Schluckbeschwerden bei AscoTop

Nebenwirkung Schluckbeschwerden bei Medikament AscoTop

Insgesamt haben wir 63 Einträge zu AscoTop. Bei 14% ist Schluckbeschwerden aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 9 von 63 Erfahrungsberichten zu AscoTop wurde über Schluckbeschwerden berichtet.

Wir haben 9 Patienten Berichte zu Schluckbeschwerden bei AscoTop.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg660
Durchschnittliches Alter in Jahren480
Durchschnittlicher BMIin kg/m223,400,00

AscoTop wurde von Patienten, die Schluckbeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

AscoTop wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Schluckbeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 8,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schluckbeschwerden bei AscoTop:

 

AscoTop für Migräne mit Halskratzen, Schluckbeschwerden, Müdigkeit, Empfindungsstörungen

Rechtzeitig eingenommen, wirkt Zolmitriptan auch bei schweren Migräneanfällen sehr gut und lang anhaltend. Die Nebenwirkungen sind bei mir immer gleich: Bleischwere Arme und Beine, schmerzendes Kratzen im Hals mit leichten Schluckbeschwerden und extreme Müdigkeit. Nach ca. 2-3 Stunden sind die Nebenwirkungen vorbei, der Schmerz kommt in der Regel nach einmaliger Einnahme von 5mg Zolmitriptan nicht wieder.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Rechtzeitig eingenommen, wirkt Zolmitriptan auch bei schweren Migräneanfällen sehr gut und lang anhaltend. Die Nebenwirkungen sind bei mir immer gleich: Bleischwere Arme und Beine, schmerzendes Kratzen im Hals mit leichten Schluckbeschwerden und extreme Müdigkeit. Nach ca. 2-3 Stunden sind die Nebenwirkungen vorbei, der Schmerz kommt in der Regel nach einmaliger Einnahme von 5mg Zolmitriptan nicht wieder.

Eingetragen am  als Datensatz 7743
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Schluckbeschwerden, Muskelschmerzen, Abgeschlagenheit

Leide seit meinem 4 Lebensjahr an Migräne,versuche es erst mit Pracetamol,muß dann genau Aufpassen, das ich den richtigen Zeitpunk für AscoTop nicht verpasse.Bei zu später Einnahme wirken sie nicht mehr,dann kann nur noch der Arzt mich schlafen legen. Die Nebenwirkungen von Asco Top: Schluckbeschwerden,Daunheit,Muskelschmerzen (kann man aber besser aushalten als die Migräne.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Leide seit meinem 4 Lebensjahr an Migräne,versuche es erst mit Pracetamol,muß dann genau Aufpassen, das ich den richtigen Zeitpunk für AscoTop nicht verpasse.Bei zu später Einnahme wirken sie nicht mehr,dann kann nur noch der Arzt mich schlafen legen.
Die Nebenwirkungen von Asco Top: Schluckbeschwerden,Daunheit,Muskelschmerzen (kann man aber besser
aushalten als die Migräne.

Eingetragen am  als Datensatz 30198
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Müdigkeit, Schluckbeschwerden, Benommenheit

Ich leide seit meiner Kindheit unter Kopfschmerzen und mit ca. 22 Jahren habe ich zum ersten mal eine Migräne bekommen, mit allem was dazu gehört (Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit). Seit dem habe ich ca. 6 Attacken im Monat. Ich habe nur noch in ständiger Angst vor dem nächsten Anfall gelebt, bis mir mein Neurologe Asco Top Nasal 5mg verschrieben hat. Das Medikament schlägt bei mir nach genau 90 Minuten an und die Nebenwirkungen wie extreme Müdigkeit,Schluckbeschwerden und Benommenheit, nehme ich gerne in Kauf. Ich kann Asco Top nur empfehlen und trotzdem sollte man sehr vorsichtig damit sein, damit man nicht durch zu häufige Einnahme einen Medikamenten induzierten Kopfschmerz hervorruft. Auch für mich heißt es wenn ich eine gewisse Anzahl im Monat (max. 10 sprays) überschritten habe, die nächste Attacke aushalten ohne etwas zu nehmen!

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich leide seit meiner Kindheit unter Kopfschmerzen und mit ca. 22 Jahren habe ich zum ersten mal eine Migräne bekommen, mit allem was dazu gehört (Übelkeit, Erbrechen, Licht- und Lärmempfindlichkeit). Seit dem habe ich ca. 6 Attacken im Monat. Ich habe nur noch in ständiger Angst vor dem nächsten Anfall gelebt, bis mir mein Neurologe Asco Top Nasal 5mg verschrieben hat. Das Medikament schlägt bei mir nach genau 90 Minuten an und die Nebenwirkungen wie extreme Müdigkeit,Schluckbeschwerden und Benommenheit, nehme ich gerne in Kauf. Ich kann Asco Top nur empfehlen und trotzdem sollte man sehr vorsichtig damit sein, damit man nicht durch zu häufige Einnahme einen Medikamenten induzierten Kopfschmerz hervorruft. Auch für mich heißt es wenn ich eine gewisse Anzahl im Monat (max. 10 sprays) überschritten habe, die nächste Attacke aushalten ohne etwas zu nehmen!

