Schwindel bei Cipramil

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Cipramil

Insgesamt haben wir 66 Einträge zu Cipramil. Bei 9% ist Schwindel aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 6 von 66 Erfahrungsberichten zu Cipramil wurde über Schwindel berichtet.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Schwindel bei Cipramil.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm169189
Durchschnittliches Gewicht in kg7379
Durchschnittliches Alter in Jahren4462
Durchschnittlicher BMIin kg/m225,4522,12

Cipramil wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cipramil wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 7,5 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Cipramil:

 

Cipramil für Depression und Angststörung, Angststörung, Depression mit Antriebslosigkeit mit Mundtrockenheit, Schwitzen, Übelkeit, Gewichtszunahme, Schwindel

Remergil verursachte bei mir eine deutliche Gewichtszunahme, weiterhin Mundtrockenheit, Schwitzen, Übelkeit. Cipramil und Cipralex verursachten anfänglich Mundtrockenheit, Schwindel und Schwitzen; was sich jedoch mit der Zeit legte. Jedoch nahm ich stetig weiter an Gewicht zu. Venlafaxin verursachte ebenfalls Mundtrockenheit und Schwindel, was sich jedoch auch nach einer gewissen Zeit der Eingewöhnung relativierte. Jedoch traten, als ich das Medikament einmal vergaß, so etwas wie "Blitze" in meinem Kopf auf, die mir Angst verursachten. Diese unerwünschte Begleiterscheinung ließ jedoch bei regelmäßiger Einnahme wieder nach. Jedoch auch bei Venlafaxin nahm ich weiterhin an Gewicht zu, vor allem regelrechte "Freßanfälle", besonders auf Süßigkeiten, traten auf und bestehen weiterhin.

Remergil bei Depression und Angststörung; Cipramil bei Depression mit Antriebslosigkeit; Cipralex bei Depression mit Antriebslosigkeit; Cipralex bei Angststörung; Venlafaxin bei Depression und Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
RemergilDepression und Angststörung2 Jahre
CipramilDepression mit Antriebslosigkeit8 Jahre
CipralexDepression mit Antriebslosigkeit5 Jahre
CipralexAngststörung5 Jahre
VenlafaxinDepression und Angststörung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Remergil verursachte bei mir eine deutliche Gewichtszunahme, weiterhin Mundtrockenheit, Schwitzen, Übelkeit.
Cipramil und Cipralex verursachten anfänglich Mundtrockenheit, Schwindel und Schwitzen; was sich jedoch mit der Zeit legte. Jedoch nahm ich stetig weiter an Gewicht zu.
Venlafaxin verursachte ebenfalls Mundtrockenheit und Schwindel, was sich jedoch auch nach einer gewissen Zeit der Eingewöhnung relativierte. Jedoch traten, als ich das Medikament einmal vergaß, so etwas wie "Blitze" in meinem Kopf auf, die mir Angst verursachten. Diese unerwünschte Begleiterscheinung ließ jedoch bei regelmäßiger Einnahme wieder nach. Jedoch auch bei Venlafaxin nahm ich weiterhin an Gewicht zu, vor allem regelrechte "Freßanfälle", besonders auf Süßigkeiten, traten auf und bestehen weiterhin.

Eingetragen am  als Datensatz 36997
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Mirtazapin, Citalopram, Escitalopram, Venlafaxin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipramil für Depression, Epilepsie mit Schwindel, Konzentrationsstörungen, Depressionen, Aggressivität, Orgasmusstörung, Menstruationsbeschwerden, Gewichtsverlust, Übelkeit

Neurontin: sexuelle Funktionsstörungen, Schwindel, Konzentrations, - Aufmerksamkeisstörung, verlangsamtes Denken, Depression, Aggressivität Cipramil: Weibliche Organsmusstörung, Menstrationsstörungen, Gewichtsabnahme, Übelkeit Medikamente wurden unabhängig voneinander eingenomen.

Gabapentin bei Epilepsie; Cipramil bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
GabapentinEpilepsie4 Jahre
CipramilDepression2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Neurontin: sexuelle Funktionsstörungen, Schwindel, Konzentrations, - Aufmerksamkeisstörung, verlangsamtes Denken, Depression, Aggressivität

Cipramil: Weibliche Organsmusstörung, Menstrationsstörungen, Gewichtsabnahme, Übelkeit

Medikamente wurden unabhängig voneinander eingenomen.

Eingetragen am  als Datensatz 869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Gabapentin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1963 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipramil für Schmerzen, Depressionen, Schlafstörungen mit Sehstörungen, Schwindel, Bewusstseinsstörungen

Zum Glück habe ich Stilnox im Bett eingenommen, denn nach etwa 5 Minuten traten Sehstörungen, Schwindel, Ohnmachtsgefühle ein und ich hatte einen absoluten Filmriss!!!

Stilnox bei Schlafstörungen; Cipramil bei Depressionen; Edronax bei Depressionen; Rewodina bei Schmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
StilnoxSchlafstörungen1 Tage
CipramilDepressionen3 Jahre
EdronaxDepressionen2 Jahre
RewodinaSchmerzen2 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zum Glück habe ich Stilnox im Bett eingenommen, denn nach etwa 5 Minuten traten Sehstörungen, Schwindel, Ohnmachtsgefühle ein und ich hatte einen absoluten Filmriss!!!

Eingetragen am  als Datensatz 585
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Zolpidem, Citalopram, Reboxetin, Diclofenac

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipramil für Depression mit Schwindel, Übelkeit

akuter schwindel und übelkeit kann nicht mehr aufstehen erhält 20 mg pro Tag seit 1 Woche ist das eine nebenwirkung davon

Cipramil 20 mg bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipramil 20 mgDepression-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

akuter schwindel und übelkeit kann nicht mehr aufstehen
erhält 20 mg pro Tag seit 1 Woche
ist das eine nebenwirkung davon

Eingetragen am  als Datensatz 402
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):188 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):80
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipramil für Angststörung mit Missempfindungen, Sehstörungen, Schwindel

Nach der Einnahme hatte ich eine Zunahme der Angst-/Panikintensität. Nebenwirkungen waren weiter Mißempfindungen in Händen und Füßen, Störungen des Scharfsehens, Schwindel, aber alles in ertrglichem Maß.

Cipramil bei Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipramilAngststörung8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der Einnahme hatte ich eine Zunahme der Angst-/Panikintensität. Nebenwirkungen waren weiter Mißempfindungen in Händen und Füßen, Störungen des Scharfsehens, Schwindel, aber alles in ertrglichem Maß.

Eingetragen am  als Datensatz 35939
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):190 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cipramil für Depressionen, Burnoutsyndrom mit Sehstörungen, Lichtempfindlichkeit, Schwindel, Übelkeit, Orgasmusstörung

Ab Mitte April 2009 wegen Burnout i. V. m. Depressionen mit der Einnahme begonnen. Als Nebenwirkung traten Sehstörungen (Lichtempfindlichkeit) und etwas Übelkeit und Schwindel auf sowie verlangsamte/verzögerte Orgasmusfähigkeit. Ansonsten keine weiteren Nebenwirkungen.

Cipramil bei Depressionen, Burnoutsyndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipramilDepressionen, Burnoutsyndrom3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ab Mitte April 2009 wegen Burnout i. V. m. Depressionen mit der Einnahme begonnen. Als Nebenwirkung traten Sehstörungen (Lichtempfindlichkeit) und etwas Übelkeit und Schwindel auf sowie verlangsamte/verzögerte Orgasmusfähigkeit. Ansonsten keine weiteren Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 25345
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1978 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]