Tagesmüdigkeit bei Citalopram

Nebenwirkung Tagesmüdigkeit bei Medikament Citalopram

Insgesamt haben wir 1344 Einträge zu Citalopram. Bei 1% ist Tagesmüdigkeit aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 8 von 1344 Erfahrungsberichten zu Citalopram wurde über Tagesmüdigkeit berichtet.

Wir haben 8 Patienten Berichte zu Tagesmüdigkeit bei Citalopram.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1650
Durchschnittliches Gewicht in kg720
Durchschnittliches Alter in Jahren370
Durchschnittlicher BMIin kg/m226,040,00

Citalopram wurde von Patienten, die Tagesmüdigkeit als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Citalopram wurde bisher von 14 sanego-Benutzern, wo Tagesmüdigkeit auftrat, mit durchschnittlich 8,1 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Tagesmüdigkeit bei Citalopram:

 

Citalopram für Depressionen, Schlafstörungen mit Schwindel, Kopfschmerzen, Brustspannen, Gewichtszunahme, Tagesmüdigkeit

Bei mir wurden anfangs des Jahres Depressionen mit emotionaler Instabilität, gekoppelt mit Impulsivität festgestellt. Die Diagnose Depressionen war nicht neu, darunter litt ih bereits 2010/2011; der Rest ist/war neu. Neben den Depressionen leide ich unter Schlafstörungen und Prüfungsphobie. Seitdem nehme ich jeden morgen 15 mg Citalopram und habe von diesem Medikament keinerlei Nebenwirkungen. Es hilft mir bei den Depressionn als auch bei meiner Phobie. Bei der Phobie bin ich mir noch nicht sicher, da ich momentan keine Prüfungssituationen habe. Bei den Medikamenten, die mich bei den Schlafstörungen unterstützen sollen, sieht es anders aus. Zu erst bekam ich Seroquel 75 mg, nachts. Hier hatte ich nur Nebenwirkungen...Schwindelanfälle (vorallem morgens), Kopfschmerzen, spannende Brüste, Gewichtszunahme, ich bin nicht aus Bett gekommen und war den ganzen Tag müde. Dann habe ich 50 mg Seroquel Retard probiert mit der Hoffnung es wird besser. Fehlanzeige, die Nebenwirkungen blieben. Nun habe ich seit einigen Tagen Mirtazapin, erstmal 7,5 mg. Mirtazapin soll das Citalopram...

Citalopram bei Depressionen; Seroquel bei Depressionen, Schlafstörungen; Mirtazapin bei Depressionen, Schlafstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen4 Monate
SeroquelDepressionen, Schlafstörungen3 Monate
MirtazapinDepressionen, Schlafstörungen10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Bei mir wurden anfangs des Jahres Depressionen mit emotionaler Instabilität, gekoppelt mit Impulsivität festgestellt. Die Diagnose Depressionen war nicht neu, darunter litt ih bereits 2010/2011; der Rest ist/war neu. Neben den Depressionen leide ich unter Schlafstörungen und Prüfungsphobie. Seitdem nehme ich jeden morgen 15 mg Citalopram und habe von diesem Medikament keinerlei Nebenwirkungen. Es hilft mir bei den Depressionn als auch bei meiner Phobie. Bei der Phobie bin ich mir noch nicht sicher, da ich momentan keine Prüfungssituationen habe.
Bei den Medikamenten, die mich bei den Schlafstörungen unterstützen sollen, sieht es anders aus. Zu erst bekam ich Seroquel 75 mg, nachts. Hier hatte ich nur Nebenwirkungen...Schwindelanfälle (vorallem morgens), Kopfschmerzen, spannende Brüste, Gewichtszunahme, ich bin nicht aus Bett gekommen und war den ganzen Tag müde. Dann habe ich 50 mg Seroquel Retard probiert mit der Hoffnung es wird besser. Fehlanzeige, die Nebenwirkungen blieben.
Nun habe ich seit einigen Tagen Mirtazapin, erstmal 7,5 mg. Mirtazapin soll das Citalopram unterstützen, als auch bei den Schlafstörungen und der Prüfungsphobie helfen. Mein Gewicht steigt leider weiterhin. Ich hoffe mein gewicht pegelt sich wieder ein, denn so langsam ist die Gewichtszunahme am deprimierensten! Falls sich bis zum nächsten Arztbesuch nichts ändert, muss ich nochmal dringend mit meinem Psychiater darüber sprechen.
Ich würde am liebsten nur noch das Citalopram nehmen und wenn es sein muss erhöhen.

