Schwindel bei Bromocriptin

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Bromocriptin

Insgesamt haben wir 42 Einträge zu Bromocriptin. Bei 31% ist Schwindel aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 13 von 42 Erfahrungsberichten zu Bromocriptin wurde über Schwindel berichtet.

Wir haben 13 Patienten Berichte zu Schwindel bei Bromocriptin.

Prozentualer Anteil 85%15%
Durchschnittliche Größe in cm164174
Durchschnittliches Gewicht in kg6172
Durchschnittliches Alter in Jahren3738
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,5023,73

Bromocriptin wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bromocriptin wurde bisher von 8 sanego-Benutzern, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 5,6 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Bromocriptin:

 

Bromocriptin für Prolaktinom mit Übelkeit, Schwindel

Nach erster Einnahme von 2,5 mg (lt. meiner FÄ morgens, was ich NIE jemandem raten würde, eher abends zum Essen oder kurz vorm Schlafengehen!) wurde mir innerhalb einer Stunde speiübel, ich lag den ganzen Tag nur noch im Bett, hatte Schwindelattacken und traute mich kaum, mich zu bewegen, aufgrund des starken Brechreizes. Habe dann die Dosis auf 1,25 mg verringert, was erträglicher war, aber auch nicht ohne, da mir dann tagsüber öfters der Kreislauf abgesackt ist. Dann habe ich auf ein anderes Medikament bestanden und Cabergolin ist mein guter Freund geworden: nur die ersten zewi Wochen minimal Schwindel und leichte Kopfschmerzen, aber ansonsten super vertragen. Nun ist auch mein Prolaktinwert wieder im Normbereich.

Bromocriptin bei Prolaktinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinProlaktinom1 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach erster Einnahme von 2,5 mg (lt. meiner FÄ morgens, was ich NIE jemandem raten würde, eher abends zum Essen oder kurz vorm Schlafengehen!) wurde mir innerhalb einer Stunde speiübel, ich lag den ganzen Tag nur noch im Bett, hatte Schwindelattacken und traute mich kaum, mich zu bewegen, aufgrund des starken Brechreizes. Habe dann die Dosis auf 1,25 mg verringert, was erträglicher war, aber auch nicht ohne, da mir dann tagsüber öfters der Kreislauf abgesackt ist. Dann habe ich auf ein anderes Medikament bestanden und Cabergolin ist mein guter Freund geworden: nur die ersten zewi Wochen minimal Schwindel und leichte Kopfschmerzen, aber ansonsten super vertragen. Nun ist auch mein Prolaktinwert wieder im Normbereich.

Eingetragen am  als Datensatz 31393
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):59
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Prolaktinom mit Schwindel, Übelkeit, Wahrnehmungsstörungen, Kreislaufstörung

schwindel,übelkeit,wahrnehmungsstörungen,schwacher kreislauf....all das hatte ich ca.eine stunde nach der ersten einnahme.habe allerdings durchgehalten und nach 3 tagen waren die nebenwirkungen-bis auf gelegentliche darmprobleme-verschwunden.in anbetracht der tatsache,das mir eventuell als alternative eine schädel-op bevorstehen könnte,nehme ich bromocriptin weiter und verzichte weitestgehend auf alkohol. es hat mich wirklich umgehauen nach der ersten halben tablette,ich hatte das gefühl,zeitweise nicht mehr ich selbst zu sein,aber ich würde jedem empfehlen,es ein paar tage "durchzustehen"....

Bromocriptin bei Prolaktinom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinProlaktinom6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwindel,übelkeit,wahrnehmungsstörungen,schwacher kreislauf....all das hatte ich ca.eine stunde nach der ersten einnahme.habe allerdings durchgehalten und nach 3 tagen waren die nebenwirkungen-bis auf gelegentliche darmprobleme-verschwunden.in anbetracht der tatsache,das mir eventuell als alternative eine schädel-op bevorstehen könnte,nehme ich bromocriptin weiter und verzichte weitestgehend auf alkohol.
es hat mich wirklich umgehauen nach der ersten halben tablette,ich hatte das gefühl,zeitweise nicht mehr ich selbst zu sein,aber ich würde jedem empfehlen,es ein paar tage "durchzustehen"....

