Schwindel bei Tavor

Nebenwirkung Schwindel bei Medikament Tavor

Insgesamt haben wir 374 Einträge zu Tavor. Bei 5% ist Schwindel aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 20 von 374 Erfahrungsberichten zu Tavor wurde über Schwindel berichtet.

Wir haben 20 Patienten Berichte zu Schwindel bei Tavor.

Prozentualer Anteil 69%31%
Durchschnittliche Größe in cm167178
Durchschnittliches Gewicht in kg6480
Durchschnittliches Alter in Jahren3242
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,6725,23

Tavor wurde von Patienten, die Schwindel als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Tavor wurde bisher von 19 sanego-Benutzern, wo Schwindel auftrat, mit durchschnittlich 7,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Schwindel bei Tavor:

 

Tavor für Depression, Angst mit Abhängigkeit, Schwindel, Benommenheit, depressive Verstimmung, Doppelbilder, Sehstörungen, Herzrasen, Harndrang

Habe Tavor wegen Depression und zum Alkoholentzug 3 Wochen genommen. Einnahme war unregelmäßig; circa 3 mal a Woche 1mg. Habe das Medikament gut vertragen. Die Wirkung war wie gewünscht. Bin nun von Alkohol entgiftet und nehme seit 8 Tagen kein Tavor mehr. Fakt ist, dass ich eine körperliche Abhängigkeit entwickelt habe. Schwindel, "komisches Körpergefühl", alles unreal, Bewegungen laufen sehr bewusst ab. Zeitbewusstsein gestört, verschwommene Optik, Doppelbilder, unscharfes sehen, depressive Zustände, Herzrasen, vermehrter Harndrang. Schlafen kann ich allerdings seit 4 Tagen gut; vor allem, und das ist ungewöhnlich, bis zu 9,5 Stunden a Nacht! Offensichtlich erschöpft der Entzug sehr. Bin Sportlerin und fahre trotz Entzug täglich circa 25km Mountainbike - sehr zu empfehlen. Ich nehme Magnesium als Krampfschutz, weil ich Borderlinerin bin und über 30 Jahre Drogenerfahrung habe. Ich möchte keine harten Medikament mehr nehmen. Fazit: Wie alle Medikamente aus der Diazepam-Familie ist Tavor sicher ein gutes Medikament, aber es sollte nicht länger als 10 Tage konsumiert werden.

Tavor bei Depression, Angst

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorDepression, Angst3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe Tavor wegen Depression und zum Alkoholentzug 3 Wochen genommen. Einnahme war unregelmäßig; circa 3 mal a Woche 1mg. Habe das Medikament gut vertragen. Die Wirkung war wie gewünscht. Bin nun von Alkohol entgiftet und nehme seit 8 Tagen kein Tavor mehr. Fakt ist, dass ich eine körperliche Abhängigkeit entwickelt habe. Schwindel, "komisches Körpergefühl", alles unreal, Bewegungen laufen sehr bewusst ab. Zeitbewusstsein gestört, verschwommene Optik, Doppelbilder, unscharfes sehen, depressive Zustände, Herzrasen, vermehrter Harndrang. Schlafen kann ich allerdings seit 4 Tagen gut; vor allem, und das ist ungewöhnlich, bis zu 9,5 Stunden a Nacht! Offensichtlich erschöpft der Entzug sehr. Bin Sportlerin und fahre trotz Entzug täglich circa 25km Mountainbike - sehr zu empfehlen. Ich nehme Magnesium als Krampfschutz, weil ich Borderlinerin bin und über 30 Jahre Drogenerfahrung habe. Ich möchte keine harten Medikament mehr nehmen. Fazit: Wie alle Medikamente aus der Diazepam-Familie ist Tavor sicher ein gutes Medikament, aber es sollte nicht länger als 10 Tage konsumiert werden.

Eingetragen am  als Datensatz 64812
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1968 
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):52
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Schlafstörung, starke Nervosität, Depressionen, Psychose, Angstzustände, Magersucht, Angstanfälle mit Libidoverlust, Schwindel, Parästhesien, Wesensveränderung, Gewichtszunahme

Ich denke dass ich durch das Zyprexa so extrem nervös wurde. Die nervosität verschwand bei der einnahme von Tavor, nachdem Tavor abgesetzt wurde kam die nervosität wieder. Die "schlimmen" Nebenwirkungen sind 100%ger verlust der Libido, totale Selbstentfremdung, oft leichtes Schwindelgefühl, eine art Stromschlag (es zuckt wirklich durch den ganen körper) und kribbeln in den Händen Die "gute" Nebenwirkung ist Gewichtszunmahme was wegen der Magertsucht ja auch sehr erwünscht ist.

