Quaddeln bei Cefurax

Nebenwirkung Quaddeln bei Medikament Cefurax

Insgesamt haben wir 68 Einträge zu Cefurax. Bei 1% ist Quaddeln aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 68 Erfahrungsberichten zu Cefurax wurde über Quaddeln berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Quaddeln bei Cefurax.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1740
Durchschnittliches Gewicht in kg900
Durchschnittliches Alter in Jahren780
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,730,00

Cefurax wurde von Patienten, die Quaddeln als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cefurax wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Quaddeln auftrat, mit durchschnittlich 1,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Quaddeln bei Cefurax:

 

Cefurax für Quaddeln, Ohnmacht mit Übelkeit, Quaddeln, Ohnmachtsanfall

Ich habe im März 2010 dieses Medikament zur Besserung meiner Bronchitis bekommen. Nach 2 Tabletten (1xfrüh, 1xabends) bekam ich am ganzen Körper rote Quaddeln. Mitte Dezember 2010 bekam ich dieses Medikament wieder wegen gleicher Beschwerden. Bereits nach Einnahme der 1.Tablette wurde mir schlecht und ich wurde ohnmächtig. Mit der "112" sofort ins Krankenhaus. Dort 1 Woche gelegen. Dann gings wieder. Am 21.2.2011 zum Allergie-Test. Das Medikament schlug sofort an (17mal verschiedene Medikemente eingeritzt, 2mal davon das Cefurax) es bildeten sich ca. 6cm große lange Quaddeln am Arm, Gesicht und Augen schwollen an, Augen waren knallrot innen und außen, Druck als lägen Steinchen auf der Pupille, Husten. Mußte also gleich wieder im Krankenhaus bleiben (2Tage). Jetzt zur Zeit alles gut, aber das Medikament kann mir gestohlen bleiben!!

cefurax bei Quaddeln, Ohnmacht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
cefuraxQuaddeln, Ohnmacht2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe im März 2010 dieses Medikament zur Besserung meiner Bronchitis bekommen. Nach 2 Tabletten (1xfrüh, 1xabends) bekam ich am ganzen Körper rote Quaddeln.
Mitte Dezember 2010 bekam ich dieses Medikament wieder wegen gleicher Beschwerden. Bereits nach Einnahme der 1.Tablette wurde mir schlecht und ich wurde ohnmächtig. Mit der "112" sofort ins Krankenhaus. Dort 1 Woche gelegen. Dann gings wieder.
Am 21.2.2011 zum Allergie-Test. Das Medikament schlug sofort an (17mal verschiedene Medikemente eingeritzt, 2mal davon das Cefurax) es bildeten sich ca. 6cm große lange Quaddeln am Arm, Gesicht und Augen schwollen an, Augen waren knallrot innen und außen, Druck als lägen Steinchen auf der Pupille, Husten. Mußte also gleich wieder im Krankenhaus bleiben (2Tage).
Jetzt zur Zeit alles gut, aber das Medikament kann mir gestohlen bleiben!!

Eingetragen am  als Datensatz 32546
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist tötlich
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]