Tachykardie bei BisoLich comp

Nebenwirkung Tachykardie bei Medikament BisoLich comp

Insgesamt haben wir 7 Einträge zu BisoLich comp. Bei 14% ist Tachykardie aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 7 Erfahrungsberichten zu BisoLich comp wurde über Tachykardie berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Tachykardie bei BisoLich comp.

Prozentualer Anteil 0%100%
Durchschnittliche Größe in cm0175
Durchschnittliches Gewicht in kg0115
Durchschnittliches Alter in Jahren054
Durchschnittlicher BMIin kg/m20,0037,55

Erfahrungsberichte über Tachykardie bei BisoLich comp:

 

BisoLich comp für Bluthochdruck, Herzrhythmusstörung, Unruhe, Übelkeit, Depressionen, Panikstörungen mit Tachykardie

Schneller kräftiger Plus den ganzen Tag über mit ca.100 bis 130 Schlägen in der Minute ( Ruhepuls). Hatte nie zu schnellen Puls erst nach dem wechsel auf Citalopram ( ggf. Wechselwirkung ). Vomex 150 mg hab ich abgesetzt und meine Beschwerden wurden na 2 Tagen weniger seit einer Woche hab jetzt normalen Puls und auch keine Übelkeit mehr.Denke ich hab dieses Medikament zu lange genommen auch wegen seiner Beruhigenden Wirkung.Nehme jetzt die oben genannten Medikamente und es geht mir sehr gut.

Citalopram bei Depressionen, Unruhe, Panikstörungen; Vomex 150 mg bei Unruhe, Übelkeit; BisoLich comp bei Bluthochdruck, Herzrhythmusstörung; Exforge 10 -160 bei Bluthochdruck

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen, Unruhe, Panikstörungen2 Wochen
Vomex 150 mgUnruhe, Übelkeit7 Monate
BisoLich compBluthochdruck, Herzrhythmusstörung5 Jahre
Exforge 10 -160Bluthochdruck10 Monate

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schneller kräftiger Plus den ganzen Tag über mit ca.100 bis 130 Schlägen in der Minute ( Ruhepuls).
Hatte nie zu schnellen Puls erst nach dem wechsel auf Citalopram ( ggf. Wechselwirkung ).
Vomex 150 mg hab ich abgesetzt und meine Beschwerden wurden na 2 Tagen weniger seit einer Woche hab jetzt normalen Puls und auch keine Übelkeit mehr.Denke ich hab dieses Medikament zu lange genommen auch wegen seiner Beruhigenden Wirkung.Nehme jetzt die oben genannten Medikamente und es geht mir sehr gut.

Eingetragen am  als Datensatz 7168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Dimenhydrinat, Bisoprolol, Hydrochlorothiazid, Amlodipin, Valsartan

Patientendaten:

Geburtsjahr:1962 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):115
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]