Medikament für Krankheit/Anwendungsgebiet

Seroquel für Abgeschlagenheit

Insgesamt haben wir 252 Einträge zu Abgeschlagenheit. Bei 3% wurde Seroquel eingesetzt.

Kreisdiagramm Bei 8 von 252 Einträgen wurde Seroquel für Abgeschlagenheit eingesetzt.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Abgeschlagenheit in Verbindung mit Seroquel.

Prozentualer Anteil 57% 43%
Durchschnittliche Größe in cm 160 180
Durchschnittliches Gewicht in kg 85 81
Durchschnittliches Alter in Jahren 37 37
Durchschnittlicher BMI in kg/m2 33,72 25,07

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Seroquel für Abgeschlagenheit auftraten:

Müdigkeit (3/8)
38% Nebenwirkung Müdigkeit bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 38%
keine Nebenwirkungen (2/8)
25% Nebenwirkung keine Nebenwirkungen bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 25%
Alpträume (1/8)
12% Nebenwirkung Alpträume bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Antriebslosigkeit (1/8)
12% Nebenwirkung Antriebslosigkeit bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Übelkeit (1/8)
12% Nebenwirkung Übelkeit bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Benommenheit (1/8)
12% Nebenwirkung Benommenheit bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Durchfälle (1/8)
12% Nebenwirkung Durchfälle bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Empfindungsstörungen (1/8)
12% Nebenwirkung Empfindungsstörungen bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Gewichtszunahme (1/8)
12% Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Hautausschlag (1/8)
12% Nebenwirkung Hautausschlag bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Hautprobleme (1/8)
12% Nebenwirkung Hautprobleme bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Herzrhythmusstörungen (1/8)
12% Nebenwirkung Herzrhythmusstörungen bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Knochenschmerzen (1/8)
12% Nebenwirkung Knochenschmerzen bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Kribbel in Händen und Füßen (1/8)
12% Nebenwirkung Kribbel in Händen und Füßen bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Muskelzuckungen (1/8)
12% Nebenwirkung Muskelzuckungen bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Nierenschmerzen (1/8)
12% Nebenwirkung Nierenschmerzen bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Ohrenrauschen (1/8)
12% Nebenwirkung Ohrenrauschen bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Restless-Legs-Syndrom (1/8)
12% Nebenwirkung Restless-Legs-Syndrom bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Schweißausbrüche (1/8)
12% Nebenwirkung Schweißausbrüche bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Schwellungen der Atemwege (1/8)
12% Nebenwirkung Schwellungen der Atemwege bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Schwindelanfälle (1/8)
12% Nebenwirkung Schwindelanfälle bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Sprachschwierigkeiten (1/8)
12% Nebenwirkung Sprachschwierigkeiten bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Tagesmüdigkeit (1/8)
12% Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Unruhe (1/8)
12% Nebenwirkung Unruhe bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%
Zittern (1/8)
12% Nebenwirkung Zittern bei Seroquel für Abgeschlagenheit zu 12%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Seroquel für Abgeschlagenheit liegen vor:

 

Seroquel für Panikattacken, Schlafstörungen, Angstzustände, Abgeschlagenheit, Stimmungsschwankungen, Gereiztheit mit Antriebslosigkeit, Gewichtszunahme, Hautausschlag, Hautprobleme, Kribbel in Händen und Füßen, Müdigkeit, Ohrenrauschen, Tagesmüdigkeit

