Schüttelfrost bei Avonex

Nebenwirkung Schüttelfrost bei Medikament Avonex

Insgesamt haben wir 75 Einträge zu Avonex. Bei 27% ist Schüttelfrost aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 75 Erfahrungsberichten zu Avonex wurde über Schüttelfrost berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Schüttelfrost bei Avonex.

Prozentualer Anteil 78%22%
Durchschnittliche Größe in cm168180
Durchschnittliches Gewicht in kg6384
Durchschnittliches Alter in Jahren3639
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,4126,04

Avonex wurde von Patienten, die Schüttelfrost als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avonex wurde bisher von 35 sanego-Benutzern, wo Schüttelfrost auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schüttelfrost bei Avonex:

 

Avonex für Multiple Sklerose mit Kopfschmerzen, Schüttelfrost

Ich kann nur positives über das Medikament sagen. Die ersten 3-4 mal waren natürlich schlimm mit Nebenwirkungen (Kopfschmerzen , Schüttelfrost usw.) Mittlerweile profitiere ich sogar von diesem Medikament: Ich werde nicht mehr krank im Sinne von Husten, Schnupfen, Grippe usw. auch wenn ich es drauf anlege krank zu werden ;-).Ich kann nur empfehlen eine IBU 800 ne halbe Std. vor Injektion(abends vorm schlafen) zu nehmen viel trinken und fettig essen.Wer sich morgens bzw. vormittags spritzt ist selber Schuld, wenn die Nebenwirkungen so heftig werden. ( Ich spreche aus Erfahrung)

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich kann nur positives über das Medikament sagen. Die ersten 3-4 mal waren natürlich schlimm mit Nebenwirkungen (Kopfschmerzen , Schüttelfrost usw.) Mittlerweile profitiere ich sogar von diesem Medikament: Ich werde nicht mehr krank im Sinne von Husten, Schnupfen, Grippe usw. auch wenn ich es drauf anlege krank zu werden ;-).Ich kann nur empfehlen eine IBU 800 ne halbe Std. vor Injektion(abends vorm schlafen) zu nehmen viel trinken und fettig essen.Wer sich morgens bzw. vormittags spritzt ist selber Schuld, wenn die Nebenwirkungen so heftig werden. ( Ich spreche aus Erfahrung)

Eingetragen am  als Datensatz 50199
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Kopfschmerzen, Abgeschlagenheit, Müdigkeit

Also ich habe Avonex 1,5 Jahre gespritzt. Die typischen Nebenwirkungen einen Tag nach dem Spritzen, wie Schüttelfrost, Glieder- und Kopfschmerzen, sind nach einer Weile weniger geworden, aber nie weg. Der Tag danach war immer passee. Selbst an guten Tagen ohne Schmerzen und starken Krankheitsgefühl, fühlte man sich schlapp und kraftlos. Avonex hatte auf Dauer bei mir die starken Nebenwirkungen von Dauerkopfschmerzen und starken Verspannungen, zudem allgemeine Müdigkeit und Energielosigkeit, die Alltagsbewältigung wurde zunehmend anstrengender. Das es sich hierbei um Nebenwirkungen des Avonex handelte, konnte ich erst nach Absetzen feststellen! Zudem wirkt sich Avonex auch auf Stimmung und dadurch dem Allgemeinbefinden aus. Weiterhin hat sich bei mir nach monatelangem Spritzen eine Spritzphobie entwickelt, die das ganze deutlich erschwert hat. Dieser oft auch klemmende Pen hat hierbei seinen Beitrag geleistet.

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich habe Avonex 1,5 Jahre gespritzt. Die typischen Nebenwirkungen einen Tag nach dem Spritzen, wie Schüttelfrost, Glieder- und Kopfschmerzen, sind nach einer Weile weniger geworden, aber nie weg. Der Tag danach war immer passee. Selbst an guten Tagen ohne Schmerzen und starken Krankheitsgefühl, fühlte man sich schlapp und kraftlos.
Avonex hatte auf Dauer bei mir die starken Nebenwirkungen von Dauerkopfschmerzen und starken Verspannungen, zudem allgemeine Müdigkeit und Energielosigkeit, die Alltagsbewältigung wurde zunehmend anstrengender. Das es sich hierbei um Nebenwirkungen des Avonex handelte, konnte ich erst nach Absetzen feststellen!
Zudem wirkt sich Avonex auch auf Stimmung und dadurch dem Allgemeinbefinden aus.
Weiterhin hat sich bei mir nach monatelangem Spritzen eine Spritzphobie entwickelt, die das ganze deutlich erschwert hat. Dieser oft auch klemmende Pen hat hierbei seinen Beitrag geleistet.