Eingetragen am  als Datensatz 35509
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Nackenschmerzen, Schluckbeschwerden

Ascotop hilft nicht sofort, sondern erst nach ein bis zwei Stunden. Aber nach ca einer halben Stunde setzen Schmerzen im Nacken, Schluckbeschwerden und eine gewisse Trägheit ein. Die Schmerzen im Nacken, zum Teil auch in Armen und Beinen, sind manchmal so stark, dass man nicht weiß, was schlimmer ist, der Migränekopfschmerz oder die Nebenwirkungen. Nach zwei Stunden ist man dann meist erlöst, mit Ausnahme der Schluckbeschwerden. Die Migränekopfschmerzen sind weitgehend weg und kommen am selben Tag nicht wieder. Ich setze Asco nur ein, wenn ich mit Ibuprofen keinen schmerzlinderden Erfolg habe. Mit IBU kann ich meist weiterarbeiten, mit Ascotop nicht.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne8 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ascotop hilft nicht sofort, sondern erst nach ein bis zwei Stunden. Aber nach ca einer halben Stunde setzen Schmerzen im Nacken, Schluckbeschwerden und eine gewisse Trägheit ein. Die Schmerzen im Nacken, zum Teil auch in Armen und Beinen, sind manchmal so stark, dass man nicht weiß, was schlimmer ist, der Migränekopfschmerz oder die Nebenwirkungen. Nach zwei Stunden ist man dann meist erlöst, mit Ausnahme der Schluckbeschwerden. Die Migränekopfschmerzen sind weitgehend weg und kommen am selben Tag nicht wieder.

Ich setze Asco nur ein, wenn ich mit Ibuprofen keinen schmerzlinderden Erfolg habe. Mit IBU kann ich meist weiterarbeiten, mit Ascotop nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 8691
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne, Cluster-Kopfschmerz mit Müdigkeit, Benommenheit, Konzentrationsstörungen, Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Empfindungsstörungen, Gliederschmerzen

Hallo, ich bin 23 Jahre alt und habe schon seit der Grundschulzeit Migräne, die aber von Jahr zu Jahr schlimmer wird, besonders während der Periode. Habe auch schon mehrmals die Pille gewechselt,hat aber alles nix genutzt. Bis zu meinem 20. Lebensjahr habe ich mich mit herkömmlichen Schmerzmitteln, wie Paracetamol, Ibuprofen und so vollgepumpt, was allerdings in den ersten Jahren noch half. Da so gut wie nichts mehr gewirkt hat, hat mir ein Neurologe Asco Top empfohlen. Wobei ich den Eindruck habe, wenn man es zu oft benutzt, wirkt es auch nicht mehr so gut, d.h. bis die Wirkung eintritt dauert länger, die eigentliche Schmerzfreiheit wird kürzer (ca. 10-12 Stunden hält es bei mir noch an) und ich benötige manchmal sogar 4-5 Anwendungen bis meine Migräne dann endlich weg ist. Ich meine, ich habe mal bei einem Migränevortrag gehört, man dürfe bis zu 10 Anwendungen davon nehmen. Aber ich habe den Eindruck, man gewöhnt sich zu sehr daran und braucht dann immer mehr von dem Zeug. Und die Nebenwirkungen sind auch nicht ohne, aber was tut man nicht alles, damit die höllischen...

Asco Top bei Migräne, Cluster-Kopfschmerz

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Asco TopMigräne, Cluster-Kopfschmerz-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich bin 23 Jahre alt und habe schon seit der Grundschulzeit Migräne, die aber von Jahr zu Jahr schlimmer wird, besonders während der Periode.
Habe auch schon mehrmals die Pille gewechselt,hat aber alles nix genutzt.
Bis zu meinem 20. Lebensjahr habe ich mich mit herkömmlichen Schmerzmitteln, wie Paracetamol, Ibuprofen und so vollgepumpt, was allerdings in den ersten Jahren noch half.
Da so gut wie nichts mehr gewirkt hat, hat mir ein Neurologe Asco Top empfohlen.
Wobei ich den Eindruck habe, wenn man es zu oft benutzt, wirkt es auch nicht mehr so gut, d.h. bis die Wirkung eintritt dauert länger, die eigentliche Schmerzfreiheit wird kürzer (ca. 10-12 Stunden hält es bei mir noch an) und ich benötige manchmal sogar 4-5 Anwendungen bis meine Migräne dann endlich weg ist.
Ich meine, ich habe mal bei einem Migränevortrag gehört, man dürfe bis zu 10 Anwendungen davon nehmen.
Aber ich habe den Eindruck, man gewöhnt sich zu sehr daran und braucht dann immer mehr von dem Zeug.
Und die Nebenwirkungen sind auch nicht ohne, aber was tut man nicht alles, damit die höllischen Schmerzen endlich mal aufhören... .
Zum Beispiel treten bei mir auf:

