Pickel bei Cerazette

Nebenwirkung Pickel bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 615 Einträge zu Cerazette. Bei 3% ist Pickel aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 615 Erfahrungsberichten zu Cerazette wurde über Pickel berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Pickel bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1680
Durchschnittliches Gewicht in kg670
Durchschnittliches Alter in Jahren340
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,780,00

Cerazette wurde von Patienten, die Pickel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 25 sanego-Benutzern, wo Pickel auftrat, mit durchschnittlich 5,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Pickel bei Cerazette:

 

Cerazette für Kopfschmerzen, Brustziehen mit Hauttrockenheit, Pickel, Heißhungerattacken, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Schmierblutungen, Kopfschmerzen, fettige Haare, Hitzewallungen, Libidoverlust

Ich nehme die Pille Cerazette jetzt seit 2 Monaten und bin total unzufrieden. Meine Haut ist ständig trocken, ich habe vermehrt Pickel bzw. Hautunreinheiten bekommen, womit ich bisher nie Probleme hatte. Ich habe ständig Lust auf Süßes oder generell Heißhungerattacken, bin häufig müde und antriebslos, habe in diesen 2 Monaten 3 Kilo zugenommen, obwohl ich eigentlich abnehmen wollte und vermehrt Sport getrieben habe, habe seit einigen Tagen Schmierblutungen, immer mal wieder Kopfschmerzen, schon nach einem Tag fettige Haare, muss sie also täglich waschen, was sonst auch nicht der Fall war. Hinzu kommen noch Hitzewallungen und absolut keine Lust auf Sex, was ich ziemlich bescheuert finde, da ich ja schließlich diese Pille nehme, damit ich Sex haben kann. Ich werde sie absetzten und wieder auf Valette umsteigen, mit der ich zwar auch nicht vollends zufrieden war, aber ich bekomme momentan keinen Termin beim Frauenarzt und bevor ich noch aufgehe wie ein Hefekuchen, nehm ich lieber wieder die.

Cerazette bei Kopfschmerzen, Brustziehen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteKopfschmerzen, Brustziehen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Pille Cerazette jetzt seit 2 Monaten und bin total unzufrieden. Meine Haut ist ständig trocken, ich habe vermehrt Pickel bzw. Hautunreinheiten bekommen, womit ich bisher nie Probleme hatte. Ich habe ständig Lust auf Süßes oder generell Heißhungerattacken, bin häufig müde und antriebslos, habe in diesen 2 Monaten 3 Kilo zugenommen, obwohl ich eigentlich abnehmen wollte und vermehrt Sport getrieben habe, habe seit einigen Tagen Schmierblutungen, immer mal wieder Kopfschmerzen, schon nach einem Tag fettige Haare, muss sie also täglich waschen, was sonst auch nicht der Fall war. Hinzu kommen noch Hitzewallungen und absolut keine Lust auf Sex, was ich ziemlich bescheuert finde, da ich ja schließlich diese Pille nehme, damit ich Sex haben kann.
Ich werde sie absetzten und wieder auf Valette umsteigen, mit der ich zwar auch nicht vollends zufrieden war, aber ich bekomme momentan keinen Termin beim Frauenarzt und bevor ich noch aufgehe wie ein Hefekuchen, nehm ich lieber wieder die.

Eingetragen am  als Datensatz 27177
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Thrombose mit Gewichtszunahme, Heißhungerattacken, Antriebslosigkeit, Pickel, Libidoverlust

Ich hatte im Mai 2010 leider eine tiefe Venenthrombose und durfte deshalb nur noch die Cerazette nehmen. Anfangs war ich sehr glücklich, weil ich die Regel nicht mehr hatte und ich damit sowieso immer schon Probleme hatte. Ich habe leider alle Nebenwirkungen bekommen, die man sich nur vorstellen kann. Das Schlimmste ist die Gewichtszunahme. Ich habe seit Beginn der Einnahme 25 Kilo zugenommen. Der Heißhunger war unglaublich. Ich habe auf nichts mehr Lust, alles ist so anstrengend und lähmend. Ich bekam Pickel, die schlimm aussahen und auch sehr sehr unangenehm waren. Lust auf Sex war komplett verschwunden. Ich kann sie leider nicht empfehlen, da es mir unter der Einnahme wirklich mehr als schlecht ging. Ich werde sie jetzt absetzen und mich wohl oder übel wieder mit dem Kondom anfreunden....

Cerazette bei Thrombose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteThrombose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hatte im Mai 2010 leider eine tiefe Venenthrombose und durfte deshalb nur noch die Cerazette nehmen. Anfangs war ich sehr glücklich, weil ich die Regel nicht mehr hatte und ich damit sowieso immer schon Probleme hatte. Ich habe leider alle Nebenwirkungen bekommen, die man sich nur vorstellen kann. Das Schlimmste ist die Gewichtszunahme. Ich habe seit Beginn der Einnahme 25 Kilo zugenommen. Der Heißhunger war unglaublich. Ich habe auf nichts mehr Lust, alles ist so anstrengend und lähmend. Ich bekam Pickel, die schlimm aussahen und auch sehr sehr unangenehm waren. Lust auf Sex war komplett verschwunden.
Ich kann sie leider nicht empfehlen, da es mir unter der Einnahme wirklich mehr als schlecht ging. Ich werde sie jetzt absetzen und mich wohl oder übel wieder mit dem Kondom anfreunden....

