Schlafstörungen bei Amisulprid

Nebenwirkung Schlafstörungen bei Medikament Amisulprid

Insgesamt haben wir 148 Einträge zu Amisulprid. Bei 9% ist Schlafstörungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 14 von 148 Erfahrungsberichten zu Amisulprid wurde über Schlafstörungen berichtet.

Wir haben 14 Patienten Berichte zu Schlafstörungen bei Amisulprid.

Prozentualer Anteil 42%58%
Durchschnittliche Größe in cm168183
Durchschnittliches Gewicht in kg94107
Durchschnittliches Alter in Jahren4442
Durchschnittlicher BMIin kg/m233,5031,91

Amisulprid wurde von Patienten, die Schlafstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amisulprid wurde bisher von 13 sanego-Benutzern, wo Schlafstörungen auftrat, mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlafstörungen bei Amisulprid:

 

Amisulprid für Psychose mit Schlafstörungen

Nehme Amisulprid bereits seit circa 3 Jahren. Davor habe ich 7 Jahre Xyprexa eingenommen. Die Wirkungsweise von Amilsulprid gegen die Psychose ist gut. Allerdings habe ich Schlafstörungen dadurch bekommen. Eigentlich war der Medikamentenwechsel gedacht, um die Gewichtszunahme, die durch Xyprexa stattgefunden hat, in den Griff zu bekommen. Allerdings bewirkte Amisulprid bei mir keinen Gewichtsverlust. Erst als die Dosis von meinem Arzt halbiert wurde und ich meine Essensgewohnheiten umgestellt habe, ist einen Gewichtsreduzierung von ca. 6 kg erfolgt. Ich hoffe, dass die Tendenz der Gewichtsabnahme anhält und ich so wieder auf mein Idealgewicht von ca. 90 kg komme. Momentan bewege ich mich noch im Bereich von 100 kg. Durch die Reduzierung des Medikaments bin ich auch besser drauf. Nur manchmal kommt die Psychose ein bisschen in meinem Denken durch. Angstzustände und Halluzinationen treten gar nicht auf. Alles in allem ist die Medikamentenumstellung erfolgreich erfolgt und zu empfehlen. Es ist aber zu bedenken, dass die Wirkungsweise subjektiv verschieden sein kann.

Amisulprid bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridPsychose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme Amisulprid bereits seit circa 3 Jahren. Davor habe ich 7 Jahre Xyprexa eingenommen. Die Wirkungsweise von Amilsulprid gegen die Psychose ist gut. Allerdings habe ich Schlafstörungen dadurch bekommen. Eigentlich war der Medikamentenwechsel gedacht, um die Gewichtszunahme, die durch Xyprexa stattgefunden hat, in den Griff zu bekommen. Allerdings bewirkte Amisulprid bei mir keinen Gewichtsverlust. Erst als die Dosis von meinem Arzt halbiert wurde und ich meine Essensgewohnheiten umgestellt habe, ist einen Gewichtsreduzierung von ca. 6 kg erfolgt. Ich hoffe, dass die Tendenz der Gewichtsabnahme anhält und ich so wieder auf mein Idealgewicht von ca. 90 kg komme. Momentan bewege ich mich noch im Bereich von 100 kg. Durch die Reduzierung des Medikaments bin ich auch besser drauf. Nur manchmal kommt die Psychose ein bisschen in meinem Denken durch. Angstzustände und Halluzinationen treten gar nicht auf.

Alles in allem ist die Medikamentenumstellung erfolgreich erfolgt und zu empfehlen. Es ist aber zu bedenken, dass die Wirkungsweise subjektiv verschieden sein kann.

Eingetragen am  als Datensatz 47637
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für Schlafstörungen, Psychose mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen

am anfang war ich seh sediert von dem amisulprid als ich auch dem krankenhaus kam habe 1000mg bekommen mittlerwiele nehem ich nur nocc 700 milligram und ich vertrage es sehr gut ich kann das medikament nur weiter empfhelen der einzige nachteil ist ich habe 35 kilo in drei jahren zugenommen nehme abend nur noch das medikamet pipamperon zum schlafen weil das amisulprid auch bissel schlafstörungen macht

Amisulprid bei Psychose; dipiperon bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridPsychose-
dipiperonSchlafstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

am anfang war ich seh sediert von dem amisulprid als ich auch dem krankenhaus kam habe 1000mg bekommen mittlerwiele nehem ich nur nocc 700 milligram und ich vertrage es sehr gut ich kann das medikament nur weiter empfhelen der einzige nachteil ist ich habe 35 kilo in drei jahren zugenommen nehme abend nur noch das medikamet pipamperon zum schlafen weil das amisulprid auch bissel schlafstörungen macht

