Sehstörungen bei Cerazette

Nebenwirkung Sehstörungen bei Medikament Cerazette

Insgesamt haben wir 615 Einträge zu Cerazette. Bei 1% ist Sehstörungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 8 von 615 Erfahrungsberichten zu Cerazette wurde über Sehstörungen berichtet.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Sehstörungen bei Cerazette.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg750
Durchschnittliches Alter in Jahren360
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,820,00

Cerazette wurde von Patienten, die Sehstörungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Cerazette wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Sehstörungen auftrat, mit durchschnittlich 5,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sehstörungen bei Cerazette:

 

Cerazette für Verhütung in der Stillzeit mit Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme, Schwitzen, Sehstörungen, Taubheitsgefühle, Schmerzen beim Geschlechtsverkehr, Trockene Vaginalschleimhaut, Libidoverlust

Ich weiss das meine Schilddrüsenwerte absolut in Ordnung sind und hatte schon lange die Vermutung das hormonell etwas mit mir nicht stimmt. Nachdem ich mich hier durchgelesen habe weiss ich dass ich morgen die Cerazette absetze! Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme, Schwitzen, Kontaktlinsenunverträglichkeit nach Jahren ohne Probleme (mein Frauenarzt führte es auf das Stillen zurück, was aber nun nicht mehr statt findet...), ob meine Taubheitsgefühle in den Fingern wie sie hier schon ab und an als Nebenwirkungen beschrieben sind auch von der Pille kommen weiss ich nicht. Trockene Vaginalschleimhaut, Schmerzen beim seltenen Verkehr. Die Müdigkeit und alles weitere schob ich auf die stressige Zeit mit zwei kleinen Kindern und das Stillen zurück. Aber einige Zeit schon merke ich, dass es was hormonelles sein muss und nun weiss ich endlich wo ich anfangen kann! Soll mein Mann mal über Verhütung nachdenken. Ach übrigens mein armer Mann: absoluter Libidoverlust meinerseits dürfte ihn ebenso wenig erfreut haben wie oben bereits angegebene Nebenwirkungen.

Cerazette bei Verhütung in der Stillzeit

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung in der Stillzeit2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich weiss das meine Schilddrüsenwerte absolut in Ordnung sind und hatte schon lange die Vermutung das hormonell etwas mit mir nicht stimmt. Nachdem ich mich hier durchgelesen habe weiss ich dass ich morgen die Cerazette absetze!

Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme, Schwitzen, Kontaktlinsenunverträglichkeit nach Jahren ohne Probleme (mein Frauenarzt führte es auf das Stillen zurück, was aber nun nicht mehr statt findet...), ob meine Taubheitsgefühle in den Fingern wie sie hier schon ab und an als Nebenwirkungen beschrieben sind auch von der Pille kommen weiss ich nicht. Trockene Vaginalschleimhaut, Schmerzen beim seltenen Verkehr.

Die Müdigkeit und alles weitere schob ich auf die stressige Zeit mit zwei kleinen Kindern und das Stillen zurück. Aber einige Zeit schon merke ich, dass es was hormonelles sein muss und nun weiss ich endlich wo ich anfangen kann! Soll mein Mann mal über Verhütung nachdenken. Ach übrigens mein armer Mann: absoluter Libidoverlust meinerseits dürfte ihn ebenso wenig erfreut haben wie oben bereits angegebene Nebenwirkungen.

Eingetragen am  als Datensatz 20038
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):162 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):96
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für östrogene nicht vertragen + migräne mit Zwischenblutungen, Gewichtszunahme, Schweißausbrüche, Kreislaufprobleme, Kribbeln am Nacken, Kribbeln um den Nasenbereich, Sehstörungen, Übelkeit, Schwindel, Ohrgeräusche, Akne

Am Anfang sehr positiv überrascht.ich fühle mich klarer, fitter im allgemeinen zustand.Meine Beschwerden wie Kopfschmerzen bzw.migräneanfälle waren nicht mehr vorhanden.Meine Schwellungen (ödeme)ließen nach und durch die langzeiteinahme auch keine Regelschmerzen oder Rückenschmerzen.Ab und an waren schon mal zwischenblutungen da.Aber dann nach ca.2 monaten fing es an das ich langsam Gewischtszunahme bemerkte in der Anwendungszeit von 59/60 auf bis zu 65 kg.ich habe in meiner ganzen Laufbahn nie zugenommen.Dann bemerkte ich Schweißausbrüche des öfteren, dass auf der Arbeit echt unangenehm war.Nach einiger Zeit fühlte es sich morgens immer an als wäre mein Blutdruck durcheinander mir sind auch dauernt alle Gliedmaßen eingeschlafen (kribbeln)insbesondere nacken/hinterkopf und Nasenbereich wie armeisen Sehprobleme(Augendruck)..dann morgentlich Übelkeit...das nahm sehr stark zu.Witze kamen schon von wegen schwanger.Mein geruchssin war total ausgeprägt/intensiv.dieswiederum zu übelkeit führte.dann gings los mit schwindel so das ich ich alles ärztlich abkl.musste ,auch Ohrgeräusche...

