Schwindel bei Ambroxol

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Ambroxol

Insgesamt haben wir 28 Einträge zu Ambroxol. Bei 4% ist Schwindel aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 28 Erfahrungsberichten zu Ambroxol wurde über Schwindel berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Schwindel bei Ambroxol.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0179
Durchschnittliches Gewicht in kg097
Durchschnittliches Alter in Jahren015
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0030,27

Ambroxol wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Ambroxol wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 9,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Ambroxol:

 

Ambroxol für Bronchitis (akut) mit Schwindel, Orientierungsstörung

Habe alles zusammen und noch mehr genommen. Ambroxol hilft super zum Abhusten, keine Nebenwirkungen.Prospan hilft mir nicht wirklich beim Abhusten, aber der Hustenreiz geht super weg.habe nach Doxam, das ich super vertragen habe, aber welches leider nicht gewirkt hat, Cefixim Al 400 bekommen. habe Frühs und Abend eine halbe in Wasser aufgelöst und getrunken half sehr gut hatte Nebenwirkungen: Orientierungsstörungen Schwindel Blasenprobleme Aber alles sehr leicht ausgeprägt Also alles super,half gut und ich kann es nur weiter empfehlen,da die Nebenwirkungen wirklich nur leicht sind

Cefixim bei Bronchitis (akut); Prospan bei Bronchitis (akut); Ambroxol bei Bronchitis (akut); Nasenspray Aliud bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefiximBronchitis (akut)7 Tage
ProspanBronchitis (akut)2 Wochen
AmbroxolBronchitis (akut)1 Wochen
Nasenspray AliudBronchitis (akut)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe alles zusammen und noch mehr genommen. Ambroxol hilft super zum Abhusten, keine Nebenwirkungen.Prospan hilft mir nicht wirklich beim Abhusten, aber der Hustenreiz geht super weg.habe nach Doxam, das ich super vertragen habe, aber welches leider nicht gewirkt hat, Cefixim Al 400 bekommen. habe Frühs und Abend eine halbe in Wasser aufgelöst und getrunken half sehr gut hatte Nebenwirkungen:
Orientierungsstörungen
Schwindel
Blasenprobleme
Aber alles sehr leicht ausgeprägt
Also alles super,half gut und ich kann es nur weiter empfehlen,da die Nebenwirkungen wirklich nur leicht sind

Eingetragen am  als Datensatz 73110
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefixim, Efeublätter Trockenextrakt, Ambroxol, Xylometazolinhydrochlorid

Patientendaten:

Geburtsjahr:2001 
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):97
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]