Eingetragen am  als Datensatz 42141
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Pickel

Da ich die Valette nach 7 Jahren nicht mehr vertragen habe, weil ich Bluthochdruck entwickelt hatte, der auf die Östrogene zurück zuführen war, bekam ich die Cerazette verschrieben. Ich nehme diese Pille jetzt noch nicht lange, aber die ganzen Horrorerfahrungen die im Internet verbreitet werden kann ich nicht bestätigen. Natürlich habe ich mehr Pickel als unter der Valette (Hautpille), aber als ich 2Monate keine Pille genommen habe, war es genauso wie unter der Einnahme der Cerazette. Viele beschreiben das sie aufgegangen sind wie ein Hefekloß, auch das kann ich nicht bestätigen, im Gegenteil, ich habe sogar ein Kilo abgenommen, trotz nicht veränderter Lebensweise. Natürlich muss das nicht mit der Pille zusammenhängen, genauso wie ich nicht glaube das man nicht alleine wegen der Pille(egal welche) 10kg zunimmt. Wassereinlagerungen können schon bei Pillen mit Östrogenen auftreten, die Erfahrung habe ich selbst gemacht +4kg, aber 10kg kann ich mir nur wegen Pille echt nicht vorstellen. Also mein Tipp probiert die Cerazette aus, jede Frau und jeder Körper ist anders. Lasst euch...

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich die Valette nach 7 Jahren nicht mehr vertragen habe, weil ich Bluthochdruck entwickelt hatte, der auf die Östrogene zurück zuführen war, bekam ich die Cerazette verschrieben. Ich nehme diese Pille jetzt noch nicht lange, aber die ganzen Horrorerfahrungen die im Internet verbreitet werden kann ich nicht bestätigen. Natürlich habe ich mehr Pickel als unter der Valette (Hautpille), aber als ich 2Monate keine Pille genommen habe, war es genauso wie unter der Einnahme der Cerazette. Viele beschreiben das sie aufgegangen sind wie ein Hefekloß, auch das kann ich nicht bestätigen, im Gegenteil, ich habe sogar ein Kilo abgenommen, trotz nicht veränderter Lebensweise. Natürlich muss das nicht mit der Pille zusammenhängen, genauso wie ich nicht glaube das man nicht alleine wegen der Pille(egal welche) 10kg zunimmt. Wassereinlagerungen können schon bei Pillen mit Östrogenen auftreten, die Erfahrung habe ich selbst gemacht +4kg, aber 10kg kann ich mir nur wegen Pille echt nicht vorstellen.
Also mein Tipp probiert die Cerazette aus, jede Frau und jeder Körper ist anders. Lasst euch nicht von den Schreckenserfahrungsberichten verunsichern.
Grußi

Eingetragen am  als Datensatz 41431
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Pickel, Hautunreinheiten, Zystenbildung, Unregelmäßiger Zyklus, Kopfschmerzen, Brustvergrößerung, Brustspannen, Unterleibsschmerzen, Haarausfall

Hallo ihr lieben!! Ich habe die Cerazette Pille 2 Jahre lang eingenohmen. Zuerst hatte ich unheimlich lange Kopfschmerzen und unregelmässige Blutungen. In einem Monat hatte ich 20 Tage blutungen und dann wieder eine kurze Pause und dann wider blutungen.Nach 4 Monaten ging ich zm FA diese meinte, mein Körper brauche diese Zeit um sich daran zu gewöhnen. (Eine andere Pille gibt sie mir nicht, da ich eine Trombose und eine Lungenembolie hatte).Darum war ich recht erstaunt und froh als sie sagte, diese Pille könne ich einnehmen.Die Kopfschmerzen gingen mit der Zeit weg..jedoch fing meine Haut darunter zu leiden..meine Haut wurde schlimmer als in der Pupertät ,Pickel,Mitesser etc!Ich nahm 3 Kilo zu was ich nicht als sehr schlimm empfand...meine Brüste wurden prall (was mir gefiel=D)jedoch,spannste sie oft.Nach einem Jahr hörten die Zwischenblutungen auf..hätte es länger gedauert hätte ich die Pille dann abgesetzt..Alles wurde besser, doch dann hatte ich immer das Gefühl ich sei schwanger..da meine Periode nicht mehr kam..und meine Brüste zum Teil schmerzte und ich Unterleibschmerzen...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr lieben!!

Ich habe die Cerazette Pille 2 Jahre lang eingenohmen. Zuerst hatte ich unheimlich lange Kopfschmerzen und unregelmässige Blutungen. In einem Monat hatte ich 20 Tage blutungen und dann wieder eine kurze Pause und dann wider blutungen.Nach 4 Monaten ging ich zm FA diese meinte, mein Körper brauche diese Zeit um sich daran zu gewöhnen. (Eine andere Pille gibt sie mir nicht, da ich eine Trombose und eine Lungenembolie hatte).Darum war ich recht erstaunt und froh als sie sagte, diese Pille könne ich einnehmen.Die Kopfschmerzen gingen mit der Zeit weg..jedoch fing meine Haut darunter zu leiden..meine Haut wurde schlimmer als in der Pupertät ,Pickel,Mitesser etc!Ich nahm 3 Kilo zu was ich nicht als sehr schlimm empfand...meine Brüste wurden prall (was mir gefiel=D)jedoch,spannste sie oft.Nach einem Jahr hörten die Zwischenblutungen auf..hätte es länger gedauert hätte ich die Pille dann abgesetzt..Alles wurde besser, doch dann hatte ich immer das Gefühl ich sei schwanger..da meine Periode nicht mehr kam..und meine Brüste zum Teil schmerzte und ich Unterleibschmerzen hatte. Ich weiss gar nicht mehr, wie viele SStest ich in dieser Zeit gekauft habe..
Ich bekam Haarausfall und eine harmlose Zyste!Manchmal hatte ich wutausbrüche und fing an zu weinen. Ich sagte es meiner Fa die meinte es sei alles in Ordnung mit mir ..ich sah es skeptisch vertraute ihr aber..und jetzt nach 2 Jahren habe ich die Pille abgesetzt und warte vergebens nach meiner Mens..es ist schon 4 Monate her..ich habe nicht einmal ein Anzeichen dafür, das meine Mens bald kommen.
Das einzig Gute ist,meine Haut ist besser geworden und ich habe wieder abgenomen,meine Haare erholen sich,meine Brüste sind wieder normal=( und die Zyste ist weg.

