Schlaflosigkeit bei Avalox

Nebenwirkung Schlaflosigkeit bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 4% ist Schlaflosigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 17 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Schlaflosigkeit berichtet.

Wir haben 17 Patienten Berichte zu Schlaflosigkeit bei Avalox.

Prozentualer Anteil 81%19%
Durchschnittliche Größe in cm170179
Durchschnittliches Gewicht in kg7082
Durchschnittliches Alter in Jahren4245
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,3225,49

Avalox wurde von Patienten, die Schlaflosigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 17 sanego-Benutzern, wo Schlaflosigkeit auftrat, mit durchschnittlich 3,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlaflosigkeit bei Avalox:

 

Avalox für Entzündeter Lymphknoten mit Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Herzrasen, Schlaflosigkeit, Benommenheit, Schwindel, Mundtrockenheit, Durstgefühl

Nachdem ich, wohl infolge eines Wespenstichs ins Ohrläppchen, 5 Tage später, einen sehr groß und hart geschwollenen Lymphknoten hinter meinem Ohr feststellte, ging ich zunächst zum Hautarzt, der mich sofort zum HNO weiterschickte. Der untersuchte Ohren, Hals, Nase und machte einen Ultraschall vom Lymphknoten und meinte, dieser sei entzündet. Ich solle für 5 Tage Avalox 400 mg einnehmen und zusätzlich noch von außen eine antibiotische Augensalbe auftragen. Ich besorgte mir beide Medikamente, das Avalox kostet sage und schreibe 70 EUR (!). Avalox (1 Tabl.) nam ich gegen Mittag ein, die Augensalbe trug ich vor dem Schlafengehen auf. Mittags im Büro konnte ich kaum noch die Augen offen halten, so müde war ich, Konzentrationsfähigkeit war bei 0. Nachts war ich dann mehrmals wach (normalerweise schlafe ich immer durch), hatte Herzrasen (hatte noch nie irgendwas mit dem Herzen), seltsame Träume (auch völlig untypisch) und ab 4 Uhr konnte ich gar nicht mehr schlafen, obwohl ich unfassbar müde war / bin. Trotzdem am nächsten morgen noch die 2. Tablette, dachte, das legt sich vielleicht...

Avalox bei Entzündeter Lymphknoten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxEntzündeter Lymphknoten2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem ich, wohl infolge eines Wespenstichs ins Ohrläppchen, 5 Tage später, einen sehr groß und hart geschwollenen Lymphknoten hinter meinem Ohr feststellte, ging ich zunächst zum Hautarzt, der mich sofort zum HNO weiterschickte. Der untersuchte Ohren, Hals, Nase und machte einen Ultraschall vom Lymphknoten und meinte, dieser sei entzündet. Ich solle für 5 Tage Avalox 400 mg einnehmen und zusätzlich noch von außen eine antibiotische Augensalbe auftragen. Ich besorgte mir beide Medikamente, das Avalox kostet sage und schreibe 70 EUR (!). Avalox (1 Tabl.) nam ich gegen Mittag ein, die Augensalbe trug ich vor dem Schlafengehen auf. Mittags im Büro konnte ich kaum noch die Augen offen halten, so müde war ich, Konzentrationsfähigkeit war bei 0. Nachts war ich dann mehrmals wach (normalerweise schlafe ich immer durch), hatte Herzrasen (hatte noch nie irgendwas mit dem Herzen), seltsame Träume (auch völlig untypisch) und ab 4 Uhr konnte ich gar nicht mehr schlafen, obwohl ich unfassbar müde war / bin. Trotzdem am nächsten morgen noch die 2. Tablette, dachte, das legt sich vielleicht alles. Ich fühlte mich komplett "dizzy", leichter Schwindel, aber das übelste war, dass ich so Durst hatte, wie eigentlich noch nie. Mein Mund war so trocken, dass ich kaum sprechen konnte, selbst als ich im Büro 6 Gläser Wasser direkt hintereinander getrunken hatte, war´s nur für ein paar Sekunden besser. Dann las ich mir den Beipackzettel durch und dachte, "na sauber". Mein Lieblingssatz war: "wenn Sie bewußtlos werden, nehmen Sie nicht aktiv am Straßenverkehr teil" - super Tip, danke! Ich rief den Arzt an und sagte ihm, dass ich das nicht weiter nehmen kann / will und er schrieb mir ciprofloxacin 500 mg von 1a (2x tägl.) auf. 1. Tablette heute morgen eingenommen, kurz darauf gleich die Toilette aufsuchen können, kein Durchfall, aber nah dran. Flaues Gefühl im Magen, Magen macht auch "rumpelnde" Geräusche, aber sonst, toi, toi, toi, wesentlich besser als das Avalox. Hoffentlich hilft´s auch was, denn der Lymphknoten hat sich von all dem bisher herzlich wenig beeindruckt gezeigt...