Cipralex 20 mg bei Depressionen, Psychose, Schlafstörung, Angstzustände, Magersucht, Angstanfälle; Zyprexa bei Depressionen, Psychose, Schlafstörung, Angstzustände, Magersucht, Angstanfälle; Tavor bei Schlafstörung, starke Nervosität

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cipralex 20 mgDepressionen, Psychose, Schlafstörung, Angstzustände, Magersucht, Angstanfälle6 Monate
ZyprexaDepressionen, Psychose, Schlafstörung, Angstzustände, Magersucht, Angstanfälle9 Monate
TavorSchlafstörung, starke Nervosität6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich denke dass ich durch das Zyprexa so extrem nervös wurde. Die nervosität verschwand bei der einnahme von Tavor, nachdem Tavor abgesetzt wurde kam die nervosität wieder.
Die "schlimmen" Nebenwirkungen sind 100%ger verlust der Libido, totale Selbstentfremdung, oft leichtes Schwindelgefühl, eine art Stromschlag (es zuckt wirklich durch den ganen körper) und kribbeln in den Händen

Die "gute" Nebenwirkung ist Gewichtszunmahme was wegen der Magertsucht ja auch sehr erwünscht ist.

Eingetragen am  als Datensatz 2091
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram, Olanzapin, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):175 Eingetragen durch Arzt
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Panikattacken, , Depressive Angststörung mit Schwindel, Abgeschlagenheit, Übelkeit, Müdigkeit, Abhängigkeit

Ich bekam Tavor eigentlich zu einem Selbstversuch verschrieben, da meine Hausärztin zwar eine akute Angststörung als Diagnose stellte, dies aber nicht untermauert war. Selbst zwei RTW Einsätze und Checks im KH brachten keine Erkenntnisse. So verschrieb man mit Tavor Expidet 2,5 mg. Diese solle ich im Notfall nehmen.Wenn sie sofort wirke, seien meine Beschwerden psychischer Herkunft. So kam es, dass ich Tavor nun seit 8 Monaten als Notfallmedikament!!! in der Tasche und an vielen Orten Zuhause habe. Nebenwirkungen: starker Schwindel stakes Abgeschlagenheitsgefühl Übelkeit sehr starke Müdigekeit Bei geteielter Tavor 2,5 etwas abgeschwächte Form der Nebenwirkungen. Ich nehme sie nun in Kauf, denn im Notfall, der Panikatacke, hilft das Tavor Expidet in ca. 3 Minuten und lässt auch das kleinste Symptom verschwinden!!! Es besitz sicherlich ein sehr hohes Risiko Abhängig zu werden, was mir aufgrund der Nebenwirkungen wohl nicht passieren wird. Ich nehme sie äußert ungern. Auch nach erholsamen schlaf, das Gefühl, einen "Kater" zu haben. Bekannter wurde tavor im KH...

Tavor bei Panikattacken, , Depressive Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorPanikattacken, , Depressive Angststörung8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich bekam Tavor eigentlich zu einem Selbstversuch verschrieben, da meine Hausärztin zwar eine akute Angststörung als Diagnose stellte, dies aber nicht untermauert war. Selbst zwei RTW Einsätze und Checks im KH brachten keine Erkenntnisse.
So verschrieb man mit Tavor Expidet 2,5 mg. Diese solle ich im Notfall nehmen.Wenn sie sofort wirke, seien meine Beschwerden psychischer Herkunft.
So kam es, dass ich Tavor nun seit 8 Monaten als Notfallmedikament!!! in der Tasche und an vielen Orten Zuhause habe.

Nebenwirkungen:
starker Schwindel
stakes Abgeschlagenheitsgefühl
Übelkeit
sehr starke Müdigekeit

Bei geteielter Tavor 2,5 etwas abgeschwächte Form der Nebenwirkungen.
Ich nehme sie nun in Kauf, denn im Notfall, der Panikatacke, hilft das Tavor Expidet in ca. 3 Minuten und lässt auch das kleinste Symptom verschwinden!!!

