Schwindel bei Cefuroxim

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Cefuroxim

Insgesamt haben wir 305 Einträge zu Cefuroxim. Bei 7% ist Schwindel aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 305 Erfahrungsberichten zu Cefuroxim wurde über Schwindel berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Schwindel bei Cefuroxim.

Prozentualer Anteil 65%35%
Durchschnittliche Größe in cm169178
Durchschnittliches Gewicht in kg7494
Durchschnittliches Alter in Jahren4150
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,7029,49

Cefuroxim wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cefuroxim wurde bisher von 39 sanego-Benutzern, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 5,3 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Cefuroxim:

 

Cefuroxim für echte virusgrippe mit Kreislaufbeschwerden, Schwindel, Kopfschmerzen

Am 1. Tag hab ich keinerei Nebenwirkungen dem Medikament zuschreiben können, da es mir einfach zu schlecht ging. Was ich aber sofort merkte, dass es sich zu viel zu schnell schon im Mund auflöst u. fur:|chtbar schmeckt. Wenn man Schwierigkeiten hat wegen den Halsweh zum Schlucken, ist der Geschmack nach 1 Glas Tee immer noch im Gaumen, da es pappt. Ab dem 2.u. 3. Tag bekam ich nach 1 h ca. Einnahme Kreislaufbeschwerden, Hitzezustände von der miesesten Art, konnte mich nicht auf den Beinen halten. Gegen das immer noch hohe Fieber von um die 39 nehme ich bis 5x am Tag Asprin comp. Pulver, damit bin ich noch zittrig, aber es ist auszuhalten. Gegen die massiven Kopfweh hilft das diese mal für 2 h zu vergessen. Heut a 3. Tag ist das Fieber nur noch bis 38 rum, nach dem Pulver kurz auch nur bis Anfang 37. Habe so ein leichtes Zittern um den Mund wie vibrierend auch so imKörper, elektrisierend aber ob es m. dem Antibiotika zu tun hat kann ich nicht sicher sagen. Bei einer Grippe, die ich die 1. Tage, wegen WE u. da man ja erst an einen Infekt denkt, nicht richtig behandeln konnte, fühlt...

Cefuroxim 500 bei echte virusgrippe

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim 500echte virusgrippe6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am 1. Tag hab ich keinerei Nebenwirkungen dem Medikament zuschreiben können, da es mir einfach zu schlecht ging. Was ich aber sofort merkte, dass es sich zu viel zu schnell schon im Mund auflöst u. fur:|chtbar schmeckt. Wenn man Schwierigkeiten hat wegen den Halsweh zum Schlucken, ist der Geschmack nach 1 Glas Tee immer noch im Gaumen, da es pappt. Ab dem 2.u. 3. Tag bekam ich nach 1 h ca. Einnahme Kreislaufbeschwerden, Hitzezustände von der miesesten Art, konnte mich nicht auf den Beinen halten. Gegen das immer noch hohe Fieber von um die 39 nehme ich bis 5x am Tag Asprin comp. Pulver, damit bin ich noch zittrig, aber es ist auszuhalten. Gegen die massiven Kopfweh hilft das diese mal für 2 h zu vergessen. Heut a 3. Tag ist das Fieber nur noch bis 38 rum, nach dem Pulver kurz auch nur bis Anfang 37. Habe so ein leichtes Zittern um den Mund wie vibrierend auch so imKörper, elektrisierend aber ob es m. dem Antibiotika zu tun hat kann ich nicht sicher sagen. Bei einer Grippe, die ich die 1. Tage, wegen WE u. da man ja erst an einen Infekt denkt, nicht richtig behandeln konnte, fühlt man sich an ehrern Stellen einfach nur mies. Lichtet sich das Fieber u.die Halssachen lassen nach, nimmt man die anderen Dinge, die nicht stimmen mehr wahr. Ich hoffe es wird nicht noch schlimmer m. den Nebenwirkungen, meist bekomme ich nach 5 Tagen noch einen Pilzsache hinzu bei Antibitika, was auch nicjt schön ist. Momentan sind cie Kreislaufsachen das Schlimmste.

