Schlafstörungen bei Cerazette

Nebenwirkung Schlafstörungen bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 615 Einträge zu Cerazette. Bei 1% ist Schlafstörungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 9 von 615 Erfahrungsberichten zu Cerazette wurde über Schlafstörungen berichtet.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Schlafstörungen bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1640
Durchschnittliches Gewicht in kg680
Durchschnittliches Alter in Jahren380
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,550,00

Cerazette wurde von Patienten, die Schlafstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 9 sanego-Benutzern, wo Schlafstörungen auftrat, mit durchschnittlich 4,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schlafstörungen bei Cerazette:

 

Cerazette für wegen Pilzinfektion im Unterleib mit Pickel, juckender Ausschlag, Kopfschmerzen, Schlafstörungen, Depressive Verstimmungen, Hyperaktivität, Kreislaufbeschwerden, Gewichtszunahme, Schwitzen

Ich habe von meinem Arzt die Cerazette verschrieben bekommen, wegen sehr häufigen Pilzinfektionen im Unterleib. Am Anfang war ich eigentlich sehr begeistert. Ich bekam meine Tage überhaupt nicht mehr, hatte keine Unterleibschmerzen usw. Aber dann nach 1 1/2 Jahren bekam ich ganz schlimme Pickel im Gesicht. Hatte vorher noch nie während der Pubertät oder so Pickel. Bin erst drauf gekommen, dass es von der Pille kommt, wo sich meine Schwester mein Gesicht mal genauer betrachtet hatte und gesagt hat, das würde ja genauso aussehn wie bei ihrer Freundin, und bei ihr hat es an der falschen Pille gelegen. Aufeinmal wurde mir so einiges klar. Vorher hatte ich nämlich ein ganzes Jahr lang auf dem Kopf und auf dem Rücken Pickel, Ausschlag und Juckreiz. So schlimm, dass ich mir nachts die Haut blutig gekratzt hatte. Das war jetzt weg, wegen sehr guten Medikamenten und teures Shampoo aus der Apotheke. war so glücklich und dann, ... hatte ich diese Kretze im Gesicht. Ich hatte auch sehr oft schlimme Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen (wo ich vorher nicht hatte, ich war ja so empfindlich...

Cerazette bei wegen Pilzinfektion im Unterleib

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazettewegen Pilzinfektion im Unterleib1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe von meinem Arzt die Cerazette verschrieben bekommen, wegen sehr häufigen Pilzinfektionen im Unterleib. Am Anfang war ich eigentlich sehr begeistert. Ich bekam meine Tage überhaupt nicht mehr, hatte keine Unterleibschmerzen usw. Aber dann nach 1 1/2 Jahren bekam ich ganz schlimme Pickel im Gesicht. Hatte vorher noch nie während der Pubertät oder so Pickel. Bin erst drauf gekommen, dass es von der Pille kommt, wo sich meine Schwester mein Gesicht mal genauer betrachtet hatte und gesagt hat, das würde ja genauso aussehn wie bei ihrer Freundin, und bei ihr hat es an der falschen Pille gelegen. Aufeinmal wurde mir so einiges klar. Vorher hatte ich nämlich ein ganzes Jahr lang auf dem Kopf und auf dem Rücken Pickel, Ausschlag und Juckreiz. So schlimm, dass ich mir nachts die Haut blutig gekratzt hatte. Das war jetzt weg, wegen sehr guten Medikamenten und teures Shampoo aus der Apotheke. war so glücklich und dann, ... hatte ich diese Kretze im Gesicht. Ich hatte auch sehr oft schlimme Kopfschmerzen, Migräne, Schlafstörungen (wo ich vorher nicht hatte, ich war ja so empfindlich und sensibel, dass ich beim Zusammenziehen mit meinem Freund auf ein eigenes Schlafzimmer wertgelegt habe), Depressionen, Hyperaktiv, Kreislaufprobleme, ohne Grund saß ich manchmal da und habe so gezittert und habe mir gedacht, was ist mit mir los, ich hab doch im Moment kein Stress und nichts. Ich habe auch ca. 5 kilo zugenommen, seit einem Jahr bekomm ich nicht mehr mein Gewicht wie vorher, habe auch Heißhunger und so. das war vorher nicht so krass...zeitweise habe ich mir jeden Abend ne Pizza in den Ofen geschoben, trotz Mittagessen. und ich schwitze so krass, dass ich öfters aus Witz gesagt habe: "ich bin 25 und habe schon die fliehend Hitz..." nachdem mir meine Schwester gesagt hat, wovon das sehr wahrscheinlich kommt, habe ich mich mal im Internet schlau gemacht und einiges durchgelesen, und komplett alle Nebenwirkungen treffen zu :-/ ich setze sie jetzt ab und bin mal gespannt...