Eingetragen am  als Datensatz 56490
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für spastische Bronchitis mit Erbrechen, Schwindel, Schüttelfrost, Müdigkeit, Schlaflosigkeit, Appetitlosigkeit, Hauttrockenheit, Muskelschmerzen

Ich habe Avalox aufgrund einer spastischen Bronchitis bekommen und bin von diesem Medikament überhaupt nicht begeistert. Mir ging es vor der Einnahme des Medikaments körperlich gut, hatte halt nur diesen extremen Husten. Nachdem ich die erste Tablette genommen habe, ging es mir innerhalb von Minuten total schlecht. Ich habe mich an einer Tour übergeben, mir wurde schwindlig, Schüttelfrost, Tagsüber bin ich nur am Schlafen und Nachts Stundenweise dann wach. Ich habe gar kein Hungergefühl mehr, habe das Gefühl als hätte ich einen Kloß im Hals, sehr trockene Haut, Muskelschmerzen und dieses beklemmende Gefühl. Jetzt 3 Tage nach der letzten Einnahme, habe ich immer noch Schüttelfrost, Schwindel, kein Hungergefühl und Schlafstörungen.

Avalox Filmtabletten bei spastische Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox Filmtablettenspastische Bronchitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Avalox aufgrund einer spastischen Bronchitis bekommen und bin von diesem Medikament überhaupt nicht begeistert.
Mir ging es vor der Einnahme des Medikaments körperlich gut, hatte halt nur diesen extremen Husten.
Nachdem ich die erste Tablette genommen habe, ging es mir innerhalb von Minuten total schlecht. Ich habe mich an einer Tour übergeben, mir wurde schwindlig, Schüttelfrost, Tagsüber bin ich nur am Schlafen und Nachts Stundenweise dann wach. Ich habe gar kein Hungergefühl mehr, habe das Gefühl als hätte ich einen Kloß im Hals, sehr trockene Haut, Muskelschmerzen und dieses beklemmende Gefühl.
Jetzt 3 Tage nach der letzten Einnahme, habe ich immer noch Schüttelfrost, Schwindel, kein Hungergefühl und Schlafstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 32702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):89
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Herzrasen, Schlaflosigkeit, Angstzustände

Ich habe die erste und einzige Tablette abends um 18 Uhr eingenommen. Gegen 22 Uhr fühlte ich mich, als ob ich viel zuviel Kaffee getrunken hätte. Als ich um Mitternacht ins Bett ging, war ich glockenwach und fand keinen Schlaf. Gegen 3 Uhr bekam ich starkes Herzrasen und es mit der Angst zu tun. Ich hátte keine Schmerzen, aber das Gelesene (man solle ein EKG machen lassen) hat mich noch mehr beunruhigt. Ich wusste daher nicht, ob ich ins Krankenhaus zum Notdienst oder es aussitzen soll. Ich lag die ganze Nacht wach im Bett und bin dann erst morgens um 7 eingeschlafen. Hatte den Wecker gestellt, als ich vorsorglich um 8 beim Hausarzt einlief, war der Puls wieder normal. Die heftigen Nebenwirkungen waren beängstigend, nochmal würde ich sowas wohl nicht alleine zuhause abwarten. Nie wieder Avalox!

Avalox bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die erste und einzige Tablette abends um 18 Uhr eingenommen. Gegen 22 Uhr fühlte ich mich, als ob ich viel zuviel Kaffee getrunken hätte. Als ich um Mitternacht ins Bett ging, war ich glockenwach und fand keinen Schlaf. Gegen 3 Uhr bekam ich starkes Herzrasen und es mit der Angst zu tun. Ich hátte keine Schmerzen, aber das Gelesene (man solle ein EKG machen lassen) hat mich noch mehr beunruhigt. Ich wusste daher nicht, ob ich ins Krankenhaus zum Notdienst oder es aussitzen soll. Ich lag die ganze Nacht wach im Bett und bin dann erst morgens um 7 eingeschlafen. Hatte den Wecker gestellt, als ich vorsorglich um 8 beim Hausarzt einlief, war der Puls wieder normal. Die heftigen Nebenwirkungen waren beängstigend, nochmal würde ich sowas wohl nicht alleine zuhause abwarten. Nie wieder Avalox!