Eingetragen am  als Datensatz 71977
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Prostatitis mit Schwindel, Benommenheit

Hab das Medikament im Abstand von 1 Jahr 2 mal für jeweils 7 Tage zu 2x 500mg bekommen. Beim ersten Mal starkes Schwindelgefühl und Benommenheit (besonders an den ersten tagen) Beim zweiten Mal hatte ich gar keine Nebenwirkungen. Gebracht hats aber leider auch nichts... lag wohl daran, dass der Keim ein anderer war. Ich denke wie bei allen Antibiotika, hängt die Stärke der Nebenwirkungen stark mit der Intelligenz der Konsumenten zusammen. Ich kenne Leute, die nehmen z.B. Tabletten nicht wie bei vielen Medikamenten empfohlen zu einer Mahlzeit mit reichlich Wasser, sondern auf nüchternen Magen mit einem Schluck Kaffee ein - und beschweren sich dann, dass diese "Horror-Tabletten" zu Übelkeit und Erbrechen führen :D Also seid klug und guckt euch den Beipackzettel an bevor ihr was nehmt. Es gibt Gründe warum da Empfehlungen drin stehen - was man machen, und was man auf keinen Fall machen sollte ;)

Cefuroxim bei Prostatitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximProstatitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hab das Medikament im Abstand von 1 Jahr 2 mal für jeweils 7 Tage zu 2x 500mg bekommen.

Beim ersten Mal starkes Schwindelgefühl und Benommenheit (besonders an den ersten tagen)
Beim zweiten Mal hatte ich gar keine Nebenwirkungen.

Gebracht hats aber leider auch nichts... lag wohl daran, dass der Keim ein anderer war.

Ich denke wie bei allen Antibiotika, hängt die Stärke der Nebenwirkungen stark mit der Intelligenz der Konsumenten zusammen. Ich kenne Leute, die nehmen z.B. Tabletten nicht wie bei vielen Medikamenten empfohlen zu einer Mahlzeit mit reichlich Wasser, sondern auf nüchternen Magen mit einem Schluck Kaffee ein - und beschweren sich dann, dass diese "Horror-Tabletten" zu Übelkeit und Erbrechen führen :D

Also seid klug und guckt euch den Beipackzettel an bevor ihr was nehmt. Es gibt Gründe warum da Empfehlungen drin stehen - was man machen, und was man auf keinen Fall machen sollte ;)

Eingetragen am  als Datensatz 67110
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Stinhöhle, Nebenhöhle mit Lippenschwellung, Atemnot, Schwindel, Todesangst

Nach ca. 10 Sekunden haben meine Handinnenflächen angefangen zu jucken, danach wurden Hände und Arme Knallrot, Lippen sind angeschwollen, nach ca 2 Minuten akute Atemnot mit Schwindel, nach 10 Minuten habe ich den Notarzt gerufen, da ich Todesangst bekam und vor allem keine Luft. Gut dass der Notarzt bei uns um die Ecke stationiert ist und innerhalb 2 Minuten vor Ort war und ich gerade noch soweit denken konnte, die Tür aufzumachen bevor ich ohnmächtig wurde, Blutdruck ganz unten Puls war kaum fühlbar lt. Sanitäter, jetzt bin ich Gott seidank wieder OK. Wurde im Krankehaus durchgecheckt, alles OK. Habe Kortison gespritzt bekommen und bin mit Sauerstoff versorgt worden. Horro war es trotzdem. Bin 51 Jahre und hatte noch nie Probleme mit einem Medikament, versteh das Ganze überhaupt nicht. Was ich noch spüre ist ein Brennen in der Speiseröhre und leichte Taubheit in der linken Hand. Bin froh, dass es gut gegangen ist und ich noch so reagieren konnte.

Cefuroxim bei Stinhöhle, Nebenhöhle

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximStinhöhle, Nebenhöhle1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach ca. 10 Sekunden haben meine Handinnenflächen angefangen zu jucken, danach wurden Hände und Arme Knallrot, Lippen sind angeschwollen, nach ca 2 Minuten akute Atemnot mit Schwindel, nach 10 Minuten habe ich den Notarzt gerufen, da ich Todesangst bekam und vor allem keine Luft. Gut dass der Notarzt bei uns um die Ecke stationiert ist und innerhalb 2 Minuten vor Ort war und ich gerade noch soweit denken konnte, die Tür aufzumachen bevor ich ohnmächtig wurde, Blutdruck ganz unten Puls war kaum fühlbar lt. Sanitäter, jetzt bin ich Gott seidank wieder OK. Wurde im Krankehaus durchgecheckt, alles OK. Habe Kortison gespritzt bekommen und bin mit Sauerstoff versorgt worden. Horro war es trotzdem. Bin 51 Jahre und hatte noch nie Probleme mit einem Medikament, versteh das Ganze überhaupt nicht. Was ich noch spüre ist ein Brennen in der Speiseröhre und leichte Taubheit in der linken Hand. Bin froh, dass es gut gegangen ist und ich noch so reagieren konnte.

