Sonnenallergie bei Citalopram

Nebenwirkung Sonnenallergie bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1345 Einträge zu Citalopram. Bei 0% ist Sonnenallergie aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 1345 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Sonnenallergie berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Sonnenallergie bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0176
Durchschnittliches Gewicht in kg091
Durchschnittliches Alter in Jahren043
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0029,38

Erfahrungsberichte über Sonnenallergie bei Citalopram:

 

Citalopram für Depressionen, Angst, Aggression mit Zittern, Müdigkeit, Sonnenallergie

Hallo, Habe Borderline (instabile Persönlichkeitsstörung mit Depression) Ich nehme Seit 3 Monaten Citalopram und Taxilan. Morgens 1 Citalopram und ein wenig zeitversetzter die Taxilan ausserdem nehem ich die Taxilan auch Mittags. Ich habe beide Medikamente schon vorher genommen hat mein Körper sich gut daran gewöhnt es sind kurzzeitig andere Nebenwirkungen aufgetreten wie Zittern, extreme Müdigkeit u.s.w Was mich besonders stört ist die Sonnenallergie die ich habe und ich habe gelesen das sie vom Taxilan verursacht wird. Kann man mir sagen was man dagegen tun kann reduzieren will ich die Taxilan nicht oder würde dadurch die Sonnenallergie verschwinden. Meine Gesicht ist übersäht mit roten Pusteln, trocken, schüppig und juckt ein wenig. Haber gerade Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 20 aufgetragen weiß nicht ob das was hilft. Ich hoffe mir kann jemand helfen

Taxilan bei Angst, Aggression; Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
TaxilanAngst, Aggression3 Monate
CitalopramDepressionen3 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo,
Habe Borderline (instabile Persönlichkeitsstörung mit Depression)
Ich nehme Seit 3 Monaten Citalopram und Taxilan.
Morgens 1 Citalopram und ein wenig zeitversetzter die Taxilan ausserdem nehem ich die Taxilan auch Mittags.
Ich habe beide Medikamente schon vorher genommen hat mein Körper sich gut daran gewöhnt es sind kurzzeitig andere Nebenwirkungen aufgetreten wie Zittern, extreme Müdigkeit u.s.w
Was mich besonders stört ist die Sonnenallergie die ich habe und ich habe gelesen das sie vom Taxilan verursacht wird. Kann man mir sagen was man dagegen tun kann reduzieren will ich die Taxilan nicht oder würde dadurch die Sonnenallergie verschwinden.
Meine Gesicht ist übersäht mit roten Pusteln, trocken, schüppig und juckt ein wenig.
Haber gerade Sonnencreme mit Lichtschutzfaktor 20 aufgetragen weiß nicht ob das was hilft.
Ich hoffe mir kann jemand helfen

Eingetragen am  als Datensatz 7491
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Perazin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):176 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):91
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]