Sehschwäche bei Bisoprolol

Nebenwirkung Sehschwäche bei Medikament Bisoprolol

Insgesamt haben wir 345 Einträge zu Bisoprolol. Bei 0% ist Sehschwäche aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 345 Erfahrungsberichten zu Bisoprolol wurde über Sehschwäche berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Sehschwäche bei Bisoprolol.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1570
Durchschnittliches Gewicht in kg750
Durchschnittliches Alter in Jahren400
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,430,00

Bisoprolol wurde von Patienten, die Sehschwäche als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Bisoprolol wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Sehschwäche auftrat, mit durchschnittlich 1,8 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sehschwäche bei Bisoprolol:

 

Bisoprolol für Bluthochdurck mit Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Sehschwäche, Gewichtszunahme, Übelkeit, Depression, Haarausfall

Hallo, ich nehme bisoprolol schon seit 8 Monaten, heute erst fiel mir auf das meine ständige Müdigkeit, Lustlosigkeit, schlechtes sehen und noch andere Beschwerden daran liegen könnte. hatte mir vorher nie gedanken darüber gemacht da die nebenwirkungen schleichend anfingen, ich hatte niemals sorgen mit den augen, nun sehe ich sehr schlecht, war auch beim augenarzt der nichts feststellen konnte, am grössten machte mir meine ständige trance und nicht anwesend zu sein gefühl grosse sorgen, ich erfand ständig andere Krankheiten und gab keine ruhe, bis ich erst HEUTE bemerkt habe woran es liegen könnte, das zu späte bemerken liegt an der, wie erwähnt, schleichenden art der Nebenwirkungen. unter anderem nahm ich stark zu und habe andere Nebenwirkungen wie Depressionen, Übelkeit, Haarausfall, Herzrasen usw ich bin nun gespannt wie sich das absetzen bemerkbar machen wird, habe auch angst das meine Bluthochdruck probleme dadurch schlimmer werden, für Hilfestellungen wäre ich dankbar gruss

Bisoprolol bei Bluthochdurck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BisoprololBluthochdurck8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,

ich nehme bisoprolol schon seit 8 Monaten, heute erst fiel mir auf das meine ständige Müdigkeit, Lustlosigkeit, schlechtes sehen und noch andere Beschwerden daran liegen könnte.

hatte mir vorher nie gedanken darüber gemacht da die nebenwirkungen schleichend anfingen, ich hatte niemals sorgen mit den augen, nun sehe ich sehr schlecht, war auch beim augenarzt der nichts feststellen konnte, am grössten machte mir meine ständige trance und nicht anwesend zu sein gefühl grosse sorgen, ich erfand ständig andere Krankheiten und gab keine ruhe, bis ich erst HEUTE bemerkt habe woran es liegen könnte, das zu späte bemerken liegt an der, wie erwähnt, schleichenden art der Nebenwirkungen.

unter anderem nahm ich stark zu und habe andere Nebenwirkungen wie Depressionen, Übelkeit, Haarausfall, Herzrasen usw

ich bin nun gespannt wie sich das absetzen bemerkbar machen wird, habe auch angst das meine Bluthochdruck probleme dadurch schlimmer werden, für Hilfestellungen wäre ich dankbar


gruss

Eingetragen am  als Datensatz 54573
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Bisoprolol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):157 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]