Eingetragen am  als Datensatz 31858
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für starke Unterleibschmerzen mit Brustschmerzen, Angstgefühle, Panikattacken, Migräne, Akne, Hautveränderungen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Gewichtszunahme

Ich vertrage keine Östrogene und deswegen wurde mir Cerazette empfohlen, da ich eine Pille aufgrund starker Unterleibschmerzen während der Regeln nehmen wollte. Habe sie etwa ein halbes Jahr genommen und dann kam so ziemlich alles auf einmal. Nervenzusammenbrüche, starkes Ziehen in der Brust, Angstgefühle und Panikattacken - Ich dachte erst ich werde bescheuert, habe mich kaum getraut das jemandem zu erzählen. Ich bin eigentlich echt nicht der Mensch der rumheult oder hypochondrisch ist, aber ich hatte das Gefühl, die Kontrolle über mich selbst zu verlieren. Ich saß im Zimmer, hab die Wand angeschaut und musste anfangen zu flennen! Besonders schlimm wars wenn ich schlafen wollte, das ziehen in der Brust (Angstgefühl) nicht weggegangen ist und ich mich dann in richtige Panikattacken reingesteigert habe. Deswegen bin ich irgendwann zur Frauenärztin - Diagnose: Hormonunverträglichkeit. Das ist halt immer das Problem bei Pillen: Jede Frau reagiert anders drauf. Das Dumme ist einfach, dass man immer experimentieren muss, ob eine funktioniert oder nicht. Nach zwei grandiosen...

Cerazette bei starke Unterleibschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazettestarke Unterleibschmerzen7 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich vertrage keine Östrogene und deswegen wurde mir Cerazette empfohlen, da ich eine Pille aufgrund starker Unterleibschmerzen während der Regeln nehmen wollte.
Habe sie etwa ein halbes Jahr genommen und dann kam so ziemlich alles auf einmal. Nervenzusammenbrüche, starkes Ziehen in der Brust, Angstgefühle und Panikattacken - Ich dachte erst ich werde bescheuert, habe mich kaum getraut das jemandem zu erzählen. Ich bin eigentlich echt nicht der Mensch der rumheult oder hypochondrisch ist, aber ich hatte das Gefühl, die Kontrolle über mich selbst zu verlieren. Ich saß im Zimmer, hab die Wand angeschaut und musste anfangen zu flennen! Besonders schlimm wars wenn ich schlafen wollte, das ziehen in der Brust (Angstgefühl) nicht weggegangen ist und ich mich dann in richtige Panikattacken reingesteigert habe. Deswegen bin ich irgendwann zur Frauenärztin - Diagnose: Hormonunverträglichkeit.

Das ist halt immer das Problem bei Pillen: Jede Frau reagiert anders drauf. Das Dumme ist einfach, dass man immer experimentieren muss, ob eine funktioniert oder nicht.

