Medikament für Krankheit/Anwendungsgebiet

Urbason für Multiple Sklerose

Insgesamt haben wir 600 Einträge zu Multiple Sklerose. Bei 4% wurde Urbason eingesetzt.

Kreisdiagramm Bei 22 von 600 Einträgen wurde Urbason für Multiple Sklerose eingesetzt.

Wir haben 22 Patienten Berichte zu Multiple Sklerose in Verbindung mit Urbason.

Prozentualer Anteil 60%40%
Durchschnittliche Größe in cm157183
Durchschnittliches Gewicht in kg7390
Durchschnittliches Alter in Jahren4243
Durchschnittlicher BMIin kg/m235,7426,72

Nebenwirkungen, die beim Einsatz von Urbason für Multiple Sklerose auftraten:

Kopfschmerzen (8/22)
36%Nebenwirkung Kopfschmerzen bei Urbason für Multiple Sklerose zu 36%
Unruhe (6/22)
27%Nebenwirkung Unruhe bei Urbason für Multiple Sklerose zu 27%
Geschmacksveränderung (5/22)
23%Nebenwirkung Geschmacksveränderung bei Urbason für Multiple Sklerose zu 23%
Gesichtsrötung (4/22)
18%Nebenwirkung Gesichtsrötung bei Urbason für Multiple Sklerose zu 18%
Wassereinlagerungen (4/22)
18%Nebenwirkung Wassereinlagerungen bei Urbason für Multiple Sklerose zu 18%
bitterer Geschmack (3/22)
14%Nebenwirkung bitterer Geschmack bei Urbason für Multiple Sklerose zu 14%
Blähungen (3/22)
14%Nebenwirkung Blähungen bei Urbason für Multiple Sklerose zu 14%
Durst (3/22)
14%Nebenwirkung Durst bei Urbason für Multiple Sklerose zu 14%
Schlaflosigkeit (3/22)
14%Nebenwirkung Schlaflosigkeit bei Urbason für Multiple Sklerose zu 14%
Schlafstörungen (3/22)
14%Nebenwirkung Schlafstörungen bei Urbason für Multiple Sklerose zu 14%
Sehstörungen (3/22)
14%Nebenwirkung Sehstörungen bei Urbason für Multiple Sklerose zu 14%
Akne (2/22)
9%Nebenwirkung Akne bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Flush (2/22)
9%Nebenwirkung Flush bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Gangunsicherheit (2/22)
9%Nebenwirkung Gangunsicherheit bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Gewichtszunahme (2/22)
9%Nebenwirkung Gewichtszunahme bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Harndrang (2/22)
9%Nebenwirkung Harndrang bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Heißhungerattacken (2/22)
9%Nebenwirkung Heißhungerattacken bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Herzrasen (2/22)
9%Nebenwirkung Herzrasen bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Kribbeln (2/22)
9%Nebenwirkung Kribbeln bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Müdigkeit (2/22)
9%Nebenwirkung Müdigkeit bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Mundtrockenheit (2/22)
9%Nebenwirkung Mundtrockenheit bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Nasenbluten (2/22)
9%Nebenwirkung Nasenbluten bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Rückenschmerzen (2/22)
9%Nebenwirkung Rückenschmerzen bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Schluckbeschwerden (2/22)
9%Nebenwirkung Schluckbeschwerden bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Schwäche (2/22)
9%Nebenwirkung Schwäche bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Schwindel (2/22)
9%Nebenwirkung Schwindel bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Sodbrennen (2/22)
9%Nebenwirkung Sodbrennen bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Verstopfung (2/22)
9%Nebenwirkung Verstopfung bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%
Wirkungslosigkeit (2/22)
9%Nebenwirkung Wirkungslosigkeit bei Urbason für Multiple Sklerose zu 9%

Anzahl der Nennungen der Nebenwirkung bezogen auf die Anzahl der Berichte bei sanego

Folgende Berichte über den Einsatz von Urbason für Multiple Sklerose liegen vor:

 

