Schläfrigkeit bei Carbamazepin

Nebenwirkung Schläfrigkeit bei Medikament Carbamazepin

Insgesamt haben wir 116 Einträge zu Carbamazepin. Bei 1% ist Schläfrigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 116 Erfahrungsberichten zu Carbamazepin wurde über Schläfrigkeit berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schläfrigkeit bei Carbamazepin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1730
Durchschnittliches Gewicht in kg740
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,730,00

Carbamazepin wurde von Patienten, die Schläfrigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Carbamazepin wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Schläfrigkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schläfrigkeit bei Carbamazepin:

 

Carbamazepin für Bluthochdruck, Schlafstörungen, bipolare Störung mit Schläfrigkeit

Ich nehme diese Kombination jetzt über ein Jahr ein nach einer über 3 Jahre dauernden manische Phase und dann einweisung in die Geschlossene über meine Anwälte, sonst hätte ich noch mehr Mist angestellt. Meine Erfahrung ist eigentlich ganz gut mit dieser Kombi, nur das Seroquel ist das reinste Schlafmittel, nehmen und einschlafen ist alles eins. Zur Gewichtszunahme kann ich nur sagen, dasß ich nur durch sehr viel Sport und Ernährungsumstellung leicht abgenommen habe und das Gewicht jetzt so halte. Ist aber ein täglicher Kampf. Meine Frage- Ist diese Kombi und die Relativ hohe Dosierung nicht irgendwann schädlich für Leber und so?

Carbamazepin 100mg 1-1-0 bei bipolare Störung; Citalopram 60 mg 1-0-0 bei bipolare Störung; Seropuel 200mg 0-0-1 bei Schlafstörungen; Ramipril 5 mg 1/2-0-1/2 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Carbamazepin 100mg 1-1-0bipolare Störung1 Jahre
Citalopram 60 mg 1-0-0bipolare Störung1 Jahre
Seropuel 200mg 0-0-1Schlafstörungen1 Jahre
Ramipril 5 mg 1/2-0-1/2Bluthochdruck1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme diese Kombination jetzt über ein Jahr ein nach einer über 3 Jahre dauernden manische Phase und dann einweisung in die Geschlossene über meine Anwälte, sonst hätte ich noch mehr Mist angestellt. Meine Erfahrung ist eigentlich ganz gut mit dieser Kombi, nur das Seroquel ist das reinste Schlafmittel, nehmen und einschlafen ist alles eins. Zur Gewichtszunahme kann ich nur sagen, dasß ich nur durch sehr viel Sport und Ernährungsumstellung leicht abgenommen habe und das Gewicht jetzt so halte. Ist aber ein täglicher Kampf. Meine Frage- Ist diese Kombi und die Relativ hohe Dosierung nicht irgendwann schädlich für Leber und so?

Eingetragen am  als Datensatz 25303
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Carbamazepin, Citalopram, Quetiapin, Ramipril

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]