Suizidgedanken bei Valoron

Nebenwirkung Suizidgedanken bei Medikament Valoron

Insgesamt haben wir 124 Einträge zu Valoron. Bei 2% ist Suizidgedanken aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 3 von 124 Erfahrungsberichten zu Valoron wurde über Suizidgedanken berichtet.

Wir haben 3 Patienten Berichte zu Suizidgedanken bei Valoron.

Prozentualer Anteil 33%67%
Durchschnittliche Größe in cm173184
Durchschnittliches Gewicht in kg10098
Durchschnittliches Alter in Jahren6144
Durchschnittlicher BMIin kg/m233,4128,90

Valoron wurde von Patienten, die Suizidgedanken als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Valoron wurde bisher von 3 sanego-Benutzern, wo Suizidgedanken auftrat, mit durchschnittlich 6,7 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Suizidgedanken bei Valoron:

 

Valoron für Knie-Tep mitUnruhe, Depression, Suizidgedanken

ich habe nach meiner Knie Tep im November 2013 durch die Klinik Bekanntschaft mit Valaoron 150 gemacht. Leider habe ich erst nach Monaten erfahren, daß dieses medikament abhängig macht.
Es wurde mir immer wieder verschrieben,da meine Knie Te leider nicht gelungen ist, und meine Schmerzen höllisch sind. Inzwischen versuche ich alle 24 Stunden mit 1 Tablette 100er VAloron auzukommen, je 1/2 morgens und abends, aber die Nebenwirkungen hauen mich fast um.

Nach eingen Stunden,wenn die WIrkung vorbei ist, beginnt die innere Unruhe und die Depressionen stellen sich ein, bis hin zu Suizidgedanken. Ich versuche es immer so lange wie möglich hinauszuziehen, bis ich die nächste Tablette nehme,aber ich kann noch lange nicht ohne. Meine Schmerzen im Kniegelenk sind inzwischen sekundär geworden, da die Angst vor der Abhängigkeit noch kränker macht.ich versuche nund ie knieschmerzen mit Ibo-Salbe und Ibo Tabletten in den Griff zukriegen, und hoffe das Ausschleichen gelingt mit. Dieser Zustand belastet mich sehr.mehr…

 

Valoron für starke Schmerzen, so wie Kopfschmerzen mitDepressivität, Suizidgedanken

Ich nehme seit zwei jahren Valoron Tropfen so wie Valoron Retart (Tableten) mit der anfangs absicht rücken schmerzen zu behandeln doch nach einiger zeit wollte ich es nicht mehr absetzen. anfangs fing ich mit
drei mal täglich a 10 tropfen an nach ein jahr
drei mal täglich a 30/40 tropfen und nach zwei jahren
Vier mal täglich a 40/60 tropfen und fünf tableten am tag
Ich bin jetz schwehr depressiv und selbstmord gefärdet und hab ohne valoron extem starke schmerzen bis hin zu absoluter bewegungslosigkeit.
P.S.schuldigung wegen der rechtschreib fehler.mehr…

alles über Suizidgedanken
alles über das Medikament Valoron

[]