Eingetragen am  als Datensatz 54764
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Blasenentzündung mit Psychose mit Wahnvorstellungen, Phobien, Suizidgedanken, Albträume, Gedächtnisstörungen, Schlaflosigkeit, Sprachstörungen, Motorikstörungen

Ich habe durch das Medikament eine Psychose mit Wahnvorstellungen, Phobien und sehr schlimmen Suizidgedanken erlitten. Es war das schrecklichste Erlebnis meines ganzen Lebens und die Psychose hielt 6 Monate an. Auch danach hat das Medikament grosse Schäden hinterlassen: schlimme Gedächtnisstörungen, Albträume, Insomnia, Motorikstörungen, Schluckstörungen, Lese- und Sprachstörungen. Es hat einen Schaden im Nervensystem verursacht. Ich kann von diesem Medikament und allen Fluorchinolonen nur hochgradig abraten. Habe im Internet zahllose Horrorgeschichten von Betroffenen gelesen. Die Schäden bleiben teilweise jahrelang.

Avalox bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBlasenentzündung9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe durch das Medikament eine Psychose mit Wahnvorstellungen, Phobien und sehr schlimmen Suizidgedanken erlitten. Es war das schrecklichste Erlebnis meines ganzen Lebens und die Psychose hielt 6 Monate an. Auch danach hat das Medikament grosse Schäden hinterlassen: schlimme Gedächtnisstörungen, Albträume, Insomnia, Motorikstörungen, Schluckstörungen, Lese- und Sprachstörungen. Es hat einen Schaden im Nervensystem verursacht. Ich kann von diesem Medikament und allen Fluorchinolonen nur hochgradig abraten. Habe im Internet zahllose Horrorgeschichten von Betroffenen gelesen. Die Schäden bleiben teilweise jahrelang.

Eingetragen am  als Datensatz 56405
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Nasennebenhöhlenentzündung mit Mundtrockenheit, Mundgeruch, Unwohlsein, Wahrnehmungsstörungen, Übelkeit, Schlaflosigkeit, Durst, Angstgefühle

Einnahme von Avalox, 18.2.2010 Vor dem Avalox bekam ich Fluimicil verschrieben. Das löste bei mir Austrocknung, Mundtrockenheit, schlechter Atem, Unwohlsein und sich selber nicht mehr ganz spüren aus. Nachher bekam ich Avalox zum Einnehmen. Ich dachte, dass die vorgängigen Symptome nun abklingen werden und Avalox nun bei der Nasenhöhlenentz. helfen würde. Nach 3 Tabletten war es mir so übel, unwohl, die Zunge und der ganze Mund total trocken, und die vorgängigen Symptome wie die des ersten Medikamentes. Konnte kaum mehr schlafen und musste dauernd trinken. Dazu kamen kamen merkwürdige Vorstellungen in der Nacht. Ich musste das Licht anlassen während der Nacht, weil ich nicht wusste, ob ich überhaupt noch aufwachen würde. Ich wollte einen Arzt um Rat fragen, was zu tun sei. Leider war Sonntag und der Notfalldienst vom Spital. Die haben mich so ziemlich als Mimose abgetan und das sei alles übertrieben und unmöglich. Es sei sonst alles in Ordnung.Die Trockenheit bilde ich mir quasi ein!! Bahh!!! Ich hätte eh psychisch ein Problem. (-Solch eine Frechheit!-) Ich müsse weiterhin...

Fluimicil bei Nasennebenhöhlenentzündung; Avalox Filmtabletten bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FluimicilNasennebenhöhlenentzündung2 Tage
Avalox FilmtablettenNasennebenhöhlenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme von Avalox, 18.2.2010