Cerazette bei östrogene nicht vertragen + migräne

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Cerazetteöstrogene nicht vertragen + migräne5 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Am Anfang sehr positiv überrascht.ich fühle mich klarer, fitter im allgemeinen zustand.Meine Beschwerden wie Kopfschmerzen bzw.migräneanfälle waren nicht mehr vorhanden.Meine Schwellungen (ödeme)ließen nach und durch die langzeiteinahme auch keine Regelschmerzen oder Rückenschmerzen.Ab und an waren schon mal zwischenblutungen da.Aber dann nach ca.2 monaten fing es an das ich langsam Gewischtszunahme bemerkte in der Anwendungszeit von 59/60 auf bis zu 65 kg.ich habe in meiner ganzen Laufbahn nie zugenommen.Dann bemerkte ich Schweißausbrüche des öfteren, dass auf der Arbeit echt unangenehm war.Nach einiger Zeit fühlte es sich morgens immer an als wäre mein Blutdruck durcheinander mir sind auch dauernt alle Gliedmaßen eingeschlafen (kribbeln)insbesondere nacken/hinterkopf und Nasenbereich wie armeisen Sehprobleme(Augendruck)..dann morgentlich Übelkeit...das nahm sehr stark zu.Witze kamen schon von wegen schwanger.Mein geruchssin war total ausgeprägt/intensiv.dieswiederum zu übelkeit führte.dann gings los mit schwindel so das ich ich alles ärztlich abkl.musste ,auch Ohrgeräusche rauschen(HNO/CT/MRT/Blutkontrollen ohne ergebnis!das einzigste was mir in den Sinn kam: neue Pille.Meine Haut ,mit fast 25.Lebensalter wurde noch mals als pubertierene Vasade..Pickel die ich nie da hatte (Rücken/Beine/Arme/Gesicht) zu allerguterletzt kam dann Behaarung am Bauch und Rücken/Po und schwarze Brusthaare wo ich dann gesagt habe stopp damit! Sehr schade weil die Kopfschmerzen warum ich diese Pille überhaupt genommen habe waren weg!!!Doch das war dann doch zuviel.am schlimmsten diese Übelkeit.Man munkelt auch Menerie-Krankheit oder Stress der auslöser wäre.

Eingetragen am  als Datensatz 25556
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch und Arzthelferin
Gewicht (kg):64
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Menstruationsbeschwerden mit Haarausfall, Depressive Verstimmungen, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Antriebslosigkeit, Sehstörungen, Gewichtszunahme

hi ich nehme seit 4 Jahren diese Pille. Anfangs war auch alles supi, nur leider leide ich im Moment (seit 3-4 Monaten) an Symptomen, wo ich am überlegen bin, ob sie Nebenwirkungen von der Pille sind. Ich leide seit 3-4 Monaten an Haarausfall, Depression, Müdigkeit, stimmungsschwankugen, Antriebslos, Sehstörung, Übergewicht und kann trotz Ernährungsumstellung und Sport nicht abnehmen, die Kilos kleben quasi an mir. Ich werde in ein paar Tagen die Pille absetzten und schauen ob es an der Pille liegt. Ich hoffe mir geht es dann bald besser, da ich auf anderen seiten die Info erhalten habe, dass das auch an einem Östrogenmangel liegen kann. Alles liebe A.

Cerazette bei Menstruationsbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteMenstruationsbeschwerden4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

hi
ich nehme seit 4 Jahren diese Pille.
Anfangs war auch alles supi, nur leider leide ich im Moment (seit 3-4 Monaten)
an Symptomen, wo ich am überlegen bin, ob sie Nebenwirkungen von der Pille sind.
Ich leide seit 3-4 Monaten an Haarausfall, Depression, Müdigkeit, stimmungsschwankugen, Antriebslos, Sehstörung, Übergewicht und kann trotz Ernährungsumstellung und Sport nicht abnehmen, die Kilos kleben quasi an mir. Ich werde in ein paar Tagen die Pille absetzten und schauen ob es an der Pille liegt.
Ich hoffe mir geht es dann bald besser, da ich auf anderen seiten die Info erhalten habe, dass das auch an einem Östrogenmangel liegen kann.
Alles liebe A.

