Schmerzen bei Ariclaim

Nebenwirkung Schmerzen bei Medikament Ariclaim

Insgesamt haben wir 27 Einträge zu Ariclaim. Bei 7% ist Schmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 27 Erfahrungsberichten zu Ariclaim wurde über Schmerzen berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Schmerzen bei Ariclaim.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm182178
Durchschnittliches Gewicht in kg99100
Durchschnittliches Alter in Jahren5145
Durchschnittlicher BMIin kg/m229,8931,56

Ariclaim wurde von Patienten, die Schmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ariclaim wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Schmerzen auftrat, mit durchschnittlich 3,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schmerzen bei Ariclaim:

 

Ariclaim für Depressionen, Rückenschmerzen mit Schmerzen

Vortsetzung meines Beitrags zu Ariclaim .... Vielleicht habe ich mich auch an das Medikament gewöhnt und könnte noch einen Versuch mit erhöhter Dosis starten, doch die nächste Dosis wäre das Doppelte, also 60 mg... Das finde ich dann schon etwas übertrieben bei solch einem Medikament. Morgen werde ich noch einmal bei meiner Psychologin vorsprechen... Nun sind wieder einige Wochen vergangen und ich musste Ariclaim wegen zu starken Depressionen mit Selbstmordgedanken beenden. Nachdem ich noch einmal bei meiner Ärztin vorsprach, bekam ich dann 60mg Ariclaim. Ich fühlte mich diese Zeit lang einfach nur noch schlecht. Hatte wahnsinnige Schmerzen in allen Muskelgruppen und Gelenken, Müdigkeit, die mich fast außer Gefächt setzte. Gewichtszunahme kam dann auch noch dazu. Also hieß es absetzen. Erst hatte ich Panik, dass vielleicht alles schlimmer werden kann, doch ich war positiv überrascht, denn ich hatte keinerlei Absetzungserscheinungen. Aber - ich bin nach 6 Wochen aggressiv geworden. Mich störte die Fliege an der Wand. Die Müdigkeit hält immer noch an, doch ich habe mit...

Ariclaim bei Depressionen, Rückenschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AriclaimDepressionen, Rückenschmerzen70 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Vortsetzung meines Beitrags zu Ariclaim

.... Vielleicht habe ich mich auch an das Medikament gewöhnt und könnte noch einen Versuch mit erhöhter Dosis starten, doch die nächste Dosis wäre das Doppelte, also 60 mg... Das finde ich dann schon etwas übertrieben bei solch einem Medikament.

Morgen werde ich noch einmal bei meiner Psychologin vorsprechen...

Nun sind wieder einige Wochen vergangen und ich musste Ariclaim wegen zu starken Depressionen mit Selbstmordgedanken beenden.
Nachdem ich noch einmal bei meiner Ärztin vorsprach, bekam ich dann 60mg Ariclaim. Ich fühlte mich diese Zeit lang einfach nur noch schlecht. Hatte wahnsinnige Schmerzen in allen Muskelgruppen und Gelenken, Müdigkeit, die mich fast außer Gefächt setzte. Gewichtszunahme kam dann auch noch dazu. Also hieß es absetzen. Erst hatte ich Panik, dass vielleicht alles schlimmer werden kann, doch ich war positiv überrascht, denn ich hatte keinerlei Absetzungserscheinungen.
Aber - ich bin nach 6 Wochen aggressiv geworden. Mich störte die Fliege an der Wand. Die Müdigkeit hält immer noch an, doch ich habe mit Sertralin begonnen, um wenigstens aus der Tagesmüdigkeit zu kommen. Dies ist mir auch fast gelungen. Nachts schlafe ich wie ein Baby und am Tag bin ich oft schon mal richtig munter. Die Aggressivität geht langsam zurück.
Eigentlich fand ich es schade, dass Ariclaim nicht zu mir passte, denn die ersten Wochen waren wirklich positiv, doch das war schnell vorbei.

Ich wünsche allen eine gute Zeit und vor allem Gesundheit.

Eingetragen am  als Datensatz 17081
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1965 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Ariclaim für Diabetische Neuropathie mit Appetitlosigkeit, Übelkeit, Albträume, Schmerzen, Müdigkeit

Ich habe bis vor kurzem Lirica für meine diabetische Neuropathie genommen. nun versuche ich Ariclaim aber ohne Besserung und mit starken Nebenwirkungen. ich muss sagen, ohne Ariclaim bin ich besser dran. Übelkeit, Appetitlosigkeit, Albträume, Schmerzen, Müdigkeit… man ist wie unter Drogen....ob das beabsichtigt war????

Ariclaim bei Diabetische Neuropathie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AriclaimDiabetische Neuropathie-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe bis vor kurzem Lirica für meine diabetische Neuropathie genommen. nun versuche ich Ariclaim aber ohne Besserung und mit starken Nebenwirkungen. ich muss sagen, ohne Ariclaim bin ich besser dran. Übelkeit, Appetitlosigkeit, Albträume, Schmerzen, Müdigkeit… man ist wie unter Drogen....ob das beabsichtigt war????

Eingetragen am  als Datensatz 22552
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Duloxetin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]