Vor dem Avalox bekam ich Fluimicil verschrieben. Das löste bei mir Austrocknung, Mundtrockenheit, schlechter Atem, Unwohlsein und sich selber nicht mehr ganz spüren aus. Nachher bekam ich Avalox zum Einnehmen. Ich dachte, dass die vorgängigen Symptome nun abklingen werden und Avalox nun bei der Nasenhöhlenentz. helfen würde. Nach 3 Tabletten war es mir so übel, unwohl, die Zunge und der ganze Mund total trocken, und die vorgängigen Symptome wie die des ersten Medikamentes. Konnte kaum mehr schlafen und musste dauernd trinken. Dazu kamen kamen merkwürdige Vorstellungen in der Nacht. Ich musste das Licht anlassen während der Nacht, weil ich nicht wusste, ob ich überhaupt noch aufwachen würde.
Ich wollte einen Arzt um Rat fragen, was zu tun sei. Leider war Sonntag und der Notfalldienst vom Spital. Die haben mich so ziemlich als Mimose abgetan und das sei alles übertrieben und unmöglich. Es sei sonst alles in Ordnung.Die Trockenheit bilde ich mir quasi ein!! Bahh!!! Ich hätte eh psychisch ein Problem. (-Solch eine Frechheit!-) Ich müsse weiterhin die nächsten 2 Tabletten nehmen, wegen Resistenz. Ich fühlte mich total im Engpass und wusste nicht mehr was tun.

Zum Glück hat eine Kollegin auf dieser Website nachgeschaut und mir empfohlen, nun Avalox nicht mehr zu nehmen. Sie war mein starker Engel gewesen! Danke vielmal!!!
In den 2 folgenden Nächten hatte ich den \"totalen\" Brand: trinken-trinken- Wc-trinken war angesagt.
(Nächste Nacht, schauen wir mal, wie es geht.)

Jeden Tag nach der Medikamenteinnahme ist mir also schlechter gegangen und ich habe immer weniger geschlafen. Ich war total kaputt. Wie kann man nur solches Gift herstellen und es den Leuten verabreichen. Ist das noch vertretbar von der Pharma???????????

Eingetragen am  als Datensatz 22714
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylcystein, Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Nasennebenhöhlenoperation mit Depressive Verstimmungen, Appetitlosigkeit, Magenschmerzen, Herzrasen, Muskelschmerzen, Knieschmerzen, Schlaflosigkeit, Hitzewallungen, Missempfindungen, Achillessehnenschmerzen

Schon nach der ersten Tablette ziehen und brennen in der Achillessehne. Einnahme danach abgesetzt. Weitere Symptome NACH absetzen: (halten jetzt schon fast 4 Wochen an, werden leicht besser) -Verstimmung -Appetitlosigkeit -Magenbrennen, plötzliche Unverträglichkeiten bestimmter Nahrungsmittel -Herzrasen und Unruhe nach kleinster Menge Koffein -Muskelschmerzen an Händen und Beinen -Knieschmerzen -Schlaflosigkeit -Brennen im ganzen Körper -Hitzewallungen

Avalox bei Nasennebenhöhlenoperation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxNasennebenhöhlenoperation1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schon nach der ersten Tablette ziehen und brennen in der Achillessehne.
Einnahme danach abgesetzt. Weitere Symptome NACH absetzen:
(halten jetzt schon fast 4 Wochen an, werden leicht besser)

-Verstimmung
-Appetitlosigkeit
-Magenbrennen, plötzliche Unverträglichkeiten bestimmter Nahrungsmittel
-Herzrasen und Unruhe nach kleinster Menge Koffein
-Muskelschmerzen an Händen und Beinen
-Knieschmerzen
-Schlaflosigkeit
-Brennen im ganzen Körper
-Hitzewallungen

Eingetragen am  als Datensatz 71818
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Eitrige Rachenmandeln mit Herzrasen, Schlaflosigkeit, Panikattacken, Zittern

Ca 2 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette bekam ich Herzklopfen, welches sich im Laufe der Nacht zu Herzrasen mit Panik und Schlaflosigkeit steigerte! Ich dachte ich muss sterben!! Nie wieder dieses Zeug! Das gehört doch verboten! Ich habe noch nie auf Antibiotika so reagiert und das Medikament sofort abgesetzt! Ich rate allen davon ab!

Avalox bei Eitrige Rachenmandeln

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxEitrige Rachenmandeln1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ca 2 Stunden nach Einnahme der ersten Tablette bekam ich Herzklopfen, welches sich im Laufe der Nacht zu Herzrasen mit Panik und Schlaflosigkeit steigerte! Ich dachte ich muss sterben!! Nie wieder dieses Zeug! Das gehört doch verboten! Ich habe noch nie auf Antibiotika so reagiert und das Medikament sofort abgesetzt! Ich rate allen davon ab!