Urbason für Multiple Sklerose mitAbgeschlagenheit, Gangunsicherheit, Geschmacksverlust, Kopfschmerzen, Kraftlosigkeit, Kribbel in Händen und Füßen, Kribbeln in den Armen, Kribbeln in den Beinen, Schlaflosigkeit, Schwäche, Taubheitsgefühle, Unruhe, Zungenbelag

1. Tag --Kopfschmerzen komischer Geschmack im Mund.
2. Tag--wow absolutes Hochgefühl ,total aufgeputscht--Nachts keine Ruhe
3. Tag--Kribbeln in Händen und Füßen, total kaputt,aber keinen Ruhepol
4.Tag-- Probleme beim Laufen, kribbeln in Armen ,Beinen und "summen im ganzen Körper".Absolut Geräuschempfindlich 5 min auf den Beinen --2 Std um sich wieder zu erholen.
5.Tag--3mal gestochen, da die Infusion nicht lief, wackelige, kribbelige Beine,Schwäche, schlafende Arme,so schwer als wären Gewichte dran, total kaputt,keinen Geschmack,belegte Zunge, heiß und rot .
6.Tag--noch schlimmer als der 5 Tag-kann mich kaum auf den Beine halten,segle immer wieder weg,mag nichts sehen ,hören,dick belegte Zunge und so gut wie keine Kraft in den Armen und im rechten Bein, Gefühl,als wenn man fällt.
Es kann nur bergauf gehen!!mehr…

 

Urbason für Multiple Sklerose mitGelenkschmerzen, Gereiztheit, Gewichtszunahme, Schlafstörungen, Sehstörungen, Unruhe

- alles vermeiden was mit Zucker und Salz zu tun hat, Gewichtszunahme garantiert
- kurz nach der Einname des Medikamentes schwillt mein Gesicht an
- akute Schlafstörungen
- sehe das Weiß - heller als sonst
- vom Gemüt her, bin ich gereizter als sonst
- nach der Einname der Tabletten nach Tabelle also 4 = 3 Tage, 31/2 = 3 Tageusw.,
wenn ich bei der 3 Tabletten = Tage - dann bekomme ich rheumatische Beschwerten
in den Gelenken, hauptsächlich in den Knien
- das Medikament schlägt nach ungefähr 8 Wochen an
- man spürt eine Gewisse Unruhe in sich, die man nicht erklären kannmehr…

 

Urbason für Multiple Sklerose mitBlähungen, Durchfall, Durst, Heißhungerattacken, Herzrasen, Kribbeln, Metallgeschmack, Schlaflosigkeit, Sodbrennen, Stuhlverfärbung, Unruhe, Wassereinlagerungen

Linkes Bein über Nacht nicht mehr Bewegungsfähig. Uniklinik -> 5 Tage Infusion a 1g Urbason in 500 ml NaCl aufgelöst. Ab dem 4. Tag kehrte nach und nach die Besserung ein.
Aufgetretene Nebenwirkungen während der Behandlung:

- anhaltender bitterer metallischer Geschmack im Mund
- Sodbrennen
- Herzrasen
- Schlaflosigkeit
- Kribbeln und Zittern der Extremitäten
- innere Unruhe
- Durst & Heißhunger
- Gewichtszunahme durch Wassereinlagerung von 8 KG in 5 Tagen

Aufgetretene Nebenwirkungen nach der Behandlung:

- nahezu vollständiger Geschmacksverlust ab dem 5. Tag für einige Tage lang
- Blähungen und sehr sehr sehr dunklen Stuhlgang
- plötzlicher Durchfall

Nebenwirkungen ertragbar, da es die zweite Therapie war, wusste ich schon was auf mich zu kommt. Ich würde es wieder machen.mehr…

 

Urbason für Multiple Sklerose mitAkne, Geschmacksveränderung, Gesichtsrötung, Haarwuchs, Harndrang, Hitzewallungen, Nasenbluten, Rückenschmerzen, Schlafstörungen, Sodbrennen, Unruhe, Verstopfung, Wassereinlagerungen

Ich wurde zuletzt aufgrund eines schweren Schubes (MS) 5 Tage lang mit täglich 2500mg (+Ausschleichen) Urbason behandelt. Der Schub äußerte sich durch wiederholte Verkrampfung der linken Körperhälfte, inkl. Gesicht.
Im MRT wurde ein winzig kleiner Herd im Stammhirn entdeckt.

