Schleimhautentzündung bei Amitriptylin

Nebenwirkung Schleimhautentzündung bei Medikament Amitriptylin

Insgesamt haben wir 282 Einträge zu Amitriptylin. Bei 0% ist Schleimhautentzündung aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 282 Erfahrungsberichten zu Amitriptylin wurde über Schleimhautentzündung berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schleimhautentzündung bei Amitriptylin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1560
Durchschnittliches Gewicht in kg700
Durchschnittliches Alter in Jahren570
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,760,00

Amitriptylin wurde von Patienten, die Schleimhautentzündung als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amitriptylin wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Schleimhautentzündung auftrat, mit durchschnittlich 7,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schleimhautentzündung bei Amitriptylin:

 

Amitriptylin für Angstzustände, herzrasen mit Zungenbrennen, Schleimhautentzündung, Benommenheit

Ich habe seit 30 Jahren Angstzustände. Seit dem ich das Medikament nehme,(15 Tropfen Täglich) haben sich meine Angstzustände gebessert.Auch meine Traurigen Verstimmungszustände haben sich gebessert,kann auch sehr gut einschlafen. Nebenwirkung: Brennen und aufplatzen der Zunge,Belzig,oft Schwindelgefühl nach Medikamenteneinnahme,manchmal auch Benommenheit. Tip: Medikament in Verbindung mit Apfelschorle einnehmen Lindert das Belzige gefühl. Die Tropfen mit etwas Apfelschorle vermängen und Trinken,dann nochmals mit Apfelschorle nachspüllen. Also bei mir wirkt es. Viele Grüße Marion

Amitriptylin bei Angstzustände, herzrasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmitriptylinAngstzustände, herzrasen3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe seit 30 Jahren Angstzustände. Seit dem ich das Medikament nehme,(15 Tropfen Täglich) haben sich meine Angstzustände gebessert.Auch meine Traurigen Verstimmungszustände haben sich gebessert,kann auch sehr gut einschlafen.
Nebenwirkung: Brennen und aufplatzen der Zunge,Belzig,oft Schwindelgefühl nach Medikamenteneinnahme,manchmal auch Benommenheit.
Tip: Medikament in Verbindung mit Apfelschorle einnehmen Lindert das Belzige gefühl.
Die Tropfen mit etwas Apfelschorle vermängen und Trinken,dann nochmals mit Apfelschorle nachspüllen.
Also bei mir wirkt es.

Viele Grüße Marion

Eingetragen am  als Datensatz 12819
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Amitriptylin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]