfung, Übelkeit, Gangstörung

Sedierung, Bewegungsunsicherheit, Gesichtsfeldeinschränkung, Sehstörungen, Verstopfung, Übelkeit

Tetrazepam bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Katadolon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Palladon bei CHRONISCHE SCHMERZEN; Dormicum bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TetrazepamCHRONISCHE SCHMERZEN10 Jahre
KatadolonCHRONISCHE SCHMERZEN10 Jahre
PalladonCHRONISCHE SCHMERZEN5 Jahre
DormicumCHRONISCHE SCHMERZEN, Schlafstörungen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Sedierung, Bewegungsunsicherheit, Gesichtsfeldeinschränkung, Sehstörungen, Verstopfung, Übelkeit

Eingetragen am  als Datensatz 2243
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Tetrazepam, Flupirtin, Hydromorphon, Midazolam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):195 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon 2 x 20mg für Hypertonie, CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle, CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle mit Müdigkeit, Obstipation, Sehstörungen, Schwitzen, Harnverhalt, Ödeme, Tachykardie

Nebenwirkung von Palladon + Amitriptylin : Müdigkeit, Obstipation, Sehstörrung - verschwommen, starkes Schwitzen, Harnretention, Ödeme (Beine), Tachycardie (puls> 150/min) seit 1/2 Jahr. Bekomme deswegen jetzt (seit 10 Tage) Meto-Hexal succ 47,5mg 1x Tägl.

Palladon 2 x 20mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle; Amitriptylin 10mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle; Ramipril 10mg bei Hypertonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon 2 x 20mgCHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle3 Jahre
Amitriptylin 10mgCHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheibenvorfälle3 Jahre
Ramipril 10mgHypertonie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung von Palladon + Amitriptylin : Müdigkeit, Obstipation, Sehstörrung - verschwommen, starkes Schwitzen, Harnretention, Ödeme (Beine), Tachycardie (puls> 150/min) seit 1/2 Jahr. Bekomme deswegen jetzt (seit 10 Tage) Meto-Hexal succ 47,5mg 1x Tägl.

Eingetragen am  als Datensatz 5639
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Amitriptylin, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Bandscheiben-OP, Cronisches Schmerzsyndrom mit Unruhe, Pulssteigerung, Gewichtszunahme, Entzugserscheinungen

Die Nebenwirkungen fressen mich nach mehreren Monaten auf! Ich verspüre Täglich eine fast unerträgliche innere Unruhe. Mein Puls ist morgens nach dem aufstehen generell über 110. Zusätzlich kommt eine extrem hohe Gewichtszunahme hinzu (10kg in 2 Monaten). Bei nichteinhaltung der Einnahmezeiten wahnsinnige Endzugserscheinungen.

Palladon bei Bandscheiben-OP, Cronisches Schmerzsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonBandscheiben-OP, Cronisches Schmerzsyndrom-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkungen fressen mich nach mehreren Monaten auf! Ich verspüre Täglich eine fast unerträgliche innere Unruhe. Mein Puls ist morgens nach dem aufstehen generell über 110. Zusätzlich kommt eine extrem hohe Gewichtszunahme hinzu (10kg in 2 Monaten). Bei nichteinhaltung der Einnahmezeiten wahnsinnige Endzugserscheinungen.

Eingetragen am  als Datensatz 32727
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard für Schmerzen (chronisch) mit keine Nebenwirkungen

Palladon hilft kurzfristig, sollte jedoch keine langfristige Medikation sein, da die Nebenwirkungen überwiegen

Palladon retard bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retardSchmerzen (chronisch)2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palladon hilft kurzfristig, sollte jedoch keine langfristige Medikation sein, da die Nebenwirkungen überwiegen

Eingetragen am  als Datensatz 17547
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Jurnista für Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch), Schmerzen (chronisch) mit Müdigkeit, Verstopfung, Schwitzen, Libidoverlust, Lichtempfindlichkeit, Depressionen

Häufigste Nebenwirkung alle Medikament: Müdigkeit Obstipation Schwitzen Libido Abbau Licht Empfindlichkeit Seltene Depression

Jurnista bei Schmerzen (chronisch); Cymbalta bei Schmerzen (chronisch); Palladon bei Schmerzen (chronisch); MST bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
JurnistaSchmerzen (chronisch)3 Jahre
CymbaltaSchmerzen (chronisch)3 Jahre
PalladonSchmerzen (chronisch)3 Jahre
MSTSchmerzen (chronisch)9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Häufigste Nebenwirkung alle Medikament:

Müdigkeit
Obstipation
Schwitzen
Libido Abbau
Licht Empfindlichkeit
Seltene Depression


Eingetragen am  als Datensatz 25725
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Duloxetin, Morphin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (chronisch) mit Übelkeit, Müdigkeit, Verstopfung

übelkeit nach einnahme,macht müde,sehr starke verstopfung,nach einiger zeit keine oder geringe wirksamkeit gewönungsakzeptanz

Palladon bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (chronisch)5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

übelkeit nach einnahme,macht müde,sehr starke verstopfung,nach einiger zeit keine oder geringe wirksamkeit gewönungsakzeptanz

Eingetragen am  als Datensatz 24424
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (chronisch) mit Übelkeit

Anfanga ein bißchen Übelkeit, wofür mir aber mein Arzt schon ein Magenschutzmittel aufgeschrieben hat, das ich bei Bedarf nehmen soll. Schmerzen sind erträglich und ich kann endlich wieder Nachts schlafen...

Palladon bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (chronisch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfanga ein bißchen Übelkeit, wofür mir aber mein Arzt schon ein Magenschutzmittel aufgeschrieben hat, das ich bei Bedarf nehmen soll.

Schmerzen sind erträglich und ich kann endlich wieder Nachts schlafen...