Es besitz sicherlich ein sehr hohes Risiko Abhängig zu werden, was mir aufgrund der Nebenwirkungen wohl nicht passieren wird. Ich nehme sie äußert ungern.
Auch nach erholsamen schlaf, das Gefühl, einen "Kater" zu haben.
Bekannter wurde tavor im KH verabreicht und schlief anschließend 3 Tage durchgängig.

Im großen und ganzen ein wirklich tolles Notfallmedikament bei Panikstörungen!!
Die Nebenwirkungen fallen ganz individuell aus.
Empfehlenswert !

Tip: Einfach in der Tasche haben, das hilft Wunder! Und auf Polizeikontrollen achten, die Pupillen sind stark geweitet nach Einnahme :-)

Liebe Grüße

Eingetragen am  als Datensatz 19438
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Angststörungen mit Müdigkeit, Schwindel, Konzentrationsstörungen

Schwintdel, Konzentrationsschwäche,Sedierung Trotz der Nebenwirkungen eine echte Hilfe bei schweren Angstzuständen!!!!

Tavor 4mg bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavor 4mgAngststörungen6 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwintdel, Konzentrationsschwäche,Sedierung

Trotz der Nebenwirkungen eine echte Hilfe bei
schweren Angstzuständen!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 2594
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):94
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Depression mit Schlafstörungen, Zittern, Panikattacken, Schwindel, Herzrasen, Suizidgedanken, Angstzustände, Müdigkeit

Ich habe Tavor über 3 Monate bis zu 5,5 mg täglich genommen und zum Schluss habe ich kaum noch eine Wirkung gespürt. Es wurrde dann innnerhalb von 1 Woche abgesetzt, ich hatte Schlafprobleme für die ich dann Dipiperon bekommen habe, Zittern, Panikattacken, Herzrasen, Schwindel, Angstzustände, Suizidalität ( die aber auch vorher schon vorhanden war, in dem Moment aber nur noch stärker) und Müdigkeit. Nach etwa 2 Wochen ging es besser aber ich habe jetzt immer noch ab und zu Herzrassen und Kieferzittern, wobei das auch vom Fevarin kommen könnte.

Tavor bei Depression

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorDepression3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Tavor über 3 Monate bis zu 5,5 mg täglich genommen und zum Schluss habe ich kaum noch eine Wirkung gespürt. Es wurrde dann innnerhalb von 1 Woche abgesetzt, ich hatte Schlafprobleme für die ich dann Dipiperon bekommen habe, Zittern, Panikattacken, Herzrasen, Schwindel, Angstzustände, Suizidalität ( die aber auch vorher schon vorhanden war, in dem Moment aber nur noch stärker) und Müdigkeit. Nach etwa 2 Wochen ging es besser aber ich habe jetzt immer noch ab und zu Herzrassen und Kieferzittern, wobei das auch vom Fevarin kommen könnte.

Eingetragen am  als Datensatz 36684
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1996 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Verwirrtheitszustand, akute Suizidalität, Selbstschädigung mit Schwindel, Verwirrtheit, Benommenheit, Konzentrationsstörungen

Schwindel, Verwirrtheit, ein sich selbst verlieren - Willenlosigkeit, auch am nächsten Tag noch Trägheit, Konzentrationstörung, Benommenheit, depressive Grundstimmung

Tavor 1,5 mg bei Verwirrtheitszustand, akute Suizidalität, Selbstschädigung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavor 1,5 mgVerwirrtheitszustand, akute Suizidalität, Selbstschädigung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schwindel, Verwirrtheit, ein sich selbst verlieren - Willenlosigkeit, auch am nächsten Tag noch Trägheit, Konzentrationstörung, Benommenheit, depressive Grundstimmung

Eingetragen am  als Datensatz 1466
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Depression, Angststörungen, Panikattacken, Suizidgefahr mit Sedierung, Benommenheit, Muskelschwäche, Abgeschlagenheit, Verwirrtheit, Ataxie, Schwindel, Verlangsamung, Tremor, Hypotonie