Eingetragen am  als Datensatz 63188
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Chlamydien-Infektion mit Übelkeit, Blutdruckanstieg, Herzrasen, Schlaflosigkeit, Kribbeln

Ich habe das Medikament vom Urologen verordnet bekommen. Unvoreingenommen und ohne lesen der Erfahrungsberichte hier nahm ich die erste Tablette abends nach der Mahlzeit. Ich muss betonen, dass ich seit über 15 Jahren keinerlei Antibiotikum nehmen musste und evtl deshalb extrem reagiert auf die Medikation habe. Nach einer Stunde hat der "Spaß" angefangen. Es begann mit einem Kribbeln am Hinterkopf, sowie in den Händen. Gleichzeitig etwas Übelkeit, aber nicht schlimm. Ab dann began für mich persönlich eine sehr sehr schwere Nacht. Herzrasen, Blutdruck stieg sehr hoch, Unruhe und Rastlosigkeit die ganze Nacht hindurch. Ich war quasi hellwach und konnte einfach nicht schlafen. Ich habe wegen der subjektiv von mir als unerträglich empfundenen Nebenwirkungen dann entschieden, es bei der ersten und einzigen Tablette zu belassen und mir direkt morgens ein neues Medikament vom Arzt geben zu lassen (Roxy). Hoffe dies hilft genauso gut, bei weniger Nebenwirkungen. Über den Tag habe ich dann auf Anraten meines Arztes um die "Nachwirkungen" aus dem Körper zu bekommen 6 Liter Flüssigkeit zu...

Avalox bei Chlamydien-Infektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxChlamydien-Infektion14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe das Medikament vom Urologen verordnet bekommen. Unvoreingenommen und ohne lesen der Erfahrungsberichte hier nahm ich die erste Tablette abends nach der Mahlzeit. Ich muss betonen, dass ich seit über 15 Jahren keinerlei Antibiotikum nehmen musste und evtl deshalb extrem reagiert auf die Medikation habe. Nach einer Stunde hat der "Spaß" angefangen. Es begann mit einem Kribbeln am Hinterkopf, sowie in den Händen. Gleichzeitig etwas Übelkeit, aber nicht schlimm. Ab dann began für mich persönlich eine sehr sehr schwere Nacht. Herzrasen, Blutdruck stieg sehr hoch, Unruhe und Rastlosigkeit die ganze Nacht hindurch. Ich war quasi hellwach und konnte einfach nicht schlafen.
Ich habe wegen der subjektiv von mir als unerträglich empfundenen Nebenwirkungen dann entschieden, es bei der ersten und einzigen Tablette zu belassen und mir direkt morgens ein neues Medikament vom Arzt geben zu lassen (Roxy). Hoffe dies hilft genauso gut, bei weniger Nebenwirkungen. Über den Tag habe ich dann auf Anraten meines Arztes um die "Nachwirkungen" aus dem Körper zu bekommen 6 Liter Flüssigkeit zu mir genommen, um auszuschwemmen.
Ich freue mich für jeden, dem dieses Medi so toll hilft, allerdings sollte man meiner Meinung nach vorsichtig sein, wenn man an Antibiotikum nicht gewöhnt ist.

Eingetragen am  als Datensatz 55374
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):181 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für lungenentzündung mit Mundtrockenheit, Kopfschmerzen, Übelkeit, Schlaflosigkeit, Schwindel, Nervosität, Panikattacken, Zungenschwellung

Ich habe am Montag Abend mit avalox angefangen und bis Mittwoch hatte ich "nur" Mundtrockenheit, leichte Kopfschmerzen und Übelkeit und ich hatte das Gefühl meine Lungenentzündung wird besser. Ab Donnerstag Abend kam dann allerdings die Schlaflosigkeit, Schwindel, Nervosität, Panikattacken und das anschwillen von Zunge und Nasennebenhöhlen dazu. Samstag Abend hab ich dann den Bereitschatsdienst angerufen, weil alle Nebenwirkungen nach ca. 15-30min nach Einnahme der letzten Avalox zusammen aufgetreten sind. Ich habe es ausgesessen und viel getrunken. Nach ca. 3,5h war fast alles wieder weg. Ich würde Avalox heute nicht mehr einnehmen auch wenn es mir geholfen hat , aber die Nebenwirkungen sind einfach zu heftig. Ich habe es am 6 Tag abgebrochen.