Eingetragen am  als Datensatz 19968
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid, Pipamperon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):110
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für Psychose, soziale Phobie, Selbstwertstörung mit Gewichtszunahme, Mundtrockenheit, Schlafstörungen, Lichtempfindlichkeit, Nervosität

Also Amisulprid ist echt ein sehr sehr gutes Mittel.Bei mir hats gut geholfen. Hatte echt schlimme Störungen wie, Selbswertstörung,Psychose und Soziale Phobie.Ich hatte in en 9 jahren wo ich dieses Medikament nehme,vielleicht 2 mal eine Libido störung,daß ist auszuhalten oder?Dann,gewichtszunahme in 9 jahren insgesamt 9 kg das geht auch.Ich habe mich sehr zum positiven entwickelt ,komme besser mit en Leuten klar und habe wieder viel mehr Kontackt zur Aussenwelt als vorher.Schlechte Nebenwirkungen waren,Mundtrockenheit,leichte Schlafstörungen,Lichtempfindlichkeit, Nervösität.Das was aber auch schon.Ich waren aber vor Alkoholmissbrauch.

Amisulprid bei Psychose, soziale Phobie, Selbstwertstörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridPsychose, soziale Phobie, Selbstwertstörung9 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Also Amisulprid ist echt ein sehr sehr gutes Mittel.Bei mir hats gut geholfen. Hatte echt schlimme Störungen wie, Selbswertstörung,Psychose und Soziale Phobie.Ich hatte in en 9 jahren wo ich dieses Medikament nehme,vielleicht 2 mal eine Libido störung,daß ist auszuhalten oder?Dann,gewichtszunahme in 9 jahren insgesamt 9 kg das geht auch.Ich habe mich sehr zum positiven entwickelt ,komme besser mit en Leuten klar und habe wieder viel mehr Kontackt zur Aussenwelt als vorher.Schlechte Nebenwirkungen waren,Mundtrockenheit,leichte Schlafstörungen,Lichtempfindlichkeit,
Nervösität.Das was aber auch schon.Ich waren aber vor Alkoholmissbrauch.

Eingetragen am  als Datensatz 12875
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):188 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für schizophrenie mit Gewichtszunahme, Schlafstörungen

25 Kg Gewichtszunahme und Durchschlafstörungen.

Amisulprid bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amisulpridschizophrenie6 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

25 Kg Gewichtszunahme und Durchschlafstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 3810
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):192 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):137
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für Psychose mit Übelkeit, Schlafstörungen, Gewichtszunahme

Habe das Amisuprid 1999 bekommen, als es in Deutschland auf den Markt kam. Davor bekam ich 350 mg Leponex, welches wir wegen Krampfanfällen rausnehmen mussten. Da war ich dann auch ganz froh drüber, weil ich das Leponex relativ viel Gewichtszunahme macht und weil ich nicht immer wieder zum ARzt rennen wollte, um die Anzahl der weissen Blutkörperchen zu kontrollien. Ich bekam also 200 mg Amisulprid morgens und 200 Abends. Die ersten zwei Wochen war mir sehr übel, was sich aber dann gelegt hat. Neben Schlafstörungen (Aufwachen morgens um 3 Uhr und dann nicht mehr schlafen können) und hat das Amisulprid bei mir Gewicht gemacht und ich bin in 13 Jahren langsam aber sicher von 95 auf 127 kg rauf. Ausserdem habe ich "Titties" bekommen, was an dem erhöhten Prolaktinspiegel liegt. Das Prolaktin soll ein Hormon sein, welches Frauen vor der Geburt ausschütten / entwickeln und ich habe immer brutpflegeähnliches Verhalten gezeigt und mich um meine Leute gekümmert. Mit 127 Kilogramm bin ich - für mich - mittlerweile an einem Punkt angekommen, wo das Gewicht wieder runter muss und ich habe...

