Schweißausbrüche bei Aciclovir

Nebenwirkung Schweißausbrüche bei Medikament Aciclovir

Insgesamt haben wir 70 Einträge zu Aciclovir. Bei 3% ist Schweißausbrüche aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 70 Erfahrungsberichten zu Aciclovir wurde über Schweißausbrüche berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Schweißausbrüche bei Aciclovir.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0175
Durchschnittliches Gewicht in kg070
Durchschnittliches Alter in Jahren033
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0022,86

Aciclovir wurde von Patienten, die Schweißausbrüche als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Aciclovir wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Schweißausbrüche auftrat, mit durchschnittlich 2,0 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schweißausbrüche bei Aciclovir:

 

Aciclovir für Herpes mit Kopfschmerzen, Schweißausbrüche, Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Muskelschmerzen, Hitzewallung, Depressive Verstimmungen, Reizbarkeit, Lippentrockenheit, Durst, Herzrasen

Nach zwei Tagen 5 Stück aciclovir 400, hatte starke Kopfschmerzen, starke Schweißausbruch, starke Müdigkeit, kein Appetit, könnte nicht schlafen nachts wegen schweißausbruch und rücken und nacken Muskulatur und Schulter brennen und nerven Zellen brennen, hitzewallungenl hinter mein kopf bis mein gesicht, Depression, Reizbarkeit, trockene lippen, dauerhaft durst, Herzrasen, jetzt ist fast drei Wochen vorbei und habe immer noch die gleiche Symptome aber in ein schwache art. Ich habe ein Gefühl die medikament immer noch ist in mein Körper. Ich hoffe bald geht's weg von mein Körper weil solchem Nebenwirkungen kann ich nicht mehr aushalten. P.s. nie wider aciclovir war gift für mein Körper. Ich müsste nie genohmen hätte.

Aciclovir 400 bei Herpes

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Aciclovir 400Herpes2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach zwei Tagen 5 Stück aciclovir 400, hatte starke Kopfschmerzen, starke Schweißausbruch, starke Müdigkeit, kein Appetit, könnte nicht schlafen nachts wegen schweißausbruch und rücken und nacken Muskulatur und Schulter brennen und nerven Zellen brennen, hitzewallungenl hinter mein kopf bis mein gesicht, Depression, Reizbarkeit, trockene lippen, dauerhaft durst, Herzrasen, jetzt ist fast drei Wochen vorbei und habe immer noch die gleiche Symptome aber in ein schwache art. Ich habe ein Gefühl die medikament immer noch ist in mein Körper. Ich hoffe bald geht's weg von mein Körper weil solchem Nebenwirkungen kann ich nicht mehr aushalten.

P.s. nie wider aciclovir war gift für mein Körper. Ich müsste nie genohmen hätte.

Eingetragen am  als Datensatz 64006
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aciclovir

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Aciclovir für Herpes zoster mit Schweißausbrüche, Kreislaufbeschwerden

Medikament hat das Zoster leider nicht einbremsen können. Es hat sich noch während der Einnahme weiter ausgebreitet. Die Tabletten sind viel zu groß, was die Einnahme, besonders Nachts, sehr erschwert. Ausser einen Schweißausbruch und Kreislaufschwierigkeiten keine Nebenwirkung festzustellen.

Aciclovir bei Herpes zoster

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AciclovirHerpes zoster7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Medikament hat das Zoster leider nicht einbremsen können. Es hat sich noch während der Einnahme weiter ausgebreitet.

Die Tabletten sind viel zu groß, was die Einnahme, besonders Nachts, sehr erschwert.
Ausser einen Schweißausbruch und Kreislaufschwierigkeiten keine Nebenwirkung festzustellen.

Eingetragen am  als Datensatz 52872
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Aciclovir

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]