Eingetragen am  als Datensatz 59699
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Gewichtszunahme mit Gewichtszunahme, Brustspannungen, Magen-Darm-Beschwerden, Sehstörungen

Ich nehme die Cerazette seit 8 Monaten. Am Anfang war ich begeistert, weil meine Tage ausblieben (wirklich praktisch) und ich keine Unterleibsschmerzen mehr hatte. Aber dann fing ich an zuzunehmen (am Anfang auch noch nicht so tragisch, aber es hörte nicht auf - jetzt sind es schon über 5kg - und ich muss eh aufpassen, weil ich seit Jahren bereits Kortisonspray gegen Asthma benutze), wurde immer unfitter/müder und es kamen noch ein paar Nebenwirkungen dazu, die ich erst nach und nach mit der Pille in Verbindung brachte (Probleme mit den Kontaktlinsen, Venendrücken, Brustspannen/-jucken, Magenprobleme usw.). Ich werde die Cerazette jetzt absetzen, auch wenn das ggf. wieder Unterleibsschmerzen und mehrere Regeltage mit sich bringt. Jeder Körper reagiert anders auf Medikamente, vor allem Hormone, aber ich möchte die Cerazette nicht mehr nehmen.

Cerazette bei Gewichtszunahme

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteGewichtszunahme8 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette seit 8 Monaten. Am Anfang war ich begeistert, weil meine Tage ausblieben (wirklich praktisch) und ich keine Unterleibsschmerzen mehr hatte. Aber dann fing ich an zuzunehmen (am Anfang auch noch nicht so tragisch, aber es hörte nicht auf - jetzt sind es schon über 5kg - und ich muss eh aufpassen, weil ich seit Jahren bereits Kortisonspray gegen Asthma benutze), wurde immer unfitter/müder und es kamen noch ein paar Nebenwirkungen dazu, die ich erst nach und nach mit der Pille in Verbindung brachte (Probleme mit den Kontaktlinsen, Venendrücken, Brustspannen/-jucken, Magenprobleme usw.). Ich werde die Cerazette jetzt absetzen, auch wenn das ggf. wieder Unterleibsschmerzen und mehrere Regeltage mit sich bringt. Jeder Körper reagiert anders auf Medikamente, vor allem Hormone, aber ich möchte die Cerazette nicht mehr nehmen.

Eingetragen am  als Datensatz 25608
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1974 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Übelkeit, Sehstörungen, Haarausfall, Hitzewallungen, Hauttrockenheit, Haarwuchs

Mir haben die ein paar Tage gereicht. Periode hin oder her es ist was ganz natürliches. Nach der einnahme war mir regelmäßig schlecht, und das kotzgefühl hatte ich den ganzen Tag. Lesen konnnte ich auch nicht mehr, weil die buchstaben schwammen mir weg oder wurden zu punkten.Ich hab sie abgesetzt. Zuvor hab ich die cerazette genommen nach einpaar monaten hatte ich Hitzewellen, Haarausfall, oder ich bekam an andere Körperstellen dicke schwarze Haare, die Haut war trocken. Trotz regelmäßiges eincremen. Ich finde die Pillen die,die Tage unterdrücken sollen, sind voll gepumpt wird Hormonen, das es nicht mehr feierlich ist. ich nehm jetzt erst mal nichts mehr. Warte jetzt auf die Tage und auf einen ganz normalen Zyklus. wer weiß.....

Vallette bei Verhütung; Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ValletteVerhütung21 Tage
CerazetteVerhütung200 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Mir haben die ein paar Tage gereicht. Periode hin oder her es ist was ganz natürliches. Nach der einnahme war mir regelmäßig schlecht, und das kotzgefühl hatte ich den ganzen Tag. Lesen konnnte ich auch nicht mehr, weil die buchstaben schwammen mir weg oder wurden zu punkten.Ich hab sie abgesetzt. Zuvor hab ich die cerazette genommen nach einpaar monaten hatte ich Hitzewellen, Haarausfall, oder ich bekam an andere Körperstellen dicke schwarze Haare, die Haut war trocken. Trotz regelmäßiges eincremen. Ich finde die Pillen die,die Tage unterdrücken sollen, sind voll gepumpt wird Hormonen, das es nicht mehr feierlich ist. ich nehm jetzt erst mal nichts mehr. Warte jetzt auf die Tage und auf einen ganz normalen Zyklus. wer weiß.....