Tavor 1,0 mg (Wirkstoff Lorazepam) habe ich verschrieben bekommen als Bedarfstablette. In Angst- und Stresssituationen oder bei Panikattacken, bei totalem Stimmungsabsturz, sollte ich eine nehmen. Ich finde Tavor klasse, nach ca. 15 Minuten beginnt es schon zu wirken. Nach 30 Minuten spürt man dann die volle Wirkung. Gefahr besteht lediglich, dass man abhängig wird oder eine schnelle Toleranzentwicklung hat. So nehme ich auch manchmal 2 mg. Bei einigen Patienten können auch die paradoxen Nebenwirkungen auftreten, d.h. dass es in der Notsituation die negativen Empfindungen zusätzlich verstärkt und nicht lindert. Wenn ich Tavor nehme, treten oft folgende Nebenwirkungen auf: Sedierung, Benommenheit, Muskelschwäche, Mattigkeit, Verwirrtheit, Ataxie(!), Schwindelgefühl, Hypotonie, verlängerte Reaktionszeit, Tremor, ... Allerdings stören mich die Nebenwirkungen wenig, da die Hauptursache -in dem Fall Panik, Angst, Depression,.. - somit zur Nebensache wird und durch die Verwirrtheit oder Mattigkeit, erscheint einem plötzlich alles doch nicht mehr so schlimm, es interessiert einen...

Tavor bei Depression, Angststörungen, Panikattacken, Suizidgefahr

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorDepression, Angststörungen, Panikattacken, Suizidgefahr-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tavor 1,0 mg (Wirkstoff Lorazepam) habe ich verschrieben bekommen als Bedarfstablette.
In Angst- und Stresssituationen oder bei Panikattacken, bei totalem Stimmungsabsturz, sollte ich eine nehmen.
Ich finde Tavor klasse, nach ca. 15 Minuten beginnt es schon zu wirken. Nach 30 Minuten spürt man dann die volle Wirkung.
Gefahr besteht lediglich, dass man abhängig wird oder eine schnelle Toleranzentwicklung hat. So nehme ich auch manchmal 2 mg. Bei einigen Patienten können auch die paradoxen Nebenwirkungen auftreten, d.h. dass es in der Notsituation die negativen Empfindungen zusätzlich verstärkt und nicht lindert.

Wenn ich Tavor nehme, treten oft folgende Nebenwirkungen auf: Sedierung, Benommenheit, Muskelschwäche, Mattigkeit, Verwirrtheit, Ataxie(!), Schwindelgefühl, Hypotonie, verlängerte Reaktionszeit, Tremor, ...
Allerdings stören mich die Nebenwirkungen wenig, da die Hauptursache -in dem Fall Panik, Angst, Depression,.. - somit zur Nebensache wird und durch die Verwirrtheit oder Mattigkeit, erscheint einem plötzlich alles doch nicht mehr so schlimm, es interessiert einen dann nicht mehr in dem Moment. Zu gut Deutsch: Ich bin mir bewusst, dass ich ein Problem habe, aber es geht mir am Arsch vorbei.

Somit verwende ich Tavor sehr gerne.

Zur langfristigen Anwendung eignet es sich meiner Meinung nach aber nicht. Hab mal 1-1-1-0 Dosierung über 4 Tage verpasst bekommen und ich war somit nonstop total benebelt und runtergefahren. Da Tavor bei mir n i c h t stimmungsaufhellend wirkt, war ich also die ganze Zeit in einem Zustand, in dem ich benommen, matt, ignorant, verwirrt, etwas niedergeschlagen, etc. war.

Eingetragen am  als Datensatz 27117
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):159 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Depressionen, Borderline-Störung, Schlafstörung mit Gewichtszunahme, Abhängigkeit, Lethargie, Kreislaufbeschwerden, Unruhe, Absetzerscheinungen, Übelkeit, Schwindel, Sehstörungen, Blutdruckanstieg, Mundtrockenheit

Nebenwirkung Seroquel: starke Gewichtszunahme, starke Abhängigkeit (bereits nach einer Woche Anwendung), Lethargie, Kreislaufprobleme/-zusammenbrüche; Nebenwikrung Tavor: keine Nebenwirkung Citalopram ratiopharm: nur bei Beginn der Therapie: starke Unruhe; nur bei Absetzen der Therapie: starke Unruhe, Schwindel, Unwohlsein, schlechte Reaktionszeit, unscharf Sehen, Mundtrockenheit, wie in Watte gepackt; Nebenwirkunge Citalopram: nur bei Beginn der Therapie: sehr starke Uhruhe, Schwindel, Übelkeit, unscharfes Sehen, Blutdrucksteigerung, Nervösität, Mundtrockenheit; Nebenwikungen beim Absetzen: innere Unruhe, Unwohlsein, Entzugserscheinungen;