Eingetragen am  als Datensatz 21124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Kein Eustrogen mit Brustschmerzen, Brustspannen, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Augenschmerzen, Übelkeit, Libidoverlust, Hauttrockenheit, Pickel, Akne, Heisshunger

Nehme die Pille seit fast 4 Jahren, weil ich kein Eustrogen vertrage. Hatte bis vor 2 Monaten auch keine Probleme. Aber nachdem ich seit einigen Tagen so schmerzen in der Brust habe und auch so ein spannungsgefühl habe bin ich stark beim überlegen ob ich die Pille mal absetzen soll um herauszufinden ob ich sie nicht mehr vertrage. Hab natürlich einiges jetzt gelesen und muss dazu sagen, das ich die gleichen Symptome habe. Totale Müdigkeit, einmal im Monat starke Kopfschmerzen bis Augenschmerzen und Übelkeit. Libidoverlust. Schmerzen am ganzen Körper. Hatte auch immer eine ganz schöne Haut bis vor ein paar Monaten. Total ausgetrocknet, Pickeln bis hin zu Akne. Das kannte ich gar nicht. Meine Haare sind nicht mehr so wie sie mal waren. Habe Heisshunger, nehme zu usw. Werd am besten gleich morgen meinen Arzt anrufen und einen Termin vereinbaren, damit er mich wegen meinen Brustschmerzen und Bauchschmerzen untersucht. Danach werde ich mal eine Zeitlang mit der Pille aufhören.

Cerazette bei Kein Eustrogen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteKein Eustrogen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme die Pille seit fast 4 Jahren, weil ich kein Eustrogen vertrage. Hatte bis vor 2 Monaten auch keine Probleme. Aber nachdem ich seit einigen Tagen so schmerzen in der Brust habe und auch so ein spannungsgefühl habe bin ich stark beim überlegen ob ich die Pille mal absetzen soll um herauszufinden ob ich sie nicht mehr vertrage. Hab natürlich einiges jetzt gelesen und muss dazu sagen, das ich die gleichen Symptome habe. Totale Müdigkeit, einmal im Monat starke Kopfschmerzen bis Augenschmerzen und Übelkeit. Libidoverlust. Schmerzen am ganzen Körper. Hatte auch immer eine ganz schöne Haut bis vor ein paar Monaten. Total ausgetrocknet, Pickeln bis hin zu Akne. Das kannte ich gar nicht. Meine Haare sind nicht mehr so wie sie mal waren. Habe Heisshunger, nehme zu usw.
Werd am besten gleich morgen meinen Arzt anrufen und einen Termin vereinbaren, damit er mich wegen meinen Brustschmerzen und Bauchschmerzen untersucht. Danach werde ich mal eine Zeitlang mit der Pille aufhören.

Eingetragen am  als Datensatz 23758
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Pickel mit Gewichtszunahme, Pickel, Schmierblutungen

Habe die Cerazette ausprobiert, da ich bei normalen Pillen mit beiden Hormonen unter starken Beschwerden im Magen und Darm bereich leide. in diesem Bereich hatte ich mit der Cerazette keine Probleme, dafür aber in anderen: bereits im ersten monat habe ich 5 kilo zugenommen, von 53 auf 58 kg. Außerdem hat sich in meinem Gesicht, meinem Delkoltee und meinem Rücken eine blühende Pickellandschaft entwickelt, die ich bis heute 2 Monate nach absetzten immer noch nicht losgeworden bin. Genau wie die Kilos, die halten sich hartnäckig. WÄhrend der gesamten Einnahme hatte ich schmerzhafte Schmierblutungen und dadurch eine besonders hohe Verhütung ;) Die haben jez zum Glück aufehört, eine normale Periode hatte ich aber jez seit 4 Monaten nicht mehr. Schade das ich sie nicht vetragen habe.

Cerazette bei Gewichtszunahme, Zwischenblutungen, Pickel

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteGewichtszunahme, Zwischenblutungen, Pickel2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe die Cerazette ausprobiert, da ich bei normalen Pillen mit beiden Hormonen unter starken Beschwerden im Magen und Darm bereich leide. in diesem Bereich hatte ich mit der Cerazette keine Probleme, dafür aber in anderen:
bereits im ersten monat habe ich 5 kilo zugenommen, von 53 auf 58 kg. Außerdem hat sich in meinem Gesicht, meinem Delkoltee und meinem Rücken eine blühende Pickellandschaft entwickelt, die ich bis heute 2 Monate nach absetzten immer noch nicht losgeworden bin. Genau wie die Kilos, die halten sich hartnäckig.
WÄhrend der gesamten Einnahme hatte ich schmerzhafte Schmierblutungen und dadurch eine besonders hohe Verhütung ;) Die haben jez zum Glück aufehört, eine normale Periode hatte ich aber jez seit 4 Monaten nicht mehr. Schade das ich sie nicht vetragen habe.

Eingetragen am  als Datensatz 33052
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für wegen Pilzinfektion im Unterleib mit Pickel, juckender Ausschlag, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressive Verstimmungen, Hyperaktivität, Kreislaufbeschwerden, Gewichtszunahme, Schwitzen

Ich habe von meinem Arzt die Cerazette verschrieben bekommen, wegen sehr häufigen Pilzinfektionen im Unterleib. Am Anfang war ich eigentlich sehr begeistert. Ich bekam meine Tage überhaupt nicht mehr, hatte keine Unterleibschmerzen usw. Aber dann nach 1 1/2 Jahren bekam ich ganz schlimme Pickel im Gesicht. Hatte vorher noch nie während der Pubertät oder so Pickel. Bin erst drauf gekommen, dass es von der Pille kommt, wo sich meine Schwester mein Gesicht mal genauer betrachtet hatte und gesagt hat, das würde ja genauso aussehn wie bei ihrer Freundin, und bei ihr hat es an der falschen Pille gelegen. Aufeinmal wurde mir so einiges klar. Vorher hatte ich nämlich ein ganzes Jahr lang auf dem Kopf und auf dem Rücken Pickel, Ausschlag und Juckreiz. So schlimm, dass ich mir nachts die Haut blutig gekratzt hatte. Das war jetzt weg, wegen sehr guten Medikamenten und teures Shampoo aus der Apotheke. war so glücklich und dann, ... hatte ich diese Kretze im Gesicht. Ich hatte auch sehr oft schlimme Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen (wo ich vorher nicht hatte, ich war ja so empfindlich...

