Taubheitsgefühle bei Avalox

Nebenwirkung Taubheitsgefühle bei Medikament Avalox

Insgesamt haben wir 397 Einträge zu Avalox. Bei 2% ist Taubheitsgefühle aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 6 von 397 Erfahrungsberichten zu Avalox wurde über Taubheitsgefühle berichtet.

Wir haben 6 Patienten Berichte zu Taubheitsgefühle bei Avalox.

Prozentualer Anteil 83%17%
Durchschnittliche Größe in cm166175
Durchschnittliches Gewicht in kg7765
Durchschnittliches Alter in Jahren4125
Durchschnittlicher BMIin kg/m227,9721,22

Avalox wurde von Patienten, die Taubheitsgefühle als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Avalox wurde bisher von 7 sanego-Benutzern, wo Taubheitsgefühle auftrat, mit durchschnittlich 4,9 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Taubheitsgefühle bei Avalox:

 

Avalox für lungenentzündung mit Gelenkschmerzen, Sehnenschmerzen, Magenkrämpfe, Herzrasen, Benommenheit, Panikattacke, Taubheitsgefühle

Habe vor der Einnahme bereits hier die Erfahrungen mit diesem Medikament gelesen und war dadurch äußerst beunruhigt. Nach Rücksprache mit dem Arzt hab ich mich dann dran getraut. Gut gegessen und gegen 13:00 Uhr die erste Tablette genommen. Vorerst keine Probleme...Gut, dachte ich mir noch, stimmt wohl doch nicht so, was die anderen da so geschrieben haben. Nach 12 Stunden hatte ich dann Gelenk und Sehnenschmerzen..Alles aber komplett zum aushalten. Zweiter Tag: Soweit alles okay, Gelenk und Sehnenschmerzen und dann leichtes Stechen in der Nierenregion und Bauchkrämpfe aber auch noch alles erträglich. Dritter Tag: 3 Stunden nach der Einnahme bin ich durch Herzrasen wach geworden. Totale Benommenheit, Panikattacken, Taubheitsgefühle am ganzen Körper, Zittern usw., hab das ein paar Stunden ausgehalten und bin dann freiwillig in die Notaufnahme gefahren. Medikament sofort abgesetzt. Normal äußere ich mich nie im Internet zu Dingen generell aber ich rate wirklich von diesem Medikament ab. Steht im keinen Verhältnis auf diese Art und Weise wieder gesund zu werden. Habe jetzt...

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung3 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Habe vor der Einnahme bereits hier die Erfahrungen mit diesem Medikament gelesen und war dadurch äußerst beunruhigt. Nach Rücksprache mit dem Arzt hab ich mich dann dran getraut. Gut gegessen und gegen 13:00 Uhr die erste Tablette genommen. Vorerst keine Probleme...Gut, dachte ich mir noch, stimmt wohl doch nicht so, was die anderen da so geschrieben haben. Nach 12 Stunden hatte ich dann Gelenk und Sehnenschmerzen..Alles aber komplett zum aushalten. Zweiter Tag: Soweit alles okay, Gelenk und Sehnenschmerzen und dann leichtes Stechen in der Nierenregion und Bauchkrämpfe aber auch noch alles erträglich. Dritter Tag: 3 Stunden nach der Einnahme bin ich durch Herzrasen wach geworden. Totale Benommenheit, Panikattacken, Taubheitsgefühle am ganzen Körper, Zittern usw., hab das ein paar Stunden ausgehalten und bin dann freiwillig in die Notaufnahme gefahren. Medikament sofort abgesetzt. Normal äußere ich mich nie im Internet zu Dingen generell aber ich rate wirklich von diesem Medikament ab. Steht im keinen Verhältnis auf diese Art und Weise wieder gesund zu werden. Habe jetzt entschieden, dass ich nur noch pflanzliche Produkte für meine noch bestehende Bronchitis verwende. Lungenentzündung ist auskuriert

Eingetragen am  als Datensatz 57168
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1979 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):169 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):63
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Seitenstrangangina mit Schwindel, Taubheitsgefühle, Einschlafstörungen

Ich habe Avalox 400 verschrieben bekommen, da ich eine Seitenstrangangina habe. Die ersten 2 Tage habe ich nichts bemerkt. Am 3. Tag habe ich nach ca. 30 Minuten ein starkes Schwindelgefuehl gehabt, habe meine Arme nicht mehr richtig gefuehlt, hatte keine Kontrolle mehr ueber meinen Koerper. Mir sind sogar die Traenen runtergelaufen. Ich war nah dran, den Notarzt anzurufen, ich dachte ich sehe dem Tode ins Auge. So ein schlimmes Erlebnis hatte ich noch nie. Ich kam mir vor, wie wenn ich auf Droge bin. Ich bekam, besser gesagt, bekomme kalte Schweissausbrueche und nasse Haende. Ich habe vor 4 Stunden eine Avalox 400 eingenommen. Ich werde diese absetzen, da diese Tabletten mich total lahm legen! Ich bin nachts fit und habe starke Einschlafstoerungen, es ist unmoeglich zu schlafen.

