Taubheitsgefühle bei Arimidex

Nebenwirkung Taubheitsgefühle bei Medikament Arimidex

Insgesamt haben wir 113 Einträge zu Arimidex. Bei 2% ist Taubheitsgefühle aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 113 Erfahrungsberichten zu Arimidex wurde über Taubheitsgefühle berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Taubheitsgefühle bei Arimidex.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1660
Durchschnittliches Gewicht in kg800
Durchschnittliches Alter in Jahren590
Durchschnittlicher BMIin kg/m228,770,00

Arimidex wurde von Patienten, die Taubheitsgefühle als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Arimidex wurde bisher von 2 sanego-Benutzern, wo Taubheitsgefühle auftrat, mit durchschnittlich 3,2 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Taubheitsgefühle bei Arimidex:

 

Arimidex für Brustkrebs mit Gelenkschmerzen, Hautveränderungen, Pusteln, Wundheilungsstörungen, Gewichtszunahme, Verdauungsstörungen, Karpaltunnelsyndrom, Knochenschmerzen, Taubheitsgefühle

Gelenkschmerzen, Hautveränderungen, Pusteln auf den Handinnenflächen, schlechte Wundheilung seit Einnahme des Medikamentes, Gewichtszunahme, Verdauungsstörungen, Karpaltunnelsyndrom, Sehstörungen, sehr trockene und rissige Haut, Hämatome, Haarausfall, Nagelverformungen, Stellen an denen die Haut gefühllos geworden ist, starke Knochenschmerzen. Ich würde dieses Medikament niemals freiwillig einnehmen und wollte es schon mehrmals absetzen, aber mein Arzt hat mich immer wieder dazu überredet und mir Angst gemacht, dass die Krankheit wieder ausbrechen könnte, wenn ich das Medi absetzen würde. Ich muss es noch mindestens 2 Jahre weiter einnehmen, weiß aber nicht, ob ich es nicht doch früher absetze um meinen Körper zu schonen.

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Gelenkschmerzen, Hautveränderungen, Pusteln auf den Handinnenflächen, schlechte Wundheilung seit Einnahme des Medikamentes, Gewichtszunahme, Verdauungsstörungen, Karpaltunnelsyndrom, Sehstörungen, sehr trockene und rissige Haut, Hämatome, Haarausfall, Nagelverformungen, Stellen an denen die Haut gefühllos geworden ist, starke Knochenschmerzen.
Ich würde dieses Medikament niemals freiwillig einnehmen und wollte es schon mehrmals absetzen, aber mein Arzt hat mich immer wieder dazu überredet und mir Angst gemacht, dass die Krankheit wieder ausbrechen könnte, wenn ich das Medi absetzen würde. Ich muss es noch mindestens 2 Jahre weiter einnehmen, weiß aber nicht, ob ich es nicht doch früher absetze um meinen Körper zu schonen.

Eingetragen am  als Datensatz 29989
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1954 Die Nebenwirkung verursacht bleibenden Schaden
Größe (cm):165 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):60
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Arimidex für Brustkrebs mit Knochenschmerzen, Taubheitsgefühle, Stimmungsschwankungen

zur medikamentenbewertung-wirksamkeit,preis/leistungs-verhältnis und empfehlung kann ich keine aussage treffen ich nehme arimidex seit sept.2010-vorher 6xschemo, 33x bestrahlung die nebenwirkungen wie "furchtbare knochenschmerzen", neuerdings springender daumen, missempfindungen in Händen und füßen und zu guter letzt absolute stimmungsschwankungen zum leitwesen meiner familie. ---gestraft bin ich noch mit einem ausgedehntem lymphödem. op. war im märz 2010-hatte alles soweit gut überstanden. aus heutiger sicht kann ich sogar sagen, ging es mir, abgesehen bis ca 3 tage nach der schemo, körperlich recht gut, zumal ich vor meiner brusterkrankung schon extrem tolle fußschmerzen hatte und manchmal kaum laufen konnte und diese schmerzen waren in der zeit von schemo und bestrahlung wie weggeblasen. um so unzufriedener werde ich, je mehr zeit vergeht und man eigentlich glauben könnte es muss doch jetzt endlich mal besser werden. aber leider. heute hat mir mein arzt gesagt durch die einnahme von arimidex altert der körper, die knochen, um 10 jahre schneller. diese aussage hat...

Arimidex bei Brustkrebs

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
ArimidexBrustkrebs-

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

zur medikamentenbewertung-wirksamkeit,preis/leistungs-verhältnis und empfehlung kann ich keine aussage treffen

ich nehme arimidex seit sept.2010-vorher 6xschemo, 33x bestrahlung
die nebenwirkungen wie "furchtbare knochenschmerzen", neuerdings springender daumen, missempfindungen in Händen und füßen und zu guter letzt absolute stimmungsschwankungen zum leitwesen meiner familie. ---gestraft bin ich noch mit einem ausgedehntem lymphödem.
op. war im märz 2010-hatte alles soweit gut überstanden. aus heutiger sicht kann ich sogar sagen, ging es mir, abgesehen bis ca 3 tage nach der schemo, körperlich recht gut, zumal ich vor meiner brusterkrankung schon extrem tolle fußschmerzen hatte und manchmal kaum laufen konnte und diese schmerzen waren in der zeit von schemo und bestrahlung wie weggeblasen.
um so unzufriedener werde ich, je mehr zeit vergeht und man eigentlich glauben könnte es muss doch jetzt endlich mal besser werden. aber leider.
heute hat mir mein arzt gesagt durch die einnahme von arimidex altert der körper, die knochen, um 10 jahre schneller. diese aussage hat mir heute noch den rest gegeben.
-nun bin ich wirklich am überlegen die tabletten abzusetzen. hab zur zeit ein totales tief!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 32310
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Anastrozol

Patientendaten:

Geburtsjahr:1959 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):99
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]