Sodbrennen bei ASS

Nebenwirkung Sodbrennen bei Medikament ASS

Insgesamt haben wir 223 Einträge zu ASS. Bei 2% ist Sodbrennen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 5 von 223 Erfahrungsberichten zu ASS wurde über Sodbrennen berichtet.

Wir haben 5 Patienten Berichte zu Sodbrennen bei ASS.

Prozentualer Anteil 20%80%
Durchschnittliche Größe in cm164180
Durchschnittliches Gewicht in kg5588
Durchschnittliches Alter in Jahren3456
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,4527,32

ASS wurde von Patienten, die Sodbrennen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

ASS wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Sodbrennen auftrat, mit durchschnittlich 7,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Sodbrennen bei ASS:

 

ASS für Schlaganfall, Depressionen mit Lichtempfindlichkeit, Albträume, Druckgefühl im Kopf, Brennen, Gewichtszunahme, Sodbrennen

Citalopram: ich habe von Citalopram wirklich viele an Nebenwirkungen erhalten. Aber erst nachdem ich von 20mg auf 40mg täglich gestiegen bin. Lichtempfindlichkeit, Albträume, Brennen und plötzlichen Druck in der Stirn, Veränderung der Blutkonsistenz (es wurde dicker, dunkler trotz ASS100). Mirtazapin: Durch Mirtazapin wurde ich recht schnell müde, daher nehme ich es abends eine Stunde vor dem zu Bett gehen. Desweiteren habe ich in 6 Monaten 6Kg zugenommen, obwohl ich keine Essensumstellung hatte. ass100: Ich nehme es zur Vorbeugung eines Schlaganfalls, nachdem meine Halsschlagader (Arteria carotis) nach einem heftigen Verkehrsunfalls verengt und angerissen waren/sind. In Verbund mit Citalopram bekam ich Sodbrennen, unregelmäßig. Bisher hatte ich keinen Schlaganfall.

Citalopram bei Depressionen; Mirtazapin bei Depressionen; ASS100 bei Schlaganfall

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen1 Jahre
MirtazapinDepressionen1 Jahre
ASS100Schlaganfall-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram:
ich habe von Citalopram wirklich viele an Nebenwirkungen erhalten. Aber erst nachdem ich von 20mg auf 40mg täglich gestiegen bin.
Lichtempfindlichkeit, Albträume, Brennen und plötzlichen Druck in der Stirn, Veränderung der Blutkonsistenz (es wurde dicker, dunkler trotz ASS100).

Mirtazapin:
Durch Mirtazapin wurde ich recht schnell müde, daher nehme ich es abends eine Stunde vor dem zu Bett gehen. Desweiteren habe ich in 6 Monaten 6Kg zugenommen, obwohl ich keine Essensumstellung hatte.

ass100:
Ich nehme es zur Vorbeugung eines Schlaganfalls, nachdem meine Halsschlagader (Arteria carotis) nach einem heftigen Verkehrsunfalls verengt und angerissen waren/sind. In Verbund mit Citalopram bekam ich Sodbrennen, unregelmäßig.
Bisher hatte ich keinen Schlaganfall.

Eingetragen am  als Datensatz 20144
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Mirtazapin, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):180 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS für Cholesterinwerterhöhung, Herzinfarkt mit Schwindel, Gewichtszunahme, Sodbrennen

2001 den ersten Infakt, 2010 2ten Herzinfakt, wurde da von Metoprolol100mg, auf Meto-Succinat95mg umgestellt(Hersteller Sandoz) seitdem habe ich erhöhte Schwindelgefühle, so als wäre man alkoholisiert, und eine erhöhte Gewichtszunahme von ca 25kg in 11 Monaten.