Eingetragen am  als Datensatz 65390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Druckgefühl in der Brust, Atemnot, Schüttelfrost

Von der ersten Spritze an hatte ich ein Brustdruckschmerz,wurde nach jeder Spritze immer schlimmer.Nach der 6.Spritze war es so schlimm(starker Druck auf der Brust, starke Atemnot), dass ich zum Arzt mußte.Evtl.eine Bronchospastik,habe ein Notfallspray bekommen.Die schüttelfrostartigen NW habe ich mit Ibuprofen 0,5 Std.vor und 2 Std. nach der Spritze gut im Griff.Was ein positiver Aspekt bei Avonex ist:ich spritze nicht selbst, laß es vom Arzt machen und fühle mich endlich(!!!!)befreit nicht mehr selbst spritzen zu müssen(Copaxone und Rebif vorher).Heute habe ich die 7.Spritze bekommen(7Std.her) und habe noch keine Atemnotbeschwerden...freu mich...

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Von der ersten Spritze an hatte ich ein Brustdruckschmerz,wurde nach jeder Spritze immer schlimmer.Nach der 6.Spritze war es so schlimm(starker Druck auf der Brust, starke Atemnot), dass ich zum Arzt mußte.Evtl.eine Bronchospastik,habe ein Notfallspray bekommen.Die schüttelfrostartigen NW habe ich mit Ibuprofen 0,5 Std.vor und 2 Std. nach der Spritze gut im Griff.Was ein positiver Aspekt bei Avonex ist:ich spritze nicht selbst, laß es vom Arzt machen und fühle mich endlich(!!!!)befreit nicht mehr selbst spritzen zu müssen(Copaxone und Rebif vorher).Heute habe ich die 7.Spritze bekommen(7Std.her) und habe noch keine Atemnotbeschwerden...freu mich...

Eingetragen am  als Datensatz 41022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Fieber, Unwohlsein

Bei mir traten die nebenwirkungen erst nach 4-6 stunden ein. Bei den ersten 4 anwendungen bekam ich heftigen schüttelfrost, kopf-und gliederschmerzen habe ich immer noch (6 anwendungen) leichtes fieber und ein "krankfühlen" tritt jedes mal auf...ähnlich wie nach einer grippe. Insgesammt haben sich die nebenwirkungen schnell zurück gebildet. Eine ibu nehme ich nur noch bei bedarf und nicht gleich bei der anwendung. Am nächsten tag fühle ich mich matt und etwas unwohl. Daher den nächsten tag ruhiger angehen lassen. Ich kann den avonex pen sehr empfehlen. Super einfache anwendung und kein großes zusammen bauen :)

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir traten die nebenwirkungen erst nach 4-6 stunden ein. Bei den ersten 4 anwendungen bekam ich heftigen schüttelfrost, kopf-und gliederschmerzen habe ich immer noch (6 anwendungen) leichtes fieber und ein "krankfühlen" tritt jedes mal auf...ähnlich wie nach einer grippe. Insgesammt haben sich die nebenwirkungen schnell zurück gebildet. Eine ibu nehme ich nur noch bei bedarf und nicht gleich bei der anwendung. Am nächsten tag fühle ich mich matt und etwas unwohl. Daher den nächsten tag ruhiger angehen lassen. Ich kann den avonex pen sehr empfehlen. Super einfache anwendung und kein großes zusammen bauen :)

Eingetragen am  als Datensatz 37794
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Schüttelfrost, Gliederschmerzen

