Sehnenschmerzen bei Avalox

Nebenwirkung Sehnenschmerzen bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 1% ist Sehnenschmerzen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 4 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Sehnenschmerzen berichtet.

Wir haben 4 Patienten Berichte zu Sehnenschmerzen bei Avalox.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm169171
Durchschnittliches Gewicht in kg6368
Durchschnittliches Alter in Jahren3736
Durchschnittlicher BMIin kg/m222,0623,26

Avalox wurde von Patienten, die Sehnenschmerzen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 4 sanego-Benutzern, wo Sehnenschmerzen auftrat, mit durchschnittlich 5,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sehnenschmerzen bei Avalox:

 

Avalox für lungenentzündung mit Gelenkschmerzen, Sehnenschmerzen, Magenkrämpfe, Herzrasen, Benommenheit, Panikattacke, Taubheitsgefühle

Habe vor der Einnahme bereits hier die Erfahrungen mit diesem Medikament gelesen und war dadurch äußerst beunruhigt. Nach Rücksprache mit dem Arzt hab ich mich dann dran getraut. Gut gegessen und gegen 13:00 Uhr die erste Tablette genommen. Vorerst keine Probleme...Gut, dachte ich mir noch, stimmt wohl doch nicht so, was die anderen da so geschrieben haben. Nach 12 Stunden hatte ich dann Gelenk und Sehnenschmerzen..Alles aber komplett zum aushalten. Zweiter Tag: Soweit alles okay, Gelenk und Sehnenschmerzen und dann leichtes Stechen in der Nierenregion und Bauchkrämpfe aber auch noch alles erträglich. Dritter Tag: 3 Stunden nach der Einnahme bin ich durch Herzrasen wach geworden. Totale Benommenheit, Panikattacken, Taubheitsgefühle am ganzen Körper, Zittern usw., hab das ein paar Stunden ausgehalten und bin dann freiwillig in die Notaufnahme gefahren. Medikament sofort abgesetzt. Normal äußere ich mich nie im Internet zu Dingen generell aber ich rate wirklich von diesem Medikament ab. Steht im keinen Verhältnis auf diese Art und Weise wieder gesund zu werden. Habe jetzt...

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor der Einnahme bereits hier die Erfahrungen mit diesem Medikament gelesen und war dadurch äußerst beunruhigt. Nach Rücksprache mit dem Arzt hab ich mich dann dran getraut. Gut gegessen und gegen 13:00 Uhr die erste Tablette genommen. Vorerst keine Probleme...Gut, dachte ich mir noch, stimmt wohl doch nicht so, was die anderen da so geschrieben haben. Nach 12 Stunden hatte ich dann Gelenk und Sehnenschmerzen..Alles aber komplett zum aushalten. Zweiter Tag: Soweit alles okay, Gelenk und Sehnenschmerzen und dann leichtes Stechen in der Nierenregion und Bauchkrämpfe aber auch noch alles erträglich. Dritter Tag: 3 Stunden nach der Einnahme bin ich durch Herzrasen wach geworden. Totale Benommenheit, Panikattacken, Taubheitsgefühle am ganzen Körper, Zittern usw., hab das ein paar Stunden ausgehalten und bin dann freiwillig in die Notaufnahme gefahren. Medikament sofort abgesetzt. Normal äußere ich mich nie im Internet zu Dingen generell aber ich rate wirklich von diesem Medikament ab. Steht im keinen Verhältnis auf diese Art und Weise wieder gesund zu werden. Habe jetzt entschieden, dass ich nur noch pflanzliche Produkte für meine noch bestehende Bronchitis verwende. Lungenentzündung ist auskuriert

Eingetragen am  als Datensatz 57168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis, Bronchitis (akut) mit Sehnenschmerzen, Übelkeit

Mir wurde Avalox verschrieben, als ich an einem starken, trockenen Husten und starken Hals-/ Kehlkopfschmerzen litt, insgesamt sieben Stück für sieben Tage. Nach Einnahme der ersten Tablette litt ich unter einer leichten Übelkeit, bei den nächsten sechs Tabletten nicht mehr. Dazu kam die in der Packungsbeilage erwähnte Nebenwirkung auf die Sehnen. Ich bin trainierter Läufer und meine Arme und Beine fühlten sich während der gesamten Behandlungsdauer (und noch ein paar Tage danach) an, als sei ich gerade tags zuvor einen Halbmarathon gelaufen! An das Sportverbot sollte man sich also unbedingt halten und auch nicht körperlich arbeiten. Ansonsten empfand ich es als hochwirksam, bereits am zweiten Tag waren meine Symptome so gut wie verschwunden.