Eingetragen am  als Datensatz 5169
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Dienogest, Ethinylestradiol, Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1976 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Verhütung mit Kopfschmerzen, Nackenverspannungen, Rückenschmerzen, Libidoverlust, Sehstörungen, Ausfluß, Müdigkeit, Gereiztheit, Gewichtszunahme, Wassereinlagerungen

Kopfschmerzen,nackenverspannung, schmerzen im Unterbauch ausstrahlend zum unteren rückenbereich, Sehstörungen ,totaler libidoverlust, dicker milchiger Ausfluss, mein Uterus hat sich anfühlt wie ein Klumpen , Müdigkeit, gereizt, Gewichtszunahme, wassereinlagerung,

Cerazette bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteVerhütung4 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Kopfschmerzen,nackenverspannung, schmerzen im Unterbauch ausstrahlend zum unteren rückenbereich, Sehstörungen ,totaler libidoverlust, dicker milchiger Ausfluss, mein Uterus hat sich anfühlt wie ein Klumpen , Müdigkeit, gereizt, Gewichtszunahme, wassereinlagerung,

Eingetragen am  als Datensatz 64869
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1977 
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):68
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Blähungen, Gewichtszunahme, Schwindel, Empfindungsstörungen, Wassereinlagerungen, Durchfall, Harndrang, Sehstörungen, Übelkeit, Ohrengeräusche, Schlafstörungen, Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Abgeschlagenheit, Mundtrockenheit

Ich nehme die Cerazette jetzt seit über 2 Jahren, da ich über 35 Jahre und Raucherin bin und nach anfänglichen Unregelmäßigkeiten mit der Monatsblutung, blieb diese auch bald ganz aus, was einerseits positiv ist, andererseits natürlich auch zu Unsicherheit führen kann! Leider muss ich immer öfter beobachten, das sich Veränderungen an mir bemerkbar machen, dessen Ursache mir unklar sind oder waren. aufgeblähter Bauch, Völlegefühl auch gleich nach geringer Nahrungszufuhr, leichte Gewichtszunahme die aber schwankend ist, leichtes Schwindelgefühl, teils taube Finger, Gefühl dicker Beine, Aufgeschwemmt sein, oft Durchfall, häufiges Wasserlassen auch nach geringer Flüssigkeitszufuhr, Sehstörungen mit Punkten im Sichtfeld, manchmal leichte Übelkeit, Ohrgeräusche, Schlafstörungen oder totale Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Abgeschlagenheit, manchmal trockener Mund, Pigmentflecken an den Wangen (die allerdings auch schon bei früheren Pillen aufgetreten sind \\\\\\\"Trisiston\\\\\\\") Welche Möglichkeit bleibt mir jetzt noch, wenn ich keine Spirale nehmen möchte, aber aufgrund...

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme die Cerazette jetzt seit über 2 Jahren, da ich über 35 Jahre und Raucherin bin und nach anfänglichen Unregelmäßigkeiten mit der Monatsblutung, blieb diese auch bald ganz aus, was einerseits positiv ist, andererseits natürlich auch zu Unsicherheit führen kann!

Leider muss ich immer öfter beobachten, das sich Veränderungen an mir bemerkbar machen, dessen Ursache mir unklar sind oder waren.

aufgeblähter Bauch, Völlegefühl auch gleich nach geringer Nahrungszufuhr, leichte Gewichtszunahme die aber schwankend ist, leichtes Schwindelgefühl, teils taube Finger, Gefühl dicker Beine, Aufgeschwemmt sein, oft Durchfall, häufiges Wasserlassen auch nach geringer Flüssigkeitszufuhr, Sehstörungen mit Punkten im Sichtfeld, manchmal leichte Übelkeit, Ohrgeräusche, Schlafstörungen oder totale Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, Abgeschlagenheit, manchmal trockener Mund, Pigmentflecken an den Wangen (die allerdings auch schon bei früheren Pillen aufgetreten sind \\\\\\\"Trisiston\\\\\\\")

Welche Möglichkeit bleibt mir jetzt noch, wenn ich keine Spirale nehmen möchte, aber aufgrund des Rauchens auf Östrogene verzichten möchte?

Ich weiß - Rauchen aufgeben ;-)

Aber mal ehrlich!!!

Eingetragen am  als Datensatz 9503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Cerazette für Empfängnisverhütung mit Menstruationsstörungen, Sehstörungen

Hallo, ich nehme die Pille cerazette jetzt seit einem Jahr. Ich muss sagen das ich sie eigentlich gut vertrage. Ich nehme die Pille immer regelmäßig, zur gleichen zeit und durchgängig. Ich habe trotzdem mäßige bis starke Blutungen bekommen. Ich habe auch Sehstörungen seit einiger zeit. Woran könnte das liegen?

Cerazette bei Empfängnisverhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CerazetteEmpfängnisverhütung-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
ich nehme die Pille cerazette jetzt seit einem Jahr. Ich muss sagen das ich sie eigentlich gut vertrage. Ich nehme die Pille immer regelmäßig, zur gleichen zeit und durchgängig. Ich habe trotzdem mäßige bis starke Blutungen bekommen. Ich habe auch Sehstörungen seit einiger zeit.

Woran könnte das liegen?

Eingetragen am  als Datensatz 48468
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Desogestrel

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]