Meto-Succinat bei Herzinfarkt; Efient bei Herzinfarkt; Delmuno bei Herzinfarkt; ASS bei Herzinfarkt; Simvastatin bei Cholesterinwerterhöhung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Meto-SuccinatHerzinfarkt11 Monate
EfientHerzinfarkt11 Monate
DelmunoHerzinfarkt10 Jahre
ASSHerzinfarkt10 Jahre
SimvastatinCholesterinwerterhöhung10 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

2001 den ersten Infakt, 2010 2ten Herzinfakt, wurde da von Metoprolol100mg, auf Meto-Succinat95mg umgestellt(Hersteller Sandoz) seitdem habe ich erhöhte Schwindelgefühle, so als wäre man alkoholisiert, und eine erhöhte Gewichtszunahme von ca 25kg in 11 Monaten.

Eingetragen am  als Datensatz 37689
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Metoprolol, Prasugrel, Felodipin, Ramipril, Acetylsalicylsäure, Simvastatin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1944 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS für Knochenaufbau, Systemischer Lupus Erythematodes, Raynaud-Syndrom mit Kreislaufprobleme, Sodbrennen, Magen-Darm-Störung

Quensyl: Kreislaufprobleme aber erst nach 2 Jahren ASS 100: Sodbrennen, Magenverstimmungen

Quensyl bei Systemischer Lupus Erythematodes; ASS 100 bei Raynaud-Syndrom; Prednisolon bei Systemischer Lupus Erythematodes; Kalzium + Vigantoletten (Vit. D3) bei Knochenaufbau

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
QuensylSystemischer Lupus Erythematodes7 Jahre
ASS 100Raynaud-Syndrom6 Jahre
PrednisolonSystemischer Lupus Erythematodes7 Jahre
Kalzium + Vigantoletten (Vit. D3)Knochenaufbau4 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Quensyl: Kreislaufprobleme aber erst nach 2 Jahren
ASS 100: Sodbrennen, Magenverstimmungen

Eingetragen am  als Datensatz 3894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Chloroquin, Acetylsalicylsäure, Prednisolon, Colecalciferol (Vit. D3)

Patientendaten:

Geburtsjahr:1982 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS für Bluthochdruck mit Magenschmerzen, Sodbrennen, Übelkeit

magenschmerzen übelkeit sodbrennen

ASS ratiufarm bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ASS ratiufarmBluthochdruck5 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

magenschmerzen übelkeit sodbrennen

Eingetragen am  als Datensatz 2459
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1945 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):185 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):90
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

ASS für Kopfschmerzen, Arthroseschmerzen mit Sodbrennen, Stuhlveränderungen

Ich habe Diclac etwa 2 Jahre eingenommen. Arthroseschmerzen wurden dadurch nur teilweise beseitigt. Einzige Nebenwirkung war häufiges Sodbrennen. Scheinbar hilft Diclac nicht gegen alle Arten von Schmerzen. Eines Tages bekam ich Kopfschmerzen und nahm, ohne darüber nachzudenken, ASS 200 Tabletten zwei Tage lang. Das Ergebnis war ein blutroter Stuhlgang und daraufhin die Absetzung beider Medikamente für immer. Die Kombination von Diclac bzw. Voltaren oder Diclophenac mit ASS scheint nicht empfehlenswert, beide für sich sind es meiner Meinung nach schon.

Diclac bei Arthroseschmerzen; ASS bei Kopfschmerzen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
DiclacArthroseschmerzen2 Jahre
ASSKopfschmerzen1 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Diclac etwa 2 Jahre eingenommen. Arthroseschmerzen wurden dadurch nur teilweise beseitigt. Einzige Nebenwirkung war häufiges Sodbrennen. Scheinbar hilft Diclac nicht gegen alle Arten von Schmerzen. Eines Tages bekam ich Kopfschmerzen und nahm, ohne darüber nachzudenken, ASS 200 Tabletten zwei Tage lang. Das Ergebnis war ein blutroter Stuhlgang und daraufhin die Absetzung beider Medikamente für immer. Die Kombination von Diclac bzw. Voltaren oder Diclophenac mit ASS scheint nicht empfehlenswert, beide für sich sind es meiner Meinung nach schon.

Eingetragen am  als Datensatz 18642
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Diclofenac, Acetylsalicylsäure

Patientendaten:

Geburtsjahr:1961 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):185 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]