Eingetragen am  als Datensatz 52710
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Quetiapin, Mirtazapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1985 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):53
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Schwindel, Fatigue-Syndrom, Fatigue mit Akne, Libidostörungen, Müdigkeit, Tagesmüdigkeit, Gewichtszunahme

Anfangs nahm ich gegen den Schwindel und die dauernde Müdigkeit bei Multipler Sklerose nur Citalopram, anfangs hat es mich sehr runtergezogen und noch müder gemacht, der Schwindel wurde mit der Zeit minimal besser. Später kam dann PekaMerz dazu, diese Kombination wurde mir von einer Ärztin bei Multipler Sklerose empfohlen. Ich bin wirklich begeistert. Habe seitdem wieder neue Lebensfreude. Der Schwindel ist nur noch in Stresssituationen da, die Müdigkeit beeinträchtigt mich kaum noch und ich kann wieder arbeiten. Vorher musste ich 16 Stunden schlafen und war trotzdem müde und schlapp. Heute komme ich mit 10-12 Stunden Schlaf gut über den Tag. Meine Libido war nur anfangs beeinträchtigt, mittlerweile habe ich (bis auf leichte Akne) keine Nebenwirkungen mehr. Zugenommen habe ich etwa 12 Kilo, die sind aber etwa seit einem halben Jahr stabil.

Citalopram bei Schwindel, Fatigue; Peka Merz bei Schwindel, Fatigue-Syndrom

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramSchwindel, Fatigue2 Jahre
Peka MerzSchwindel, Fatigue-Syndrom1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Anfangs nahm ich gegen den Schwindel und die dauernde Müdigkeit bei Multipler Sklerose nur Citalopram, anfangs hat es mich sehr runtergezogen und noch müder gemacht, der Schwindel wurde mit der Zeit minimal besser. Später kam dann PekaMerz dazu, diese Kombination wurde mir von einer Ärztin bei Multipler Sklerose empfohlen. Ich bin wirklich begeistert. Habe seitdem wieder neue Lebensfreude. Der Schwindel ist nur noch in Stresssituationen da, die Müdigkeit beeinträchtigt mich kaum noch und ich kann wieder arbeiten. Vorher musste ich 16 Stunden schlafen und war trotzdem müde und schlapp. Heute komme ich mit 10-12 Stunden Schlaf gut über den Tag.
Meine Libido war nur anfangs beeinträchtigt, mittlerweile habe ich (bis auf leichte Akne) keine Nebenwirkungen mehr.
Zugenommen habe ich etwa 12 Kilo, die sind aber etwa seit einem halben Jahr stabil.

Eingetragen am  als Datensatz 29981
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Amantadin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1983 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):90
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Panikattacke mit Tagesmüdigkeit, Schlaflosigkeit, Unruhe

Hallo ihr Lieben..ich bin neu hier :-)....ich hoffe ich finde Leute hier mit denen ich mich über mein Medikament austauschen kann!! Also dann mal kurz zu mir, ich habe jetzt seit 5 Jahren mit Panikattacken zu tun. Habe jetzt 3 Jahre das Medikament Cymbalta 60 mg genommen, und bin damit immer gut zu recht gekommen! Aber leider hat meine Mutter im Dezember 2012 die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs bekommen :-(....das Cymbalta hat seit dem nicht mehr richtig gewirkt! Seit fast 4 wochen bekomme ich das Medikament Citralopram 20 mg...die anfangs Nebenwirkungen kannte ich ja, und hab mir deswegen gesagt durchhalten...was aber seit einer Woche ist das ich tagsüber nur schlafen könnte und nachts hell wach bin!! Habe gestern mit meinem Psychiater drüber gesprochen, und er meinte ich soll es abends nehmen statt morgens....das habe ich dann gestern das erste mal gemacht..und prompt nachts eine Panickattacke gehabt...vielleicht habe ich ja einen schlechten Traum gehabt.heute fühle ich mich den ganzen Tag seltsam vom Kopf her und hab mit unruhe zu tun. Hat vielleicht jemand auch solche...