Cerazette bei wegen Pilzinfektion im Unterleib

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazettewegen Pilzinfektion im Unterleib1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von meinem Arzt die Cerazette verschrieben bekommen, wegen sehr häufigen Pilzinfektionen im Unterleib. Am Anfang war ich eigentlich sehr begeistert. Ich bekam meine Tage überhaupt nicht mehr, hatte keine Unterleibschmerzen usw. Aber dann nach 1 1/2 Jahren bekam ich ganz schlimme Pickel im Gesicht. Hatte vorher noch nie während der Pubertät oder so Pickel. Bin erst drauf gekommen, dass es von der Pille kommt, wo sich meine Schwester mein Gesicht mal genauer betrachtet hatte und gesagt hat, das würde ja genauso aussehn wie bei ihrer Freundin, und bei ihr hat es an der falschen Pille gelegen. Aufeinmal wurde mir so einiges klar. Vorher hatte ich nämlich ein ganzes Jahr lang auf dem Kopf und auf dem Rücken Pickel, Ausschlag und Juckreiz. So schlimm, dass ich mir nachts die Haut blutig gekratzt hatte. Das war jetzt weg, wegen sehr guten Medikamenten und teures Shampoo aus der Apotheke. war so glücklich und dann, ... hatte ich diese Kretze im Gesicht. Ich hatte auch sehr oft schlimme Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen (wo ich vorher nicht hatte, ich war ja so empfindlich und sensibel, dass ich beim Zusammenziehen mit meinem Freund auf ein eigenes Schlafzimmer wertgelegt habe), Depressionen, Hyperaktiv, Kreislaufprobleme, ohne Grund saß ich manchmal da und habe so gezittert und habe mir gedacht, was ist mit mir los, ich hab doch im Moment kein Stress und nichts. Ich habe auch ca. 5 kilo zugenommen, seit einem Jahr bekomm ich nicht mehr mein Gewicht wie vorher, habe auch Heißhunger und so. das war vorher nicht so krass...zeitweise habe ich mir jeden Abend ne Pizza in den Ofen geschoben, trotz Mittagessen. und ich schwitze so krass, dass ich öfters aus Witz gesagt habe: "ich bin 25 und habe schon die fliehend Hitz..." nachdem mir meine Schwester gesagt hat, wovon das sehr wahrscheinlich kommt, habe ich mich mal im Internet schlau gemacht und einiges durchgelesen, und komplett alle Nebenwirkungen treffen zu :-/ ich setze sie jetzt ab und bin mal gespannt...

Eingetragen am  als Datensatz 31858
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Gewichtszunahme, Depressionen, Pickel

nehme die Cerazette jetzt 2 Jahre, anfangs war alles super.Leider habe ich langsam aber sicher zugenommen.Bis heute 15 Kg, trotz regelmäßiger Bewegung und wenig essen.Nun bekomme ich auch noch Pickel und Depressionen. Schade...die Tage ohne Tage waren toll :-( Werde nun wechseln müssen !!!

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nehme die Cerazette jetzt 2 Jahre, anfangs war alles super.Leider habe ich langsam aber sicher zugenommen.Bis heute 15 Kg, trotz regelmäßiger Bewegung und wenig essen.Nun bekomme ich auch noch Pickel und Depressionen. Schade...die Tage ohne Tage waren toll :-( Werde nun wechseln müssen !!!

Eingetragen am  als Datensatz 3767
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung(Blutgerinnungsstörung) mit Schmierblutungen, Stimmungsschwankungen, Libidoverlust, Brustspannen, Pickel

Ich nehme seit über 20 Jahren die Pille.Sonst immer Valette oder Belara. Da aber bei uns in der Familie eine Blutgerinnungsstörung festgestellt wurde,kann ich nur noch Cerazette nehmen.2 Monate nahn ich gar keine Pille und hatte auch keinerlei Beschwerden! Die ersten 2 Monate mit Cerazette hatte ich überhaupt keine Blutung.Dann aber fast 2 Wochen anhaltende Schmierblutungen.Ich leide unter Stimmungsschwankungen,Null-Bock auf Sex-aber das Schlimmste sind die ganzen Pickel.Im Gesicht hält es sich noch in Grenzen.Aber mein Rücken ist nicht wieder zu erkennen!Überall Pickel,sogar richtig entzündet!Selbst auf den Dekoltee kommen jetzt Welche.Spannungsgefühle in der Brust sind auch vorhanden. Ich nehme die letzten 2 Packungen noch ein und dann steige ich auf natürliche Verhütungsmethoden um!-Ich habe die Sch...mehr als voll!

Cerazette bei Verhütung(Blutgerinnungsstörung)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung(Blutgerinnungsstörung)130 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit über 20 Jahren die Pille.Sonst immer Valette oder Belara. Da aber bei uns in der Familie eine Blutgerinnungsstörung festgestellt wurde,kann ich nur noch Cerazette nehmen.2 Monate nahn ich gar keine Pille und hatte auch keinerlei Beschwerden! Die ersten 2 Monate mit Cerazette hatte ich überhaupt keine Blutung.Dann aber fast 2 Wochen anhaltende Schmierblutungen.Ich leide unter Stimmungsschwankungen,Null-Bock auf Sex-aber das Schlimmste sind die ganzen Pickel.Im Gesicht hält es sich noch in Grenzen.Aber mein Rücken ist nicht wieder zu erkennen!Überall Pickel,sogar richtig entzündet!Selbst auf den Dekoltee kommen jetzt Welche.Spannungsgefühle in der Brust sind auch vorhanden.
Ich nehme die letzten 2 Packungen noch ein und dann steige ich auf natürliche Verhütungsmethoden um!-Ich habe die Sch...mehr als voll!