Nach zwei grandiosen Fehlversuchen bei mir (erst Valette, dann Cerazette) mit allen Nebenwirkungen die man sich vorstellen kann ( Migräne, Angstgefühl, Panikattacken, Depression, fettige Haare, Akne auf der Brust, trockene, ledrige Haut, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit und trotzdem Gewichtszunahme) bleibe ich lieber beim Kondom!

Eingetragen am  als Datensatz 24155
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Endometriose mit Libidoverlust, Müdigkeit, Übelkeit, Brustschmerzen, Stimmungsschwankungen, Schlafstörungen

Depressionen, Abneigung bis zu Hass auf Männer in sexueller Hinsicht (gab es vor der Einnahme nicht), kein Verlangen nach Sex/Nähe, Müdigkeit, Übelkeit, Brustschmerzen, verkrampfte Brustwarzen, extreme Launigkeit, Durch-Schlafstörungen, man wacht morgens kaputt auf, hatte vor der Einnahme keine Schlafprobleme

Cerazette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Depressionen, Abneigung bis zu Hass auf Männer in sexueller Hinsicht (gab es vor der Einnahme nicht), kein Verlangen nach Sex/Nähe, Müdigkeit, Übelkeit, Brustschmerzen, verkrampfte Brustwarzen, extreme Launigkeit, Durch-Schlafstörungen, man wacht morgens kaputt auf, hatte vor der Einnahme keine Schlafprobleme

Eingetragen am  als Datensatz 56275
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung, Uterusmyome mit Gewichtszunahme, Cellulite, Wassereinlagerungen, Hautunreinheiten, Haarausfall, Libidoverlust, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Atembeschwerden

bei mir wurde vor 3,5 Jahren ein Myom mit einem Durchmesser von 14 cm entdeckt - war trotz halbjährlichen Ultraschall von meinem damaligen Gyn nicht entdeckt worden - welches vor ca. 3 Jahren operativ entfernt wurde. Da noch weitere kleinere Myome vorhanden waren/sind empfahl mir mein jetziger Gyn die Cerazette. Seitdem habe ich über 20 Kilo zugelegt, Cellulite an den Oberschenkeln bekommen, massive Wassereinlagerungen in den Beinen, extrem unreine Haut, Haarausfall und plötzlich graue Haare, seit 3 Jahren keine Lust auf Sex, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Atemnot u.a. Ich dachte mit dem Alter passiert das, aber jetzt weis ich, dass muss die Pille sein und werde sie ab morgen sofort absetzen.

Cerazette bei Empfängnisverhütung, Uterusmyome

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung, Uterusmyome3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

bei mir wurde vor 3,5 Jahren ein Myom mit einem Durchmesser von 14 cm entdeckt - war trotz halbjährlichen Ultraschall von meinem damaligen Gyn nicht entdeckt worden - welches vor ca. 3 Jahren operativ entfernt wurde. Da noch weitere kleinere Myome vorhanden waren/sind empfahl mir mein jetziger Gyn die Cerazette. Seitdem habe ich über 20 Kilo zugelegt, Cellulite an den Oberschenkeln bekommen, massive Wassereinlagerungen in den Beinen, extrem unreine Haut, Haarausfall und plötzlich graue Haare, seit 3 Jahren keine Lust auf Sex, Schlafstörungen, Schweißausbrüche, Atemnot u.a. Ich dachte mit dem Alter passiert das, aber jetzt weis ich, dass muss die Pille sein und werde sie ab morgen sofort absetzen.

