Schluckbeschwerden bei Ciprofloxacin

Nebenwirkung Schluckbeschwerden bei Medikament Ciprofloxacin

Insgesamt haben wir 518 Einträge zu Ciprofloxacin. Bei 1% ist Schluckbeschwerden aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 5 von 518 Erfahrungsberichten zu Ciprofloxacin wurde über Schluckbeschwerden berichtet.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Schluckbeschwerden bei Ciprofloxacin.

Prozentualer Anteil 75%25%
Durchschnittliche Größe in cm166185
Durchschnittliches Gewicht in kg6185
Durchschnittliches Alter in Jahren3838
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,2624,84

Ciprofloxacin wurde von Patienten, die Schluckbeschwerden als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciprofloxacin wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Schluckbeschwerden auftrat, mit durchschnittlich 4,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schluckbeschwerden bei Ciprofloxacin:

 

Ciprofloxacin für Harnwegsinfektfekt mit Atemnot, Panikattacken, Schluckbeschwerden, Zittern, Taubheitsgefühle, Zungenschwellung, Geschmacksveränderungen

Vor 14 Tage wurde bei mir ein Harnwegsinfekt mit Blut im Urin festgestellt. Ich habe den Arzt darauf hingewiesen, dass ich viele Allergien habe und u.a. auch schon Hautausschlag auf 2 weitere Medikamente bekommen habe. Trotzdem bekam ich obiges Medikament und nahm es auch leider ein. Am 3. Tag, 1 Stunde nach Einnahme ist meine Zunge angeschwollen und ich bekam Atemprobleme. Ich habe sofort den Notarzt gerufen, der mir Kortison, ein Allergiemittel und Adrenalin gespritzt hat und mich mit in die Klinik nahm. Da keine Besserung eintrat musste ich die eine ganze Woche in der Klinik verbringen. Das Ödem auf der Zunge war ein bißchen weniger geworden, allerdings habe ich ständig Panikattacken, Atemprobleme, Zittern, extreme Schluckbeschwerden, Geschmacksveränderungen und Taubheitsgefühle im Gesicht. Ich merke nur minimale Verbesserungen, im Moment ist jeder Tag eine Qual. Vor 14 Tagen war ich ein lebenslustiger Mensch, bin sogar noch am 1. Einnahmetag 10 km Joggen gewesen und jetzt durchlebe ich die Hölle. Ich kann nur hoffen, das ich hier irgendwann mal berichten kann, das es mir...

Ciprofloxacin bei Harnwegsinfektfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinHarnwegsinfektfekt3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vor 14 Tage wurde bei mir ein Harnwegsinfekt mit Blut im Urin festgestellt. Ich habe den Arzt darauf hingewiesen, dass ich viele Allergien habe und u.a. auch schon Hautausschlag auf 2 weitere Medikamente bekommen habe. Trotzdem bekam ich obiges Medikament und nahm es auch leider ein. Am 3. Tag, 1 Stunde nach Einnahme ist meine Zunge angeschwollen und ich bekam Atemprobleme. Ich habe sofort den Notarzt gerufen, der mir Kortison, ein Allergiemittel und Adrenalin gespritzt hat und mich mit in die Klinik nahm. Da keine Besserung eintrat musste ich die eine ganze Woche in der Klinik verbringen. Das Ödem auf der Zunge war ein bißchen weniger geworden, allerdings habe ich ständig Panikattacken, Atemprobleme, Zittern, extreme Schluckbeschwerden, Geschmacksveränderungen und Taubheitsgefühle im Gesicht. Ich merke nur minimale Verbesserungen, im Moment ist jeder Tag eine Qual. Vor 14 Tagen war ich ein lebenslustiger Mensch, bin sogar noch am 1. Einnahmetag 10 km Joggen gewesen und jetzt durchlebe ich
die Hölle. Ich kann nur hoffen, das ich hier irgendwann mal berichten kann, das es mir wieder gut geht.

Eingetragen am  als Datensatz 40402
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Antibiotikaprophylaxe, Wirkung sehr gut aber Nebenwirkungen en gros, Prostatahyperplasie, verstopfte Nase, BÖSE Nebenwirkungen und kaum Wirkung, total verändertes Geschmacksempfinden, "Kloß im Hals" und Schluckbeschwerden, Abgeschlagenheit, böse Nebenwirkungen, Ausschlag am ganzen Körper, irre Kopfschmerzen, Vorsicht!, Blasentumor, nahezu tödliche Nebenwirkungen, Arzt brach Behandlung damit ab, NIE WIEDER!!! mit Hautausschlag, Abgeschlagenheit, Kopfschmerzen, Geschmacksveränderung, verstopfte Nase, Schluckbeschwerden

Was soll man denn hier über Preis/Leistungsverhältnis aussagen? Die Preise erfahren wir doch ohnehin nicht, die Zuzahlungen sind mir sowieso zu hoch und die Medikamente, die ich privat bezahlen muß, sind mir viel zu teuer!! Also ist doch Preis/Leistungsverhältnis eine Farce!!!