Eingetragen am  als Datensatz 43545
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Kopfschmerzen mit Symptomverstärkung, fettige Haare, Kontaktlinsenunverträglichkeit, Pickel, Gewichtsabnahme

Ich nehme die Cerazette erst seit 19 Tagen wegen Kopfschmerzen. Diese sind in der Zeit allerdings noch schlimmer und stärker geworden und dazu habe ich auch noch richtig fettige Haare bekommen. Früher habe ich sie alle 2-3 Tage gewaschen und jetzt muss ich das jeden Tag tun. Des weiteren vertrage ich meine Kontaklinsen nichtmehr. Ich habe seit 10 Tagen eine Bindehautentzündung, die auch mit neuen Kontaklinsen und Antibiotika Tropfen nicht besser wird. Auch sehr unangenehm sind die Pickel, die jetzt wieder das sprießen anfangen :/ Eine positive Nebenwirkung ist aber auf jedenfall die Gewichtsabnahme! Ich hab seit ca. 28 Tagen keinen Sport mehr gemacht (krankheitsbedingt) und ich hab seit der Einnahme der Cerazette 4 kilo abgenommen, obwohl ich normal esse. [: Fazit: Viele Nebenwirkungen! Wenn ihr mit eurer Pille zufrieden seit, dann bleibt lieber bei ihr (;

Cerazette bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteKopfschmerzen19 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette erst seit 19 Tagen wegen Kopfschmerzen. Diese sind in der Zeit allerdings noch schlimmer und stärker geworden und dazu habe ich auch noch richtig fettige Haare bekommen. Früher habe ich sie alle 2-3 Tage gewaschen und jetzt muss ich das jeden Tag tun. Des weiteren vertrage ich meine Kontaklinsen nichtmehr. Ich habe seit 10 Tagen eine Bindehautentzündung, die auch mit neuen Kontaklinsen und Antibiotika Tropfen nicht besser wird. Auch sehr unangenehm sind die Pickel, die jetzt wieder das sprießen anfangen :/
Eine positive Nebenwirkung ist aber auf jedenfall die Gewichtsabnahme! Ich hab seit ca. 28 Tagen keinen Sport mehr gemacht (krankheitsbedingt) und ich hab seit der Einnahme der Cerazette 4 kilo abgenommen, obwohl ich normal esse. [:
Fazit: Viele Nebenwirkungen! Wenn ihr mit eurer Pille zufrieden seit, dann bleibt lieber bei ihr (;

Eingetragen am  als Datensatz 40676
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für ) mit Haarausfall, Pickel

ich nehme diese Pille jetzt schon seit ca. 8-9 Monaten und seit ca. 4 Monaten habe ich starken Haarausfall, Pickel an Haaransatz Stirn und Nacken.....diese tun auch sehr weh und sind meist nur mit Wasser gefüllt und sehr rot und groß.... Am meisten belastet mich der Haarausfall (mindestens 200 am Tag). Ich habe sehr lange Haare und von Natur aus sehr feine Haare..ich dachte immer na ja lange Haare da gehen dir die schon mal mehr aus aber irgend wann dachte ich das ist doch nicht normal und lass hier in dem Forum mal nach und in der Packungsbeilage auch.....das Ende ist das ich mir jetzt eine Kurzhaarfriseur verpassen lasse und hoffe das die Haare schnell wieder nachwachsen... und die Pille die verschwindet in den Müll...

Cerazette bei )

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazette)8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich nehme diese Pille jetzt schon seit ca. 8-9 Monaten und seit ca. 4 Monaten habe ich starken Haarausfall, Pickel an Haaransatz Stirn und Nacken.....diese tun auch sehr weh und sind meist nur mit Wasser gefüllt und sehr rot und groß.... Am meisten belastet mich der Haarausfall (mindestens 200 am Tag). Ich habe sehr lange Haare und von Natur aus sehr feine Haare..ich dachte immer na ja lange Haare da gehen dir die schon mal mehr aus aber irgend wann dachte ich das ist doch nicht normal und lass hier in dem Forum mal nach und in der Packungsbeilage auch.....das Ende ist das ich mir jetzt eine Kurzhaarfriseur verpassen lasse und hoffe das die Haare schnell wieder nachwachsen... und die Pille die verschwindet in den Müll...

Eingetragen am  als Datensatz 36219
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Migräne mit Pickel, Haarausfall, Blasenentzündung

ich bin nach 2jähriger einnahme von der valette auf die cerazette umgestiegen, wegen meiner immer stärker werdenden migräne. meine fa meinte ich würde das östrogen nicht vetragen. anfangs war ich auch sehr begeistert- viiiel weniger kopfschmerzen, keine spannungskopfschmerzen mehr, nur ganz selten leichte migräne. DOCH leider veränderte sich meine haut (fettig, pickel) und meine haare fingen büschelweise an auszufallen! ich habe innerhalb 2 monate nur noch halb soviel haare auf dem kopf gehabt, das ist sogar meinen freunden aufgefallen! ausserdem hatte ich während der einnahme der cerazette 5x hintereinander eine blasenentzündung- fast schon chronisch! meine fa meinte auch, dass die cerazette die scheide anfälliger für infektionen macht. nach 4 monaten habe ich mich trotz der nachlassenden migräne entschieden sie abzusetzen. ZUM GLÜCK! nach 2monaten hatte sich mein hormonhaushalt langsam wieder eingekriegt: meine tage kommen wieder (zwar nicht regelmäßig, aber immerhin!), die haare wachsen nach + sind nicht mehr so fettig! ausserdem erholt sich meine haut und blasenentzündung...

