Schmerzempfindlichkeit bei ASS

Nebenwirkung Schmerzempfindlichkeit bei Medikament ASS

Insgesamt haben wir 223 Einträge zu ASS. Bei 0% ist Schmerzempfindlichkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 223 Erfahrungsberichten zu ASS wurde über Schmerzempfindlichkeit berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schmerzempfindlichkeit bei ASS.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1690
Durchschnittliches Gewicht in kg640
Durchschnittliches Alter in Jahren490
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,410,00

ASS wurde von Patienten, die Schmerzempfindlichkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ASS wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Schmerzempfindlichkeit auftrat, mit durchschnittlich 6,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schmerzempfindlichkeit bei ASS:

 

ASS für Cholesterinwerterhöhung, Stenteinsatz mit Schmerzempfindlichkeit, Übelkeit, Antriebslosigkeit

leider sind die Nebenwirkungen tageweise echt dramatisch. Arme werden heiss und fühlen sich an, als wären sie mit Verband stramm umwickelt. Jede Kleinigkeit, simples leichtes Stoßen an irgendwas verursacht massive Schmerzen. Tageweise morgens Übelkeit. Nur lustlos und ohne jeden Antrieb. Bei der jetzigen Kälte extremer Schmerz in der Fingerkuppe re Hand kleiner Finger. Dorthin ist die Verkalkung im August geschossen und hat eine Embolie im Finger verursacht. Hat wohl bleibenden Schaden hinterlassen. Trotzdem war das offensichtlich mein GLÜCKSTAG. Denn die Artherienverkalkung in der Halsschlagader hätte auch ins Gehirn wandern können. Ach Mensch, man ist so undankbar, aber die Beschwerden bringen mich echt um den Verstand. Cholesterinwerte noch immer erhöht(214 Gesamt) und Entzündungswert wieder gestiegen auf 1,9. Und die Sucherei nach dem Verursacher geht weiter. Hab keine Lust mehr, immer was Neues.

Plavix bei Stenteinsatz; ASS 100 bei Stenteinsatz; Simvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
PlavixStenteinsatz3 Monate
ASS 100Stenteinsatz3 Monate
SimvastatinCholesterinwerterhöhung1 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leider sind die Nebenwirkungen tageweise echt dramatisch. Arme werden heiss und fühlen sich an, als wären sie mit Verband stramm umwickelt. Jede Kleinigkeit, simples leichtes Stoßen an irgendwas verursacht massive Schmerzen. Tageweise morgens Übelkeit. Nur lustlos und ohne jeden Antrieb. Bei der jetzigen Kälte extremer Schmerz in der Fingerkuppe re Hand kleiner Finger. Dorthin ist die Verkalkung im August geschossen und hat eine Embolie im Finger verursacht. Hat wohl bleibenden Schaden hinterlassen. Trotzdem war das offensichtlich mein GLÜCKSTAG. Denn die Artherienverkalkung in der Halsschlagader hätte auch ins Gehirn wandern können. Ach Mensch, man ist so undankbar, aber die Beschwerden bringen mich echt um den Verstand. Cholesterinwerte noch immer erhöht(214 Gesamt) und Entzündungswert wieder gestiegen auf 1,9. Und die Sucherei nach dem Verursacher geht weiter. Hab keine Lust mehr, immer was Neues.

Eingetragen am  als Datensatz 30510
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Clopidogrel, Acetylsalicylsäure, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]