Seroquel bei Schlafstörung, Borderline-Störung; Tavor Taps bei Schlafstörung, Borderline-Störung; Citalopram-ratiopharm bei Depressionen, Borderline-Störung; Citalopram bei Depressionen, Borderline-Störung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroquelSchlafstörung, Borderline-Störung270 Tage
Tavor TapsSchlafstörung, Borderline-Störung3 Tage
Citalopram-ratiopharmDepressionen, Borderline-Störung270 Tage
CitalopramDepressionen, Borderline-Störung450 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nebenwirkung Seroquel: starke Gewichtszunahme, starke Abhängigkeit (bereits nach einer Woche Anwendung), Lethargie, Kreislaufprobleme/-zusammenbrüche;
Nebenwikrung Tavor: keine
Nebenwirkung Citalopram ratiopharm: nur bei Beginn der Therapie: starke Unruhe; nur bei Absetzen der Therapie: starke Unruhe, Schwindel, Unwohlsein, schlechte Reaktionszeit, unscharf Sehen, Mundtrockenheit, wie in Watte gepackt;
Nebenwirkunge Citalopram: nur bei Beginn der Therapie: sehr starke Uhruhe, Schwindel, Übelkeit, unscharfes Sehen, Blutdrucksteigerung, Nervösität, Mundtrockenheit; Nebenwikungen beim Absetzen: innere Unruhe, Unwohlsein, Entzugserscheinungen;

Eingetragen am  als Datensatz 30300
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Quetiapin, Lorazepam, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):174 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Angstneurose, Schlafstörungen, Persönlichkeitsstörung, Depressionen mit Emotionslosigkeit, Gewichtszunahme, Müdigkeit, Entzugserscheinungen, Schwindel

Zuerst hab ich mich gefühlt als wenn ich in Watte gepackt wurde... irgendwie stand ich neben mir. Die Gefühlsempfindungen haben abgenommen, ich hab sehr viel zugenommen, da ich kein Sättigungsgefühl mehr hatte. Ich hätte nur noch schlafen können, und dann das absetzen war besonders schlimm. Schwindelgefühle, Entzugserscheinungen. Aber ich finde auch das diese Medikamente mir über eine sehr schwierige Zeit hinweg geholfen haben. Ohne die hätte ich es wohl nicht geschafft.

Seroxat bei Depressionen; Truxal bei Persönlichkeitsstörung; Nipolept bei Schlafstörungen; Tavor bei Angstneurose

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
SeroxatDepressionen5 Jahre
TruxalPersönlichkeitsstörung3 Jahre
NipoleptSchlafstörungen5 Jahre
TavorAngstneurose3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zuerst hab ich mich gefühlt als wenn ich in Watte gepackt wurde... irgendwie stand ich neben mir. Die Gefühlsempfindungen haben abgenommen, ich hab sehr viel zugenommen, da ich kein Sättigungsgefühl mehr hatte. Ich hätte nur noch schlafen können, und dann das absetzen war besonders schlimm. Schwindelgefühle, Entzugserscheinungen. Aber ich finde auch das diese Medikamente mir über eine sehr schwierige Zeit hinweg geholfen haben. Ohne die hätte ich es wohl nicht geschafft.

Eingetragen am  als Datensatz 22036
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Paroxetin, Chlorprothixen, Zotepin, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Panik, Phobie mit Schwindel, Herzrasen, Frieren, Konzentrationsstörungen

Konzentrationsschwäche schwache Reaktionszeiten leichter Schwindel Herzrasen frieren ("Egal"-Gefühl)

Tavor bei Panik, Phobie

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorPanik, Phobie1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Konzentrationsschwäche
schwache Reaktionszeiten
leichter Schwindel
Herzrasen
frieren
("Egal"-Gefühl)

Eingetragen am  als Datensatz 288
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):56
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Angststörungen mit Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Übelkeit, Konzentrationsstörungen, Schwindel, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Kreislaufstörungen