Cerazette bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteMigräne4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich bin nach 2jähriger einnahme von der valette auf die cerazette umgestiegen, wegen meiner immer stärker werdenden migräne. meine fa meinte ich würde das östrogen nicht vetragen. anfangs war ich auch sehr begeistert- viiiel weniger kopfschmerzen, keine spannungskopfschmerzen mehr, nur ganz selten leichte migräne. DOCH leider veränderte sich meine haut (fettig, pickel) und meine haare fingen büschelweise an auszufallen! ich habe innerhalb 2 monate nur noch halb soviel haare auf dem kopf gehabt, das ist sogar meinen freunden aufgefallen! ausserdem hatte ich während der einnahme der cerazette 5x hintereinander eine blasenentzündung- fast schon chronisch! meine fa meinte auch, dass die cerazette die scheide anfälliger für infektionen macht. nach 4 monaten habe ich mich trotz der nachlassenden migräne entschieden sie abzusetzen. ZUM GLÜCK! nach 2monaten hatte sich mein hormonhaushalt langsam wieder eingekriegt: meine tage kommen wieder (zwar nicht regelmäßig, aber immerhin!), die haare wachsen nach + sind nicht mehr so fettig! ausserdem erholt sich meine haut und blasenentzündung hatte ich seitdem auch nicht mehr!
leider fällt mir nun keine andere verhütungsmethode ein ausser das kondom, was irgendwie komisch ist für eine 4jährige beziehung, in der man immer ohne kondom spass hatte... es ist schon nervig!!
ich habe sogar wieder überlegt die cerazette einzunehmen, da meine migräne wieder schlimmer geworden ist, obwohl ich gar keine pille nehme!! ich werde die tage mal zu meiner fa gehen und mich beraten lassen, ob die nebenwirkungen exakt die selben sind, wenn man von einer östrogen-pille (valette) auf eine östrogen-freie (cerazette) umsteigt oder ob mein körper nochmal anders reagiert, wenn ich inzwischen 6 monate pillenpause gemacht habe. ich würde es sehr gerne nochmal probieren! aber eigtl fürchte ich mich davor, dass der haarausfall etc wieder von vorne losgeht :(
hat irgendwer erfahrung mit dem absetzen und wieder einnehmen der cerazette??

Eingetragen am  als Datensatz 33812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Blutungen, Kopfschmerzen, Pickel, Gewichtszunahme

Ich nehme die Cerazette jetzt 2,5 Monate. Vorher habe ich mit der Spirale "Mirena" verhütet, diese aber gar nicht gut vertragen. Seit der Einnahme von Cerazette habe ich Blutungen, mal mehr, mal weniger, aber ganz aufgehört haben sie in der ganzen Zeit nicht ein einziges Mal. Die hier oft beschriebenen Nebenwirkungen -Kopfschmerzen und Pickel- kann ich ebenfalls bestätigen, wobei sich beides zwar in Grenzen hält, für mich aber völlig ungewohnt ist. Sexuelle Unlust und Depressionen/Antriebslosigkeit konnte ich bisher nicht feststellen, wobei natürlich Sex wegen der ständigen Bluterei z.Zt. auf Sparflamme steht. Obwohl ich meine Essgewohnheiten in keinster Weise geändert habe, habe ich fast zwei Kilo zugenommen, also da muss man ein bisschen aufpassen. Und es tatsächlich so, daß die tägliche Einnahmezeit ziemlich genau eingehalten werden sollte, wenn man keine lästigen Überraschungen erleben möchte. Insgesamt gesehen kann ich aber-zu diesem Zeitpunkt- die Cerazette trotzdem empfehlen und werde sie weiter nehmen. Die derzeitigen Nebenwirkungen sind für mich- im Vergleich zu meinen...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette jetzt 2,5 Monate. Vorher habe ich mit der Spirale "Mirena" verhütet, diese aber gar nicht gut vertragen. Seit der Einnahme von Cerazette habe ich Blutungen, mal mehr, mal weniger, aber ganz aufgehört haben sie in der ganzen Zeit nicht ein einziges Mal. Die hier oft beschriebenen Nebenwirkungen -Kopfschmerzen und Pickel- kann ich ebenfalls bestätigen, wobei sich beides zwar in Grenzen hält, für mich aber völlig ungewohnt ist. Sexuelle Unlust und Depressionen/Antriebslosigkeit konnte ich bisher nicht feststellen, wobei natürlich Sex wegen der ständigen Bluterei z.Zt. auf Sparflamme steht. Obwohl ich meine Essgewohnheiten in keinster Weise geändert habe, habe ich fast zwei Kilo zugenommen, also da muss man ein bisschen aufpassen. Und es tatsächlich so, daß die tägliche Einnahmezeit ziemlich genau eingehalten werden sollte, wenn man keine lästigen Überraschungen erleben möchte. Insgesamt gesehen kann ich aber-zu diesem Zeitpunkt- die Cerazette trotzdem empfehlen und werde sie weiter nehmen. Die derzeitigen Nebenwirkungen sind für mich- im Vergleich zu meinen Erfahrungen mit der Spirale... - zwar unangenehm, aber aushaltbar.

Eingetragen am  als Datensatz 31307
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung, Kopfschmerzen mit fettige Haare, Pickel

Ich habe die Cerazette genommen, weil ich von östrogenhaltigen Pillen schreckliche Migräne bekommen habe. Zunächst war ich sehr skeptisch, weil mir die möglichen Schmierblutungen sehr unangenehm gewesen wären. Ich muss allerdings sagen, dass sich diese Befürchtung als total grundlos herausgestellt hat. Keine einzige Schmierblutung. Ab dem ersten Tag der Einnahme war meine Regel weg. Das war aber so ungefähr der einzige positive Aspekt. Ich hab von dieser Pille sehr, sehr fettige Haut und Haare bekommen. Außerdem ganz schreckliche Pickel. Vor allem an Wangen und im Kinnbereich. Die Pickel sind sehr groß und schmerzhaft und auch keine "normalen" Pickel. Eher wie die "Beulenpest". Deshalb hab ich heute auch die letzte Cerazette genommen und werde sie ab morgen absetzen. Möchte nicht irgendwann lauter Narben im Gesicht haben von diesen Pickeln. Ich würde die Cerazette deshalb auf keinen Fall weiterempfehlen.

