Stimmungsschwankungen bei Budenofalk

Nebenwirkung Stimmungsschwankungen bei Medikament Budenofalk

Insgesamt haben wir 59 Einträge zu Budenofalk. Bei 3% ist Stimmungsschwankungen aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 59 Erfahrungsberichten zu Budenofalk wurde über Stimmungsschwankungen berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Stimmungsschwankungen bei Budenofalk.

Prozentualer Anteil 50%50%
Durchschnittliche Größe in cm163173
Durchschnittliches Gewicht in kg7565
Durchschnittliches Alter in Jahren4127
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,2321,72

Budenofalk wurde von Patienten, die Stimmungsschwankungen als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Budenofalk wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Stimmungsschwankungen auftrat, mit durchschnittlich 5,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Stimmungsschwankungen bei Budenofalk:

 

Budenofalk für Morbus Crohn mit Schwindel, Kopfschmerzen, Kreislaufbeschwerden, Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Haarausfall, Stimmungsschwankungen

Meine Freundin nimmt jetzt schon seit fast 3 Wochen jeden morgen 1 Beutel Budenofalk uno 9 mg (Granulat). Sie leidet an dem Morbus Crohn. Seit dem sie das Medikament nimmt ist ihr immer mehr schwindelig oder schlecht. Sie klagt oft über Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme. Nach Sport oder körperlicher Belastung fühlt sie sich müde und antriebslos. Was sehr hervorsticht ist der Haarausfall und die Stimmugsschwankungen. Jetzt muss sie alle 4 Wochen zu einem Arzt der ein Blutbild etc. macht. Budenofalk gibt es auch als Tabletten 3 mg aber diese sind sehr schlecht bei der Einnahme.

budenofalk uno 9 mg bei Morbus Crohn

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
budenofalk uno 9 mgMorbus Crohn3 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Meine Freundin nimmt jetzt schon seit fast 3 Wochen jeden morgen 1 Beutel Budenofalk uno 9 mg (Granulat). Sie leidet an dem Morbus Crohn. Seit dem sie das Medikament nimmt ist ihr immer mehr schwindelig oder schlecht. Sie klagt oft über Kopfschmerzen und Kreislaufprobleme. Nach Sport oder körperlicher Belastung fühlt sie sich müde und antriebslos.
Was sehr hervorsticht ist der Haarausfall und die Stimmugsschwankungen.
Jetzt muss sie alle 4 Wochen zu einem Arzt der ein Blutbild etc. macht.
Budenofalk gibt es auch als Tabletten 3 mg aber diese sind sehr schlecht bei der Einnahme.

Eingetragen am  als Datensatz 37894
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):173 Eingetragen durch Angehöriger
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Budenofalk für Schmerzen (Gelenk), Colitis ulcerosa mit Haarausfall, Müdigkeit, Stimmungsschwankungen

Bei mir wurde im Herbst 2005 die Colitis Ulcerosa festgestellt. Nach einigen Versuchen wurde ich mit Salofalk 500 mg (6 Tabl.) und Budenofalk 3 mg (2 Tabl.) eingestellt. Vor ca. 2 Jahren haben die Gelenkschmerzen angefangen und seither nehme ich Tramadol 100 mg, Im Moment 2 bis 4 Tabletten und ich bin nicht Schmerzfrei. Nebenwirkungen empfinde ich sind: Haarausfall, Müdigkeit, "Launisch/aggresiv". Trotz der Medikamente kommt es immer wieder zu einem Schub. Nun soll ich auf MTX Hexal 15 mg umgestellt werden. Irgendwie habe ich kein Gutes Gefühl dabei. Aber die Hoffnung, endlich mal wieder Schmerzfrei zu sein, lässt die Angst besiegen.

Budenofalk bei Colitis ulcerosa; Salofalk bei Colitis ulcerosa; Tramadol bei Schmerzen (Gelenk)

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BudenofalkColitis ulcerosa5 Jahre
SalofalkColitis ulcerosa5 Jahre
TramadolSchmerzen (Gelenk)-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurde im Herbst 2005 die Colitis Ulcerosa festgestellt. Nach einigen Versuchen wurde ich mit Salofalk 500 mg (6 Tabl.) und Budenofalk 3 mg (2 Tabl.) eingestellt.
Vor ca. 2 Jahren haben die Gelenkschmerzen angefangen und seither nehme ich Tramadol 100 mg, Im Moment 2 bis 4 Tabletten und ich bin nicht Schmerzfrei.

Nebenwirkungen empfinde ich sind:
Haarausfall, Müdigkeit, "Launisch/aggresiv".

Trotz der Medikamente kommt es immer wieder zu einem Schub.
Nun soll ich auf MTX Hexal 15 mg umgestellt werden. Irgendwie habe ich kein Gutes Gefühl dabei. Aber die Hoffnung, endlich mal wieder Schmerzfrei zu sein, lässt die Angst besiegen.

Eingetragen am  als Datensatz 12089
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Budesonid, Mesalazin, Tramadol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1975 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):163 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):75
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]