Die Nebenwirkungen von knapp 20.000mg innerhalb von 3 Wochen (5+1500mg waren in einem anderen Krankenhaus verpufft) waren erheblich.
Die meisten von ihnen treten bei mir aber auch bei einer gabe von 3x2000mg auf:


-Extremes Aufschwämmen (9 Kilo in 2 Wochen zugenommen)
-Badesandalenkauf, da die Füße kaum in Turnschuhe passten
-Rotes Gesicht
-Akne
-Rückenschmerzen
-Hitzewallungen mit extremem Schwitzen
-Schlafstörungen
-Innere Unruhe (mit hochdosiertem Johanniskrautpräparat gedämpft)
-Muskelschmerzen
-Druckschmerz (bei leichter Berührung) der Hoden
-Ein Gefühl wie \"Sonnenbrand\" unter der Haut am gesamten Körper
-Heißhunger
-Kribbeln in beiden Gesichtshälften
-Geschmacksveränderung
-Verstopfung
-Häufiges Wasserlassen
-Extremer Haar- und Bartwuchs
-Nasenbluten
-Extremes Sodbrennen


Trotz der Vielzahl der genannten Nebenwirkungen bin ich nicht sicher, ob es alle waren.
Ich hoffe, der statistischen Datenerfassung einen Gefallen getan zu haben!mehr…

 

Urbason für Multiple Sklerose mitAllergische Hautreaktion

Kortisonstosstherapie mit 3x1g täglich ( oder auch 5x10) ist bei akuten Schüben von an Multipler Sklerose Erkrankten das Mittel der Wahl um den Schub und Schmerzen einzudämmen.
Ich wurde frisch diagnostiziert mit MS und die erste Stosstherapie (5x1g) brachte keinen Erfolg. Fünf Wochen später dann die zweite Stosstherapie (3x1g) führte zu einem Rückgang von ca. 70% der Beschwerden. Drei Wochen später bei der dritten Stosstherapie habe ichgleich bei der ersten Urbasoninfusion mit allergischem Juckreiz und Rötungen an Oberkörper und Gesicht reagiert. Daraufhin hat die Ärztin diese Therapie beendet.
Ich hoffe, dass wir mit einem anderen Kortisonpräparat die Therapie wieder aufnehmen können.mehr…

 

Urbason für Multiple Sklerose mitbitterer Geschmack, Gangunsicherheit, Gesichtsrötung, Hauttrockenheit, Heiserkeit, Kribbeln, Schleimhauttrockenheit, Sehstörungen, Unruhe

Nach der 1. Kurzinfusion hatte ich sofort einen sehr bitteren Geschmack und starke Schmerzen in den Leisten. In den nächsten Tagen vormittags ein rotes Gesicht, es ist warm. Meine Stimme ist rau. Schleier vor den Augen sehe verschwommen. Die Verdauung funktioniert nicht mehr ganz so gut. Abends schlecht einschlafen, morgens früh wach. Sehr unruhig, schnell außer Atem. Nach der 5. Infusion wird alles trocken, Schleimhäute, Haut, Schlucken tut weh, als wäre alles wund im Hals, kaum Geschmack. Gummiartige wackelige Beine. Es kribbelt auch in den Gliedern. Schleimhäute in der Nase sind trocken.mehr…

 

Urbason für Multiple Sklerose mitWirkungslosigkeit

leider keine erkennbare besserung .probleme leider wie gehabt ,ich wäre zu alt mit 70,um ein anderes medikament zu probieren .
anderen ms patienten sind schlechte dran als ich .mehr…

 

Urbason für ms, Insulinresistenz mitBlähungen, Durst, Flush, Geschmacksveränderung, Harndrang, Ohrendruck

es ist das zweite mal, dass ich eine Kortisontherapie über 5 Tage bekomme. beim ersten Mal waren es 1000 mg . jetzt 500 mg.Heute kommt die dritte Infusion.
Diesmal geht es auch gott sei dank ambulant, aber arbeiten und so geht trotzdem nich.