Cerazette bei Verhütung, Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung, Kopfschmerzen7 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Cerazette genommen, weil ich von östrogenhaltigen Pillen schreckliche Migräne bekommen habe.
Zunächst war ich sehr skeptisch, weil mir die möglichen Schmierblutungen sehr unangenehm gewesen wären. Ich muss allerdings sagen, dass sich diese Befürchtung als total grundlos herausgestellt hat. Keine einzige Schmierblutung. Ab dem ersten Tag der Einnahme war meine Regel weg. Das war aber so ungefähr der einzige positive Aspekt.
Ich hab von dieser Pille sehr, sehr fettige Haut und Haare bekommen. Außerdem ganz schreckliche Pickel. Vor allem an Wangen und im Kinnbereich. Die Pickel sind sehr groß und schmerzhaft und auch keine "normalen" Pickel. Eher wie die "Beulenpest". Deshalb hab ich heute auch die letzte Cerazette genommen und werde sie ab morgen absetzen. Möchte nicht irgendwann lauter Narben im Gesicht haben von diesen Pickeln. Ich würde die Cerazette deshalb auf keinen Fall weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 37288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Pickel, Haarveränderung

Vorteil ist die Monatsblutung bleibt aus, einfache Anwendung, günstiger Preis. Das war es auch schon an Positivem. Nach ca. 5 Monaten trat pickeliger Hautausschlag im Gesicht auf, nichts half dagegen. Haare wuchsen nicht mehr länger als knapp über dem Ohr, Geheimratsecken mit Flaumhaaren haben sich gebildet, Oberlippenbart, schwarze Haare am Körper. Nach 11 Monaten habe ich abgesetzt. Nach dem Absetzen waren innerhalb von 1 Woche sämtliche Beschwerden verschwunden, Bartwuchs und sonstiger Haarwuchs am Körper nimmt langsam ab, Kopfhaare wachsen wieder, Pigmentflecken waren nach etwa 6 Wochen zu 80% verschwunden. "Vermännlichung" und Unattraktivität auf das männliche Geschlecht nimmt stetig ab.

Evakadin (Cerazette) bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Evakadin (Cerazette)Empfängnisverhütung11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vorteil ist die Monatsblutung bleibt aus, einfache Anwendung, günstiger Preis.
Das war es auch schon an Positivem.
Nach ca. 5 Monaten trat pickeliger Hautausschlag im Gesicht auf, nichts half dagegen. Haare wuchsen nicht mehr länger als knapp über dem Ohr, Geheimratsecken mit Flaumhaaren haben sich gebildet, Oberlippenbart, schwarze Haare am Körper.
Nach 11 Monaten habe ich abgesetzt.
Nach dem Absetzen waren innerhalb von 1 Woche sämtliche Beschwerden verschwunden, Bartwuchs und sonstiger Haarwuchs am Körper nimmt langsam ab, Kopfhaare wachsen wieder, Pigmentflecken waren nach etwa 6 Wochen zu 80% verschwunden. "Vermännlichung" und Unattraktivität auf das männliche Geschlecht nimmt stetig ab.

Eingetragen am  als Datensatz 70180
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Pickel, Zwischenblutungen

Da ich häufig unter Migräne litt, vor allem während der Pillenpause, riet mir eine Frauenärztin zur Cerazette, da diese sehr schwach dosiert ist und durchgehend genommen wird. Nach ein paar Monaten blieb die Periode komplett aus. Allerdings nahm ich an Gewicht zu, bekam im Gesicht, vor allem am Kinn und am Rücken sehr viele Pickel. Zudem habe ich jeden Tag Kopfschmerzen. Mal stärker, mal schwächer. Ob das jedoch alleine auf die Cerazette zurückzuführen ist, ist fraglich. Wegen einer Krankheit hatte ich die Pille für ein paar Monate abgesetzt und vor ca. 14 Monaten wieder angefangen. Seitdem habe ich immer wieder Zwischenblutungen, begleitet von starken Kopfschmerzen. Während dieser Zeit spriesen die Pickel besonders. Zudem hatte ich einige Zeit lang Wasserablagerungen in den Brüsten, was lt. Frauenarzt durch die Pille verursacht wurde. Den eigentlichen Zweck, die Verhütung, hat bis jetzt einwandfrei funktioniert!

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da ich häufig unter Migräne litt, vor allem während der Pillenpause, riet mir eine Frauenärztin zur Cerazette, da diese sehr schwach dosiert ist und durchgehend genommen wird. Nach ein paar Monaten blieb die Periode komplett aus. Allerdings nahm ich an Gewicht zu, bekam im Gesicht, vor allem am Kinn und am Rücken sehr viele Pickel. Zudem habe ich jeden Tag Kopfschmerzen. Mal stärker, mal schwächer. Ob das jedoch alleine auf die Cerazette zurückzuführen ist, ist fraglich. Wegen einer Krankheit hatte ich die Pille für ein paar Monate abgesetzt und vor ca. 14 Monaten wieder angefangen. Seitdem habe ich immer wieder Zwischenblutungen, begleitet von starken Kopfschmerzen. Während dieser Zeit spriesen die Pickel besonders. Zudem hatte ich einige Zeit lang Wasserablagerungen in den Brüsten, was lt. Frauenarzt durch die Pille verursacht wurde. Den eigentlichen Zweck, die Verhütung, hat bis jetzt einwandfrei funktioniert!

