Pusteln bei AmoxiHEXAL

Nebenwirkung Pusteln bei Medikament AmoxiHEXAL

Insgesamt haben wir 49 Einträge zu AmoxiHEXAL. Bei 2% ist Pusteln aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 49 Erfahrungsberichten zu AmoxiHEXAL wurde über Pusteln berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Pusteln bei AmoxiHEXAL.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1580
Durchschnittliches Gewicht in kg520
Durchschnittliches Alter in Jahren350
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,830,00

AmoxiHEXAL wurde von Patienten, die Pusteln als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

AmoxiHEXAL wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Pusteln auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Pusteln bei AmoxiHEXAL:

 

AmoxiHEXAL für Hautausschlag mit Pusteln, Hautschuppung, Juckreiz

Nach 5 Tagen einnahme hatte ich im brustbereich pusteln bekommen. ich war gerade schwanger in der 14. woche. bis zum abend waren es schon viel mehr und 2 tage später am gesamten körper + mund. ich hatte eine überweisung ins krankenhaus bekommen. hatte da sämtlichen mist bekommen, nichts hat geholfen. hatte mich nach 2 tagen selbst entlassen. mittlerweile war der ganze körper einfach nur noch rot, ein einziger großer fleck. nach ein paar tagen bildeten sich weiße flecken, wie bei einem starken sonnenbrand und meine ganze haut pellte sich einmal. am gesamten körper. es war total eklig und sah schrecklich aus. ich nehme dieses zeug nie wieder! noch nach vielen tagen als alles gepellt war hat es noch fürchterlich gejuckt.

AmoxiHexal bei Hautausschlag

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxiHexalHautausschlag5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach 5 Tagen einnahme hatte ich im brustbereich pusteln bekommen. ich war gerade schwanger in der 14. woche. bis zum abend waren es schon viel mehr und 2 tage später am gesamten körper + mund. ich hatte eine überweisung ins krankenhaus bekommen. hatte da sämtlichen mist bekommen, nichts hat geholfen. hatte mich nach 2 tagen selbst entlassen. mittlerweile war der ganze körper einfach nur noch rot, ein einziger großer fleck. nach ein paar tagen bildeten sich weiße flecken, wie bei einem starken sonnenbrand und meine ganze haut pellte sich einmal. am gesamten körper. es war total eklig und sah schrecklich aus. ich nehme dieses zeug nie wieder! noch nach vielen tagen als alles gepellt war hat es noch fürchterlich gejuckt.

Eingetragen am  als Datensatz 30684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]