Habe seit 11 Jahren MS und spritze seit 6 Jahren Avonex. Erst selbst i.m. in den Oberschenke. Die Überwindung sich selbst zuspritzen fiel mir nicht so leicht, deshalb habe ich mich nach 1 Jahr von den Arzthelferinnen in meiner neurologischen Praxis spritzen lassen. Dann mußte mein Mann die Spritzrei übernehmen, da wir ja auch mal in den Urlaub fahren wollten. Er spritzt mich jeden Sonntag Abend abwechselnd in den li. oder re. Aberarm und macht das auch echt gut. Nach 1-2 std. nehme ich eine Ibuprofen 400 mg, wegen der Gliederschmerzen und des Schüttelfrost. Die Symptome sind im Vergleich zum Therapiebeginn deutlich schwächer geworden, aber ganz ohne Ibuprofen geht es nicht. Habe ca. alle 9 - 12 Monate einen leichten Schub, der bislang immer komplett zurückgegangen ist durch Kortisoninfusion 1000 mg über 3 Tage. Keine Behinderungen und arbeite Teilzeit.

Avonex bei Multiple Sklerose; Ibuprofen 400 mg

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose6 Jahre
Ibuprofen 400 mg6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe seit 11 Jahren MS und spritze seit 6 Jahren Avonex.
Erst selbst i.m. in den Oberschenke.
Die Überwindung sich selbst zuspritzen fiel mir nicht so leicht,
deshalb habe ich mich nach 1 Jahr von den Arzthelferinnen in meiner neurologischen Praxis spritzen lassen.
Dann mußte mein Mann die Spritzrei übernehmen, da wir ja auch mal in den Urlaub fahren wollten.
Er spritzt mich jeden Sonntag Abend abwechselnd in den li. oder re. Aberarm und macht das auch echt gut.
Nach 1-2 std. nehme ich eine Ibuprofen 400 mg, wegen der Gliederschmerzen und des Schüttelfrost.
Die Symptome sind im Vergleich zum Therapiebeginn deutlich schwächer geworden, aber ganz ohne Ibuprofen geht es nicht.
Habe ca. alle 9 - 12 Monate einen leichten Schub, der bislang immer komplett zurückgegangen ist durch Kortisoninfusion 1000 mg über 3 Tage.
Keine Behinderungen und arbeite Teilzeit.

Eingetragen am  als Datensatz 32421
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Rötung an der Injektionsstelle, Fieber, Schüttelfrost

Guten Tag, ich lebe jetzt seit über 4 jahren mit MS und habe in der zeit 3 verschiedene Medikamente bekommen. Als erstes interferon. Mit dem spritzen war alles super doch die Nebenwirkungen gefallen einer 18 jährigen dann nicht mehr. Ich bekam an den stellen wo ich gespritzt hatte immer heiße rote flatschen, die nach ein paar tagen wieder weggingen außer wenn die sonne darauf schien. Ich kam trotzdem ins krankenhaus nach einiger zeit. danach bekam ich avonex. Ans spritzen hatte ich mich eigentlich gewöhnt, doch es ist schon ein Unterschied, ob du nur unter die haut spritzt oder in den Muskel. Es gab zum Glück eine Spritzhilfe aber es war jedes mal eine Überwindung die recht lange dauerte um abzudrücken. Bei diesen Medikament musste ich immer vor und nach der spritze eine ibu nehmen. Den Zeitpunkt der Einnahme war auch sehr wichtig sonst bekam man fieber und Schüttelfrost und andere dinge die man nicht gern hatte. Ich fühlte mich nicht mehr ich selbst auch tage später nicht und meine elis merkten es auch. Hier bin ich auch ins Krankenhaus wieder gekommen wegen einem schub....