Eingetragen am  als Datensatz 46500
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):166 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Pickel, Gewichtszunahme, Zwischenblutungen

Ich nehme die Cerazette, weil ich stille. Nebenwirkungen bei mir: Pickel, Gewichtszunahme trotz Weightwatchers-Programm und Sport, und besonders lästig: Blutungen seit inzwischen drei Monaten! Manchmal sind die Blutungen nur schwach, aber meistens wie ganz normale Regelblutungen. In der Packungsbeilage steht, bei starken oder länger anhaltenden Blutungen solle man zum Arzt gehen - das habe ich getan. Meine Frauenärztin sagte, das könne eben bei der Cerazette passieren, da müsse man etwas Geduld haben. ETWAS Geduld??? Ich kann sagen: Nach drei Monaten Periode habe ich wirklich die Schnauze voll! Und der eigentliche Grund für die Verhütung trifft auch nicht so oft ein, wie man das ohne Blutungen gewöhnt ist...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette, weil ich stille. Nebenwirkungen bei mir: Pickel, Gewichtszunahme trotz Weightwatchers-Programm und Sport, und besonders lästig: Blutungen seit inzwischen drei Monaten! Manchmal sind die Blutungen nur schwach, aber meistens wie ganz normale Regelblutungen. In der Packungsbeilage steht, bei starken oder länger anhaltenden Blutungen solle man zum Arzt gehen - das habe ich getan. Meine Frauenärztin sagte, das könne eben bei der Cerazette passieren, da müsse man etwas Geduld haben. ETWAS Geduld??? Ich kann sagen: Nach drei Monaten Periode habe ich wirklich die Schnauze voll! Und der eigentliche Grund für die Verhütung trifft auch nicht so oft ein, wie man das ohne Blutungen gewöhnt ist...

Eingetragen am  als Datensatz 35718
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Stillen mit Pickel, Libidoverlust, Depressive Verstimmungen

Habe kurze Zeit nach der ersten Einnahme fast zusehen können wie ein Pickel nach dem anderen sich in meinem Gesicht breit machte. Zusätzlich habe ich das Gefühl, dass der Libidoverlust sehr stark eingetreten ist und ich mich von Tag zu Tag betrübter fühle. Werde die Cerazette absetzen und mir eine Spirale einsetzen lassen. Mir reicht´s mit den Hormonnebenwirkungen!

Cerazette bei Stillen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteStillen50 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe kurze Zeit nach der ersten Einnahme fast zusehen können wie ein Pickel nach dem anderen sich in meinem Gesicht breit machte. Zusätzlich habe ich das Gefühl, dass der Libidoverlust sehr stark eingetreten ist und ich mich von Tag zu Tag betrübter fühle. Werde die Cerazette absetzen und mir eine Spirale einsetzen lassen. Mir reicht´s mit den Hormonnebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 42712
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Gewichtszunahme, Pickel, Libidoverlusst mit Gewichtszunahme, Libidoverlust, Pickel

Ich nehme seit insgesamt 14 Jahren durchgehend die Pille. Seit ca. 4 Jahren durchgehend die Cerazette. Aufgrund starker Menstruationsbeschwerden u. Migräne während der Pillenpause wurde mir die Cerazette verschrieben und mir ging es mit einem Schlag besser. Nachteile waren allerdings Gewichtszunahme, Libidoverlust und Pickel im Gesicht und auf dem Rücken. Aber das nahm ich gerne in Kauf. Immer noch besser, als diese Migräneanfälle! Einmal hatte ich die Pille 3 Tage lang hintereinander nicht eingenommen und danach einfach normal weiter eingenommen. Die Nebenwirkungen waren etwas erschrecken, da sich nicht einmal die Frauenärztin sicher war, ob ich nun schwanger war, oder nicht. Der ganze Hormonhaushalt spielte total verrückt. Hatte sich aber nach ca. 2 Wochen wieder gefangen. Schwanger war ich nicht, trotz GV in der Zeit. Jetzt habe ich die Cerazette abgesetzt und bin gespannt, wie lange mein Körper braucht um sich wieder einzupendeln.

Cerazette bei Gewichtszunahme, Pickel, Libidoverlusst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteGewichtszunahme, Pickel, Libidoverlusst4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit insgesamt 14 Jahren durchgehend die Pille.
Seit ca. 4 Jahren durchgehend die Cerazette.
Aufgrund starker Menstruationsbeschwerden u. Migräne während der Pillenpause wurde mir die Cerazette verschrieben und mir ging es mit einem Schlag besser.
Nachteile waren allerdings Gewichtszunahme, Libidoverlust und Pickel im Gesicht und auf dem Rücken.
Aber das nahm ich gerne in Kauf. Immer noch besser, als diese Migräneanfälle!
Einmal hatte ich die Pille 3 Tage lang hintereinander nicht eingenommen und danach einfach normal weiter eingenommen. Die Nebenwirkungen waren etwas erschrecken, da sich nicht einmal die Frauenärztin sicher war, ob ich nun schwanger war, oder nicht.
Der ganze Hormonhaushalt spielte total verrückt. Hatte sich aber nach ca. 2 Wochen wieder gefangen.
Schwanger war ich nicht, trotz GV in der Zeit.
Jetzt habe ich die Cerazette abgesetzt und bin gespannt, wie lange mein Körper braucht um sich wieder einzupendeln.

Eingetragen am  als Datensatz 27827
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1998 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit fettige Haare, Haarausfall, Pickel, Libidoverlust

Bei mir sind die Haare extrem fettig geworden und brüchig. Ich habe sie jetzt 1 Monat abgesetzt und immer noch Haarausfall. Libido verlust war auch vorhanden, und leichte Pickelige Haut auf den Rücken. Die Pille wurde 1 Jahr lang durch genommen ohne Pause und ich warte jetzt 1 Monat schon auf meine Periode.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir sind die Haare extrem fettig geworden und brüchig. Ich habe sie jetzt 1 Monat abgesetzt und immer noch Haarausfall. Libido verlust war auch vorhanden, und leichte Pickelige Haut auf den Rücken.

Die Pille wurde 1 Jahr lang durch genommen ohne Pause und ich warte jetzt 1 Monat schon auf meine Periode.

Eingetragen am  als Datensatz 55042
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Pickel bei Cerazette

[]