Wegen Angstzuständen verschrieb mir mein Psychologe die Cipralex(10mg) (1xtägl.) Die Tabletten bauen im Gehirn einen Spiegel auf und bis dieser Spiegel ausreichend angelegt ist können schon mal 10- 14 Tage vergehen. Um mir diese zu erleichtern, bekam ich Tavor (2mg) die ich bei Bedarf nehmen sollte. Vor der Einnahme war ich etwas angespannt, da ich eigentlich generell keine Tabletten nehme, aber mir blieb ja für eine Besserung nichts anderes übrig. Ab der ersten Einnahme traten bei mir folgende Nebenwirkungen auf: stets anhaltende Schlappheit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Übelkeit, Konzentrationsstörungen, Magenprobleme, Schwindel, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Kreislaufprobleme. Dies ertrug ich eine Woche in der Hoffung eine Besserung durch Erreichen des Spiegels zu haben. Nach 3 Tage dosierte mein Psychologe die Tablette auf nur noch 5mg. Dies brachte jedoch auch keine Besserung der Nebenwirkungen. Ein Arzt am Wochenende riet zur sofortigen Absetzung. Dies tat ich dann auch, was zu einer Besserung führte. Anschließend verschrieb mir mein Psychologe Opiralmol 50mg....

Cipralex bei Angststörungen; Tavor bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CipralexAngststörungen7 Tage
TavorAngststörungen9 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Wegen Angstzuständen verschrieb mir mein Psychologe die Cipralex(10mg) (1xtägl.) Die Tabletten bauen im Gehirn einen Spiegel auf und bis dieser Spiegel ausreichend angelegt ist können schon mal 10- 14 Tage vergehen. Um mir diese zu erleichtern, bekam ich Tavor (2mg) die ich bei Bedarf nehmen sollte.
Vor der Einnahme war ich etwas angespannt, da ich eigentlich generell keine Tabletten nehme, aber mir blieb ja für eine Besserung nichts anderes übrig. Ab der ersten Einnahme traten bei mir folgende Nebenwirkungen auf: stets anhaltende Schlappheit, Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Übelkeit, Konzentrationsstörungen, Magenprobleme, Schwindel, Schweißausbrüche, Stimmungsschwankungen, Kreislaufprobleme. Dies ertrug ich eine Woche in der Hoffung eine Besserung durch Erreichen des Spiegels zu haben. Nach 3 Tage dosierte mein Psychologe die Tablette auf nur noch 5mg. Dies brachte jedoch auch keine Besserung der Nebenwirkungen. Ein Arzt am Wochenende riet zur sofortigen Absetzung. Dies tat ich dann auch, was zu einer Besserung führte. Anschließend verschrieb mir mein Psychologe Opiralmol 50mg. Seit ich diese nehme geht es mir gut und ich habe auch keine Nebenwirkungen!

Eingetragen am  als Datensatz 17641
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Escitalopram, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Angststörungen mit Schwindel

Nach längerer Einnahme war es nicht mehr hilfreich, habe einen Entzug alleine mit Hilfe von Apanal gemacht, es geht, so schlimm, wie es hier beschrieben wird, ist es gar nicht, wie gesagt mit Aponal, heute nehme ich Mareen ein, auch schon viele Jahre, ich werde wohl immer etwas nehmen müssen. Gruß

Tavor bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach längerer Einnahme war es nicht mehr hilfreich, habe einen Entzug alleine mit Hilfe von Apanal gemacht, es geht, so schlimm, wie es hier beschrieben wird, ist es gar nicht, wie gesagt mit Aponal, heute nehme ich Mareen ein, auch schon viele Jahre, ich werde wohl immer etwas nehmen müssen. Gruß

Eingetragen am  als Datensatz 71274
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- 
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Schlafstörungen, Unruhe, Nervosität, Depressionen, Angststörungen mit Müdigkeit, Schwindel, Übelkeit

Da die Behandlung mit Trevilor bei mir direkt mit 150 mg angesetzt wurde, spürte ich bereits nach einigen Stunden akute Müdigkeit, Schwindel und strake Übelkeit. Beim Tavor und beim Zolpidem habe ich nur erwünschte Wirkungen beobachten können.