Interferon bei Multiple Sklerose; Gylenia bei Multiple Sklerose; Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
InterferonMultiple Sklerose1 Jahre
GyleniaMultiple Sklerose2 Jahre
AvonexMultiple Sklerose1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Guten Tag,
ich lebe jetzt seit über 4 jahren mit MS und habe in der zeit 3 verschiedene Medikamente bekommen.
Als erstes interferon. Mit dem spritzen war alles super doch die Nebenwirkungen gefallen einer 18 jährigen dann nicht mehr. Ich bekam an den stellen wo ich gespritzt hatte immer heiße rote flatschen, die nach ein paar tagen wieder weggingen außer wenn die sonne darauf schien. Ich kam trotzdem ins krankenhaus nach einiger zeit.
danach bekam ich avonex. Ans spritzen hatte ich mich eigentlich gewöhnt, doch es ist schon ein Unterschied, ob du nur unter die haut spritzt oder in den Muskel. Es gab zum Glück eine Spritzhilfe aber es war jedes mal eine Überwindung die recht lange dauerte um abzudrücken. Bei diesen Medikament musste ich immer vor und nach der spritze eine ibu nehmen. Den Zeitpunkt der Einnahme war auch sehr wichtig sonst bekam man fieber und Schüttelfrost und andere dinge die man nicht gern hatte. Ich fühlte mich nicht mehr ich selbst auch tage später nicht und meine elis merkten es auch. Hier bin ich auch ins Krankenhaus wieder gekommen wegen einem schub. Nachdem ich mit meinen Arzt gesprochen hatte habe ich Gylenia erhalten, aber auch nur weil die krankheit etwas schlimmer geworden ist.
Ich nehme gylenia jetzt schon 2 Jahre und bin grundlos glücklich. Seit dem ich dieses nehme war ich noch nicht einmal im Krankenhaus. Kann ich also bei einen schweren Verlauf und der Befugnis nur weiter empfehlen

Eingetragen am  als Datensatz 58488
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon, Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Kopfschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen, Schüttelfrost mit Fieber, Gliederschmerzen, Schüttelfrost

nach der diagnose ms war der schock natürlich gross. aber es half ja nichts. noch eine sehnerventzündung mit erblindung auf dem linken auge wollte ich nich noch einmal erleben! also verordnete mir mein neuro avonex! es waren die schlimmsten 6 monate meines lebens! nach der injektion in den muskel !!! kam zwei bis drei stunden danach fieber, schüttelfrost und gliederschmerzen. dies hielt fast eine woche an und wurde auch mit ibu 800 oder anderem zeug nicht besser!!!! mein neuro meinte, die nw müssten irgendwann weniger werden. aber so war es nicht. ich hatte praktisch ein halbes jahr eine dicke fette erkältung. dann wechselte ich aufgrund fehlender lebensqualität auf copaxone. es war eine der besten entscheidung meines lebens! bis auf ein paar verhärtungen an der injektionsstelle keine nebenwirkungen. ich fühle mich seitdem wie neu geboren. und seit copaxone keine neuen herde mehr im gehirn. seit 3 jahren!!!!!!! danke copa...........

Avonex bei Kopfschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen, Schüttelfrost

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexKopfschmerzen, Fieber, Gliederschmerzen, Schüttelfrost6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nach der diagnose ms war der schock natürlich gross. aber es half ja nichts. noch eine sehnerventzündung mit erblindung auf dem linken auge wollte ich nich noch einmal erleben! also verordnete mir mein neuro avonex! es waren die schlimmsten 6 monate meines lebens! nach der injektion in den muskel !!! kam zwei bis drei stunden danach fieber, schüttelfrost und gliederschmerzen. dies hielt fast eine woche an und wurde auch mit ibu 800 oder anderem zeug nicht besser!!!! mein neuro meinte, die nw müssten irgendwann weniger werden. aber so war es nicht. ich hatte praktisch ein halbes jahr eine dicke fette erkältung. dann wechselte ich aufgrund fehlender lebensqualität auf copaxone. es war eine der besten entscheidung meines lebens! bis auf ein paar verhärtungen an der injektionsstelle keine nebenwirkungen. ich fühle mich seitdem wie neu geboren. und seit copaxone keine neuen herde mehr im gehirn. seit 3 jahren!!!!!!! danke copa...........