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am Montag Abend mit avalox angefangen und bis Mittwoch hatte ich "nur" Mundtrockenheit, leichte Kopfschmerzen und Übelkeit und ich hatte das Gefühl meine Lungenentzündung wird besser. Ab Donnerstag Abend kam dann allerdings die Schlaflosigkeit, Schwindel, Nervosität, Panikattacken und das anschwillen von Zunge und Nasennebenhöhlen dazu. Samstag Abend hab ich dann den Bereitschatsdienst angerufen, weil alle Nebenwirkungen nach ca. 15-30min nach Einnahme der letzten Avalox zusammen aufgetreten sind. Ich habe es ausgesessen und viel getrunken. Nach ca. 3,5h war fast alles wieder weg. Ich würde Avalox heute nicht mehr einnehmen auch wenn es mir geholfen hat , aber die Nebenwirkungen sind einfach zu heftig. Ich habe es am 6 Tag abgebrochen.

Eingetragen am  als Datensatz 46879
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für akute Sinusitis mit Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Konzentrationsstörungen, Panikattacken, Sehstörungen, Depressionen, Schlaflosigkeit, Unruhe

Horrortrip! Es fing jeweils nach ca. 20 Minuten nach der Einnahme an: Wallende Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Nebel im Hirn, Verlust von konzentrationsfähigkeit, immer wieder aufkommende Panikattacken, Sehstörungen (konnte nicht mehr richtig auf einen Gegenstand fokusieren), Unruhe, Depression, Schlaflosigkeit. Dauer: leichte Besserung nach 3-5 Stunden, nach 8 Stunden deutlich besser (nur noch Schwindel und Unruhe), am nächsten Morgen noch Übelkeit, Unruhe. Die dritte Tablette habe ich im Bett liegend eingenommen - das klappt deutlich besser. Den Kopf am besten die nächsten Stunden nicht bewegen. Ich habe auf Anraten eines anderen Arztes das Teufelszeug am 3. Tag abgesetzt und Augmentan bekommen. Das klappt bisher recht gut, ein bisschen Übelkeit und etwas Luft im Bauch - alles im grünen Bereich. Die Einnahme von Avalox würde ich nur in absoluten Notfällen empfehlen, wenn gar nichts anderes mehr hilft, auf keinen Fall als erstes Mittel der Wahl. Den Arzt werde ich nie wieder aufsuchen. Ein psychischer und physischer Höllentrip.

Avalox bei akute Sinusitis; Augmentan bei akute Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxakute Sinusitis3 Tage
Augmentanakute Sinusitis-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Horrortrip! Es fing jeweils nach ca. 20 Minuten nach der Einnahme an: Wallende Übelkeit, Schwindel, Gleichgewichtsstörungen, Nebel im Hirn, Verlust von konzentrationsfähigkeit, immer wieder aufkommende Panikattacken, Sehstörungen (konnte nicht mehr richtig auf einen Gegenstand fokusieren), Unruhe, Depression, Schlaflosigkeit. Dauer: leichte Besserung nach 3-5 Stunden, nach 8 Stunden deutlich besser (nur noch Schwindel und Unruhe), am nächsten Morgen noch Übelkeit, Unruhe. Die dritte Tablette habe ich im Bett liegend eingenommen - das klappt deutlich besser. Den Kopf am besten die nächsten Stunden nicht bewegen.
Ich habe auf Anraten eines anderen Arztes das Teufelszeug am 3. Tag abgesetzt und Augmentan bekommen. Das klappt bisher recht gut, ein bisschen Übelkeit und etwas Luft im Bauch - alles im grünen Bereich. Die Einnahme von Avalox würde ich nur in absoluten Notfällen empfehlen, wenn gar nichts anderes mehr hilft, auf keinen Fall als erstes Mittel der Wahl. Den Arzt werde ich nie wieder aufsuchen. Ein psychischer und physischer Höllentrip.

Eingetragen am  als Datensatz 2332
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, Amoxicillin, Clavulansäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Pneumonie mit Muskelschmerzen, Brustschmerzen, Gelenkschmerzen, Schlaflosigkeit, Übelkeit, Kreislaufprobleme, Angstzustände, Unruhe

Habe Avalox von meinem Hausarzt bekommen und was ich danach erlebt habe, wünsche ich nicht mal meinem größten Feind! Bereits nach der ersten Einnahme hatte ich Schmerzen im Brustbereich, habe das aber auf meinen starken Husten geschoben. Nach der Einnahme der zweiten Tablette fing dann der Horrortrip an. Ich bekam stärkste Muskel- und Gelenkschmerzen in beiden Oberschenkeln und Knien, war sehr unruhig und litt unter Schlaflosigkeit. Nach vier Tagen musste ich wegen massiver Kreislaufprobleme und Übelkeit nachts ins Krankenhaus eingliefert werden. Da ich selbst Krankenschwester bin und es mir am nächsten Tag besser ging, durfte ich nach Hause. In der Nacht bekam ich starke Angst- und Panikattacken, so dass ich wieder im Krankenhaus landete und dort vier Tage bleiben musste. Dort konnte mir auch eigentliche keiner helfen, denn alle Versuche meine Unruhe und Schmerzen in den Griff zu bekommen, schlugen ins Gegenteil um. Ich hatte bereits nach dem ersten Krankenhausaufenthalt die Firma Beyer informiert, dort sprach ich mit einem Dr. xxxxxxx, der mir aber in keinster Weise helfen oder...