- Müdigkeit
- Benommenheit
- Vergesslichkeit
- Konzentrationsprobleme
- Halsschmerzen
- Schluckbeschwerden, bes. beim Essen und trinken
- Missempfinden von Berührungen (sogar nur das Wasser von der Dusche brennt!)
- Wiederkehrkopfschmerz
- Gliederschmerzen

Manchmal bin ich sogar auch bewusstlos geworden.
Dass kann aber auch an dem ganzen Medikamentencocktail liegen!

Eingetragen am  als Datensatz 17964
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Schluckbeschwerden, Müdigkeit

Ich benutze bei Migräneanfällen AscoTop seit ca.5 Jahren und bin sehr zufrieden damit. Das mit den Schluckbeschwerden stimmt, die Müdigkeit ist aber schlimmer, wann immer ich es einrichten kann werde ich mich nach Einnehmen der Tablette hinlegen. Trotz alldem: Das Mittel ist bis jetzt das Beste, was ich gegen Migräne kennengelernt habe und ich würde es uneingeschränkt weiterempfehlen.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze bei Migräneanfällen AscoTop seit ca.5 Jahren und bin sehr zufrieden damit.
Das mit den Schluckbeschwerden stimmt, die Müdigkeit ist aber schlimmer, wann immer ich es einrichten kann werde ich mich nach Einnehmen der Tablette hinlegen. Trotz alldem: Das Mittel ist bis jetzt das Beste, was ich gegen Migräne kennengelernt habe und ich würde es uneingeschränkt weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 20632
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Abgeschlagenheit, Mundtrockenheit, Schluckbeschwerden

Mundtrockenheit, Schluckbeschwerden, Abgeschlagenheit

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne14 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mundtrockenheit, Schluckbeschwerden, Abgeschlagenheit

Eingetragen am  als Datensatz 21531
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Mundtrockenheit, Schluckbeschwerden, Halsschmerzen

trockener Mund und dementsprechend leichte schluckbeschwerden, Halsschmerzen

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

trockener Mund und dementsprechend leichte schluckbeschwerden, Halsschmerzen

Eingetragen am  als Datensatz 21530
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1964 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

AscoTop für Migräne mit Schluckbeschwerden, Müdigkeit

Ich benutze bei Migräneanfällen AscoTop seit ca. 2 Jahren und bin sehr zufrieden damit. Die Schmelztabletten schmecken scheusslich, wie Süßstoff, wenn man sie auf der Zunge zergehen lassen muss und sie zerbröseln beim Durchteilen, weil ich nur eine halbe Tablette nehme. Das mit den Schluckbeschwerden stimmt, die Müdigkeit ist aber schlimmer, wann immer ich es einrichten kann werde ich mich nach Einnehmen der Tablette hinlegen. Falls das nicht klappt kann man nur hoffen, dass der Magen die 8. Tasse starken Kaffee aushält. Trotz alldem: Das Mittel ist bis jetzt das Beste, was ich gegen Migräne kennengelernt habe und ich würde es uneingeschränkt weiterempfehlen.

AscoTop bei Migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AscoTopMigräne1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich benutze bei Migräneanfällen AscoTop seit ca. 2 Jahren und bin sehr zufrieden damit. Die Schmelztabletten schmecken scheusslich, wie Süßstoff, wenn man sie auf der Zunge zergehen lassen muss und sie zerbröseln beim Durchteilen, weil ich nur eine halbe Tablette nehme.
Das mit den Schluckbeschwerden stimmt, die Müdigkeit ist aber schlimmer, wann immer ich es einrichten kann werde ich mich nach Einnehmen der Tablette hinlegen. Falls das nicht klappt kann man nur hoffen, dass der Magen die 8. Tasse starken Kaffee aushält. Trotz alldem: Das Mittel ist bis jetzt das Beste, was ich gegen Migräne kennengelernt habe und ich würde es uneingeschränkt weiterempfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 9754
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolmitriptan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]