Eingetragen am  als Datensatz 34125
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):84
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Quaddelbildung, Leberwerterhöhung, Fieber, Schüttelfrost

COPAXONE:nach einem knappen jahr unerträgliche kniegroße quaddeln bekommen; hat mir jeden tag immer sehr viel überwindung gekostet um auf den knopf von den injektor zu drücken AVONEX:nach ein paar wochen anstieg der leberwerte auf das dreifache; habe mich immer abends gespritzt,damit ich die meisten nebenwirkungen wie fieber,schüttelfrost und vor allem die symptome eines schubes verschlafe; war zwar auf eine spritze,aber nur einmal die woche GILENYA:habe keine nebenwirkungen; nehme die kapseln seit september 2011; das einzige sind nur die vielen voruntersuchungen aber ansonsten bin ich mit diesem medikament zufrieden

Copaxone bei Multiple Sklerose; Avonex bei Multiple Sklerose; Gilenya bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CopaxoneMultiple Sklerose1 Jahre
AvonexMultiple Sklerose2 Monate
GilenyaMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

COPAXONE:nach einem knappen jahr unerträgliche kniegroße quaddeln bekommen;
hat mir jeden tag immer sehr viel überwindung gekostet um auf den knopf von den injektor zu drücken
AVONEX:nach ein paar wochen anstieg der leberwerte auf das dreifache;
habe mich immer abends gespritzt,damit ich die meisten nebenwirkungen wie fieber,schüttelfrost und vor allem die symptome eines schubes verschlafe;
war zwar auf eine spritze,aber nur einmal die woche
GILENYA:habe keine nebenwirkungen;
nehme die kapseln seit september 2011;
das einzige sind nur die vielen voruntersuchungen aber ansonsten bin ich mit diesem medikament zufrieden

Eingetragen am  als Datensatz 47863
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Glatirameracetat, Interferon beta-1a, Fingolimod

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):57
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Schüttelfrost, Gliederschmerzen

START OKTOBER 05 MIT FERTIGSPRITZE VON AVONEX --- STARKEN SCHÜTTELFROST WECHSEL ZU AVONEX TROCKENPRÄPERAT JUNI 07 --- KEINE NEBENWIRKUNGEN WECHSEL ZU AVONEX PEN --- KONNT MICH NICHT MEHR HINSETZEN, SCHMERZEN AM GANZEM KÖRPER WECHSEL ZU AVONEX TROCKENPRÄPERAT MIT AVOJET ---- KEINE NEBENWIRKUNGEN MIR WURDE DANN GESAGT DAS BEI DEN TROCKENPRÄPERAT KEINE STABILISATOREN DRINNEN WÄREN UND DESHALB REAGIERE ICH NICHT DARAUF BEI DEN FERTIFSPRITZEN SOLLEN SIE DRINNEN SEIN DIESE STABILISATOREN, WELCHE DIESE VIELEN NEBENẂIRKUNGEN HABEN

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

START OKTOBER 05 MIT FERTIGSPRITZE VON AVONEX --- STARKEN SCHÜTTELFROST
WECHSEL ZU AVONEX TROCKENPRÄPERAT JUNI 07 --- KEINE NEBENWIRKUNGEN
WECHSEL ZU AVONEX PEN --- KONNT MICH NICHT MEHR HINSETZEN, SCHMERZEN AM GANZEM KÖRPER
WECHSEL ZU AVONEX TROCKENPRÄPERAT MIT AVOJET ---- KEINE NEBENWIRKUNGEN
MIR WURDE DANN GESAGT DAS BEI DEN TROCKENPRÄPERAT KEINE STABILISATOREN DRINNEN WÄREN UND DESHALB REAGIERE ICH NICHT DARAUF
BEI DEN FERTIFSPRITZEN SOLLEN SIE DRINNEN SEIN DIESE STABILISATOREN, WELCHE DIESE VIELEN NEBENẂIRKUNGEN HABEN

Eingetragen am  als Datensatz 55459
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Fieber, Gliederschmerzen, Schüttelfrost

Nehme seit Anfang an die Spritzen von Avonex - 1x pro Woche seit 2008. Anfangs muss ich den anderen zustimmen, Nebenwirkungen waren heftig (Fieberschübe, Gliederschmerzen u. Schüttelfrost). Doch mittlerweile spritze ich sogar unter der Woche u gehe am nächsten Tag arbeiten - ohne vorher o. nacher Ibumetin zu nehmen. Von untertags spritzen kann ich nur abraten! Und seit 1 Jahr gibt es jetzt einen Avonex-Pen, bekomme ihn im nächsten Monat - aber ne Freundin ist begeistert, vieeeeel kürzer u. dünnere Nadel u. schmerzfrei!