Ich nehme das erste mal solch Medikamente. Leide seit 1,5 Jahren unter Panikattacken, angstzuständen im Dunkeln und somit auch Schlafstörungen.War vergangenes Jahr 16 Wochen stationär deswegen und bekam ab august 2009 Seroquel und seroquel Porolong.Anfänglich bin ich nur enorm müde und antriebslos gewesen.Nach Steigerung der Dosis, bin ich selbst bei ner Kippe zwischendurch eingepennt und war den ganzen Tag wie neben mir.Nachdem ich nun über 12Kilo zugenommen habe, und es mir absolut nicht erlauben kann noch mehr zuzunehmen. Ich habe kribbeln in händen und Füssen.Seit der einnahme im august ohrenrauschen, antriebslosigkeit, keine lust mehr auf irgendwas.hautprobleme, juckenden Ausschlag, den ich noch nie zuvor hatte, herz und pulsrasen, schweres atmen, gefühl des erstickens, immer einen trockenen hals.Bekannte und Freunde sprechen mich drauf an, dass ich kühl und aggressiv/ernst rüber käme und diese gedächtnisverlust.ohne mir direkt notizen bei einem telefonat zu machen, vergess ich direkt alles wieder, was in der gesellschaft nicht gerade lustig rüber kommt.frage mich wie weit es noch gehen soll, ich bin erst 30j.Ist kein tolles Lebensgefühl.aber werdet ihr sicher kennen mehr…

 

Seroquel für Depressionen, Abgeschlagenheit, Burnoutsyndrom mit Alpträume, Übelkeit, Benommenheit, Durchfälle, Herzrhythmusstörungen, Knochenschmerzen, Müdigkeit, Muskelzuckungen, Nierenschmerzen, Schweißausbrüche, Schwellungen der Atemwege, Schwindelanfälle, Sprachschwierigkeiten, Unruhe, Zittern

Ich bin vor 1 1/2 Jahren mit einem Burnout zusammengebrochen. Dazu kamen noch Depressionen und Schuldgefühle mit einem ausgeprägtem Helfersyndrom. Ich arbeite im medizinischen Bereich und habe das Gefühl jedem helfen zu müssen. Ich bin nun seit über einem Jahr auf Trevilor 150 retard und 75 retard erfolgreich eingestellt. Dazu nehme ich Abends noch Mirtazapin 60 mg.Ich war mit den Medikamenten und Dosierungen super eingsetellt. Ich sagte nur meinem Arzt, dass ich öfters in Gedanken versinke , daraufhin sollte ich Abends noch zusätzlich Seroquel 25 mg nehmen ( ich begann n. Plan mit einer Tablette und sollte nun alle 2 Tage um 1 Tablette erhöhen auf dann insgesamt 4 Tbl.). Dazu kam es aber nicht. Am Samstag Abend nahm ich die erste Tbl. und wurde sofort extrem müde. Ich war wie gelähmt. Am Morgen wachte ich auf und konnte fast nicht gehen, hatte das Gefühl bei mir schwillt alles zu (Hals,Brust etc.), die Nieren und alle Knochen taten mir weh. Ich dachte erst an einen Virusinfekt.... über den Tag wurde es immer heftiger. Ich konnte kaum noch laufen, hatte extreme Schwindelattacken, mir viel alles aus der Hand und ich war völlig neben der Spur,dazu kamen noch Schweißausbrüche,Zittern,extreme Unruhe, Muskelzucken,Sprachschwierigkeiten,Übelkeit,Herzrhythmusstörungen,Alptraum,Durchfälle. Ich war teilweise aggressiv,weinerlich einfach völlig am Ende. Am Abend habe ich das Seroquel dann nicht genommen. Heute (Montag) ging es früh fast wieder genauso los. Ich bekam voll Panik, war allein zu Hause. Ich rief dann gleich meine Freundin an, die mich zu meinem Arzt fuhr. Dieser setzte das Medikament sofort ab, da ich alle Nebenwirkungen hatte, die aufgeführt waren. Das war ein Horrortrip höchsten Ausmaßes. Mir geht es nun langsam besser und ich bin froh, das ich es gestern nicht genommen habe.Ich habe jetzt Perazin verordnet bekommen, sehe aber nun die ganze Sache sehr skeptisch. Ich solle es auch nur im Notfall nehmen. mehr…

 

Seroquel für Depression, Abgeschlagenheit, Schlafstörungen, depressive Erkrankung, Halluzinationen mit Gewichtszunahme

