Rückenschmerzen bei Amlodipin

Nebenwirkung Rückenschmerzen bei Medikament Amlodipin

Insgesamt haben wir 224 Einträge zu Amlodipin. Bei 4% ist Rückenschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 10 von 224 Erfahrungsberichten zu Amlodipin wurde über Rückenschmerzen berichtet.

Wir haben 10 Patienten Berichte zu Rückenschmerzen bei Amlodipin.

Prozentualer Anteil 22%78%
Durchschnittliche Größe in cm170179
Durchschnittliches Gewicht in kg7095
Durchschnittliches Alter in Jahren6067
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,3929,14

Amlodipin wurde von Patienten, die Rückenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amlodipin wurde bisher von 12 sanego-Benutzern, wo Rückenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 3,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Rückenschmerzen bei Amlodipin:

 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schlafstörungen, Rückenschmerzen, Blasenschmerzen, Reizhusten, Appetitlosigkeit, Aufstoßen, Völlegefühl, Müdigkeit, Benommenheit

Mein Blutdruck wurde zunehmend uneinstellbar. Die Werte waren stark schwankend, deshalb erhielt ich zu Losartan 50 und Amlodipin 5 im Krankenhaus Carvedilol 6,25 dazu. Der Tablettenmix hat bei mir zwar anfänglich den Blutdruck gesenkt, aber durch die Nebenwirkungen stieg er wieder an.Ich bekam Schlafstörungen, Blasen-u. Rückenschmerzen, Reizhusten bis zum Brechreiz und Appetitslosigkeit. Zu ständigem Aufstoßen und Völlegefühl (Gefühl des Platzens) hatte ich nach fast jeder Mahlzeit Stuhlgang oder so was ähnliches. Ich wurde wund im Analbereich. Dazu kamen ständige Müdigkeit und Benommenheit. Ich erhielt Bewußtseinsstörungen. Dazu kamen ständiger Schnupfen und verkrustete Nase. Meine Augen entzündetet sich. Bewegung / Sport waren zunehmend unmöglich. Autofahren, selbst Radfahren waren mit diesem Tablettenmix nicht mehr möglich

Carvedilol bei Bluthochdruck; Losartan bei Bluthochdruck; Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CarvedilolBluthochdruck60 Tage
LosartanBluthochdruck1 Jahre
AmlodipinBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mein Blutdruck wurde zunehmend uneinstellbar. Die Werte waren stark schwankend, deshalb erhielt ich zu Losartan 50 und Amlodipin 5 im Krankenhaus Carvedilol 6,25 dazu. Der Tablettenmix hat bei mir zwar anfänglich den Blutdruck gesenkt, aber durch die Nebenwirkungen stieg er wieder an.Ich bekam Schlafstörungen, Blasen-u. Rückenschmerzen, Reizhusten bis zum Brechreiz und Appetitslosigkeit. Zu ständigem Aufstoßen und Völlegefühl (Gefühl des Platzens) hatte ich nach fast jeder Mahlzeit Stuhlgang oder so was ähnliches. Ich wurde wund im Analbereich. Dazu kamen ständige Müdigkeit und Benommenheit. Ich erhielt Bewußtseinsstörungen. Dazu kamen ständiger Schnupfen und verkrustete Nase. Meine Augen entzündetet sich. Bewegung / Sport waren zunehmend unmöglich. Autofahren, selbst Radfahren waren mit diesem Tablettenmix nicht mehr möglich

Eingetragen am  als Datensatz 69598
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Carvedilol, Losartan, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Rückenschmerzen, Blasenschmerzen, Bauchschmerzen, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Müdigkeit, Abgeschlagenheit

Nach Verteuerung von Lorzaar mußte ich zwangsweiße auf Losartan wechseln. Seit dem leide ich unter starken Schlafstörungen wegen Bauch- Blasen- und Rückenschmerzen. Außer dem kommen noch Schwindel und Gleichgewichtsstörungen dazu (z. B. kann ich kaum noch Fahrrad fahren). Von Lebensqualität kann man nicht reden. Tagsüber bin ich müde und schlapp und leide unter Konzentrationsmangel. Autofahren wird zunehmend zur Gefahr.