Citalopram bei Panikattacke

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramPanikattacke4 Wochen

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr Lieben..ich bin neu hier :-)....ich hoffe ich finde Leute hier mit denen ich mich über mein Medikament austauschen kann!! Also dann mal kurz zu mir, ich habe jetzt seit 5 Jahren mit Panikattacken zu tun. Habe jetzt 3 Jahre das Medikament Cymbalta 60 mg genommen, und bin damit immer gut zu recht gekommen! Aber leider hat meine Mutter im Dezember 2012 die Diagnose Bauchspeicheldrüsenkrebs bekommen :-(....das Cymbalta hat seit dem nicht mehr richtig gewirkt! Seit fast 4 wochen bekomme ich das Medikament Citralopram 20 mg...die anfangs Nebenwirkungen kannte ich ja, und hab mir deswegen gesagt durchhalten...was aber seit einer Woche ist das ich tagsüber nur schlafen könnte und nachts hell wach bin!! Habe gestern mit meinem Psychiater drüber gesprochen, und er meinte ich soll es abends nehmen statt morgens....das habe ich dann gestern das erste mal gemacht..und prompt nachts eine Panickattacke gehabt...vielleicht habe ich ja einen schlechten Traum gehabt.heute fühle ich mich den ganzen Tag seltsam vom Kopf her und hab mit unruhe zu tun. Hat vielleicht jemand auch solche Erfahrungen gemacht!! Ich weiß auch das ich durchhalten muss und werde es auch schaffen!! Lg

Eingetragen am  als Datensatz 56503
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1980 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):168 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):105
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Depressionen mit Mundtrockenheit, Libidoverlust, Tagesmüdigkeit

Ich nehme seit knapp 1 1/2 Jahren Citalopram. Zu Beginn hab ich die Tablette morgens genommen (20mg) und war dann den ganzen Tag müde und mein halbes Leben verpennt. Zusätzlich hatte ich eine starke Mundtrockenheit und keine Lust mehr auf Sex (Kuscheln ja, mehr nicht). Seit kurzem nehm ich die Tablette abends un habe jetzt viel mehr Energie am Tag- nur leider kann ich jetzt nachts nicht mehr richtig schlafen. Die anderen Nebenwirkungen hab ich nach wie vor.

Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepressionen1 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich nehme seit knapp 1 1/2 Jahren Citalopram. Zu Beginn hab ich die Tablette morgens genommen (20mg) und war dann den ganzen Tag müde und mein halbes Leben verpennt. Zusätzlich hatte ich eine starke Mundtrockenheit und keine Lust mehr auf Sex (Kuscheln ja, mehr nicht). Seit kurzem nehm ich die Tablette abends un habe jetzt viel mehr Energie am Tag- nur leider kann ich jetzt nachts nicht mehr richtig schlafen. Die anderen Nebenwirkungen hab ich nach wie vor.

Eingetragen am  als Datensatz 24348
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):156 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):55
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Wechseljahresbeschwerden, Schilddrüsenfunktionsstörung, Depression mit Tagesmüdigkeit

Seit ich Jodthyrox und Citalopram einnehme, bin ich häufig auch tagsüber müde, kann vor allem beim Autofahren vor Müdigkeit die Augen nicht mehr offen halten. Dann muß ich anhalten und einige Minuten schlafen um den Rest der Strecke zu bewältigen. Es handelt sich um eine Strecke von ca 80km, die ich ab und zu morgens oder abends fahre.

Citalopram bei Depression; jodthyrox bei Schilddrüsenfunktionsstörung; Progynova 21 bei Wechseljahresbeschwerden

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression14 Monate
jodthyroxSchilddrüsenfunktionsstörung14 Monate
Progynova 21Wechseljahresbeschwerden2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Seit ich Jodthyrox und Citalopram einnehme, bin ich häufig auch tagsüber müde, kann vor allem beim Autofahren vor Müdigkeit die Augen nicht mehr offen halten. Dann muß ich anhalten und einige Minuten schlafen um den Rest der Strecke zu bewältigen. Es handelt sich um eine Strecke von ca 80km, die ich ab und zu morgens oder abends fahre.