Ich nehme seit 2 Monaten Remergil, die Dosis wurde erst bei 15 mg angesetzt und dann auf 30 mg erhöht, weil sich die gewünschte Wirkung nicht zeigte. Dann wurde die Dosis auf 15 mg reduziert und ich bekam dann in der früh das Cipralex (erst 5 mg dann 10 mg). Bisher merke ich noch keine Veränderung der Stimmungschwankungen. Und seit 7 Tage bekomme ich das Seroquel das wirklich sehr gut gegen mein Stimmenhören hilft. Leider habe ich durch das Remergil innerhalb der Einnahmezeit 11 Kilo zugenommen. Das ist für mich sehr belastend weil ich in einer Depression stecke :( mehr…

 

Seroquel für Depression, Kopfschmerzen, Schwindel, Durchschlafstörung, Erschöpfung mit keine Nebenwirkungen

Seroquell am Anfang viele der im Beipackzettel beschriebenen Nebenwirkungen, die sich jedoch nach ca 3 Wochen reduzierten, im Verhältnis zur Wirkung zu Beginn stark, dann aber erträglich. mehr…

 

Seroquel für Depressionen, Abgeschlagenheit, Angststörungen, Schlafstörungen mit Lichtempfindlichkeit, Müdigkeit, Schwindel, Verstopfung

Müdigkeit, Verstopfung, teilw. Schwindel und Lichtempfindlichkeit mehr…

 

Seroquel für Depressionen, Abgeschlagenheit mit keine Nebenwirkungen

Fühlt sich an als wäre ein Fremdkörper im Kopf. Man spürt das Gehirn nicht .. als wäre es tot.
Ganz eigenartig .. kann nicht denken.
Irgendwie ist es aber ein schönes Gefühl, da auch die \"schlechten\" Gedanken \"ausgeschaltet\" sind.

Bin zufrieden mit dem Medikament und werde es noch einige Zeit nehmen.

Anmerkung: Ich nehme Seroquel nur nachts .. kann jetzt sehr gut schlafen. mehr…

 

Seroquel für Suizidale Depression, Paikattacken, Depression, Abgeschlagenheit, Angststörungen mit keine Nebenwirkungen