Losartan Atid 50 bei Bluthochdruck; Amlodipin 5 mg bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Losartan Atid 50Bluthochdruck40 Tage
Amlodipin 5 mgBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach Verteuerung von Lorzaar mußte ich zwangsweiße auf Losartan wechseln. Seit dem leide ich unter starken Schlafstörungen wegen Bauch- Blasen- und Rückenschmerzen. Außer dem kommen noch Schwindel und Gleichgewichtsstörungen dazu (z. B. kann ich kaum noch Fahrrad fahren). Von Lebensqualität kann man nicht reden. Tagsüber bin ich müde und schlapp und leide unter Konzentrationsmangel. Autofahren wird zunehmend zur Gefahr.

Eingetragen am  als Datensatz 65048
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Losartan, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Antriebslosigkeit, Rückenschmerzen, Wassereinlagerungen, Benommenheit, Sedierung

Ich nehme Amlodipin 5mg bereits 2 Jahre, seit ca. 1 Jahr Erhöhung auf 10mg. Den Blutdruck habe ich seitdem normal auf 130/80. Was mich als Sportler besonders stört ist die Antriebslosigkeit. Seit der Erhöhung habe ich überhaupt keine Lust mehr zu Sport. Durch die Erhöhung von Amlodipin wurden meine Rückenschmerzen deutlich verstärkt und zwar im Lenden und Halswirbelbereich. Das Gehen und Laufen fällt mir schwerer, auch bemerke ich Wassereinlagerungen in den Beinen. Oft habe ich das Gefühl leichter Sedierung.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme Amlodipin 5mg bereits 2 Jahre, seit ca. 1 Jahr Erhöhung auf 10mg. Den Blutdruck habe ich seitdem normal auf 130/80. Was mich als Sportler besonders stört ist die Antriebslosigkeit. Seit der Erhöhung habe ich überhaupt keine Lust mehr zu Sport. Durch die Erhöhung von Amlodipin wurden meine Rückenschmerzen deutlich verstärkt und zwar im Lenden und Halswirbelbereich. Das Gehen und Laufen fällt mir schwerer, auch bemerke ich Wassereinlagerungen in den Beinen. Oft habe ich das Gefühl leichter Sedierung.

Eingetragen am  als Datensatz 57373
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Rückenschmerzen, nächtlicher Harndrang, Magenschmerzen, Herzschmerzen, Angstzustände

Die Nebenwirkung war bei mir folgen :Rückenschmerz, öftes Wasserlassen in der Nacht , Magenschmerz, Herzschmerz, Angstanfäll. Ich will weg von diesen Mittel

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Nebenwirkung war bei mir folgen :Rückenschmerz, öftes Wasserlassen in der Nacht , Magenschmerz, Herzschmerz, Angstanfäll. Ich will weg von diesen Mittel

Eingetragen am  als Datensatz 37765
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Schwellungen, Schmerzen, Rückenschmerzen, Hautrötungen

Fußknöchel sehr geschwollen, Daumengelenk geschwollen mit Schmerzen.Starke Rücken-und Nackenschmerzen. Gesichtrotung. Seit 3 Wochen nehme ich kein Amlodipin mehr.Schwellungen haben sich zurückgebildet.Noch etwas Daumenschmerzen. Rückenschmerzen sind auch ertreglicher geworden.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Fußknöchel sehr geschwollen, Daumengelenk geschwollen mit Schmerzen.Starke Rücken-und Nackenschmerzen. Gesichtrotung. Seit 3 Wochen nehme ich kein Amlodipin mehr.Schwellungen haben sich zurückgebildet.Noch etwas Daumenschmerzen. Rückenschmerzen sind auch ertreglicher geworden.

Eingetragen am  als Datensatz 7885
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1950 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Gicht, Bluthochdruck mit Rückenschmerzen, Bauchschmerzen

Nehme seit 5 Wochen Blopress mit Amlodipin Blutdruck immer noch zu Hoch 150/110 teilweise auch Höher.Habe seitdem auch Rückenschmerzen und Schmerzen im Bauchraum.

