Pickel bei Amoxicillin

Nebenwirkung Pickel bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 711 Einträge zu Amoxicillin. Bei 0% ist Pickel aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 711 Erfahrungsberichten zu Amoxicillin wurde über Pickel berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Pickel bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg00
Durchschnittliches Alter in Jahren649
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,000,00

Amoxicillin wurde von Patienten, die Pickel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Pickel auftrat, mit durchschnittlich 4,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Pickel bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Nebenhöhlenvereiterung mit Schwindel, Pickel

Die Einnahme war problemlos zum Essen. Am nächsten Tag war mir leicht schwindelig und nach absetzen bekam ich auf der Brust erst ein kleines Eiterpickel, was sich im Laufe von 3 Tagen zu einer Daumennagelgroßen Fläche mit eitriger Mitte und roten Rand, die brennt, entwickelt hat. Das Eiter der Nebenhöhlen war nach einem Tag weg, geblieben ist die verstopfte Nase auch nach absetzen des Präparates. Außer Spesen nichts gewesen.

Amoxicillin bei Nebenhöhlenvereiterung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinNebenhöhlenvereiterung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Einnahme war problemlos zum Essen. Am nächsten Tag war mir leicht schwindelig und nach absetzen bekam ich auf der Brust erst ein kleines Eiterpickel, was sich im Laufe von 3 Tagen zu einer Daumennagelgroßen Fläche mit eitriger Mitte und roten Rand, die brennt, entwickelt hat.
Das Eiter der Nebenhöhlen war nach einem Tag weg, geblieben ist die verstopfte Nase auch nach absetzen des Präparates. Außer Spesen nichts gewesen.

Eingetragen am  als Datensatz 38579
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amoxicillin für Mittelohrentzündung, Mandelentzündung mit Bauchschmerzen, Pickel, Allergische Hautreaktion

Mein Sohn knapp 3 Jahre alt musste Amoxypen Saft aufgrund von Mittelohr und Mandelentzündung einnehmen. Schon am ersten Tag der Einnahme klagte er über unspezifische Bauchschmerzen. Mal im Magen mal im Darm. am 8. Tag begannen die ersten Pickelchen zu wachsen und wurden innerhalb von vier Tagen zu roten, dicken und heissen Flecken, die über den gesamten kleinen Körper verliefen. Er musste ins Krankenhaus. Wurde am ersten Tag mit kORDISON und vom zweiten bis siebenden Tag mit PREHISPOLON behandelt Der Ausschlag geht nun zurück und er darf nie wieder Antibiotika mit dem Wirkstoff AMOXICILLIN einnehmen.

Amoxicillin bei Mittelohrentzündung, Mandelentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinMittelohrentzündung, Mandelentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Sohn knapp 3 Jahre alt musste Amoxypen Saft aufgrund von Mittelohr und Mandelentzündung einnehmen. Schon am ersten Tag der Einnahme klagte er über unspezifische Bauchschmerzen. Mal im Magen mal im Darm. am 8. Tag begannen die ersten Pickelchen zu wachsen und wurden innerhalb von vier Tagen zu roten, dicken und heissen Flecken, die über den gesamten kleinen Körper verliefen. Er musste ins Krankenhaus. Wurde am ersten Tag mit kORDISON und vom zweiten bis siebenden Tag mit PREHISPOLON behandelt Der Ausschlag geht nun zurück und er darf nie wieder Antibiotika mit dem Wirkstoff AMOXICILLIN einnehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 23779
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:2007 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):92, Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):15,
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]