Eingetragen am  als Datensatz 774
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):71
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Prolaktinwerterhöhung mit Kreislaufbeschwerden, Schwindel

Habe Bromocriptin über einen Zeitraum von 90 Tagen immer vor dem zu Bett gehen genommen. Dann eine sechswöchige Pause eingelegt und dachte ich könnte dann einfach eine ganze Tablette einnehmen. Am ersten Tag ging alles gut, allerdings am zweiten hatte ich großen Durst nach der Einnahme. Wachte auf und musste trinken, trinken. Nach 3 Stunden wachte ich wiederum auf, ging zur Toilette, mir wurde schlecht, schwindlig. Ich stand auf und hatte einen Kollaps. Mein Mann war zu Hause, der sofort zur Stelle war. Ich würde am Anfang wirklich nur eine halbe Tablette nehmen, denn es haut einen schlichtweg um.

Bromocriptin bei Prolaktinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinProlaktinwerterhöhung90 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Bromocriptin über einen Zeitraum von 90 Tagen immer vor dem zu Bett gehen genommen. Dann eine sechswöchige Pause eingelegt und dachte ich könnte dann einfach eine ganze Tablette einnehmen. Am ersten Tag ging alles gut, allerdings am zweiten hatte ich großen Durst nach der Einnahme. Wachte auf und musste trinken, trinken. Nach 3 Stunden wachte ich wiederum auf, ging zur Toilette, mir wurde schlecht, schwindlig. Ich stand auf und hatte einen Kollaps. Mein Mann war zu Hause, der sofort zur Stelle war. Ich würde am Anfang wirklich nur eine halbe Tablette nehmen, denn es haut einen schlichtweg um.

Eingetragen am  als Datensatz 48439
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):80
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Hypophysentumor mit Übelkeit, Schwindel, Erbrechen, Tinnitus, Blutdruckabfall

Bekam die Tabletten zum ersten Mal vor ca. 9 Monaten aufgrund eines H.Tumors verschrieben. Die ersten 3 Tage mit einer halben Tablette waren schon gewöhnungsbedürftig. Immer wieder Schwindel und Übelkeit. Am 4. Tag dann zum ersten Mal die ganze Tablette. Die Folge war ein kompletter Kollaps. Übelkeit, Erbrechen, Ohnmacht, Schwindel, Tinnitus, Blutdruck im Keller usw. Seit dem Tag wurden die Tabletten erstmal für einen Monat abgesetzt. Der Arzt meinte es wäre nicht von der Tablette gekommen, ich bin mir aber sicher, dass es davon kam. Habe den Arzt nun gewechselt und nehme seitdem lediglich 1/4 der Tablette. Werte sinken trotz der geringen Dosis.

Bromocriptin bei Hypophysentumor

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinHypophysentumor9 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bekam die Tabletten zum ersten Mal vor ca. 9 Monaten aufgrund eines H.Tumors verschrieben. Die ersten 3 Tage mit einer halben Tablette waren schon gewöhnungsbedürftig. Immer wieder Schwindel und Übelkeit. Am 4. Tag dann zum ersten Mal die ganze Tablette. Die Folge war ein kompletter Kollaps. Übelkeit, Erbrechen, Ohnmacht, Schwindel, Tinnitus, Blutdruck im Keller usw. Seit dem Tag wurden die Tabletten erstmal für einen Monat abgesetzt. Der Arzt meinte es wäre nicht von der Tablette gekommen, ich bin mir aber sicher, dass es davon kam. Habe den Arzt nun gewechselt und nehme seitdem lediglich 1/4 der Tablette. Werte sinken trotz der geringen Dosis.