Avalox bei Sinusitis, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis, Bronchitis (akut)7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir wurde Avalox verschrieben, als ich an einem starken, trockenen Husten und starken Hals-/ Kehlkopfschmerzen litt, insgesamt sieben Stück für sieben Tage. Nach Einnahme der ersten Tablette litt ich unter einer leichten Übelkeit, bei den nächsten sechs Tabletten nicht mehr. Dazu kam die in der Packungsbeilage erwähnte Nebenwirkung auf die Sehnen. Ich bin trainierter Läufer und meine Arme und Beine fühlten sich während der gesamten Behandlungsdauer (und noch ein paar Tage danach) an, als sei ich gerade tags zuvor einen Halbmarathon gelaufen! An das Sportverbot sollte man sich also unbedingt halten und auch nicht körperlich arbeiten. Ansonsten empfand ich es als hochwirksam, bereits am zweiten Tag waren meine Symptome so gut wie verschwunden.

Eingetragen am  als Datensatz 56233
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Pleuritis, Bronchitis (akut) mit Übelkeit, Gelenkschmerzen, Sehnenschmerzen, Zittern, Müdigkeit

Nach der ersten Tablette ist mir sehr schlecht geworden, was sich aber nach 4 oder 5 Stunden legte. Ab dem 2. Tag (2. Tablette) habe ich vor Einnahme etwas gegessen und es war viel erträglicher, leichte Übelkeit für eine halbe Stunde, mehr nicht. Ab dem 3. Tag hatte ich Gelenk und Sehnenschmerzen und habe am Körper leicht gezittert und war permanent müde. Die Nebenwirkungen haben, bis auf die Übelkeit, noch gut eine Woche nach Beendigung der Behandlung angehalten. Aber, und das ist mir sehr wichtig zu sagen, meine Bronchitis und Pleuritis hat es komplett kuriert. Die Nebenwirkungen war nichts im Vergleich zu den Schmerzen die ich vor der Behandlung hatte, da konnte ich nicht mal liegen. 10 Tage Einnahme und die Entzündungen waren weg, die Schmerzen waren weg, das war fantastisch nach Monaten der ewigen Schmerzen und Quälerei. Das Medikament hat Nebenwirkungen, aber mir hat es so gut geholfen, dass ich diese Nebenwirkungen bei mir nicht schlimm fand. Das Medikament hat bei mir sehr gut geholfen.

Avalox bei Pleuritis, Bronchitis (akut)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxPleuritis, Bronchitis (akut)10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Nach der ersten Tablette ist mir sehr schlecht geworden, was sich aber nach 4 oder 5 Stunden legte. Ab dem 2. Tag (2. Tablette) habe ich vor Einnahme etwas gegessen und es war viel erträglicher, leichte Übelkeit für eine halbe Stunde, mehr nicht. Ab dem 3. Tag hatte ich Gelenk und Sehnenschmerzen und habe am Körper leicht gezittert und war permanent müde. Die Nebenwirkungen haben, bis auf die Übelkeit, noch gut eine Woche nach Beendigung der Behandlung angehalten. Aber, und das ist mir sehr wichtig zu sagen, meine Bronchitis und Pleuritis hat es komplett kuriert. Die Nebenwirkungen war nichts im Vergleich zu den Schmerzen die ich vor der Behandlung hatte, da konnte ich nicht mal liegen. 10 Tage Einnahme und die Entzündungen waren weg, die Schmerzen waren weg, das war fantastisch nach Monaten der ewigen Schmerzen und Quälerei. Das Medikament hat Nebenwirkungen, aber mir hat es so gut geholfen, dass ich diese Nebenwirkungen bei mir nicht schlimm fand. Das Medikament hat bei mir sehr gut geholfen.