Eingetragen am  als Datensatz 26287
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Sinusitis mit Magenkrämpfe, Blähungen, Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen, Benommenheit

Ich habe am Freitag Abend wegen meiner Sinusitis von HNO Ärtzin Elobact bekommen. Abends nahm ich die erste Tablette. Am nächsten Tag traten Abends nach der dritten Tablette heftige Nebenwirkungen auf. Bauchkrämpfe, Blähungen und Übelkeit. Am nächsten Tag traten Schwindelgefühle und Kopfschmerzen auf gefolgt von Benommenheit und Bauchschmerzen. Nach insgesamt 8 Tabletten von 12, habe ich Bereitschaftsarzt angerufen. Die Ärztin empfahl mir sofort abzusetzen. Ich konnte nochmal zum HNO habe nach nochmaliger Rücksprache absetzen. Allergische Reaktion war das nicht. Das sagte der Allergologe im Haus. Die HNO Ärztin sagte ich solle es absetzten. Ich muss erwähnen, dass ich nie allergische Reaktionen oder Unverträglichkeiten bei Antibiotika hatte. Das war das erste mal.

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe am Freitag Abend wegen meiner Sinusitis von HNO Ärtzin Elobact bekommen. Abends nahm ich die erste Tablette. Am nächsten Tag traten Abends nach der dritten Tablette heftige Nebenwirkungen auf. Bauchkrämpfe, Blähungen und Übelkeit. Am nächsten Tag traten Schwindelgefühle und Kopfschmerzen auf gefolgt von Benommenheit und Bauchschmerzen. Nach insgesamt 8 Tabletten von 12, habe ich Bereitschaftsarzt angerufen. Die Ärztin empfahl mir sofort abzusetzen. Ich konnte nochmal zum HNO habe nach nochmaliger Rücksprache absetzen. Allergische Reaktion war das nicht. Das sagte der Allergologe im Haus. Die HNO Ärztin sagte ich solle es absetzten. Ich muss erwähnen, dass ich nie allergische Reaktionen oder Unverträglichkeiten bei Antibiotika hatte. Das war das erste mal.

Eingetragen am  als Datensatz 60504
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):98
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Seitenstrangangina und Kehlkopfödem mit Magenschmerzen, Magendruck, Sodbrennen, Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Schwindel, Schüttelfrost, Kreislaufbeschwerden

Habe Cefuroxim zuerst als Infusion 4 Tage im Krankenhaus bekommen und dann zu Hause nochmal 4 Tage als Tablette genommen. 500mg 2/täglich Ich hatte sehr starken Magendruck und Magenschmerzen, da mein Magen sowieso schon angeschlagen war. Sodbrennen, Kopfschmerzen, Kopfdruck, Nackenschmerzen, Schwindel und Schüttelfrost kamen dann auch noch hinzu. Wollte das Medikament absetzen, doch mein Arzt riet mir streng davon ab. Ich habe mich noch nie so schlecht gefühlt über so lange Zeit. Ich hatte so starke Kreislaufprobleme, dass ich das Haus nicht verlassen konnte. Die 8 Tage kamen mir endlos lang vor. Kann diese Tabletten nach dieser Erfahrung nicht empfehlen.

Cefuroxim bei Seitenstrangangina und Kehlkopfödem

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSeitenstrangangina und Kehlkopfödem8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Cefuroxim zuerst als Infusion 4 Tage im Krankenhaus bekommen und dann zu Hause nochmal 4 Tage als Tablette genommen. 500mg 2/täglich
Ich hatte sehr starken Magendruck und Magenschmerzen, da mein Magen sowieso schon angeschlagen war. Sodbrennen, Kopfschmerzen, Kopfdruck, Nackenschmerzen, Schwindel und Schüttelfrost kamen dann auch noch hinzu. Wollte das Medikament absetzen, doch mein Arzt riet mir streng davon ab. Ich habe mich noch nie so schlecht gefühlt über so lange Zeit. Ich hatte so starke Kreislaufprobleme, dass ich das Haus nicht verlassen konnte.
Die 8 Tage kamen mir endlos lang vor. Kann diese Tabletten nach dieser Erfahrung nicht empfehlen.

Eingetragen am  als Datensatz 44086
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):177 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Mittelohrentzündung mit Antriebslosigkeit, Durchfall, Schwindel

Nebenwirkungen: Durchfall, starker Schwindel, antriebslos Habe Antibiotika 3 Tage lang eingenommen und werde jetzt auf ein anderes wechseln. Symptome der MIttelohrentzündung sind weg, aber obige dafür da :( Kann dieses Medikament NICHT EMPFEHLEN!!!

Cefuroxim bei Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximMittelohrentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkungen: Durchfall, starker Schwindel, antriebslos

Habe Antibiotika 3 Tage lang eingenommen und werde jetzt auf ein anderes wechseln. Symptome der MIttelohrentzündung sind weg, aber obige dafür da :(

Kann dieses Medikament NICHT EMPFEHLEN!!!

