Schuppenflechte bei Ciprobeta

Nebenwirkung Schuppenflechte bei Medikament Ciprobeta

Insgesamt haben wir 43 Einträge zu Ciprobeta. Bei 2% ist Schuppenflechte aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 43 Erfahrungsberichten zu Ciprobeta wurde über Schuppenflechte berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schuppenflechte bei Ciprobeta.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1760
Durchschnittliches Gewicht in kg630
Durchschnittliches Alter in Jahren260
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,340,00

Ciprobeta wurde von Patienten, die Schuppenflechte als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ciprobeta wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Schuppenflechte auftrat, mit durchschnittlich 3,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schuppenflechte bei Ciprobeta:

 

Ciprobeta für Nierenbeckenentzündung mit Schwindel, Scheidenpilz, Schuppenflechte

Gleich nach der 1. Einnahme wurde mir schlecht und schwindelig. Am nächsten Morgen (ca. 10 Stunden nach der Einmahme) spürte ich ein Unerträgliches Jucken im Intimbereich. -> Scheidenpilz Bin sofort zum Gynäkologe und ließ mir meine Vermutung bestätigen. Heute 3 Tage später nach 3 Anwendungen mit dem Pilzmedikament ist keine Besserung eingetreten!!! Juckt immernoch höllisch. Antibiotika hebt das Mittel gegen den Pilz auf! Außerdem hat es mich den ganzen Tag auf dem Kopf gejuckt beim Blick in den Spiegel traf mich der Schlag, hatte sich da auch noch eine 8x2 große blutige Schuppenflechte. Das Medikament kann ich also nicht empfehlen. Da ich eine chronische Blasenentzündung habe musste ich schon oft Antibiotika nehmen, jedoch bis jetzt noch nie Ciprobeta- war immer beschwerdefrei !

Ciprobeta 500 bei Nierenbeckenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Ciprobeta 500Nierenbeckenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gleich nach der 1. Einnahme wurde mir schlecht und schwindelig.
Am nächsten Morgen (ca. 10 Stunden nach der Einmahme) spürte ich ein
Unerträgliches Jucken im Intimbereich. -> Scheidenpilz
Bin sofort zum Gynäkologe und ließ mir meine Vermutung bestätigen.
Heute 3 Tage später nach 3 Anwendungen mit dem Pilzmedikament ist keine Besserung eingetreten!!! Juckt immernoch höllisch. Antibiotika hebt
das Mittel gegen den Pilz auf! Außerdem hat es mich den ganzen Tag auf dem Kopf gejuckt beim Blick in den Spiegel traf mich der Schlag, hatte sich da auch noch eine 8x2 große blutige Schuppenflechte. Das Medikament kann ich also nicht empfehlen. Da ich eine chronische Blasenentzündung habe musste ich schon oft Antibiotika nehmen, jedoch bis jetzt noch nie Ciprobeta- war immer beschwerdefrei !

Eingetragen am  als Datensatz 38612
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ciprofloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]