Dauern roter Kopf und total aufgepuscht. Man kann nicht wirklich schlafen und sich auch nicht ausruhen und auch nicht wirklich was unternehmen. Nachst manchmal auch nicht richtig schlafen.
Fühle mich aufgebläht(vor allem Abends) und muss häufig Wasser lasse, weil ich aber auch viel trinke, denn ich bekomme immer tierischen Durst davon und leider auch immer einen bitteren Geschmack im Mund.
Außerdem habe ich auch immer noch einen Druck auf dem Ohr. Das ist , was mich auch sehr nertvt.
Es wird von Tag zu Tag anstrengender, ist aber auszuhalten, da ich ja nach hause kann nach den Infusionen. Schade nur, dass man in der arbeit unerwartet fehlt und gleich danach wieder einsteigt, obwohl man noch bisschen fertig ist. Hab dann immer noch roten, heißen Kopf und Druck auf dem Ohr gehabt das letzte Mal. Hoffe, das wird diesmal besser!
Ich wünsche allen alles Gute!mehr…

 

Urbason für Multiple Sklerose mitBluthochdruck, Kopfschmerzen

Ich finde,dass das Medikament im akuten Schub sehr gut hilft.Allerdings merke ich, dass mein Zucker und mein Bluthochdruck immer länger brauchen um sich zu normalisieren,nach dem letzten Schub wurde ein Verdacht auf einen bleibenden Diabetes geäußert. bei diesem Schub war ich gelähmt, da habe ich nicht lange gewartet und wieder Cortison genommen, nach der 1. Infusion war eine deutliche Besserung da. Da ich Paradox reagiere, entwässere ich in 5 Tagen ca.8kg, was an die Substanz geht.Trotzdem lieber Nebenwirkungen, als Rollstuhl.mehr…

 

Urbason für Multiple Sklerose mitGeschmacksveränderung, Gesichtsrötung, Schlaflosigkeit, Unruhe, Wassereinlagerungen

nach mehreren Infusionen 3x1000 mg will ich mal meine Erfahrungen weitergeben. Sofort nach Beginn der 1 Infusion stellt sich ein Geschmack ein, der wie nach Eisen schmeckt. Danach unterschiedlich gibt es häufiger einen Schluckauf. Rotes Gesicht. Wassereinlagerung, die dann nach ca. 2 Tagen nach Ende wieder abgeht. Höherer Puls. Keinen normalen Schlaf- ich behelfe mich mit 1/2 Schlaftabletten, ca 5 Tage. Etwa für 10 Tage Nachwirkungen, wie Unruhe, Schlafprobleme.mehr…

 