Trevilor bei Depressionen, Angststörungen; Tavor bei Unruhe, Nervosität; Zolpidem bei Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TrevilorDepressionen, Angststörungen4 Monate
TavorUnruhe, Nervosität4 Monate
ZolpidemSchlafstörungen4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Da die Behandlung mit Trevilor bei mir direkt mit 150 mg angesetzt wurde, spürte ich bereits nach einigen Stunden akute Müdigkeit, Schwindel und strake Übelkeit.

Beim Tavor und beim Zolpidem habe ich nur erwünschte Wirkungen beobachten können.

Eingetragen am  als Datensatz 2579
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Venlafaxin, Lorazepam, Zolpidem

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):178 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Angststörungen, Panikattacken mit Schwitzen, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Zittern, Verwirrtheit, Schwindel, Durchfall, Orientierungslosigkeit, Gewichtsabnahme

hallo, ich leide unter angststörungen, panikattacken etc. mit vielen psychosomatischen störungen wie bluthochdruck, sehstörungen etc etc. nebenwirkungen bei mir, die teilweise auch immer noch andauern: eisklate, schwitzige füße, deutlich vermehrtes schwitzen, veränderter schweißgeruch, abartige müdigkeitszustände, antriebslosigkeit, manchmal zittern, die ersten 14 tage verwirrtheit, schwindel, durchfall, orientierungslosigkeit, so das auto fahren gar nicht mehr ging, 6 kilo abgenommen, auch durch durfall mitlerweile ist es besser geworden, aber noch nicht weg. tavor habe ich nur 5 stück genommen aus angst vor abhängigkeit, aber keinerlei nebenwirkungen verspürt. jetzt folgt umstieg auf anderes medikament. ich werde berichten.

Citalopram bei Angststörungen, Panikattacken; Tavor bei Angststörungen, Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramAngststörungen, Panikattacken25 Tage
TavorAngststörungen, Panikattacken5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hallo, ich leide unter angststörungen, panikattacken etc. mit vielen psychosomatischen störungen wie bluthochdruck, sehstörungen etc etc.
nebenwirkungen bei mir, die teilweise auch immer noch andauern:
eisklate, schwitzige füße, deutlich vermehrtes schwitzen, veränderter schweißgeruch, abartige müdigkeitszustände, antriebslosigkeit, manchmal zittern,
die ersten 14 tage verwirrtheit, schwindel, durchfall, orientierungslosigkeit, so das auto fahren gar nicht mehr ging, 6 kilo abgenommen, auch durch durfall
mitlerweile ist es besser geworden, aber noch nicht weg.
tavor habe ich nur 5 stück genommen aus angst vor abhängigkeit, aber keinerlei nebenwirkungen verspürt.
jetzt folgt umstieg auf anderes medikament.
ich werde berichten.

Eingetragen am  als Datensatz 25097
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1981 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):183 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):73
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Panikattacken mit Abhängigkeit, Schwindel, Benommenheit

Tavor kann dazu beitragen, akute Panikattacken zu mildern, denn die Wirkung der Tabletten tritt schnell ein und die Panik lässt nach. Das Medikament sollte als Hilfe für den Notfall betrachtet werden. Das Tavor schnell abhängig machen kann, sollte bekannt sein. Dies tritt besonders ein, wenn das Medikament über mehrere Monate verschrieben wird.

Tavor bei Panikattacken

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorPanikattacken-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Tavor kann dazu beitragen, akute Panikattacken zu mildern, denn die Wirkung der Tabletten tritt schnell ein und die Panik lässt nach. Das Medikament sollte als Hilfe für den Notfall betrachtet werden. Das Tavor schnell abhängig machen kann, sollte bekannt sein. Dies tritt besonders ein, wenn das Medikament über mehrere Monate verschrieben wird.