Amisulprid bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridPsychose13 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe das Amisuprid 1999 bekommen, als es in Deutschland auf den Markt kam.
Davor bekam ich 350 mg Leponex, welches wir wegen Krampfanfällen rausnehmen mussten. Da war ich dann auch ganz froh drüber, weil ich das Leponex relativ viel Gewichtszunahme macht und weil ich nicht immer wieder zum ARzt rennen wollte, um die Anzahl der weissen Blutkörperchen zu kontrollien.
Ich bekam also 200 mg Amisulprid morgens und 200 Abends. Die ersten zwei Wochen war mir sehr übel, was sich aber dann gelegt hat. Neben Schlafstörungen (Aufwachen morgens um 3 Uhr und dann nicht mehr schlafen können) und hat das Amisulprid bei mir Gewicht gemacht und ich bin in 13 Jahren langsam aber sicher von 95 auf 127 kg rauf. Ausserdem habe ich "Titties" bekommen, was an dem erhöhten Prolaktinspiegel liegt. Das Prolaktin soll ein Hormon sein, welches Frauen vor der Geburt ausschütten / entwickeln und ich habe immer brutpflegeähnliches Verhalten gezeigt und mich um meine Leute gekümmert.
Mit 127 Kilogramm bin ich - für mich - mittlerweile an einem Punkt angekommen, wo das Gewicht wieder runter muss und ich habe mich mit meinem Nervenarzt darauf geeinigt, dass wir es jetzt mit Zeldox probieren, da schon viele Leute damit gut abgenommen haben. Als Plan B habe ich noch Abilify im Hinterkopf, denn das soll auch sehr wenig Gewichtszunahme machen. Drückt mir die Daumen, dass ich das Zeldox gut vertrag und dass ich von meinem jetzigen Gewicht wieder runterkomme.

Mfg
Matze

Eingetragen am  als Datensatz 38900
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):127
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für Depression, schizophrenie mit Müdigkeit, Schlafstörungen, Libidoverlust, Schwitzen, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme

Antriebslosigkeit Müdigkeit Durchschlafstörungen Stark verringerte Libido Schwitzen Häufige Gelenkschmerzen Gewichtszunahme

Amisulprid bei schizophrenie; Sertralin bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amisulpridschizophrenie2 Jahre
SertralinDepression1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Antriebslosigkeit
Müdigkeit
Durchschlafstörungen
Stark verringerte Libido
Schwitzen
Häufige Gelenkschmerzen
Gewichtszunahme

Eingetragen am  als Datensatz 4065
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid, Sertralin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für Psychose mit Schlafstörungen

Hallo, Nehme aufgrund einer Psychose 400 mg Seroquel und 400 mg Amisulprid abends, 15 mg Abilify und 200 mg Amisulprid morgens. Auf Bedarf habe ich drei mal täglich 25-50 mg Melperon. Ich nahm eine Zeit lang 800 mg Seroquel und fühlte mich damit wie ein Zombie. Irgendwann hatte ich die Schnauze voll und setzte alle Medikamente ab. Bis der nächste Rückschlag kam. Allerdings hatte das Ganze einen Vorteil: mein Arzt dachte über die derzeitige Medikation nach. Mit der jetztigen Medikation bin ich sehr zufrieden. Durch das Abilify hatte ich eine Zeit lang Schlafstörungen, da weiß man aber auch nicht genau, was nun Medikamentenabhängig ist und was krankheitsbedingt. Die Schlafstörungen legten sich nämlich mit der Zeit. Ich habe schon etliche Medikamente durch und denke in dieser Kombi das Richtige für mich gefunden zu haben. Das Gleichgewicht zwischen antriebsteigernd und müde machen, stimmt, wodurch ich nachts schlafen kann, tagsüber aber fit bin. Ich hoffe, der Eintrag hilft weiter.

Seroquel bei Psychose; Abilify bei Psychose; Amisulprid bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelPsychose9 Monate
AbilifyPsychose6 Monate
AmisulpridPsychose4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
Nehme aufgrund einer Psychose 400 mg Seroquel und 400 mg Amisulprid abends, 15 mg Abilify und 200 mg Amisulprid morgens. Auf Bedarf habe ich drei mal täglich 25-50 mg Melperon.
Ich nahm eine Zeit lang 800 mg Seroquel und fühlte mich damit wie ein Zombie. Irgendwann hatte ich die Schnauze voll und setzte alle Medikamente ab. Bis der nächste Rückschlag kam. Allerdings hatte das Ganze einen Vorteil: mein Arzt dachte über die derzeitige Medikation nach. Mit der jetztigen Medikation bin ich sehr zufrieden. Durch das Abilify hatte ich eine Zeit lang Schlafstörungen, da weiß man aber auch nicht genau, was nun Medikamentenabhängig ist und was krankheitsbedingt. Die Schlafstörungen legten sich nämlich mit der Zeit. Ich habe schon etliche Medikamente durch und denke in dieser Kombi das Richtige für mich gefunden zu haben. Das Gleichgewicht zwischen antriebsteigernd und müde machen, stimmt, wodurch ich nachts schlafen kann, tagsüber aber fit bin. Ich hoffe, der Eintrag hilft weiter.