Eingetragen am  als Datensatz 60937
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis mit Sehnenschmerzen, Gelenkbeschwerden

Hallo, ich bin 30 Jahre und habe mir vorher diese ganzen Horrorgeschichten hier angehört. Da ich an einer Kieferhöhlenentzündung erkrankt bin, bin ich zu meinem Hausarzt, der mir nach kurzem abtasten, zu schnell (meiner Meinung nach) Avalox 400mg verschrieben hat. "Mein bestes Pferd im Stall", meinte er dazu. Gleichzeitig warnte er vor Nebenwirkungen an der Achillessehne und ich möge ihn schnellst möglich informieren, wenn es zu Schmerzen kommt. Ich war sehr skeptisch als ich diese riesenlange Nebenwirkungsliste gelesen habe und habe mich im Internet über Avalox 400mg informiert. Es graute mir vor der Einnahme und somit bin ich vorher, noch am selben Tag, zum HNO und habe meine Bedenken zur Einnahme vorgetragen. Ihn schien es nur zu amüsieren und er wüsste nicht was man machen sollte, da ein Erregertest ja 3 Tage dauern würde. Es gab nicht einmal eine klare Diagnose ob meine Entzündung der Nebenhöhlen überhaupt Bakteriell bedingt ist. Er verglich die Nebenwirkungen wie Aspirin, dort würde es ja auch zu Nebenwirkungen kommen. Da alle zu mir meinten, na klar können Nebenwirkungen...

Avalox bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo, ich bin 30 Jahre und habe mir vorher diese ganzen Horrorgeschichten hier angehört.
Da ich an einer Kieferhöhlenentzündung erkrankt bin, bin ich zu meinem Hausarzt, der mir nach kurzem abtasten, zu schnell (meiner Meinung nach) Avalox 400mg verschrieben hat. "Mein bestes Pferd im Stall", meinte er dazu. Gleichzeitig warnte er vor Nebenwirkungen an der Achillessehne und ich möge ihn schnellst möglich informieren, wenn es zu Schmerzen kommt. Ich war sehr skeptisch als ich diese riesenlange Nebenwirkungsliste gelesen habe und habe mich im Internet über Avalox 400mg informiert. Es graute mir vor der Einnahme und somit bin ich vorher, noch am selben Tag, zum HNO und habe meine Bedenken zur Einnahme vorgetragen. Ihn schien es nur zu amüsieren und er wüsste nicht was man machen sollte, da ein Erregertest ja 3 Tage dauern würde. Es gab nicht einmal eine klare Diagnose ob meine Entzündung der Nebenhöhlen überhaupt Bakteriell bedingt ist. Er verglich die Nebenwirkungen wie Aspirin, dort würde es ja auch zu Nebenwirkungen kommen. Da alle zu mir meinten, na klar können Nebenwirkungen vorkommen, aber wird schon nicht so schlimm sein, nahm ich die erste Tablette. Nach 30 Minuten schmerzten bereits meine Sehnen. Nach 1 Stunde, knirschte meine linke Kniescheibe und kurze Zeit später waren Handgelenke und Finger betroffen. Ich habe direkt beim Arzt angerufen und es wurde mir Clindamycin 600 verschrieben und die sofortige Absetzung von Avalox 400mg verlangt. Seitdem sind 2 Tage vergangen und meine linke Achillessehne schmerzt immer noch. Meine Gelenke knacken und knirschen noch immer bei jeden Schritt. Ich hoffe nur, dass dies wieder ohne große Probleme vorbei geht. Am Montag werde ich zum Arzt gehen. Für mich steht allerdings fest, dass ich bei jedem Medikament nun den Risiko-Nutzen-Faktor abwägen werde. Für mich ist Avalox 400mg pures Gift.

Eingetragen am  als Datensatz 59602
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]