Pulssteigerung bei Atacand

Nebenwirkung Pulssteigerung bei Medikament Atacand

Insgesamt haben wir 166 Einträge zu Atacand. Bei 1% ist Pulssteigerung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 166 Erfahrungsberichten zu Atacand wurde über Pulssteigerung berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Pulssteigerung bei Atacand.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1700
Durchschnittliches Gewicht in kg820
Durchschnittliches Alter in Jahren580
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,370,00

Atacand wurde von Patienten, die Pulssteigerung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Atacand wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Pulssteigerung auftrat, mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Pulssteigerung bei Atacand:

 

Atacand für Bluthochdruck, Bluthochdruzck, v orhofflimmern, Vorhofflimmern, zu schneller Puls mit Vorhofflimmern, Pulssteigerung, Abgeschlagenheit, Muskelschmerzen

Seid der Einnahme v on Novodigal v ermehrtes V orhofflimmern und beschleunigter Puls. Abgeschlagenheit und Muskelschmerzen

Novodigal bei Vorhofflimmern, zu schneller Puls; ISOPTIN bei v orhofflimmern; Atacand bei Bluthochdruzck; cynt bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
NovodigalVorhofflimmern, zu schneller Puls1 Monate
ISOPTINv orhofflimmern10 Jahre
AtacandBluthochdruzck10 Jahre
cyntBluthochdruck10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seid der Einnahme v on Novodigal v ermehrtes V orhofflimmern und beschleunigter Puls. Abgeschlagenheit und Muskelschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 34122
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Digoxin, Candesartan, Monoxidin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für keine S childdrüse mehr vorhanden, Bluthochdruck, Vorhofflimmern mit Gewichtszunahme, Pulssteigerung, Vorhofflimmern

L-Thyrox sollte in hoher Dosis genommen werden sonst hat mal schnell eine rapide Gewichtszunahme. Da aber bei mir durch eine höhere Dosis massive Pulsbeschleunigungen und Vorhofflimmern aufgetreten sind hätte ich gerne gewusst welche Alternativen es zu L-Thyrox 150 gibt. Meine Schilddrüse wurde 1995 ganz entfernt.

Marcumar bei Vorhofflimmern; ISOPTIN bei Vorhofflimmern; Atacand bei Bluthochdruck; l-thyroxcin bei keine S childdrüse mehr vorhanden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MarcumarVorhofflimmern10 Jahre
ISOPTINVorhofflimmern10 Jahre
AtacandBluthochdruck10 Jahre
l-thyroxcinkeine S childdrüse mehr vorhanden5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

L-Thyrox sollte in hoher Dosis genommen werden sonst hat mal schnell eine rapide Gewichtszunahme.

Da aber bei mir durch eine höhere Dosis massive Pulsbeschleunigungen und Vorhofflimmern aufgetreten sind hätte ich gerne gewusst welche Alternativen es zu L-Thyrox 150 gibt.
Meine Schilddrüse wurde 1995 ganz entfernt.

Eingetragen am  als Datensatz 34132
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Phenprocoumon, Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1956 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]