Eingetragen am  als Datensatz 44396
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Aripiprazol, Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für schizophrenie mit Gewichtszunahme, Müdigkeit, Libidoverlust, Appetitsteigerung, Antriebslosigkeit, Durchfall, Wesensveränderung, Menstruationsbeschwerden, Bauchschmerzen, Harndrang, Denkstörungen, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen

Gewichtszunahme (bisher20kg), Müdigkeit (stark), Libidoverlust (stark), *Appetitsteigerung (nach Einn.Zyprexa), Antriebslosigkeit (extrem), Durchfall (gelegentlich), Aggressivität (keine), Wesensveränderung (stark zunehmend), Menstruationsbeschwerden (seit ca.2 Jahren), Zittern (keine), Bauchschmerzen (gelegentlich), Parästhesien (keine), Harndrang (extrem), Leberwertveränderung (bisher nein), Denkstörungen (extrem), Ataxie (?steifig), Störung der Motorik (ja), Schilddrüsenüberfunktion (bisher nein), Muskelzuckungen (nein), Heißhunger (siehe *), Verstopfung (selten), **Kopfschmerzen (zunehmend), Gelenkschmerzen (gelegentlich), Übelkeit (siehe **), Stimmungsschwankungen (gelegentlich), Schwindel (gelegentlich), Schlafstörungen (extrem), Erbrechen (siehe **), Entzugserscheinungen (?rauchen - extremer Zigarettenkonsum), Konzentrationsstörungen (extrem), Impotenz (ja), Wassereinlagerungen (?Zellflüssigkeit)

Zyprexa (10mg) bei schizophrenie; Amisulprid (400mg) bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Zyprexa (10mg)schizophrenie6 Jahre
Amisulprid (400mg)schizophrenie2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gewichtszunahme (bisher20kg), Müdigkeit (stark), Libidoverlust (stark), *Appetitsteigerung (nach Einn.Zyprexa), Antriebslosigkeit (extrem), Durchfall (gelegentlich), Aggressivität (keine), Wesensveränderung (stark zunehmend), Menstruationsbeschwerden (seit ca.2 Jahren), Zittern (keine), Bauchschmerzen (gelegentlich), Parästhesien (keine), Harndrang (extrem), Leberwertveränderung (bisher nein), Denkstörungen (extrem), Ataxie (?steifig), Störung der Motorik (ja), Schilddrüsenüberfunktion (bisher nein), Muskelzuckungen (nein), Heißhunger (siehe *), Verstopfung (selten), **Kopfschmerzen (zunehmend), Gelenkschmerzen (gelegentlich), Übelkeit (siehe **), Stimmungsschwankungen (gelegentlich), Schwindel (gelegentlich), Schlafstörungen (extrem), Erbrechen (siehe **), Entzugserscheinungen (?rauchen - extremer Zigarettenkonsum), Konzentrationsstörungen (extrem), Impotenz (ja), Wassereinlagerungen (?Zellflüssigkeit)

Eingetragen am  als Datensatz 4159
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Olanzapin, Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):83
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für Angststörungen mit Schlafstörungen, Appetitsteigerung, Albträume, Absetzerscheinungen

Ich nehme seit 4 Jahren Amisulprid,leide an Bluthochdruck,am anfang hat es mein Blutdruck erhöht.Amisulprid verursacht starke schlafstörungen.deswegen muss ich dazu noch truxal nehmen.Als Nebenwirkung :Gewichtszunahme von 100 kg auf 130 kg.Appetitsteigerung und Alpträume.Amisulprid ist ganz sicher einer der besten Neuroleptika die am besten wirken.Absetzversuche habe ich schon gemacht,aber leider nicht geschafft.Das schlimmste ist wenn ich Amisulprid zu spät nehme ,das ich mich dann auch schlecht fühle.Als hätte man mir eine Droge entzogen.

Amisulprid bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridAngststörungen4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 4 Jahren Amisulprid,leide an Bluthochdruck,am anfang hat es mein Blutdruck erhöht.Amisulprid verursacht starke schlafstörungen.deswegen muss ich dazu noch truxal nehmen.Als Nebenwirkung :Gewichtszunahme von 100 kg auf 130 kg.Appetitsteigerung und Alpträume.Amisulprid ist ganz sicher einer der besten Neuroleptika die am besten wirken.Absetzversuche habe ich schon gemacht,aber leider nicht geschafft.Das schlimmste ist wenn ich Amisulprid zu spät nehme ,das ich mich dann auch schlecht fühle.Als hätte man mir eine Droge entzogen.

