Schnupfen bei Atacand

Nebenwirkung Schnupfen bei Medikament Atacand

Insgesamt haben wir 166 Einträge zu Atacand. Bei 1% ist Schnupfen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 166 Erfahrungsberichten zu Atacand wurde über Schnupfen berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Schnupfen bei Atacand.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm162185
Durchschnittliches Gewicht in kg6492
Durchschnittliches Alter in Jahren8165
Durchschnittlicher BMIin kg/m224,3926,88

Atacand wurde von Patienten, die Schnupfen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Atacand wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Schnupfen auftrat, mit durchschnittlich 9,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schnupfen bei Atacand:

 

Atacand für Bluthochdruck, Tachykardie mit Schnupfen, Harndrang, Erektionsstörungen

Ständig laufende oder extrem trockene Nase, dadurch Nachts keine Luft durch die Nase durch anschellenden Schleimhäute, mehrmaliges nächtliches Wasserlassen, Potenzverringerung

Atacand 16mg bei Bluthochdruck, Tachykardie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Atacand 16mgBluthochdruck, Tachykardie3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ständig laufende oder extrem trockene Nase, dadurch Nachts keine Luft durch die Nase durch anschellenden Schleimhäute, mehrmaliges nächtliches Wasserlassen, Potenzverringerung

Eingetragen am  als Datensatz 6241
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1951 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Atacand für Bluthochdruck mit Schnupfen, Blutdruckschwankungen

Seit Einnahme von Atacand seröser = dünnflüssiger Schnupfen. Blutdruckwerte häufig wechselnd zwischen hoch und niedrig.

Atacand bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AtacandBluthochdruck11 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit Einnahme von Atacand seröser = dünnflüssiger Schnupfen.
Blutdruckwerte häufig wechselnd zwischen hoch und niedrig.

Eingetragen am  als Datensatz 19907
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Candesartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1935 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]