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit Anfang an die Spritzen von Avonex - 1x pro Woche seit 2008.
Anfangs muss ich den anderen zustimmen, Nebenwirkungen waren heftig (Fieberschübe, Gliederschmerzen u. Schüttelfrost).
Doch mittlerweile spritze ich sogar unter der Woche u gehe am nächsten Tag arbeiten - ohne vorher o. nacher Ibumetin zu nehmen.
Von untertags spritzen kann ich nur abraten!
Und seit 1 Jahr gibt es jetzt einen Avonex-Pen, bekomme ihn im nächsten Monat - aber ne Freundin ist begeistert, vieeeeel kürzer u. dünnere Nadel u. schmerzfrei!

Eingetragen am  als Datensatz 51130
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Halluzinationen, Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen

Nehme seit 4 Monaten Avonex (Pen). Anfangs habe ich es überhaupt nicht vertragen. Nach der ersten Behandlung hatte ich Halluzinationen. Nach weiteren Behandlungen kamen Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen und extrem starke Rückenschmerzen hinzu. Habe dann einige Methoden ausprobiert um die Nebenwirkungen zu mindern. Kann für mich sagen, dass es vorallem Hilft viel vorher zu trinken. Ich nehme kurz nach meiner Injektion eine Ibu 800. Die Injektion verpasse ich mir immer 3 Stunden vor dem schlafen. Wenn ich dann am nächsten Morgen aufwache habe ich meistens nur noch Kopfweh.

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme seit 4 Monaten Avonex (Pen). Anfangs habe ich es überhaupt nicht vertragen. Nach der ersten Behandlung hatte ich Halluzinationen. Nach weiteren Behandlungen kamen Fieber, Schüttelfrost, Kopfschmerzen und extrem starke Rückenschmerzen hinzu. Habe dann einige Methoden ausprobiert um die Nebenwirkungen zu mindern. Kann für mich sagen, dass es vorallem Hilft viel vorher zu trinken. Ich nehme kurz nach meiner Injektion eine Ibu 800. Die Injektion verpasse ich mir immer 3 Stunden vor dem schlafen. Wenn ich dann am nächsten Morgen aufwache habe ich meistens nur noch Kopfweh.

Eingetragen am  als Datensatz 47156
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Schüttelfrost, Kopfschmerzen, Gliederschmerzen, Hitzewallungen

Schüttelfrost, durch Anspannung - Kopfschmerzen, leichte Gliederschmerzen, plötzliche Hitzewallungen, durch Paracetamol behoben

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schüttelfrost, durch Anspannung - Kopfschmerzen, leichte Gliederschmerzen, plötzliche Hitzewallungen,
durch Paracetamol behoben

Eingetragen am  als Datensatz 5463
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):61
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Blutdruckschwankungen

ab 2 Stunden nach Injektion leichte Kopfschmerzen und starker Schüttelfrost. Rasch wechselnde Blutdruckwerte. Abgeschlagenheit am folgenden Tag, oft länger. Kann durch reichlich trinken und Paracetamol oder/und Ibuprofen gemildert werden.

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ab 2 Stunden nach Injektion leichte Kopfschmerzen und starker Schüttelfrost. Rasch wechselnde Blutdruckwerte. Abgeschlagenheit am folgenden Tag, oft länger.

Kann durch reichlich trinken und Paracetamol oder/und Ibuprofen gemildert werden.

Eingetragen am  als Datensatz 3573
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):108
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Durst

Spritze Avonex-Pen jetzt die 7te Woche - musste umstellen von Copaxone, weil ich Verhärtungen und bleibende rote Stellen auf Bauch und Oberschenkel bekam. Anwendung von Avonex-Pen klappe auf Anhieb ohne Probleme. Die ersten beiden Wochen (vor meinem Kontrollbesuch bei der MS-Schwester) nahm ich vor der Injektion abends Mexalen 500 .. nachts dann übelste Nebenwirkungen - Schüttelfrost, über 39° Fieber, Gliederschmerzen, Durst. Danach auf Anraten der Schwester Umstieg auf Ibuprofen 600 - seitdem nur mehr leichter Schüttelfrost in der Nacht. Keinerlei Hautirritationen oder ähnliches durch Avonex selbst. Auch das Spritzen selbst empfinde ich als schmerzfrei.

