Schmerzen bei Bondronat

Nebenwirkung Schmerzen bei Medikament Bondronat

Insgesamt haben wir 20 Einträge zu Bondronat. Bei 10% ist Schmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 20 Erfahrungsberichten zu Bondronat wurde über Schmerzen berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Schmerzen bei Bondronat.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg780
Durchschnittliches Alter in Jahren560
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,640,00

Bondronat wurde von Patienten, die Schmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bondronat wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Schmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schmerzen bei Bondronat:

 

Bondronat für Brustkrebs, Knochenmetastasen mit Blasenentzündung, Schmerzen, Gelenksteife, Kraftlosigkeit, Kribbeln in Händen und Füßen, Taubheitsgefühle

Nachdem Femara abgesetzt wurde bekomme ich die monatliche Faslodex Injektion. Ich kann hier nicht beurteilen inwieweit das Medikament gegen Brustkrebs wirkt. Bisher sind keine neuen Tumore aufgetreten. Faslodex wird zusammen mit Der Bondronatinfusion gegeben. Gegen die Knochenmetastasen hilt die Behandlung jedenfalls nicht. Es werden immer mehr. Die Nebenwirkungen sind heftig. Zuerst war da eine Bilderbuchreife Harnblasenentzündung genau 2 Tage nach der ersten Anwendung. Später folgten dann Schmerzen, Gelenksteifheit, zunehmende Kraftlosigkeit, kribbeln in Händen und Füßen bis hin zu Taubheitsgefühlen. Ich habe mir in der Praxis den Beipackzettel von Faslodex geben lassen. Der Arzt konnte nicht verstehen was ich damit wollte!! Dort stand alles als Nebenwirkungen drauf. Warum werde ich als Patient nicht von Anfang an über möglich Nebenwirkungen aufgeklärt.

Faslodex bei Brustkrebs, Knochenmetastasen; Bondronat bei Brustkrebs, Knochenmetastasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
FaslodexBrustkrebs, Knochenmetastasen1 Jahre
BondronatBrustkrebs, Knochenmetastasen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nachdem Femara abgesetzt wurde bekomme ich die monatliche Faslodex Injektion. Ich kann hier nicht beurteilen inwieweit das Medikament gegen Brustkrebs wirkt. Bisher sind keine neuen Tumore aufgetreten. Faslodex wird zusammen mit Der Bondronatinfusion gegeben. Gegen die Knochenmetastasen hilt die Behandlung jedenfalls nicht. Es werden immer mehr.
Die Nebenwirkungen sind heftig. Zuerst war da eine Bilderbuchreife Harnblasenentzündung genau 2 Tage nach der ersten Anwendung. Später folgten dann Schmerzen, Gelenksteifheit, zunehmende Kraftlosigkeit, kribbeln in Händen und Füßen bis hin zu Taubheitsgefühlen.
Ich habe mir in der Praxis den Beipackzettel von Faslodex geben lassen. Der Arzt konnte nicht verstehen was ich damit wollte!! Dort stand alles als Nebenwirkungen drauf.
Warum werde ich als Patient nicht von Anfang an über möglich Nebenwirkungen aufgeklärt.

Eingetragen am  als Datensatz 25806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Fulvestrant, Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1957 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bondronat für Brustkrebs, Knochenmetastasen mit Schmerzen, Müdigkeit

starke schmerzen wirbelsäule und zwischen den schulterblättern müdigkeit

Bondronat bei Brustkrebs, Knochenmetastasen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BondronatBrustkrebs, Knochenmetastasen5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

starke schmerzen wirbelsäule und zwischen den schulterblättern müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 5806
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ibandronsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]