Eingetragen am  als Datensatz 38781
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für Schizoaffektive Psychose mit Libidoverlust, Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Hormonstörung

Nebenwirkung: Libidoreduzierung, Gewichtszunahme und Prolaktinspiegel Erhöhung Prolaktinspiegel bei 75. Die Klinik hat mir Abilify (5mg) zu Reduzierung gegeben. Das Medi ist allerdings übelst teuer. Ich vertrage Amisulprid (400mg) nur morgens (abends führt es zu ein- und durchschlafproblemen). Ich kann sonst mit der Nebenwirkung aber gut leben, da Amisulprid (Solian) meine Lebenssituation deutlich verbessert. Wurde leider in der Klink aufgrund des hohen Prolaktinspiegel abgesetzt und fälschlicherweise als Grund für meine Schlafprobleme angesehen.

Amisulprid bei Schizoaffektive Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridSchizoaffektive Psychose5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung: Libidoreduzierung, Gewichtszunahme und Prolaktinspiegel Erhöhung

Prolaktinspiegel bei 75. Die Klinik hat mir Abilify (5mg) zu Reduzierung gegeben. Das Medi ist allerdings übelst teuer.

Ich vertrage Amisulprid (400mg) nur morgens (abends führt es zu ein- und durchschlafproblemen).
Ich kann sonst mit der Nebenwirkung aber gut leben, da Amisulprid (Solian) meine Lebenssituation deutlich verbessert.

Wurde leider in der Klink aufgrund des hohen Prolaktinspiegel abgesetzt und fälschlicherweise als Grund für meine Schlafprobleme angesehen.

Eingetragen am  als Datensatz 40093
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für Angststörungen mit Depressionen, Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Müdigkeit, Schlafstörungen, Schwitzen

Depression mit Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Müdigkeit, Schlafstörungen, Schwitzen

Amisulprid bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridAngststörungen12 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depression mit Gelenkschmerzen, Gewichtszunahme, Libidoverlust, Müdigkeit, Schlafstörungen, Schwitzen

Eingetragen am  als Datensatz 9958
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für Psychose mit Libidoverlust, Schlafstörungen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Magenschmerzen, Sodbrennen, Brustwachstum, Rückenschmerzen, Gewichtszunahme, Verstopfung, Suizidgedanken, Schwitzen, Gereiztheit

Libidoverlust, Schlafstörungen, Diabetis mellitus, Müdigkeit/Trägheit/Antriebsschwäche, Magenschmerzen, Sodbrennen, unnormale enorme Brustvergrößerung, Rückenschmerzen, Krämpfe, Frigidität, Gewichtszunahme, Verstopfung, Suizidgedanken, Depressionen, emotionale abflachung vermehrtes schwitzen, Gereiztheit,

Amisulprid bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridPsychose10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, Schlafstörungen, Diabetis mellitus, Müdigkeit/Trägheit/Antriebsschwäche, Magenschmerzen, Sodbrennen, unnormale enorme Brustvergrößerung, Rückenschmerzen, Krämpfe, Frigidität, Gewichtszunahme, Verstopfung, Suizidgedanken, Depressionen, emotionale abflachung
vermehrtes schwitzen, Gereiztheit,

Eingetragen am  als Datensatz 46437
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):103
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für schizophrenie mit Albträume, Schlafstörungen, Unruhe

Habe mit 100mg angefangen, die paranoia waren nicht weg, dann auf 400mg dann waren meine paranoia zu 70% weg, aber dafür alpträume starke schlafstòrung das war abend die holle loss könnte nicht schlafen Und innere Unruhe. jetz nehme ich 200, aber meine paranoia sind noch halb da und kann abend besser schlafen

Amisulprid bei schizophrenie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Amisulpridschizophrenie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe mit 100mg angefangen, die paranoia waren nicht weg, dann auf 400mg
dann waren meine paranoia zu 70% weg, aber dafür
alpträume starke schlafstòrung das war abend die holle loss könnte nicht schlafen
Und innere Unruhe. jetz nehme ich 200, aber meine paranoia sind noch halb da und kann abend besser schlafen

Eingetragen am  als Datensatz 63932
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Amisulprid für Psychose mit Amenorrhoe, Milcheinschuss, Leberwertveränderung, Gewichtszunahme, Schlafstörungen

ich habe seit Anwendung des Medikaments meine Periode nicht mehr, ich habe Milchbildung, meine Leberwerte sind erhöht, ich habe fast 30 kg zugenommen, ich schlafe sehr unruhig!

Amisulprid bei Psychose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmisulpridPsychose2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich habe seit Anwendung des Medikaments meine Periode nicht mehr, ich habe Milchbildung, meine Leberwerte sind erhöht, ich habe fast 30 kg zugenommen, ich schlafe sehr unruhig!

Eingetragen am  als Datensatz 17510
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amisulprid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1972 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]