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Spritze Avonex-Pen jetzt die 7te Woche - musste umstellen von Copaxone, weil ich Verhärtungen und bleibende rote Stellen auf Bauch und Oberschenkel bekam. Anwendung von Avonex-Pen klappe auf Anhieb ohne Probleme. Die ersten beiden Wochen (vor meinem Kontrollbesuch bei der MS-Schwester) nahm ich vor der Injektion abends Mexalen 500 .. nachts dann übelste Nebenwirkungen - Schüttelfrost, über 39° Fieber, Gliederschmerzen, Durst. Danach auf Anraten der Schwester Umstieg auf Ibuprofen 600 - seitdem nur mehr leichter Schüttelfrost in der Nacht. Keinerlei Hautirritationen oder ähnliches durch Avonex selbst. Auch das Spritzen selbst empfinde ich als schmerzfrei.

Eingetragen am  als Datensatz 54647
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Schüttelfrost, Fieber, Gliederschmerzen, Rückenschmerzen, Migräne

Ich habe seit 3 Jahren MS und bekomme jede Woche Avonexx in den Muskel gespritzt. Nach ca 3-4 Std. kommen dann die Nebenwirkungen. Die sind bei mir , trotz 3-4 x IBU 600 , grausam. Liege grade wieder mit 39Grad Fieber wach und versuche zu schlafen. Seid dem Ich das Medikament bekomme hatte ich keinen Schub. Deshalb nehm ich es noch. Aber jede Woche haut diese Spritze mich um. Schüttelfrost, Fieber,starke Gliederscherzen. Das ist leider normal. Am nächsten Tag kommt oft Migräne dazu und anhaltende Rückenschmerzen. Ich nehme die Spritze morgens immer aus dem Kühlschrank da ich sie mit Raumtemperatur etwas besser vertrage .

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 3 Jahren MS und bekomme jede Woche Avonexx in den Muskel gespritzt. Nach ca 3-4 Std. kommen dann die Nebenwirkungen. Die sind bei mir , trotz 3-4 x IBU 600 , grausam. Liege grade wieder mit 39Grad Fieber wach und versuche zu schlafen. Seid dem Ich das Medikament bekomme hatte ich keinen Schub. Deshalb nehm ich es noch. Aber jede Woche haut diese Spritze mich um. Schüttelfrost, Fieber,starke Gliederscherzen. Das ist leider normal. Am nächsten Tag kommt oft Migräne dazu und anhaltende Rückenschmerzen. Ich nehme die Spritze morgens immer aus dem Kühlschrank da ich sie mit Raumtemperatur etwas besser vertrage .

Eingetragen am  als Datensatz 46166
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für ms mit Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Gliederschmerzen

Ich wurde vorab sehr gut und einfühlsam beraten und vorbereitet.Ca.4Std.nach der Injektion kamen die leichten Nebenwirkungen-Kopfschmerzen,Schüttelfrost und leicht Gliederschmerzen.Schüttelfrost dauerte ca.2-3Std.Kopfweh noch ca.bis Mitte des nächsten Tages.Die Einstichstelle war ohne Probleme.Alles in allem war es erträglich.Habe vorm Schlafen gehen noch eine halbe Paracetamol genommen und konnte gut gut schlafen.

Avonex bei ms

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avonexms7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich wurde vorab sehr gut und einfühlsam beraten und vorbereitet.Ca.4Std.nach der Injektion kamen die leichten Nebenwirkungen-Kopfschmerzen,Schüttelfrost und leicht Gliederschmerzen.Schüttelfrost dauerte ca.2-3Std.Kopfweh noch ca.bis Mitte des nächsten Tages.Die Einstichstelle war ohne Probleme.Alles in allem war es erträglich.Habe vorm Schlafen gehen noch eine halbe Paracetamol genommen und konnte gut gut schlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 38958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Nervenschmerzen, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, Fieber

Nebenwirkungen - das übliche - Nervenschmerzen, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, teils Fieber. Hat im Laufe der Jahre etwas abgenommen, aber ganz weggegangen ist es nicht. Seit ich mich selber spritze mit dem Avoject bin ich glücklicherweise auch nicht mehr so arztabhängig. Ich bin ein Schisser, was Spritzen betrifft und war jede Woche beim Arzt, um mich spritzen zu lassen. Mit dem Avoject muss ich nicht mehr hingucken und da funktionierts prima!