Blopress16 plus12,5 bei Bluthochdruck; Amlodipin 5 bei Bluthochdruck; Allopurinol bei Gicht

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Blopress16 plus12,5Bluthochdruck2 Jahre
Amlodipin 5Bluthochdruck5 Wochen
AllopurinolGicht-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 5 Wochen Blopress mit Amlodipin Blutdruck immer noch zu Hoch 150/110 teilweise auch Höher.Habe seitdem auch Rückenschmerzen und Schmerzen im Bauchraum.

Eingetragen am  als Datensatz 12749
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan, Hydrochlorothiazid, Amlodipin, Allopurinol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1966 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Wassereinlagerungen, schwere Beine, Rückenschmerzen, nächtlicher Harndrang

Wasser in den Beinen, Knöchel stark geschwollen, Füße geschwollen, dunkle Stellen am Unterschenkel gehen nicht zurück, sehr schwere Beine, starke Gebehinderung, Rückenschmerzen, nachts öfteres Wasserlassen. Medikament abgesetzt. Deutliche Besserung!

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wasser in den Beinen, Knöchel stark geschwollen, Füße geschwollen, dunkle Stellen am Unterschenkel gehen nicht zurück, sehr schwere Beine, starke Gebehinderung, Rückenschmerzen, nachts öfteres Wasserlassen.

Medikament abgesetzt. Deutliche Besserung!

Eingetragen am  als Datensatz 37393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):124
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Rückenschmerzen, Schwitzen, Erektionsstörungen

Nehme seit 2005 Metoprolol, habe es am 1.09 abgesetzt. Heute am 4.09. bin ich nicht mehr müde Rückenschmerzen gehen zurück.Das Schwitzen ist vorbei,mochte schon nicht mehr aus dem Haus gehen.Morgens etwas noch übel. bloß mein Ohrensausen ist noch vorhanden.ich weis nicht ob meine Erektionsstörungen auch durch diese Tabletten gekommen sind. Ich habe nach dem lesen ihrer Berichte, Metoprolol und Amlodipin Basics abgesetzt, und mein Befinden ist allgemein besser. Die Blutdruckwerte sind im ok Bereich. Ich kann zu Enepril und Amlodipin mich nicht aüssern weil ich sie alle zusammen nehmen musste. mfg Dieter

Metoprolol bei Bluthochdruck; Enalapril Corax bei Bluthochdruck; Amlodipin Basics bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
MetoprololBluthochdruck3 Jahre
Enalapril CoraxBluthochdruck1 Jahre
Amlodipin BasicsBluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 2005 Metoprolol, habe es am 1.09 abgesetzt. Heute am 4.09. bin ich nicht mehr müde Rückenschmerzen gehen zurück.Das Schwitzen ist vorbei,mochte schon nicht mehr aus dem Haus gehen.Morgens etwas noch übel. bloß mein Ohrensausen ist noch vorhanden.ich weis nicht ob meine Erektionsstörungen auch durch diese Tabletten gekommen sind.
Ich habe nach dem lesen ihrer Berichte, Metoprolol und Amlodipin Basics abgesetzt, und mein Befinden ist allgemein besser. Die Blutdruckwerte sind im ok Bereich.
Ich kann zu Enepril und Amlodipin mich nicht aüssern weil ich sie alle zusammen nehmen musste. mfg Dieter

Eingetragen am  als Datensatz 9966
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Enalapril, Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1949 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):198 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):150
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck mit Rückenschmerzen

Bei 5 - 7,5 mg starke krampfartige Schmerzen im Rücken. Nach Absetzen des Medikaments sind die Schmerzen weg.

Amlodipin bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei 5 - 7,5 mg starke krampfartige Schmerzen im Rücken. Nach Absetzen des Medikaments sind die Schmerzen weg.

Eingetragen am  als Datensatz 40326
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1948 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amlodipin für Bluthochdruck und kopfschmerzen mit nächtlicher Harndrang, Knöchelödeme, Rückenschmerzen

nächtlicher harndrang,ödeme an den fußgelenken, rückenschmerzen

Amlodipin bei Bluthochdruck und kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmlodipinBluthochdruck und kopfschmerzen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nächtlicher harndrang,ödeme an den fußgelenken, rückenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 56629
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amlodipin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]