BCG medac bei Blasentumor, nahezu tödliche Nebenwirkungen, Arzt brach Behandlung damit ab, NIE WIEDER!!!; Ciprofloxacin bei Abgeschlagenheit, Antibiotikaprophylaxe, böse Nebenwirkungen, Ausschlag am ganzen Körper, irre Kopfschmerzen, Vorsicht!; Tamsublock bei Prostatahyperplasie, verstopfte Nase, BÖSE Nebenwirkungen und kaum Wirkung, total verändertes Geschmacksempfinden, "Kloß im Hals" und Schluckbeschwerden; Tavanic bei Antibiotikaprophylaxe, Wirkung sehr gut aber Nebenwirkungen en gros

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BCG medacBlasentumor, nahezu tödliche Nebenwirkungen, Arzt brach Behandlung damit ab, NIE WIEDER!!!6 Wochen
CiprofloxacinAbgeschlagenheit, Antibiotikaprophylaxe, böse Nebenwirkungen, Ausschlag am ganzen Körper, irre Kopfschmerzen, Vorsicht!2 Wochen
TamsublockProstatahyperplasie, verstopfte Nase, BÖSE Nebenwirkungen und kaum Wirkung, total verändertes Geschmacksempfinden, "Kloß im Hals" und Schluckbeschwerden3 Wochen
TavanicAntibiotikaprophylaxe, Wirkung sehr gut aber Nebenwirkungen en gros10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Was soll man denn hier über Preis/Leistungsverhältnis aussagen? Die Preise erfahren wir doch ohnehin nicht, die Zuzahlungen sind mir sowieso zu hoch und die Medikamente, die ich privat bezahlen muß, sind mir viel zu teuer!! Also ist doch Preis/Leistungsverhältnis eine Farce!!!

Eingetragen am  als Datensatz 30411
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

BCG Lebendimpfstoff, Ciprofloxacin, Tamsulosin, Levofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Schluckbeschwerden, Pilzinfektion, Atemnot, Herzrhythmusstörungen, Angstzustände

nochmal ich. inzwischen, fünfter tag mit ciprofloxacin, leide ich unter extremen schluckbeschwerden, gefühl wie ein klos im hals, trotz ständigem aufstoßen und schlucken geht es nciht weg.verdacht auf pilzinfektion im rachen durch antibiotika. nachts hatte ich erstickungsanfälle deswegen, sowie herz-rhythmus-störungen, panikattacken, todesangst. die behandlung mit dem teufelszeug ist jetzt vorbei aber an den nebenwirkungen kann man noch länger zu knabbern haben. ich würde jedem davon abraten!!!!!!!!!!

Ciprofloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacinharnwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

nochmal ich. inzwischen, fünfter tag mit ciprofloxacin, leide ich unter extremen schluckbeschwerden, gefühl wie ein klos im hals, trotz ständigem aufstoßen und schlucken geht es nciht weg.verdacht auf pilzinfektion im rachen durch antibiotika. nachts hatte ich erstickungsanfälle deswegen, sowie herz-rhythmus-störungen, panikattacken, todesangst.
die behandlung mit dem teufelszeug ist jetzt vorbei aber an den nebenwirkungen kann man noch länger zu knabbern haben.
ich würde jedem davon abraten!!!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 14251
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für Harnwegs mit Schluckbeschwerden, Zungenschwellung

exact am dritten Tag morgen traten auf: geschwollene Zunge, Gefühl vom Kloß im Hals, extreme Schwierigkeiten schlucken zu können.

Ciprofloxacin bei Harnwegs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CiprofloxacinHarnwegs3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

exact am dritten Tag morgen traten auf: geschwollene Zunge, Gefühl vom Kloß im Hals, extreme Schwierigkeiten schlucken zu können.

Eingetragen am  als Datensatz 73588
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 
Größe (cm):185 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ciprofloxacin für harnwegsinfekt mit Brustschmerzen, Atemnot, Schluckbeschwerden, Übelkeit, Schwindel, Angstzustände

wegen einem harnwegsinfekt nahm ich zunächst zwei tage norfloxacin, kaum nebenwirkungen ausser einem leichten druck auf der brust. da ich aber keine beschwerden beim wasserlassen hatte, sondern vielmehr rückenschmerzen und blut im urin empfahl mir mein arzt, anstatt norfloxacin jetzt ciprofloxacin zu nehmen, da dieses auch die gefahr einer nierenbeckenentzündung verhindert. nehme es jetzt den dritten tag und fühle mich nicht gut. atemnot, schluckbeschwerden mit fremdkörpergefühl im hals, übelkeit, schwindel, unwohlsein, angstzustände, sehstörungen. bin froh wenn ich die behandlung beenden kann. ist echt ein hammer.

Ciprofloxacin ratiopharm bei harnwegsinfekt; Norfloxacin bei harnwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprofloxacin ratiopharmharnwegsinfekt3 Tage
Norfloxacinharnwegsinfekt2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

wegen einem harnwegsinfekt nahm ich zunächst zwei tage norfloxacin, kaum nebenwirkungen ausser einem leichten druck auf der brust. da ich aber keine beschwerden beim wasserlassen hatte, sondern vielmehr rückenschmerzen und blut im urin empfahl mir mein arzt, anstatt norfloxacin jetzt ciprofloxacin zu nehmen, da dieses auch die gefahr einer nierenbeckenentzündung verhindert. nehme es jetzt den dritten tag und fühle mich nicht gut. atemnot, schluckbeschwerden mit fremdkörpergefühl im hals, übelkeit, schwindel, unwohlsein, angstzustände, sehstörungen. bin froh wenn ich die behandlung beenden kann. ist echt ein hammer.

Eingetragen am  als Datensatz 14216
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin, Norfloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]