Avalox 400 bei Seitenstrangangina

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avalox 400Seitenstrangangina4 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe Avalox 400 verschrieben bekommen, da ich eine Seitenstrangangina habe. Die ersten 2 Tage habe ich nichts bemerkt. Am 3. Tag habe ich nach ca. 30 Minuten ein starkes Schwindelgefuehl gehabt, habe meine Arme nicht mehr richtig gefuehlt, hatte keine Kontrolle mehr ueber meinen Koerper. Mir sind sogar die Traenen runtergelaufen. Ich war nah dran, den Notarzt anzurufen, ich dachte ich sehe dem Tode ins Auge. So ein schlimmes Erlebnis hatte ich noch nie. Ich kam mir vor, wie wenn ich auf Droge bin. Ich bekam, besser gesagt, bekomme kalte Schweissausbrueche und nasse Haende. Ich habe vor 4 Stunden eine Avalox 400 eingenommen. Ich werde diese absetzen, da diese Tabletten mich total lahm legen! Ich bin nachts fit und habe starke Einschlafstoerungen, es ist unmoeglich zu schlafen.

Eingetragen am  als Datensatz 29842
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):95
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Depressionen, Panikattacken, Angina tonsillaris, Todesangst, Schock mit Benommenheit, Angstzustände, Übelkeit, Panikzustände, Schwitzen, Schmerzen, Taubheitsgefühle, Atemnot, Suizidgedanken

Schlimmstes Medikament das ich kenne, am ersten Tag war ich nur Benommen,am zweiten Tag hatte ich ohne Grund Angst aus dem Haus zu gehen und Angst vor Menschen, am dritten Tag Übelkeit, Panik,Schwitzen, überrall schmerzen, rechter Arm taub, Atemnot, Anstzustände,Suizidgedanken...sollte dieses Avalox eigtl.10Tage nehmen aber hielt es nicht mehr aus...

Avalox bei Depressionen, Panikattacken, Angina tonsillaris, Todesangst, Schock; Citalopram bei Depressionen

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxDepressionen, Panikattacken, Angina tonsillaris, Todesangst, Schock3 Tage
CitalopramDepressionen2 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Schlimmstes Medikament das ich kenne, am ersten Tag war ich nur Benommen,am zweiten Tag hatte ich ohne Grund Angst aus dem Haus zu gehen und Angst vor Menschen, am dritten Tag Übelkeit, Panik,Schwitzen, überrall schmerzen, rechter Arm taub, Atemnot, Anstzustände,Suizidgedanken...sollte dieses Avalox eigtl.10Tage nehmen aber hielt es nicht mehr aus...

Eingetragen am  als Datensatz 27235
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin, Citalopram

Patientendaten:

Geburtsjahr:1989 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):170 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):100
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Sinusitis mit Taubheitsgefühle, Kribbeln, Gangunsicherheit, Schwindel, Lymphknotenschwellung, Panikattacken, Herzrasen, Unruhe, Konzentrationsschwierigkeiten

taube Arme und Beine, Kribbeln am gesamten Körper, Gangunsicherheit und Schwindel, geschwollene Lymphknoten am gesamten Körper, Panikattacken, Herzrasen, Unruhe, Konzentrationsschwierigkeiten

Avalox bei Sinusitis

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxSinusitis7 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

taube Arme und Beine, Kribbeln am gesamten Körper, Gangunsicherheit und Schwindel,
geschwollene Lymphknoten am gesamten Körper, Panikattacken, Herzrasen, Unruhe, Konzentrationsschwierigkeiten

Eingetragen am  als Datensatz 70822
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1969 
Größe (cm):158 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):67
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für lungenentzündung mit Taubheitsgefühle, Schweißausbrüche, Reizhusten, Sehstörungen

die ersten 4 tage nur leichte nebenwirkungen (stechen in den gelenken). an tag 5 bin ich 15 minuten nach einnahme bin ich zusammengebrochen .ca 10 minuten halbseitig gelähmt/taub. war halbseitig vom sofa gehangen und habe es nicht geschafft mich aufzurichten. zudem konnte ich in dieser zeit nicht mehr sprechen. ausserdem schweissausbruch, keine kontrolle mehr über muskeln am ganzen körper,reizhusten, verschwommene sicht, extrem kurzatmig. dachte ich sterbe. das ganze ist jetzt 1 tag her. hoffe das keine der symtome mehr auftreten. hab schon. war der absolute horror. raten dringend davon ab dieses medikament zunehmen. unfassbar das einehm so ein dreck verschriebn wird.