Avalox bei Pneumonie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxPneumonie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Avalox von meinem Hausarzt bekommen und was ich danach erlebt habe, wünsche ich nicht mal meinem größten Feind! Bereits nach der ersten Einnahme hatte ich Schmerzen im Brustbereich, habe das aber auf meinen starken Husten geschoben. Nach der Einnahme der zweiten Tablette fing dann der Horrortrip an. Ich bekam stärkste Muskel- und Gelenkschmerzen in beiden Oberschenkeln und Knien, war sehr unruhig und litt unter Schlaflosigkeit. Nach vier Tagen musste ich wegen massiver Kreislaufprobleme und Übelkeit nachts ins Krankenhaus eingliefert werden. Da ich selbst Krankenschwester bin und es mir am nächsten Tag besser ging, durfte ich nach Hause. In der Nacht bekam ich starke Angst- und Panikattacken, so dass ich wieder im Krankenhaus landete und dort vier Tage bleiben musste. Dort konnte mir auch eigentliche keiner helfen, denn alle Versuche meine Unruhe und Schmerzen in den Griff zu bekommen, schlugen ins Gegenteil um. Ich hatte bereits nach dem ersten Krankenhausaufenthalt die Firma Beyer informiert, dort sprach ich mit einem Dr. xxxxxxx, der mir aber in keinster Weise helfen oder Informationen zu Avalox geben konnte. Nur ein Arzt meiner Krankenkassen-Infohotline kannte sich etwas mit dem Thema aus und riet mir, viel zu trinken und Vitamin C zu nehmen. Erst nachdem ich ca. 5 Liter zusätzliche Flüssigkeit infundiert bekommen hatte, wurde es etwas besser. Heute, 7 Tage nach der letzten Einnahme, geht es mir langsam besser.
Mein Fazit: Niemals wieder Avalox, denn selbst das herstellende Pharmaunternehmen weiß eigentlich nichts über sein Präparat, wie soll dann jemand anderes bei Unverträglichkeiten helfen können!

Eingetragen am  als Datensatz 4248
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (chronisch) mit Unruhe, Zittern der Hände, Kopfschmerzen, Schlaflosigkeit

Medikament aufgrund einer chronischen Bronchitis verschrieben bekommen. Vorgeschriebene Einnahmedauer 5 Tage, jeden Tag eine Tablette. Die ersten 4 Tage waren die Nebenwirkungen erträglich (Unruhe/ Zittern der Hände) , bei der letzten Tablette haben plötzlich sehr starke Kopfschmerzen, Unruhe und Schlaflosigkeit eingesetzt. Endergebnis des letzten Tages der Einnahme waren eine schlaflose Nacht mit den stärksten Kopfschmerzen die ich jemals hatte. Ob die Nebenwirkungen das Endergebnis wert sind, kann ich noch nicht sagen.

Avalox bei Bronchitis (chronisch)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (chronisch)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament aufgrund einer chronischen Bronchitis verschrieben bekommen. Vorgeschriebene Einnahmedauer 5 Tage, jeden Tag eine Tablette. Die ersten 4 Tage waren die Nebenwirkungen erträglich (Unruhe/ Zittern der Hände) , bei der letzten Tablette haben plötzlich sehr starke Kopfschmerzen, Unruhe und Schlaflosigkeit eingesetzt. Endergebnis des letzten Tages der Einnahme waren eine schlaflose Nacht mit den stärksten Kopfschmerzen die ich jemals hatte. Ob die Nebenwirkungen das Endergebnis wert sind, kann ich noch nicht sagen.

