Rückenschmerzen bei Bellissima

Nebenwirkung Rückenschmerzen bei Medikament Bellissima

Insgesamt haben wir 105 Einträge zu Bellissima. Bei 1% ist Rückenschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 105 Erfahrungsberichten zu Bellissima wurde über Rückenschmerzen berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Rückenschmerzen bei Bellissima.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg480
Durchschnittliches Alter in Jahren210
Durchschnittlicher BMIin kg/m217,630,00

Bellissima wurde von Patienten, die Rückenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bellissima wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Rückenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Rückenschmerzen bei Bellissima:

 

Bellissima für Empfängnisverhütung mit Zwischenblutungen, Rückenschmerzen, Unterleibsschmerzen

Die Pille nehme ich seit ca. 10 Monaten aufgrund von Hautunreinheiten. Ich bekomme seitdem meine Regel sehr schwach bis garnicht. War jetzt drei mal zum Schwangerschaftstest beim FA... Zwischenblutungen hab ich auch häufiger, diese sind dann stärker als die normale Regelblutung. Unterleibs- und Rückenschmerzen, wie ich sie sonst nur von kurz vorm einsetzen der Regel kenne, hab ich jetzt auch immer mal wieder Zwischendurch. Sowas macht mich immer etwas unsicher. :s War andauernd zum Frauenarzt der hat immer wieder gesagt das ist normal alles normal... Hab vorher die Microgynon genommen, mit der ich immer sehr zufrieden war, ausser das mit den Hautunreinheiten halt.

bellissima bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
bellissimaEmpfängnisverhütung10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die Pille nehme ich seit ca. 10 Monaten aufgrund von Hautunreinheiten. Ich bekomme seitdem meine Regel sehr schwach bis garnicht. War jetzt drei mal zum Schwangerschaftstest beim FA... Zwischenblutungen hab ich auch häufiger, diese sind dann stärker als die normale Regelblutung. Unterleibs- und Rückenschmerzen, wie ich sie sonst nur von kurz vorm einsetzen der Regel kenne, hab ich jetzt auch immer mal wieder Zwischendurch. Sowas macht mich immer etwas unsicher. :s War andauernd zum Frauenarzt der hat immer wieder gesagt das ist normal alles normal... Hab vorher die Microgynon genommen, mit der ich immer sehr zufrieden war, ausser das mit den Hautunreinheiten halt.

Eingetragen am  als Datensatz 47372
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chlormadinon acetat, Ethinylestradiol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1995 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):48
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]