Eingetragen am  als Datensatz 46028
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Angststörungen mit Angststörungen, Unruhe, Verwirrtheit, Schwindel, Taubheitsgefühle, Appetitlosigkeit, Zittern, Panikattacken

Zusatzmedikament zu Keppra bei Angstzuständen Schlafstörung, Angst,Spannungszustände,innere Unruhe,Verwirrtheit,Schwindel,Verhaltensstörung,Taubheitsgefühl und Kribbeln in den Gliedmaßen,Appetitlosigkeit,Zittern,Panikattacken

Tavor bei Angststörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorAngststörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Zusatzmedikament zu Keppra bei Angstzuständen

Schlafstörung, Angst,Spannungszustände,innere Unruhe,Verwirrtheit,Schwindel,Verhaltensstörung,Taubheitsgefühl und Kribbeln in den Gliedmaßen,Appetitlosigkeit,Zittern,Panikattacken

Eingetragen am  als Datensatz 36567
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1994 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):174 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):74
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Depressionen mit Müdigkeit, Schwindel, Verwirrtheit, Konzentrationsstörungen

Müdigkeit Schwindel Konzentrationsschwäche Verwirrtheit

Tavor bei Depressionen; Truxal bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorDepressionen2 Jahre
TruxalDepressionen6 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Müdigkeit Schwindel Konzentrationsschwäche Verwirrtheit

Eingetragen am  als Datensatz 5301
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam, Chlorprothixen

Patientendaten:

Geburtsjahr:1990 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Unfall, Rippenserienfraktur mit Verwirrtheit, Schwindel, Depressionen, Erektionsstörungen

Starke Verwirrtheit, Potenzprobleme, Schwindel, Depressionen

Tavor bei Unfall, Rippenserienfraktur; Novelgin bei Unfall, Rippenserienfraktur; Tegretal bei Unfall, Rippenserienfraktur

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TavorUnfall, Rippenserienfraktur14 Tage
NovelginUnfall, Rippenserienfraktur21 Tage
TegretalUnfall, Rippenserienfraktur21 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Starke Verwirrtheit, Potenzprobleme, Schwindel, Depressionen

Eingetragen am  als Datensatz 3067
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam, Metamizol, Carbamazepin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):182 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Panikattacken, Angststörung, Depression, borderliner, Reizhusten mit Medikamentenabhängigkeit, Gewichtszunahme, Schwindel, Müdigkeit

codein: sehr gute erfahrungen. Nebenwirkung: schnelle abhänigkeit. Paroxat: ich merke das ich mit diesem medikamt genauso bin als ohne deshalb habe ich es abgesetzt. Nebenwirkung: bei einahme, grosse gewichtszunahme(20kg) nachabsetzten: 3wochen starke schwankschwinel. Tavor: gute erfahrung hilft super. Nebenwirkung: leider abhänigkeit. Seroquel prolong: ist 100 mal besser wie das normale. Nebenwirkung: leider gewichtszunahme und extreme müdigkeit

Codein bei Reizhusten; Paroxat bei borderliner; Seroquel Prolong bei Depression, borderliner; Tavor bei Panikattacken, Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CodeinReizhusten4 Tage
Paroxatborderliner9 Monate
Seroquel ProlongDepression, borderliner9 Monate
TavorPanikattacken, Angststörung8 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

codein: sehr gute erfahrungen. Nebenwirkung: schnelle abhänigkeit.
Paroxat: ich merke das ich mit diesem medikamt genauso bin als ohne deshalb habe ich es abgesetzt. Nebenwirkung: bei einahme, grosse gewichtszunahme(20kg) nachabsetzten: 3wochen starke schwankschwinel.
Tavor: gute erfahrung hilft super. Nebenwirkung: leider abhänigkeit.
Seroquel prolong: ist 100 mal besser wie das normale. Nebenwirkung: leider gewichtszunahme und extreme müdigkeit

Eingetragen am  als Datensatz 18128
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Codein, Paroxetin, Quetiapin, Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):92
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Tavor für Angststörung mit Müdigkeit, Schwindel

Einnahme nur fallweise, ca. 1 x pro Monat leichte Müdigkeit leichter Schwindel Nebenwirkungen sind im Vergleich zur guten Wirksamkeit eher gering (nehme allerdings nur eine halbe bis dreiviertelte Tablette von 1 mg ein)

Tavor 0,5 - 1 mg bei Angststörung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Tavor 0,5 - 1 mgAngststörung1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Einnahme nur fallweise, ca. 1 x pro Monat
leichte Müdigkeit
leichter Schwindel
Nebenwirkungen sind im Vergleich zur guten Wirksamkeit eher gering
(nehme allerdings nur eine halbe bis dreiviertelte Tablette von 1 mg ein)

Eingetragen am  als Datensatz 4416
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Lorazepam

Patientendaten:

Geburtsjahr:1970 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):49
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
Mehr für Schwindel bei Tavor

[]