Eingetragen am  als Datensatz 14923
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Erhöhte Entzündungswerte im Blut während der Schwangerschaft mit Schwindel, Abgeschlagenheit, Krampfanfall

Mit heftigen Bauchschmerzen wurde ich im achten Monats ins Krankenhaus eingeliefert. Da das Blutbild erhöhte entzündungswerte zeigte wurde vorsorglich mit Cefuroxim behandelt. Zunächst per Infusion, dann nach 4 Tagen weiter mit Tabletten. Die Nebenwirkungen waren sehr heftig. Neben dem Schwindel und der extremen Abgeschlagenheit trat in einer Nacht ein epilepsieähnlicher Krampfanfall auf. Ich wurde wach, wusste nicht wo ich bin, was ich dort tue, lauter unbekannte Leute um mich rum. Alles tat mir weh - so wie ganz starker Muskelkater am gesamten Körper! Es dauerte eine ganze Weile bis ich mich an ganz banale Dinge wieder erinnern konnte (Datum, Wochentag,...). Dieser ganze Mist hatte dann etliche neurologische Untersuchungen zur Folge (EEG,...), sowie MRT und auch noch eine Lumbalpunktion! Hätte mir den ganzen Mist auch schenken können! Gefunden wurde nämlich nichts! Es kann nur vom Antibiotikum her gekommen sein! Wer es nicht weiß: Ein Krampfanfall mit ungeklärter Ursache hat zur Folge, dass man 3 Monate nicht Autofahren darf! Die regelmäßigen Kontrollen beim Neurologen mal...

Cefuroxim bei Erhöhte Entzündungswerte im Blut während der Schwangerschaft

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximErhöhte Entzündungswerte im Blut während der Schwangerschaft5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mit heftigen Bauchschmerzen wurde ich im achten Monats ins Krankenhaus eingeliefert. Da das Blutbild erhöhte entzündungswerte zeigte wurde vorsorglich mit Cefuroxim behandelt. Zunächst per Infusion, dann nach 4 Tagen weiter mit Tabletten.
Die Nebenwirkungen waren sehr heftig. Neben dem Schwindel und der extremen Abgeschlagenheit trat in einer Nacht ein epilepsieähnlicher Krampfanfall auf. Ich wurde wach, wusste nicht wo ich bin, was ich dort tue, lauter unbekannte Leute um mich rum. Alles tat mir weh - so wie ganz starker Muskelkater am gesamten Körper! Es dauerte eine ganze Weile bis ich mich an ganz banale Dinge wieder erinnern konnte (Datum, Wochentag,...).
Dieser ganze Mist hatte dann etliche neurologische Untersuchungen zur Folge (EEG,...), sowie MRT und auch noch eine Lumbalpunktion! Hätte mir den ganzen Mist auch schenken können! Gefunden wurde nämlich nichts! Es kann nur vom Antibiotikum her gekommen sein! Wer es nicht weiß: Ein Krampfanfall mit ungeklärter Ursache hat zur Folge, dass man 3 Monate nicht Autofahren darf! Die regelmäßigen Kontrollen beim Neurologen mal ganz außen vor... ist mit einem Säugling wirklich eine super Sache!
MEIN FAZIT: GARANTIERT NIE WIEDER!!!

Eingetragen am  als Datensatz 75077
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Nasennebenhöhlenentzündung mit Geschmacksveränderungen, Müdigkeit, Schwindel, Unruhe

Nehme es nun 3 Tage und die erste Tablette am abend genommen und nichts gespürt , am morgen darauf ich müde und abgeschlagen , nach der Einnahme der 2. Tablette ein komischer bittersüßer geschmack im Mund der andauert , und ca 45 Minuten nach der Einnahme wurde mir schwindlig und bekam Kreislaufprobleme der mildereren Art . Kreislaufprobleme haben nachgelassen , aber der Schwindel ist noch präsent und gleichbleibend . Besonders aus der Drehung des Kopfes heraus oder bei schnellen Bewegungen der Umwelt oder mir selbst wird es verstärkt. Meine Dampflora Scheint es bisher gut wegzustecken , kein Durchfall keine Magenkrämpfe nur etwas flau in der Magengrube , etwas müde und etwas zerstreut (so als wenn man etwas getrunken hat) . Normaler Stuhlverhalt Bisher . Wirksamkeit ist sehr sehr gut , Berreits nach 2 Tagen deutliche Verbesserung und heute am 3. Tag bin ich praktisch beschwerdefrei bis auf etwas Reizhusten und noch leicht geschwollene Mandeln Bin aber dennoch heilfroh es nur noch bis übermorgen Abend nehmen zu müssen und werde mich dann direkt im anschluss eine Woche...