Eingetragen am  als Datensatz 10356
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (chronisch) mit Darmdurchbruch, Schweißausbrüche, Schwindel

Nachdem ich Palladon 8 mg 2 x täglich eingenommen habe, hatte ich am 8. Tag einen Darmdurchbruch!!!! mit 4 Tage Intensivstation!!!!

Palladon bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (chronisch)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich Palladon 8 mg 2 x täglich eingenommen habe, hatte ich am 8. Tag einen Darmdurchbruch!!!! mit 4 Tage Intensivstation!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 64046
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1947 
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cymbalta für Schmerzen (chronisch), Denkstörungen, Schmerzen (chronisch), Depressionen, Schmerzen (chronisch), Depression, Chron Schmerzen mit Schwindel, Übelkeit, Müdigkeit

nehe seit 8 tagen zusätzlich cymbalta mir ist schwindelig übel bin teilweise sehr schläfrig

Cymbalta bei Depression, Chron Schmerzen; Doxepin-neuraxpharm bei Depressionen, Schmerzen (chronisch); Palladon retard bei Schmerzen (chronisch); Lyrica bei Schmerzen (chronisch), Denkstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CymbaltaDepression, Chron Schmerzen8 Tage
Doxepin-neuraxpharmDepressionen, Schmerzen (chronisch)1 Jahre
Palladon retardSchmerzen (chronisch)1 Jahre
LyricaSchmerzen (chronisch), Denkstörungen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehe seit 8 tagen zusätzlich cymbalta mir ist schwindelig übel bin teilweise sehr schläfrig

Eingetragen am  als Datensatz 18010
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin, Doxepin, Hydromorphon, Pregabalin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Chronische Rückenschmerzen mit Verstopfung

darmträgheit bzw. verstopfung

Palladon bei Chronische Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonChronische Rückenschmerzen730 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

darmträgheit bzw. verstopfung

Eingetragen am  als Datensatz 59761
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon für Schmerzen (chronisch) mit keine Nebenwirkungen

keine

Palladon bei Schmerzen (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PalladonSchmerzen (chronisch)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

keine

Eingetragen am  als Datensatz 41048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Palladon retard 2x 4 mg für Thromboseprofylaxe, Tachykardie, Hypertensive Herzerkrankung, CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheiben-OPs mit Müdigkeit, Obstipation, Husten, Gewichtszunahme

Palladon: Müdigkeit, Obstipation . Nach Dosisreduktion besserung Ramipril comp.: Astma, nächtl.Husten, evt.in zusamenhang mit Nebilet? Nebilet: Gewichtszunahme, Astma,nächtl. Husten, evt. in zusammenhang mit Raipril comp.

Palladon retard 2x 4 mg bei CHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheiben-OPs; Ramipril comp bei Hypertensive Herzerkrankung; Nebilet 10 bei Tachykardie; ACC 100mg bei Thromboseprofylaxe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Palladon retard 2x 4 mgCHRONISCHE SCHMERZEN, Bandscheiben-OPs5 Jahre
Ramipril compHypertensive Herzerkrankung3 Jahre
Nebilet 10Tachykardie2 Jahre
ACC 100mgThromboseprofylaxe3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Palladon: Müdigkeit, Obstipation . Nach Dosisreduktion besserung
Ramipril comp.: Astma, nächtl.Husten, evt.in zusamenhang mit Nebilet?
Nebilet: Gewichtszunahme, Astma,nächtl. Husten, evt. in zusammenhang mit Raipril comp.

Eingetragen am  als Datensatz 16376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Hydromorphon, Nebivolol, Acetylcystein

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):77
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Palladon und Schmerzen (chronisch)

Palladon wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Palladon retard 24mg+16mg, Palladon 24 mg alle 12 Std, Palladon, Palladon retard, Palladon 24 mg, Palladon 4 mg, Palladon 2 x 20mg, Palladon retard 8mg, Palladon Retard 16mg, Palladon 8 mg, Pallaon, Pallaon retard, Palladon retard 4mg, Paladon, Pallodon retard 16 mg, Palladon retard 2x 4 mg, Palladontropfen, Palladon 2,6, Palladon 8 mg, Palladon 24 mg 2x1, Palladon 16mg, Palladon 16 mg 2xtägl., Palladon 8mg, Palldon 8mg, Paladon 8mg, Palladon retard 24 mg, Palladon 1,3, Pelladon, Palladon 1, Palladon retard 40x40mg, Palladon retard 12mg, palladon 12mg, Palladon 1,3 4mal, Palladon retard 20mg, Palladon 28mg, Palladon ret 16 mg 2x2, Palladon 2,6mg, Palladon 24mg, Palladon ret. 4mg, 2 Palldon 1,4 gr, Palladon 1,3 mg, Palladon retard 2,6 mg, palladon 4,8mg, Palladon 1,6 ,Palladon, Paladon 32mg, Palladon retard 2x(mg, palladon 4/8mg, Palladon retard 16 mg, Palladon 12 mg, Palladon retard 16mg 3xTäglich, Palladon retard 8 mg, Palladon 2.6mg, Palladon ret. 4 mg, Paladon 8 mg, Palladon 4mg, Palladon 1,3mg, Palladon 4 mg retard 2x, Palladon 8 mg retard 2X, Pallodon / Palexia, Palladon 2x8mg (Morphin), Paladon 4 mg, Palladon 4x12mg, Palladon retad 24mg, palladon 24, palladon 24ret + 2,6 (akut, n B)

Schmerzen (chronisch) wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Chemotherapieschmerzen, Chronische Gesichtsschmerzen, chronische Ischialgie, Chronische Rückenschmerzen, chronisches schmerzsyndrom, Dauerschmerzen, Schmerzen (chronisch), Schmerzsyndrom

[]