Eingetragen am  als Datensatz 21665
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Thyroxin, Iod, Estradiol valerat

Patientendaten:

Geburtsjahr:1952 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):164 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):66
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Schlafstörungen, Borderline, Depressive Episode, Depression mit Tagesmüdigkeit

Citalopram:eher geringfügig bis keine. Keine Gewichtzunahme. Citalopam wirkt nach einiger Zeit nicht mehr. Macht schön( ironisch) gleichgültig und oberflächlich. Seroquel prolong 50 mg: am Anfang: etwas Tagesmüdigkeit, Vergeßlichkeit. Aber keine Fressattacken. Da ich es erst seit 8 Tagen nehme, weiß ich nicht ob es wirkt. Momentan verschlimmern sich meine Beschwerden eher sodaß ich mich zwingen muß weiter zu machen. Die Wirkung tritt ja erst nach frühestens 2 Wochen ein. Tagsüber keine extreme Schläfrigkeit, also durchaus alltagstauglich. Eine Bekannte hat es länger genommen und ebenfalls eher an Gewicht abgenommen. Bei mir hemmt Seroquel prolong auch eher den Appetit, insbesondere auf Süsses! Liebe Leser, bedenkt beim Studieren aller Berichte auf diesen Seiten: Es melden sich immer eher diejenigen, die Beschwerden haben als diejenigen, die keine haben! Man hat hier ein Sammelsurium von Beschwerdeberichten, die überhaupt nicht zusammen passen und total unterschiedlich sind. Daher: Immer selbst ausprobieren und sich nicht Angst einjagen lassen von Horrorberichten!

Citalopram bei Depression; Seroquel Prolong bei Schlafstörungen, Borderline, Depressive Episode

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramDepression1 Jahre
Seroquel ProlongSchlafstörungen, Borderline, Depressive Episode8 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Citalopram:eher geringfügig bis keine. Keine Gewichtzunahme. Citalopam wirkt nach einiger Zeit nicht mehr. Macht schön( ironisch) gleichgültig und oberflächlich.
Seroquel prolong 50 mg: am Anfang: etwas Tagesmüdigkeit, Vergeßlichkeit. Aber keine Fressattacken. Da ich es erst seit 8 Tagen nehme, weiß ich nicht ob es wirkt. Momentan verschlimmern sich meine Beschwerden eher sodaß ich mich zwingen muß weiter zu machen. Die Wirkung tritt ja erst nach frühestens 2 Wochen ein. Tagsüber keine extreme Schläfrigkeit, also durchaus alltagstauglich. Eine Bekannte hat es länger genommen und ebenfalls eher an Gewicht abgenommen. Bei mir hemmt Seroquel prolong auch eher den Appetit, insbesondere auf Süsses!
Liebe Leser, bedenkt beim Studieren aller Berichte auf diesen Seiten: Es melden sich immer eher diejenigen, die Beschwerden haben als diejenigen, die keine haben! Man hat hier ein Sammelsurium von Beschwerdeberichten, die überhaupt nicht zusammen passen und total unterschiedlich sind. Daher: Immer selbst ausprobieren und sich nicht Angst einjagen lassen von Horrorberichten!

Eingetragen am  als Datensatz 26474
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram, Quetiapin

Patientendaten:

Geburtsjahr:- Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):- Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):-
Geschlecht:-

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Müdigkeit, Schwindel, nasse hände mit Tagesmüdigkeit, Schwindel, Schwitzen

Hallo ihr lieben, habe mich hier hin begeben um zu berichten. Es ist erst mein 2. tag mit diesem Medikament und ich habe das gefühl ich nehme es schon ewig. habe generell angst vor tabletten und bin so ein typischer patsient der auf die nebenwirkungen achten und warten :-/ bin heute morgen aufgestanden und atte keine kopfschmerzen mehr war so gut wie ausgeschlafen. Nahm dann wieder eine und merkte schnell wie müde ich wieder werde und wie nebenwirkungen wie schwindel und nassehände sowie auch teilweise ne ganz komische optikt.Merke aber auch das ich heute sehr ruihg bin... kann das schon mit den tabletten zusammen Hängen? oder ist das alles reine kopfsache? vielelicht kann mir einer da helfen würde mich freuen =)