Avalox bei lungenentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
Avaloxlungenentzündung5 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

die ersten 4 tage nur leichte nebenwirkungen (stechen in den gelenken). an tag 5 bin ich 15 minuten nach einnahme bin ich zusammengebrochen .ca 10 minuten halbseitig gelähmt/taub. war halbseitig vom sofa gehangen und habe es nicht geschafft mich aufzurichten. zudem konnte ich in dieser zeit nicht mehr sprechen. ausserdem schweissausbruch, keine kontrolle mehr über muskeln am ganzen körper,reizhusten, verschwommene sicht, extrem kurzatmig. dachte ich sterbe.

das ganze ist jetzt 1 tag her. hoffe das keine der symtome mehr auftreten.
hab schon.

war der absolute horror.
raten dringend davon ab dieses medikament zunehmen.
unfassbar das einehm so ein dreck verschriebn wird.

Eingetragen am  als Datensatz 68193
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1991 
Größe (cm):175 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:männlich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Avalox für Nasennebenhöhlenentzündung und Husten mit Übelkeit, Durchfall, Herzrasen, Bluthochdruck, Zittern, Taubheitsgefühle

Ich habe direkt nach der 2. Tablette eine Übelkeit und Durchfall verspürt. Eine Stunde später bin ich mit Herzrasen, hohem Puls und hohem Blutdruck mit krampartigen Zitteranfällen zusammengebrochen. Ich wurde sofort zum Arzt gebracht. Ich konnte weder gehen noch sprechen. Nach einer Stunde Stabilisierung am Tropf musste ich 24 Stunden unter Kontrolle bleiben. Innerhalb der nächsten 14 Tage bekam ich noch 3 solche Zusammenbrüche, die echte Lebensangst erzeugen. Seit dem ersten Zusammenbruch habe ich taube Gefühle in Unterarmen und Beinen. Immer wieder konnte ich nicht laufen, bekam Zitteranfälle, Schweißausbrüche, Beklemmungen, hohen Puls, hohen Blutdruck bis zur Sprechunfähigkeit. Mit der Appetitlosigkeit habe ich innerhalb von 3 Wochen 5 kg Gewicht verloren. Nach dem 4. Zusammenbruch bin ich in die Klinik gefahren (Neurologie) und bin durchgecheckt worden (Blutbilder, Neurotests). Ergebnis (Zitat): "Taubheit, Schächegefühl und Schmerzen der Beine am ehesten Nebenwirkung der Avalox-Therapie." Nie wieder Antibiotikum!!!!!!!!!!

Avalox bei Nasennebenhöhlenentzündung und Husten

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AvaloxNasennebenhöhlenentzündung und Husten2 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich habe direkt nach der 2. Tablette eine Übelkeit und Durchfall verspürt. Eine Stunde später bin ich mit Herzrasen, hohem Puls und hohem Blutdruck mit krampartigen Zitteranfällen zusammengebrochen. Ich wurde sofort zum Arzt gebracht. Ich konnte weder gehen noch sprechen. Nach einer Stunde Stabilisierung am Tropf musste ich 24 Stunden unter Kontrolle bleiben. Innerhalb der nächsten 14 Tage bekam ich noch 3 solche Zusammenbrüche, die echte Lebensangst erzeugen. Seit dem ersten Zusammenbruch habe ich taube Gefühle in Unterarmen und Beinen. Immer wieder konnte ich nicht laufen, bekam Zitteranfälle, Schweißausbrüche, Beklemmungen, hohen Puls, hohen Blutdruck bis zur Sprechunfähigkeit. Mit der Appetitlosigkeit habe ich innerhalb von 3 Wochen 5 kg Gewicht verloren. Nach dem 4. Zusammenbruch bin ich in die Klinik gefahren (Neurologie) und bin durchgecheckt worden (Blutbilder, Neurotests). Ergebnis (Zitat): "Taubheit, Schächegefühl und Schmerzen der Beine am ehesten Nebenwirkung der Avalox-Therapie."
Nie wieder Antibiotikum!!!!!!!!!!

Eingetragen am  als Datensatz 40118
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Moxifloxacin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1967 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):160 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):62
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]