Eingetragen am  als Datensatz 47452
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Müdigkeit, Schlafstörungen, Brustschmerzen, Übelkeit, Gewichtszunahme, Akne, Wassereinlagerungen, Heißhungerattacken, starke Menstruation

Extreme Schmerzen - Beckenring starke Brustschmerzen Wassereinlagerungen Stimmungsschwankungen Müdigkeit - unkonzentriert Starke Menstruationsblutungen über drei Wochen stdl. Tamponwechsel Heißhungerattaken - Besonders in der Nacht Akne - besonders im GEsicht Gewichtszunahme Übelkeit Schlafstørungen - aufgrund der BRust und RÜckenschmerzen

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung37 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Extreme Schmerzen - Beckenring
starke Brustschmerzen
Wassereinlagerungen
Stimmungsschwankungen
Müdigkeit - unkonzentriert
Starke Menstruationsblutungen über drei
Wochen stdl. Tamponwechsel
Heißhungerattaken - Besonders in der Nacht
Akne - besonders im GEsicht
Gewichtszunahme
Übelkeit
Schlafstørungen - aufgrund der BRust und RÜckenschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 40944
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch altenpflegerin
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Müdigkeit, Gereiztheit, Antriebslosigkeit, Schlafstörungen

ich hatte eine fehlgeburt und deswegen dann vom FA zum ersten mal diese Cazette verschrieben bekommen... dachte zuerst das diese staendige muedigkeit und gereiztheit noch an den restlichen hormonen der schwangerschaft liegt,dann schob ich es auf das wechselnde wetter,aber nach 2 monaten merkt man das irgendwas nicht stimmt!hab keine mehr lust auf irgendwas,und jeder kriegt meine laune ab...durch die schlafstoerungen und staendige muedigekeit fuehlte ich mich total ausgepowert und stehe kurz vor depressionen.aber da ich nun im internet diese berichte gefunden habe weiss ich nun was das problem ist und setze diese pille nun def. ab!

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

ich hatte eine fehlgeburt und deswegen dann vom FA zum ersten mal diese Cazette verschrieben bekommen...
dachte zuerst das diese staendige muedigkeit und gereiztheit noch an den restlichen hormonen der schwangerschaft liegt,dann schob ich es auf das wechselnde wetter,aber nach 2 monaten merkt man das irgendwas nicht stimmt!hab keine mehr lust auf irgendwas,und jeder kriegt meine laune ab...durch die schlafstoerungen und staendige muedigekeit fuehlte ich mich total ausgepowert und stehe kurz vor depressionen.aber da ich nun im internet diese berichte gefunden habe weiss ich nun was das problem ist und setze diese pille nun def. ab!

Eingetragen am  als Datensatz 43955
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):155 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Endometriose mit Gereiztheit, Konzentrationsstörungen, Schlafstörungen

Ich nehme seit 15 Tagen die Cerazette.Seitdem bin ich nicht mehr ich selbst. Ich bin überaus gereizt,kann mich sehr schlecht konzentrieren,schlafe schlecht. Vor knapp 3 Jahren nahm ich diese Pille schon einmal-und ich hatte die selben Sympthome. Durch absetzen der Pille ging es mir damals erheblich besser. Auch dieses mal werde ich die Einnahme vorzeitig beenden,damit es mir wieder gut geht.

Cerazette bei Endometriose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEndometriose15 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit 15 Tagen die Cerazette.Seitdem bin ich nicht mehr ich selbst.
Ich bin überaus gereizt,kann mich sehr schlecht konzentrieren,schlafe schlecht.
Vor knapp 3 Jahren nahm ich diese Pille schon einmal-und ich hatte die selben Sympthome.
Durch absetzen der Pille ging es mir damals erheblich besser.
Auch dieses mal werde ich die Einnahme vorzeitig beenden,damit es mir wieder gut geht.

Eingetragen am  als Datensatz 14555
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Blähungen, Gewichtszunahme, Schwindel, Empfindungsstörungen, Wassereinlagerungen, Durchfall, Harndrang, Sehstörungen, Übelkeit, Ohrengeräusche, Schlafstörungen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Abgeschlagenheit, Mundtrockenheit