Cefuroxim bei Nasennebenhöhlenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximNasennebenhöhlenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nehme es nun 3 Tage und die erste Tablette am abend genommen und nichts gespürt , am morgen darauf ich müde und abgeschlagen , nach der Einnahme der 2. Tablette ein komischer bittersüßer geschmack im Mund der andauert , und ca 45 Minuten nach der Einnahme wurde mir schwindlig und bekam Kreislaufprobleme der mildereren Art .
Kreislaufprobleme haben nachgelassen , aber der Schwindel ist noch präsent und gleichbleibend .
Besonders aus der Drehung des Kopfes heraus oder bei schnellen Bewegungen der Umwelt oder mir selbst wird es verstärkt.
Meine Dampflora Scheint es bisher gut wegzustecken , kein Durchfall keine Magenkrämpfe nur etwas flau in der Magengrube , etwas müde und etwas zerstreut (so als wenn man etwas getrunken hat) .
Normaler Stuhlverhalt Bisher .

Wirksamkeit ist sehr sehr gut , Berreits nach 2 Tagen deutliche Verbesserung und heute am 3. Tag bin ich praktisch beschwerdefrei bis auf etwas Reizhusten und noch leicht geschwollene Mandeln
Bin aber dennoch heilfroh es nur noch bis übermorgen Abend nehmen zu müssen und werde mich dann direkt im anschluss eine Woche lang nur von müsli , rohem Gemüse und biomilchprodukten ernähren :/

Eingetragen am  als Datensatz 48654
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):76
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für starke Bronchitis und Pericarditis mit Zittern, Gleichgewichtsstörungen, Herzrasen, Pulssteigerung, Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Schwindel, Todesangst

Die ersten 5 Tage der Einnahme verliefen komplikationslos. Am 6. Tag der Einnahme zitterte mein ganzer Körper, das Gleichgewicht war völlig dahin (konnte mich, wenn überhaupt nur noch auf allen Vieren fortbewegen), der Puls raste, das Herz klopfte wie verrückt, hoher Blutdruck, starke Kopfschmerzen und meinen Kopf durfte ich keinen Millimeter bewegen, da eine starke Schwindligkeit auftrat. Ich habe mich in Todesangst befunden. Nach Stunden legte sich alles. Da ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, ob der Grund das Cefuroxim ist, nahm ich wie verordnet die nächste Tablette und alles begann wieder von vorn. Mit dem Absetzen der Einnahme verschwanden alle Nebenwirkungen.

Cefuroxim bei starke Bronchitis und Pericarditis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroximstarke Bronchitis und Pericarditis6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Die ersten 5 Tage der Einnahme verliefen komplikationslos. Am 6. Tag der Einnahme zitterte mein ganzer Körper, das Gleichgewicht war völlig dahin (konnte mich, wenn überhaupt nur noch auf allen Vieren fortbewegen), der Puls raste, das Herz klopfte wie verrückt, hoher Blutdruck, starke Kopfschmerzen und meinen Kopf durfte ich keinen Millimeter bewegen, da eine starke Schwindligkeit auftrat. Ich habe mich in Todesangst befunden. Nach Stunden legte sich alles. Da ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht wusste, ob der Grund das Cefuroxim ist, nahm ich wie verordnet die nächste Tablette und alles begann wieder von vorn. Mit dem Absetzen der Einnahme verschwanden alle Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 42283
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Blasenentzündung mit Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit, Kopfschmerzen, Benommenheit

Ich habe Cefuroxim gegen meine Blasenentzündung verschrieben bekommen. Schon bei nach Einnahme der 1. Tablette wurde mir plötzlich sehr schlecht und ich bekam sofort Kopfschmerzen, die bis jetzt noch andauern (4. Tag). Zudem bin ich den ganzen Tag müde. Aber meine Blasenentzündung ist schon fast weg. Ich muss das Medikament nun noch 2 Tag einnehmen und bin gespannt, ob die Nebenwirkungen dann verschwinden.

Cefuroxim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximBlasenentzündung6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Cefuroxim gegen meine Blasenentzündung verschrieben bekommen.
Schon bei nach Einnahme der 1. Tablette wurde mir plötzlich sehr schlecht und ich bekam sofort Kopfschmerzen, die bis jetzt noch andauern (4. Tag).
Zudem bin ich den ganzen Tag müde. Aber meine Blasenentzündung ist schon fast weg.
Ich muss das Medikament nun noch 2 Tag einnehmen und bin gespannt, ob die Nebenwirkungen dann verschwinden.