Eingetragen am  als Datensatz 74819
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):46
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Prolaktinwerterhöhung mit Übelkeit, Schwindel, Kreislaufprobleme

Ich nehme seit vielen Jahren Bromocriptin ein. Damals hatte ich Milchausfluss (Brust). Ich habe mit 1/2 Tbl angefangen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich schon starke Probleme mit dem Medikament. (Schwindel, Übelkeit, Kreislaufprobleme) Parallel dazu habe ich 2 Mal ein MRT hinter mir. Mein Knoten an der Hypophyse hat sich verkleinert. Als ich Anfang des Jahres der Ärztin meinen Kinderwunsch mitteilte, erklärte sie mir, dass momentan eine Schwangerschaft aufgrund des hohen Prolaktinwertes auszuschließen ist. Jetzt ist es so, dass ich regelmäßig mein Blut überprüfen lasse und immer wieder die Dosis erhöhen muss. Damals hatte ich einen Prolaktinwert von 120, dann nach Jahren 55, dann 29,5. Für eine Schwangerschaft müsste ein Wert von unter 20 angestrebt werden. Inzwischen bin ich bei 39,5. Meine aktuelle Dosis sind seit neuestem 3,5 Tbl. Ich wage mich da nur langsam ran, weil ich bei 3 Tbl wieder die anfänglichen Probleme habe. Ich weiß nicht, ob ich 3,5 Tbl schaffe. Zusätzlich bin ich im Schichtdienst, sodass ich keinen richtigen Rhythmus aufbauen kann. Das ist nicht einfach für mich. Ich...

Bromocriptin bei Prolaktinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinProlaktinwerterhöhung4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit vielen Jahren Bromocriptin ein. Damals hatte ich Milchausfluss (Brust). Ich habe mit 1/2 Tbl angefangen. Zu dem Zeitpunkt hatte ich schon starke Probleme mit dem Medikament. (Schwindel, Übelkeit, Kreislaufprobleme) Parallel dazu habe ich 2 Mal ein MRT hinter mir. Mein Knoten an der Hypophyse hat sich verkleinert. Als ich Anfang des Jahres der Ärztin meinen Kinderwunsch mitteilte, erklärte sie mir, dass momentan eine Schwangerschaft aufgrund des hohen Prolaktinwertes auszuschließen ist. Jetzt ist es so, dass ich regelmäßig mein Blut überprüfen lasse und immer wieder die Dosis erhöhen muss. Damals hatte ich einen Prolaktinwert von 120, dann nach Jahren 55, dann 29,5. Für eine Schwangerschaft müsste ein Wert von unter 20 angestrebt werden. Inzwischen bin ich bei 39,5. Meine aktuelle Dosis sind seit neuestem 3,5 Tbl. Ich wage mich da nur langsam ran, weil ich bei 3 Tbl wieder die anfänglichen Probleme habe. Ich weiß nicht, ob ich 3,5 Tbl schaffe. Zusätzlich bin ich im Schichtdienst, sodass ich keinen richtigen Rhythmus aufbauen kann. Das ist nicht einfach für mich. Ich wünsche mir so sehr, schwanger zu werden...

Eingetragen am  als Datensatz 4435
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Prolaktinwerterhöhung mit Übelkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, verstopfte Nase

Was ein Beschissenes Medikament. Da ich noch zur Schule gehe, war es ein riesen Spaß sich aus dem Bett mit dauernder Übelkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schwindel zu quälen. ( Kommt richtig gut während dem ersten Abiturjahr während den ganzen Arbeiten vor Weihnachten! Dankeschön!) Mein Arzt gab mir den Tipp Medikament abends zu nehmen, um den Nebenwirkungen zu entgehen. Allerdings ging es eine Stunde später direkt mit verstopfer Nase los, bis dann morgens die totale Hölle ausbrach. Ich glaub, ich hab noch nie so wenig gegessen wie in den Tagen. Danach hab ich kurz vorm Ende der Behandlung eine Magengrippe bekommen, hab dennoch das Mittel eingenommen als es mir besser ging ( muss man ja immer alle 2 Tage ). Und kaum nehm ich es wieder, bin ich am nächsten Tag wieder so geschwächt, dass ich in die Notaufnahme musste. Und jetzt kommt der Knaller. Mein Prolaktinwert hat sich von 34 auf 66 ERHÖHT!!!!! Danke, dass ich für diese wunderbare Wirkung leiden musste!