Ich nehme die Cerazette jetzt seit über 2 Jahren, da ich über 35 Jahre und Raucherin bin und nach anfänglichen Unregelmäßigkeiten mit der Monatsblutung, blieb diese auch bald ganz aus, was einerseits positiv ist, andererseits natürlich auch zu Unsicherheit führen kann! Leider muss ich immer öfter beobachten, das sich Veränderungen an mir bemerkbar machen, dessen Ursache mir unklar sind oder waren. aufgeblähter Bauch, Völlegefühl auch gleich nach geringer Nahrungszufuhr, leichte Gewichtszunahme die aber schwankend ist, leichtes Schwindelgefühl, teils taube Finger, Gefühl dicker Beine, Aufgeschwemmt sein, oft Durchfall, häufiges Wasserlassen auch nach geringer Flüssigkeitszufuhr, Sehstörungen mit Punkten im Sichtfeld, manchmal leichte Übelkeit, Ohrgeräusche, Schlafstörungen oder totale Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Abgeschlagenheit, manchmal trockener Mund, Pigmentflecken an den Wangen (die allerdings auch schon bei früheren Pillen aufgetreten sind \\\\\\\"Trisiston\\\\\\\") Welche Möglichkeit bleibt mir jetzt noch, wenn ich keine Spirale nehmen möchte, aber aufgrund...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette jetzt seit über 2 Jahren, da ich über 35 Jahre und Raucherin bin und nach anfänglichen Unregelmäßigkeiten mit der Monatsblutung, blieb diese auch bald ganz aus, was einerseits positiv ist, andererseits natürlich auch zu Unsicherheit führen kann!

Leider muss ich immer öfter beobachten, das sich Veränderungen an mir bemerkbar machen, dessen Ursache mir unklar sind oder waren.

aufgeblähter Bauch, Völlegefühl auch gleich nach geringer Nahrungszufuhr, leichte Gewichtszunahme die aber schwankend ist, leichtes Schwindelgefühl, teils taube Finger, Gefühl dicker Beine, Aufgeschwemmt sein, oft Durchfall, häufiges Wasserlassen auch nach geringer Flüssigkeitszufuhr, Sehstörungen mit Punkten im Sichtfeld, manchmal leichte Übelkeit, Ohrgeräusche, Schlafstörungen oder totale Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Abgeschlagenheit, manchmal trockener Mund, Pigmentflecken an den Wangen (die allerdings auch schon bei früheren Pillen aufgetreten sind \\\\\\\"Trisiston\\\\\\\")

Welche Möglichkeit bleibt mir jetzt noch, wenn ich keine Spirale nehmen möchte, aber aufgrund des Rauchens auf Östrogene verzichten möchte?

Ich weiß - Rauchen aufgeben ;-)

Aber mal ehrlich!!!

Eingetragen am  als Datensatz 9503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Kopfschmerzen, Verstopfung, Augentränen, Depressionen, Akne, Hautausschlag, Schlafstörungen

Ich habe nach 3 Jahren Belara zur Cerazette gewechselt, da ich immer starke Schmerzen und Migräne [nur in der Pillenpause und teilweise mit Halbseitenlähmug] während der Periode hatte. Da ich leider Pillen allgemein schlecht vertrage, traten auch schon bald bei der Cerazette schlimme Nebenwirkungen auf: tägl. Kopfschmerzen, Verstopfung, trockene Augen, leichte Depressionen, ganz schlimm picklige Haut, jeden Tag fettige Haaren, Hautausschlag hinter den Ohren, Schlafstörungen.

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach 3 Jahren Belara zur Cerazette gewechselt, da ich immer starke Schmerzen und Migräne [nur in der Pillenpause und teilweise mit Halbseitenlähmug] während der Periode hatte.

Da ich leider Pillen allgemein schlecht vertrage, traten auch schon bald bei der Cerazette schlimme Nebenwirkungen auf:

tägl. Kopfschmerzen, Verstopfung, trockene Augen, leichte Depressionen, ganz schlimm picklige Haut, jeden Tag fettige Haaren, Hautausschlag hinter den Ohren, Schlafstörungen.

Eingetragen am  als Datensatz 18293
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]