Urtikaria bei Amoxicillin

Nebenwirkung Urtikaria bei Medikament Amoxicillin

Insgesamt haben wir 711 Einträge zu Amoxicillin. Bei 0% ist Urtikaria aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 1 von 711 Erfahrungsberichten zu Amoxicillin wurde über Urtikaria berichtet.

Wir haben 1 Patienten Bericht zu Urtikaria bei Amoxicillin.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1670
Durchschnittliches Gewicht in kg850
Durchschnittliches Alter in Jahren430
Durchschnittlicher BMIin kg/m230,480,00

Amoxicillin wurde von Patienten, die Urtikaria als Nebenwirkung hatten folgendermaßen bewertet:

Wirksamkeit
Verträglichkeit
Anwendung
Preis/Leistungs-Verhältnis
Empfehlung
Durchschnitt

Amoxicillin wurde bisher von 1 sanego-Benutzern, wo Urtikaria auftrat, mit durchschnittlich 5,4 von 10 möglichen Punkten bewertet.

Erfahrungsberichte über Urtikaria bei Amoxicillin:

 

Amoxicillin für Sinusitis, Mittelohrentzündung mit Urtikaria

allergische Reaktion: C.a. 2 Wochen nach Beendigung der Einnahme traten bei mir die ersten Quaddeln an Oberarmen und Füßen auf. Es wurde Nesselsucht diagnostiziert. Zunächst wurde diese mit "Fenistil 24 Stunden" und einer extra angerührten Creme behandelt. Im Laufe der darauf folgenden Woche hatte sich der Ausschlag aber auf meinen kompletten Körper ausgedehnt. Die einzige Zone, die nicht betroffen war, ist mein Gesicht... In der letzten Nacht hatte ich sogar Angst, dass meine Handgelenke derart zuschwellen, dass die Blutzufuhr zur Hand abgedrückt wird... jedenfalls fühlte sich das so an. Seit heute bekomme ich neue stärkere Medikamente ("Fexofenadin Winthrop" und "Prednisolon"). Und ich merke jetzt schon deutlich eine Verbesserung. Hoffentlich hat sich dieses Kapitel bald erledigt. Ich wünsche allen Leidenskollegen gute Besserung.

Amoxicillin bei Sinusitis, Mittelohrentzündung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
AmoxicillinSinusitis, Mittelohrentzündung10 Tage

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

allergische Reaktion:
C.a. 2 Wochen nach Beendigung der Einnahme traten bei mir die ersten Quaddeln an Oberarmen und Füßen auf. Es wurde Nesselsucht diagnostiziert. Zunächst wurde diese mit "Fenistil 24 Stunden" und einer extra angerührten Creme behandelt. Im Laufe der darauf folgenden Woche hatte sich der Ausschlag aber auf meinen kompletten Körper ausgedehnt. Die einzige Zone, die nicht betroffen war, ist mein Gesicht... In der letzten Nacht hatte ich sogar Angst, dass meine Handgelenke derart zuschwellen, dass die Blutzufuhr zur Hand abgedrückt wird... jedenfalls fühlte sich das so an. Seit heute bekomme ich neue stärkere Medikamente ("Fexofenadin Winthrop" und "Prednisolon"). Und ich merke jetzt schon deutlich eine Verbesserung. Hoffentlich hat sich dieses Kapitel bald erledigt. Ich wünsche allen Leidenskollegen gute Besserung.

Eingetragen am  als Datensatz 25680
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

Wirkstoffe der Medikamente:

Amoxicillin

Patientendaten:

Geburtsjahr:1973 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):167 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):85
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]