Die Neneeirkungen klingen für gewlhnlich nach kutzer Zeit ab. mehr…

Seroquel wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Seroquel, Seroquel, 800 mg, Seroquel 300mg, Seroquell, Seroquel 300, Seroquel 200mg ,60 Tabl., Seroquel 200mg, Seoquel, Seroquel 100mg, Seroquel 500mg, Seroquel 25 mg, 50Mg-100Mg -300MGSerquel, Seroquel 100, Saroquel, Seroquel jetzt 400 mg, Seroquell 100mg, Seroqel, Seroquel 100 mg, Seroquel 200, Seroquel 25mg, Seroquel 300 mg, Seroquel prolong 300 mg, Seroquell 300mg, Seroquel 400mg, Seroquel Prolong, Seroquel prolong 50mg, Seroquel Prolong 300mg, Seroquel 25mg (75mg), QUETIAMIN, Seroquel Prolong 400 mg, Seruquel Prolong, Seroquel(abgesetzt), Seroquel Prolong (50 mg) retard, serogquel, Seroquel 100 mg Prolong, seroquel,300mg, Seroquel XR, Seroquel 0-0-100, Seroquel 25, seroquell prolong 400, Seroquel Prolong 400mg abends, Seroquel 75 mg, seroquel 25mg Quetiapin, Seroquel Prolong 400mg, Seroquel 50mg, Seroquel prolöong, scroguel 25 mg 0-0-100, Seroquel25mg, Seroquel Prolong 200, Seroquel 700 mg tägl, Seroquel Prolong 350, Seroquel 150 mg, Seroquel 200 mg, Seroquewl, Seroquel Prolong 500gr., Serqwell150, Seroquel125, Seroquell 25, Seroquel 25mg, Seroquel Prolong 100mg, Seroquel 300 mg, Seroquel 200mg Retard, Seroquel Prolong, Seroquel prolong 150 mg, Seroquel 3x 25 mg, Seoquel prolong, Seroquel 200mg, Seroquel xr 800 mg, Serouqel, Seroquel Prolog 300 mg, Seroquel prlong 50mg, Soroquel Prolong 50mg, Serequel Pro., Seroquel 200 xr, Seraquel, Seroquel Prolong, Seroquel, Seroquel Prolong 50 mg, Seroquel Prolong(xr)50mg, -Seroquel Prolong 50 mg, Seroquel 75mg, sero prolong, Seroquel 600 mg, Seroquel Prolong 800mg, Seroquel Prolong(XR), Seroquel 12,5 mg, Seroquel 600mg, seroquel 100 mlg, Seroquell 200 N3,, zerroquel, Seroquil, Seroquel Prolong 600 mg, Seroquel Prolong 800 mg, Seroquel 6,25 mg, Seroquel 6,25 mg Abends, Seroquel prolong 200mg-0-0-0, Seroquel 0-0-0-250mg, Seroquel (prolong), Serquel, Senoquel, Seroquel 50 mg, Seropuel 200mg 0-0-1, Seroquel Prolong 150mg, 800 mg seroqel, 900 mg seroquel pro long, Seroquel SR 50mg retard, Seroquel Prolongue 50 mg retard, seroqell, Seroquel 150mg, Seroquel Prolong 100 mg, Seroquel 200mg 1x, Seroquelprolong, Seroquel 300mg täg., seroquel ei tolles mittel gegen Depression, syroquel, Seropuel, Seroquel 50mg, seroquel prolog, Seroquel Prolong 600 mg/Tag, Seroquel-prolong, seroguel pro long50 mg, Serequel prolong 200mg Retardtabletten, Seroquel uvam, Seroquel Prolong Retard, Seroquel 12.5-25mg, Seroquel,, Seroquel Prolong n400 mg, SeroquelProlong 50mg, SeroquelXR 400-25mg am tag, Seroquel 0,25mg, Seroquel prolong 300, Seroquel long 300mg, Seroquel-PROLONG 400mg, Seroquel 450, 450 Seroquel, seroquel quetapin, Seroquel 50mg retard, Seroquel Prolong 200mg, Seroquel Prolong 150 mg 1 mal, Seroquel100mg, Seroquel 400 XR, Seroquel 50 mg Trevilor 225 mg, Seroquel 400, sertralin und seroquel, Seroquel Prolong 50 ret., Seroquel Prolong 50, Seroquel -Prolong 300 mg, Seroquel 400 mg, Seroquel 150, seroquel100 und 300, Seroquel 400 mg am tag, Seroquel,noch 25mg, Seroquel 50mg/Elontril 300mg, seroquel prolong 400, Seroquel prolong,50mg, Seroquel,50mg, Seroquel 400mg prolong, Seroquel pro long, Seroquel Xr 200, Seroquel 0,25 mg abends, seroquel pro long, Seroquel prolong 200 mg, Seroquel Prolong 600mg, seroquel(inhaltsstoff:quetiapin, Seroquel prolong retard 200, Seroquel 200 - 400mg, Seroquel 800, Seroquel 6oo, Seroquel prolong 200 retard, 50 mg Seroquel

Abgeschlagenheit wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Abgeschlagenheit, Erschöpfung, Mattigkeit, Schwäche

alles über Abgeschlagenheit
alles über das Medikament Seroquel

/External/redirect/url/http%253A%252F%252Fwww.gesuendernet.de%252F

Wichtiger Hinweis zu Gesundheitsthemen

Die Inhalte und Dienste auf sanego dienen der persönlichen Information und dem Austausch von Erfahrungen. Eine individuelle ärztliche Beratung oder eine Fernbehandlung finden nicht statt. Alle Inhalte können in keinem Fall professionelle Beratung und Behandlung durch Ihren Arzt oder Apotheker ersetzen. Nehmen Sie keine Medikamente ohne Absprache mit Ihrem Arzt ein. Stellen Sie auch nicht die Einnahme verschriebener Medikamente ohne ärztliche Rücksprache ein.