Eingetragen am  als Datensatz 36560
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1993 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Schnittwunde am Finger mit Übelkeit, Schwindel, Durchfall

hatte mich mit einem küchenmesser in den finger geschnitten und in der notaufnahme profilaktisch cefuroxim bekommen. (daher mittlere bewertung bei wirksamkeit und preis-leistung - war ja nur profilaktisch...) direkt bei der ersten einnahme wurde es mir schlecht, hab aber gedacht, das sei der schock oder ähnliches. es wurde nicht besser... vor der einnahme hatte ich panische ängste, nach der einnahme wurde mir schlecht und schwindelig, ich bekam durchfälle. habe das antibiotikum in rücksprache mit einem mir bekannten arzt (wochenende...) nach nur 2 tagen abgesetzt. 2 wochen später bekam ich durchfall und sehr starke bauchkrämpfe. ging zum hausarzt, der mich direkt an die internistin zur darmspiegelung überwiesen hat. ergebnis: pseudomembranöse colitis und sehr starke entzündung des kompletten dickdarms. behandlung mit metranidazol, hab ich wieder nicht vertragen und starke schwindelanfälle gehabt, umstellung auf vancomycin. nach 10 tagen testergebnisse erfolrgreich. knapp zwei monate später: rezidiv. also wieder mit vancomycin, diesesmal 15 tage. aktuell: warten auf...

Cefuroxim bei Schnittwunde am Finger

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSchnittwunde am Finger2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hatte mich mit einem küchenmesser in den finger geschnitten und in der notaufnahme profilaktisch cefuroxim bekommen. (daher mittlere bewertung bei wirksamkeit und preis-leistung - war ja nur profilaktisch...)
direkt bei der ersten einnahme wurde es mir schlecht, hab aber gedacht, das sei der schock oder ähnliches.
es wurde nicht besser... vor der einnahme hatte ich panische ängste, nach der einnahme wurde mir schlecht und schwindelig, ich bekam durchfälle. habe das antibiotikum in rücksprache mit einem mir bekannten arzt (wochenende...) nach nur 2 tagen abgesetzt.
2 wochen später bekam ich durchfall und sehr starke bauchkrämpfe. ging zum hausarzt, der mich direkt an die internistin zur darmspiegelung überwiesen hat.
ergebnis: pseudomembranöse colitis und sehr starke entzündung des kompletten dickdarms. behandlung mit metranidazol, hab ich wieder nicht vertragen und starke schwindelanfälle gehabt, umstellung auf vancomycin.
nach 10 tagen testergebnisse erfolrgreich.
knapp zwei monate später: rezidiv. also wieder mit vancomycin, diesesmal 15 tage.
aktuell: warten auf testergebnisse.

Eingetragen am  als Datensatz 33121
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):161 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):47
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Hautinfektion mit Durchfall, Fieber, Gliederschmerzen, Schwindel

Permanenter Durchfall nach dem 4. Tag. 38°C Fieber (ein Tag). Extrem starke Gliederschmerzen. Schwindel.

Cefuroxim 2x500mg-Tag bei Hautinfektion

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim 2x500mg-TagHautinfektion4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Permanenter Durchfall nach dem 4. Tag. 38°C Fieber (ein Tag). Extrem starke Gliederschmerzen. Schwindel.

Eingetragen am  als Datensatz 3206
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1938 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):167
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Atemwegsinfekt mit Schwindel, Müdigkeit

Schwindelgefühl, Müdigkeit eventuell aber krankheitsbedingt, Der grün gelbe Auswurf war nach drei Tagen weg.

Cefuroxim-ratiopharm bei Atemwegsinfekt

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim-ratiopharmAtemwegsinfekt5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindelgefühl, Müdigkeit eventuell aber krankheitsbedingt, Der grün gelbe Auswurf war nach drei Tagen weg.

Eingetragen am  als Datensatz 426
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1971 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Bronchitis (akut) mit Müdigkeit, Schwindel

Mir wurde in der 35. SSW Cefurax für eine akute Bronchitis verschrieben. Bereits am ersten Tag stellte sich ein Geschmacksstörung ein (immer süßlicher Geschmack im Mund). Am 2 Tag kamen hinzu Verwirrtheit, Müdigkeit und Schwindel hinzu.

Cefuroxim bei Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximBronchitis (akut)6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde in der 35. SSW Cefurax für eine akute Bronchitis verschrieben. Bereits am ersten Tag stellte sich ein Geschmacksstörung ein (immer süßlicher Geschmack im Mund). Am 2 Tag kamen hinzu Verwirrtheit, Müdigkeit und Schwindel hinzu.

