Reizbarkeit bei Ciprofloxacin

Nebenwirkung Reizbarkeit bei Medikament Ciprofloxacin

Insgesamt haben wir 518 Einträge zu Ciprofloxacin. Bei 0% ist Reizbarkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 518 Erfahrungsberichten zu Ciprofloxacin wurde über Reizbarkeit berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Reizbarkeit bei Ciprofloxacin.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0194
Durchschnittliches Gewicht in kg0120
Durchschnittliches Alter in Jahren039
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0031,88

Ciprofloxacin wurde von Patienten, die Reizbarkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciprofloxacin wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Reizbarkeit auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Reizbarkeit bei Ciprofloxacin:

 

Ciprofloxacin für Entzündungen mit Übelkeit, Stuhlerweichung, Schwitzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Reizbarkeit, Depressive Verstimmungen

Nebenwirkungen bei mir auch sieben Tage nach Beginn der Behandlung (2x 250mg am Tag) im tolerierbaren Bereich: Sporadisch auftretende, leichte Übelkeit bzw. ein flaues Gefühl im Magen, besonders morgens vor dem Aufstehen, aber nicht regelmäßig. Weicherer Stuhlgang, aber kein Durchfall. Anfangs Neigung zum Schwitzen, besserte sich aber nach dem dritten Tag wieder deutlich. Auch die relativ starke anfängliche Müdigkeit wurde weniger, es blieb allerdings - und das ist durchaus lästig - eine extreme Antriebslosigkeit und ziemlich starke Reizbarkeit mit schlechter Laune und der Neigung zu depressiven Verstimmungen übrig. Nicht in dramatischer Form und wie gesagt noch tolerabel, aber bisweilen schon ziemlich nervig. Andererseits hat das Medikament seine gewünschte Wirkung gut entfaltet und weitere unerwünschte Nebenwirkungen / Unverträglichkeiten sind ausgeblieben. Ich hatte aufgrund vieler negativer Horrorberichte auch eine ziemliche Skepsis, aber die bestätigte sich zumindest in meinem Fall kaum.

Ciprofloxacin bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinEntzündungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen bei mir auch sieben Tage nach Beginn der Behandlung (2x 250mg am Tag) im tolerierbaren Bereich: Sporadisch auftretende, leichte Übelkeit bzw. ein flaues Gefühl im Magen, besonders morgens vor dem Aufstehen, aber nicht regelmäßig. Weicherer Stuhlgang, aber kein Durchfall. Anfangs Neigung zum Schwitzen, besserte sich aber nach dem dritten Tag wieder deutlich. Auch die relativ starke anfängliche Müdigkeit wurde weniger, es blieb allerdings - und das ist durchaus lästig - eine extreme Antriebslosigkeit und ziemlich starke Reizbarkeit mit schlechter Laune und der Neigung zu depressiven Verstimmungen übrig. Nicht in dramatischer Form und wie gesagt noch tolerabel, aber bisweilen schon ziemlich nervig. Andererseits hat das Medikament seine gewünschte Wirkung gut entfaltet und weitere unerwünschte Nebenwirkungen / Unverträglichkeiten sind ausgeblieben. Ich hatte aufgrund vieler negativer Horrorberichte auch eine ziemliche Skepsis, aber die bestätigte sich zumindest in meinem Fall kaum.

Eingetragen am  als Datensatz 73428
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):194 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):120
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]