Eingetragen am  als Datensatz 74607
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Schlaflosigkeit, Panikattacken, Schüttelfrost, Herzrasen, Übelkeit, Kreislaufbeschwerden

Also ich kann nur sagen, Hände weg von Avalox. Ich nahm nur Abends eine Tablette nach dem Essen ein, aber dann!! Konnte die ganze Nacht nicht schlafen, Panikattacken, Schüttelfrost, Herzrasen... und am nächsten Morgen fühlte ich mich wie zerschlagen, noch dazu kam die Übelkeit und Kreislaufprobleme. Also ich nehme die sicher nicht mehr!

Avalox bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis (akut)1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also ich kann nur sagen, Hände weg von Avalox.
Ich nahm nur Abends eine Tablette nach dem Essen ein, aber dann!!
Konnte die ganze Nacht nicht schlafen, Panikattacken, Schüttelfrost, Herzrasen... und am nächsten Morgen fühlte ich mich wie zerschlagen, noch dazu kam die Übelkeit und Kreislaufprobleme. Also ich nehme die sicher nicht mehr!

Eingetragen am  als Datensatz 39858
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):72
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis mit Bluthochdruck, Zittern, Schlaflosigkeit, Metallgeschmack, Gliederschmerzen, Brustschmerzen, Panikattacken, Halluzinationen, Todesangst

hoher Blutdruck, Zittern am ganzen Körper, Schlaflosigkeit, Metallgeschmack im Mund, Gliederschmerzen, Brennen im Brustkorb, Panikattacken, Halluzinationen, Todesangst. n i e wieder Avalox!!!!!!

Avalox 400 bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400Sinusitis3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hoher Blutdruck, Zittern am ganzen Körper, Schlaflosigkeit, Metallgeschmack im Mund, Gliederschmerzen, Brennen im Brustkorb, Panikattacken, Halluzinationen,
Todesangst.
n i e wieder Avalox!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 5513
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis (akut) mit Herzrhythmusstörungen, Benommenheit, Schlaflosigkeit, Angstzustände, Koordinationsstörungen, Tinnitus, Depressionen, Mundtrockenheit

Katastrophale Nebenwikung! Herzrhytmusstörungen nach 6 Stunden mit Benommenheit! Die darauffolgenden Tage bis zur Absetzung nach der 5. Filmtablette und 5 Tage danach > Schlaflosigkeit mit extremen Herzklopfen, Angstzustände mit Zittern und Herumirren/gehen, Koordinationsstörungen, Tinnitus, Cerebrale Bewegungsstörungen vor allem linke Körperhälfte, Scheidenentzündung, Depression, kalte Schweissausbrüche, Mundtrockenheit extrem!!!!

Avalox Filmtabletten bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox FilmtablettenBronchitis (akut)5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Katastrophale Nebenwikung! Herzrhytmusstörungen nach 6 Stunden mit Benommenheit! Die darauffolgenden Tage bis zur Absetzung nach der 5. Filmtablette und 5 Tage danach > Schlaflosigkeit mit extremen Herzklopfen, Angstzustände mit Zittern und Herumirren/gehen, Koordinationsstörungen, Tinnitus, Cerebrale Bewegungsstörungen vor allem linke Körperhälfte, Scheidenentzündung, Depression, kalte Schweissausbrüche, Mundtrockenheit extrem!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 10304
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch
Gewicht (kg):65
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Bronchitis mit Unruhe, Angstzustände, Schlaflosigkeit, Schweißausbrüche, Durchfall

Habe Avalox, wegen fiebriger Bronchitis 10 Tage eingenommen. seit 3 Tagen abgesetzt. Sehr starke Nebenwirkungen insbesondere Angst, Unruhe, Schlaflosigkeit. Schlafen nur mit Unterstützung von Schlafmittel möglich. Derzeit bestehen noch Schweißausbrüche und Durchfall. Ich hoffe es bessert sich wieder. Eine Anwendung kann ich NICHT empfehlen.

Avalox bei Bronchitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxBronchitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Avalox, wegen fiebriger Bronchitis 10 Tage eingenommen. seit 3 Tagen abgesetzt. Sehr starke Nebenwirkungen insbesondere Angst, Unruhe, Schlaflosigkeit. Schlafen nur mit Unterstützung von Schlafmittel möglich. Derzeit bestehen noch Schweißausbrüche und Durchfall. Ich hoffe es bessert sich wieder. Eine Anwendung kann ich NICHT empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 62409
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1955 
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Kehlkopfentzündung mit Übelkeit, Schlaflosigkeit

Übelkeit Schlaflosigkeit

Avalox Filmtabletten bei Kehlkopfentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox FilmtablettenKehlkopfentzündung7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit
Schlaflosigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 19022
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]