Bromocriptin bei Prolaktinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinProlaktinwerterhöhung2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Was ein Beschissenes Medikament.
Da ich noch zur Schule gehe, war es ein riesen Spaß sich aus dem Bett mit dauernder Übelkeit, Müdigkeit, Kopfschmerzen und Schwindel zu quälen. ( Kommt richtig gut während dem ersten Abiturjahr während den ganzen Arbeiten vor Weihnachten! Dankeschön!)
Mein Arzt gab mir den Tipp Medikament abends zu nehmen, um den Nebenwirkungen zu entgehen. Allerdings ging es eine Stunde später direkt mit verstopfer Nase los, bis dann morgens die totale Hölle ausbrach.
Ich glaub, ich hab noch nie so wenig gegessen wie in den Tagen.
Danach hab ich kurz vorm Ende der Behandlung eine Magengrippe bekommen, hab dennoch das Mittel eingenommen als es mir besser ging ( muss man ja immer alle 2 Tage ). Und kaum nehm ich es wieder, bin ich am nächsten Tag wieder so geschwächt, dass ich in die Notaufnahme musste.

Und jetzt kommt der Knaller.
Mein Prolaktinwert hat sich von 34 auf 66 ERHÖHT!!!!!

Danke, dass ich für diese wunderbare Wirkung leiden musste!

Eingetragen am  als Datensatz 40756
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):150 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):43
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Fertilitätstherapie mit Kreislaufstörung, Schweißausbrüche, Zittern, Schwindel, Depressionen, Herzrhythmusstörungen

Kreislaufprobleme, Schweißausbrüche, Schwindelgefühl, Herzflattern, Zittern, Depressive Verstimmung

Bromocriptin bei Fertilitätstherapie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinFertilitätstherapie3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kreislaufprobleme, Schweißausbrüche, Schwindelgefühl, Herzflattern, Zittern, Depressive Verstimmung

Eingetragen am  als Datensatz 14715
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Mastodynie mit Schwindel, Libidoverlust, Depressionen

Mir war sofort nach der Einnahme schwindelig, ich mußte mich hinlegen, sonst wäre ich wohl kollabiert. Das größere Probleme aber ist, das es bei mir Depressionen ausgelöst hat, die meine Ehe zerstören, da ich auch an Libidoverlust leide, aufgrund des Medikamentes.

Bromocriptin bei Mastodynie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinMastodynie2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir war sofort nach der Einnahme schwindelig, ich mußte mich hinlegen, sonst wäre ich wohl kollabiert. Das größere Probleme aber ist, das es bei mir Depressionen ausgelöst hat, die meine Ehe zerstören, da ich auch an Libidoverlust leide, aufgrund des Medikamentes.

Eingetragen am  als Datensatz 320
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Hypophysentumor mit Übelkeit, verstopfte Nase, Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit, Kreislaufstörung

Übelkeit, verstopfte Nase, Kreislaufdysregulation, Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit

Bromocriptin bei Hypophysentumor

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinHypophysentumor14 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Übelkeit, verstopfte Nase, Kreislaufdysregulation, Schwindel, Benommenheit, Müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 16748
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):79
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Hypophysentumor mit Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindel

Kopfschmerzen (gelegentlich), Müdigkeit, Schwindel

Bromocriptin bei Hypophysentumor

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinHypophysentumor2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen (gelegentlich), Müdigkeit, Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 10431
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Abstillprobleme, Brustentzündung mit Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, Müdigkeit, Schwindel, Venenschmerzen

Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, starke Müdigkeit, Schwindel, Venenschmerz

Bromocriptin bei Abstillprobleme, Brustentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinAbstillprobleme, Brustentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen, Kreislaufprobleme, starke Müdigkeit, Schwindel, Venenschmerz

Eingetragen am  als Datensatz 29106
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Fertilitätsstörungen mit Schwindel

leichter Schwindel

Bromocriptin bei Fertilitätsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinFertilitätsstörungen2 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

leichter Schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 1939
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Bromocriptin für Keine Angabe mit Schwindel

schwindel

Bromocriptin bei Keine Angabe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BromocriptinKeine Angabe-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

schwindel

Eingetragen am  als Datensatz 118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Bromocriptin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):182 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]