Eingetragen am  als Datensatz 44492
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):70
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Entzündungen mit Fieber, Unwohlsein, Übelkeit, Schwindel

Meine Erfahrungen mit diesem Medikament sind eher schlecht als gut. Ich habe es bis zur letzten Tablette genommen, ohne das die Halzbeschwerden in irgendeiner Form zurückgegangen sind. Drei Tage nach Beendigung der Einnahme hatte ich das Gefühl, es wird besser. Die Nebenwirkungen bei mir waren: sehr starkes Fieber, ständiges Unwohlsein, Übelkeit, Schwindel. Das Medikament hat auch einen sehr schlimmen Geschmack, allein davon wird einem bereits übel. Jetzt, drei Tage nach Beendigung der Einnahme sind immer noch die Nebenwirkungen vorhanden.

Cefuroxim bei Entzündungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximEntzündungen6 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Erfahrungen mit diesem Medikament sind eher schlecht als gut. Ich habe es bis zur letzten Tablette genommen, ohne das die Halzbeschwerden in irgendeiner Form zurückgegangen sind. Drei Tage nach Beendigung der Einnahme hatte ich das Gefühl, es wird besser.
Die Nebenwirkungen bei mir waren: sehr starkes Fieber, ständiges Unwohlsein, Übelkeit, Schwindel. Das Medikament hat auch einen sehr schlimmen Geschmack, allein davon wird einem bereits übel. Jetzt, drei Tage nach Beendigung der Einnahme sind immer noch die Nebenwirkungen vorhanden.

Eingetragen am  als Datensatz 73124
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1940 
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Sinusitis mit Juckreiz, Schwindel

Ich musste Cefuroxim 500mg wegen einer chronischen Sinusitis einnehmen bei der sich eine bakterielle Infektion dazugesellt hat. Morgens und abends je 1x. Nach dem 3. Tag fühlte ich mich ständig fiebrig und hatte vermehrt Durst. Das blieb so. Am 4. Tag bekam ich Halsschmerzen und Kopfweh sowie Nackenschmerzen. Oft fühlte ich mich schwindelig und matt. Manchmal bekam ich eine Art Atmenot, sehr unangenehm! Zuerst dachte ich das käme alles von der Sinusitis bis ich kapiert habe, dass es am Antibiotikum liegt. Dann fing auch noch meine Haut im Gesicht an zu jucken. Jetzt ist der letzte Einnahmetag und ich hoffe die Nebenwirkungen verschwinden. Ich würde es nicht weiterempfehlen und nach einem anderem fragen. Ich fühlte mich wirklich schlecht.

Cefuroxim bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximSinusitis5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich musste Cefuroxim 500mg wegen einer chronischen Sinusitis einnehmen bei der sich eine bakterielle Infektion dazugesellt hat.
Morgens und abends je 1x.
Nach dem 3. Tag fühlte ich mich ständig fiebrig und hatte vermehrt Durst. Das blieb so. Am 4. Tag bekam ich Halsschmerzen und Kopfweh sowie Nackenschmerzen. Oft fühlte ich mich schwindelig und matt. Manchmal bekam ich eine Art Atmenot, sehr unangenehm! Zuerst dachte ich das käme alles von der Sinusitis bis ich kapiert habe, dass es am Antibiotikum liegt. Dann fing auch noch meine Haut im Gesicht an zu jucken. Jetzt ist der letzte Einnahmetag und ich hoffe die Nebenwirkungen verschwinden. Ich würde es nicht weiterempfehlen und nach einem anderem fragen. Ich fühlte mich wirklich schlecht.

Eingetragen am  als Datensatz 71594
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):50
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Operation mit Übelkeit, Schwindel, Kreislaufbeschwerden, Pilzinfektion, Magenkrämpfe

Ich bin an der Hand operiert worden und bekam wegen der infizierung (katzenbiss) Cefuroxim 500 direkt nach der ersten Tablette ist mir schwindelig und übel geworden , ständig war mein kreislaufweg das spielte sich aber ab dem 5ten tag endlich ein nach 3 Tagen bemerkte ich ein nerviges jucken und brennen im intim bereich (Pilz) nach dem 7 tag ständig bauchkrämpfe und ständig der besuch auf der toilette , und das war auch noch 5 tage danach , habe ab dem 9ten tag aufgehört Cefuroxim zu nehmen.