Urbason für ms mitBenommenheit, Durst, Empfindungsstörungen, Schwindel

MRT--Neue MS Herde im Kopf, starke Rückenschmerzen, also 2. Kortisonbehandlung . Nach der 1. (im Juni)waren viele der Beschwerden besser geworden, aber nie ganz weg-jetzt doch recht starke Verschlechterung, also das Ganze von vorne.
1. Tag--9 Uhr Infusion, danach nach Hause--leichte Kopfschmerzen.Nach 2-3 Std starke Rückenschmerzen
im LWS Bereich ,die in die Beine ausstrahlen.Nach ausgibiger Ruhepause, und Diclofenac aber
wieder ok.Recht unruhige Nacht--habs aufn Kaffee geschoben .
2. Tag--9 Uhr Infusion, ab in die Stadt und Bummeln--wie aufgedreht--(Gefühl wie 20 Tassen Kaffe auf EX)
sehr flatterig .Kann auf dem rechten Auge ganz schlecht sehen.Was ne Nacht--so gut wie gar
nicht geschlafen.
3. Tag--Mein Geist ist total erschöpft, mein Körper super wach.9 Uhr Infusion.Das Auto fahren sollte ich mir
schenken--stark eingeschränktes Gesichtsfeld.SChnell nach Hause, Arme kribbeln und fühlen sich,
noch pelziger an als sonst,das rechte Bein auch.Mir ist super heiß und es kommt mir alles sehr,
sehr laut vor.
4. Tag--Müüüüüüüüüde!!9 Uhr Infusion,mir tut alles weh vor allem habe ich tierisch Druck in der rechten
Kopfhälfte überm rechten Auge und dahinter.Habe das Gefühl in meinem Körper brodelt es, mir ist
schwindelig, ich schaffe es kaum die Treppe rauf zu kommen.Liege ganz viel und mag nichts hören
und sehen.
5.Tag--9 uhr Infusion,nach Hause und verkrochen, man gehts mir besch.....Mein körper kocht und brodelt,
meine Beine tragen mich nicht--schlimmer gehts nicht.Meine Zunge ist dick und ich kann nichts
schmecken, aber das macht nichts-mir ist eh nicht danach--habe bloß riesen Durst,wie schon die
letzten Tage.
6. Tag--Unglaublich--es geht doch schlimmer, man gut ich muß nirgendwo hin und kann in meinem Bett blei
ben.Arme, Beine kribbeln, starke Rückenschmerzen, Schwindel, Herzrasen und Schwindel!Meine
Beine tragen mich nicht -ich dämmere den ganzen Tag vor mich hin, schaffe es nicht mich auf ir-
gendetwas zu konzentrieren--Duuuurst!!!
7. Tag--ich glaub es wird besser, ich schleppe mich den halben Tag so hin.Die Arme und Füsse kribbeln
immer noch
die Fingerspitzen auch.Mir ist schwindelig ,aber es wird langsam besser, meine Zunge ist nicht
mehr ganz so belegt, ich bekomme Hunger.Auto fahren geht noch nicht, selbst als Beifahrerin
fühle ich mich unsicher,schwummrig--als hätte ich Watte im Kopf!Super schnell erschöpft!!
Habe aber das Gefühl es wird stündlich ein wenig besser!!


sehr unsicher, rechts ganz wenig Sehkraft

6mehr…

 

Urbason für Multiple Sklerose mitFlush

Hochrotes und geschwollenes Gesicht, Juckreiz auf der Kopfhaut sowie starkes Spannungsgefühl der Kopfhaut, Ausschlag (Quaddeln) am ganzen Körper, Stuhldrang, schneller Puls, trockener Mund.

Alle Nebenwirkungen traten während der Infusion auf und verschwanden ca. 4 Stunden später völlig.mehr…

 

Urbason für Multiple Sklerose mitkeine Nebenwirkungen

über 5 Tage 1 g Infusion, danach ausschleichend Tablettenmehr…

 

Urbason für Multiple Sklerose mitAkne, bitterer Geschmack, Gesichtsrötung, Heißhungerattacken, Kopfschmerzen

3 Tage Kortison-Stoßtherapie (1000 mg/Tag) nach Diagnose MS:

- positiv: Kribbeln und Schweregefühle in den Armen waren schon am nächsten Tag verschwunden.
- negativ: Bitterer Geschmack auf der Zunge, ungezügelter Appetit, rotes Gesicht, Akne an Rücken, Armen und Bauch, Kopfschmerzenmehr…

 

Urbason für ms mitGeschmacksveränderungen, Gewichtszunahme, Nasenbluten, Schlafprobleme, Verstopfung, Wassereinlagerungen, Wirkungslosigkeit

Müde aber nicht schlafen können, Verstopfung, Gewichtszunahme, Wasseransammlungen, bitterer bis kein Geschmack,Nasenbluten,
geholfen nicht, komplett gleiche Situation wie Ausgangssituationmehr…

Urbason wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Urbason, Urbason 6 mg, Urbason forte, Urbason 1g, Urbason 4mg, Urbason 4 mg, Urbanson, Urbanason (subtil forte 1000mg), 500mg Urbason, Urbason 16mg, Urbason 40mg, Urbason 1000 g/Tag, Urbason 40 mg, Urbason 1 g, Urbason 1000 mg, urbason 1000mg, Urbsoson, Urbason 12 mg, urbason 40, Urbason 1000mg Infusion, urbason 1g., Urbason 1g infusionstherapie

Multiple Sklerose wurde aus folgenden Begriffen gruppiert:

Encephalomyelitis disseminata, ms, Multiple Sklerose

alles über Multiple Sklerose
alles über das Medikament Urbason

[]