Citalopram bei Müdigkeit, Schwindel, nasse hände

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramMüdigkeit, Schwindel, nasse hände-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Hallo ihr lieben, habe mich hier hin begeben um zu berichten. Es ist erst mein 2. tag mit diesem Medikament und ich habe das gefühl ich nehme es schon ewig. habe generell angst vor tabletten und bin so ein typischer patsient der auf die nebenwirkungen achten und warten :-/ bin heute morgen aufgestanden und atte keine kopfschmerzen mehr war so gut wie ausgeschlafen. Nahm dann wieder eine und merkte schnell wie müde ich wieder werde und wie nebenwirkungen wie schwindel und nassehände sowie auch teilweise ne ganz komische optikt.Merke aber auch das ich heute sehr ruihg bin... kann das schon mit den tabletten zusammen Hängen? oder ist das alles reine kopfsache? vielelicht kann mir einer da helfen würde mich freuen =)

Eingetragen am  als Datensatz 23521
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1987 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):179 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):78
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Citalopram für Gleichgewichtsstörungen mit Tagesmüdigkeit, Wesensveränderung

Ich habe die Citalopram 10mg wegen meiner Unruhestörung und Angstzustände verschrieben bekommen. Anfangs war es echt gut, da ich voller Antriebslust war und den Tag auch nun mehr etwas geniessen konnte. Nach einigen Wochen merkte ich wie die Unruhestörungen wieder auftraten. Ich ging also zum Artzt und ließ die Dosis verdoppeln auf 20mg. Dann veränderte ich mich komplett... Ich war ruhig, müde, konnte oft mit meinen Freunden über übliche Witze nicht mehr lachen und war sehr gereitzt. Ich setzte das Medikament aus Angst es könnte noch mehr Schaden in meinem Kopf anrichte, ab. Ich nehme es jetzt schon seid einem Monat nicht mehr und mir geht es psychisch ganz gut, aber ich habe Gleichgewichtsstörungen die davor nicht da waren und mein Kreislauf spielt verrückt (schwarz vor den Augen beim Treppen steigen etc.) Ich denke die Ciatlopram ist nicht für jeden gut verträglich, ich bin auch hemopatische Arzneimittel umgestiegen und gehe in Therapie. Das ist für mich die hilfreichste Therapie die esgibt. Ich bereue diese Medikamente je genommen zu haben. Man sieht ja was sie mit...

Citalopram bei Gleichgewichtsstörungen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
CitalopramGleichgewichtsstörungen-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe die Citalopram 10mg wegen meiner Unruhestörung und Angstzustände verschrieben bekommen.
Anfangs war es echt gut, da ich voller Antriebslust war und den Tag auch nun mehr etwas geniessen konnte. Nach einigen Wochen merkte ich wie die Unruhestörungen wieder auftraten. Ich ging also zum Artzt und ließ die Dosis verdoppeln auf 20mg.
Dann veränderte ich mich komplett...
Ich war ruhig, müde, konnte oft mit meinen Freunden über übliche Witze nicht mehr lachen und war sehr gereitzt.
Ich setzte das Medikament aus Angst es könnte noch mehr Schaden in meinem Kopf anrichte, ab.
Ich nehme es jetzt schon seid einem Monat nicht mehr und mir geht es psychisch ganz gut, aber ich habe Gleichgewichtsstörungen die davor nicht da waren und mein Kreislauf spielt verrückt (schwarz vor den Augen beim Treppen steigen etc.)
Ich denke die Ciatlopram ist nicht für jeden gut verträglich, ich bin auch hemopatische Arzneimittel umgestiegen und gehe in Therapie.
Das ist für mich die hilfreichste Therapie die esgibt.
Ich bereue diese Medikamente je genommen zu haben. Man sieht ja was sie mit einem machen.

Eingetragen am  als Datensatz 22376
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1984 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):54
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]