Cefuroxim bei Operation

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximOperation10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bin an der Hand operiert worden und bekam wegen der infizierung (katzenbiss) Cefuroxim 500 direkt nach der ersten Tablette ist mir schwindelig und übel geworden , ständig war mein kreislaufweg das spielte sich aber ab dem 5ten tag endlich ein
nach 3 Tagen bemerkte ich ein nerviges jucken und brennen im intim bereich (Pilz) nach dem 7 tag ständig bauchkrämpfe und ständig der besuch auf der toilette , und das war auch noch 5 tage danach , habe ab dem 9ten tag aufgehört Cefuroxim zu nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 61072
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):130
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Rachenentzündung mit Durchfall, Übelkeit, Kopfschmerzen, Schwindel, Müdigkeit

Hatte eine Rachenentzündung mit stark geschwollenem Gaumenzäpfchen. Nach Einnahme von 2 Tabletten (morgens und abends) waren Schmerzen weniger und die Schwellung zurückgegangen. Allerdings hatte ich bereits am Abend Durchfall, Übelkeit und Kopfschmerzen. Am nächsten Tag ging es gleich mit Durchfall weiter. Kopfschmerzen, Schwindel und Müdigkeit. Tabletten waren kaum zu schlucken wegen der Schwellung im Rachen. Keine Weiterempfehlung. Werde das Zeug sofort absetzen !!!!!

Cefuroxim bei Rachenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximRachenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hatte eine Rachenentzündung mit stark geschwollenem Gaumenzäpfchen. Nach Einnahme von 2 Tabletten (morgens und abends) waren Schmerzen weniger und die Schwellung zurückgegangen. Allerdings hatte ich bereits am Abend Durchfall, Übelkeit und Kopfschmerzen. Am nächsten Tag ging es gleich mit Durchfall weiter. Kopfschmerzen, Schwindel und Müdigkeit.

Tabletten waren kaum zu schlucken wegen der Schwellung im Rachen.

Keine Weiterempfehlung. Werde das Zeug sofort absetzen !!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 56702
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für Blasenentzündung mit Kopfschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Kaltschweißigkeit, Schwindel, Krämpfe

Ich habe für eine Blasenentzündung Cefuroxim bekommen. Nach Einnahme der ersten Tablette abends bin ich nachts wach geworden, da ich Druck im Oberbauch hatte und Kopfschmerzen. Die Übelkeit wurde so stark, dass ich mich insgesamt 3 h lang im 10-Minutentakt übergeben musste, bis ich wirklich Flüssigkeitsleer war. Dazu starker Durchfall, Krämpfe, kalter Schweiß und stärker Schwindel. Noch eine Woche danach heller, weicher, schleimiger Stuhl. Ich werde es sicher nie wieder nehmen, da ich bisher nie auf irgendetwas in dieser Form reagiert habe. Nehmt lieber etwas anderes!

Cefuroxim bei Blasenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CefuroximBlasenentzündung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe für eine Blasenentzündung Cefuroxim bekommen.
Nach Einnahme der ersten Tablette abends bin ich nachts wach geworden, da ich Druck im Oberbauch hatte und Kopfschmerzen.
Die Übelkeit wurde so stark, dass ich mich insgesamt 3 h lang im
10-Minutentakt übergeben musste, bis ich wirklich Flüssigkeitsleer war.

Dazu starker Durchfall, Krämpfe, kalter Schweiß und stärker Schwindel.

Noch eine Woche danach heller, weicher, schleimiger Stuhl.

Ich werde es sicher nie wieder nehmen, da ich bisher nie auf irgendetwas in dieser Form reagiert habe.

Nehmt lieber etwas anderes!

Eingetragen am  als Datensatz 45390
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):184 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):86
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cefuroxim für lungenentzündung mit Schwindel

Ich habe nach Feststellung meiner Lungenentzündung beim Arzt, dieses Medikament verschrieben bekommen, habe mich schon nach einer Tablette besser gefühlt. Das Problem ist das sehr starke Schwindelgefühl!! Man fühlt sich als würde man neben sich stehen. Ich bin wirklich nicht empfindlich aber diese Tabletten können einen Elefanten ruhig stellen. Vieleicht sollte mann das Medikament dahin gehend ändern, dass es verträglich wird, denn dann ist es wirklich super. Ansonsten hemmt es sofort die Entzündung, besser geht es einem aber dann doch nicht.

Cefuroxim Stada bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cefuroxim Stadalungenentzündung4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe nach Feststellung meiner Lungenentzündung beim Arzt, dieses Medikament verschrieben bekommen, habe mich schon nach einer Tablette besser gefühlt. Das Problem ist das sehr starke Schwindelgefühl!! Man fühlt sich als würde man neben sich stehen. Ich bin wirklich nicht empfindlich aber diese Tabletten können einen Elefanten ruhig stellen. Vieleicht sollte mann das Medikament dahin gehend ändern, dass es verträglich wird, denn dann ist es wirklich super. Ansonsten hemmt es sofort die Entzündung, besser geht es einem aber dann doch nicht.

Eingetragen am  als Datensatz 21339
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Cefuroxim

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):186 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):93
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schwindel bei Cefuroxim

[]