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen - das übliche - Nervenschmerzen, Kopfschmerzen, Schüttelfrost, teils Fieber. Hat im Laufe der Jahre etwas abgenommen, aber ganz weggegangen ist es nicht.
Seit ich mich selber spritze mit dem Avoject bin ich glücklicherweise auch nicht mehr so arztabhängig. Ich bin ein Schisser, was Spritzen betrifft und war jede Woche beim Arzt, um mich spritzen zu lassen. Mit dem Avoject muss ich nicht mehr hingucken und da funktionierts prima!

Eingetragen am  als Datensatz 38034
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Muskelschmerzen, Schüttelfrost, Fieber, Gelenkschmerzen

ca. 2h nach Spritzenverarbeichung treten Muskelschmerzen, Schüttelfrost und Fieber auf. Die Gelenkschmerzen (vor Allem in r. Schulter und l. Knie) halten an. Trotz Paracetamol keine wesentliche Verbesserung

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ca. 2h nach Spritzenverarbeichung treten Muskelschmerzen, Schüttelfrost und Fieber auf. Die Gelenkschmerzen (vor Allem in r. Schulter und l. Knie) halten an.
Trotz Paracetamol keine wesentliche Verbesserung

Eingetragen am  als Datensatz 7452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Fieber, Kopfschmerzen

Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Fieber und Kopfschmerzen waren die ersten Wochen übliche Nebenwirkungen, im Laufe der Zeit nahmen die Nebenwirkungen ab , sodass es Folgetage der Injektionen gab an denen keine Nebenwirkungen feststellbar waren. Nach 3 1/2 Jahren kann man von sporadischen Nebenwirkungen sprechen an die mab sich so langsam gewöhnt hat. LG

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schüttelfrost, Gliederschmerzen, Fieber und Kopfschmerzen waren die ersten Wochen übliche Nebenwirkungen, im Laufe der Zeit nahmen die Nebenwirkungen ab , sodass es Folgetage der Injektionen gab an denen keine Nebenwirkungen feststellbar waren. Nach 3 1/2 Jahren kann man von sporadischen Nebenwirkungen sprechen an die mab sich so langsam gewöhnt hat. LG

Eingetragen am  als Datensatz 52694
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avonex für Multiple Sklerose mit Schüttelfrost, Fieber, Abgeschlagenheit

Nehme Avonex seit meiner Diagnose im April´12. Beim ersten mal hatte ich Schüttelfrost und fühlte mich angeschlagen, hatte Fieber und war son bissle angeschwächt. Nach der Zeit geht das aber eigentlich. ich nehme mir immer nach 2h eine Ibu und vorm schlafengehen. Die Nebenwirkungen haben nachgelassen, als ich die Spritze einfach 2 Tage, statt einem Tag vorher rausgenommen habe. Das MRT hat gezeigt, dass sich sogar Entzündungsherden zurückgebildet haben. Aber dennoch weiss man ja nicht, wie sich sowas auf Dauer entwickelt.

Avonex bei Multiple Sklerose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvonexMultiple Sklerose8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Avonex seit meiner Diagnose im April´12.
Beim ersten mal hatte ich Schüttelfrost und fühlte mich angeschlagen, hatte Fieber und war son bissle angeschwächt. Nach der Zeit geht das aber eigentlich. ich nehme mir immer nach 2h eine Ibu und vorm schlafengehen. Die Nebenwirkungen haben nachgelassen, als ich die Spritze einfach 2 Tage, statt einem Tag vorher rausgenommen habe.

Das MRT hat gezeigt, dass sich sogar Entzündungsherden zurückgebildet haben. Aber dennoch weiss man ja nicht, wie sich sowas auf Dauer entwickelt.

Eingetragen am  als Datensatz 49813
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Interferon beta-1a

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schüttelfrost bei Avonex

[]