Vaginalausfluss bei Belara

Nebenwirkung Vaginalausfluss bei Medikament Belara

Insgesamt haben wir 186 Einträge zu Belara. Bei 1% ist Vaginalausfluss aufgetreten.

Kreisdiagramm Bei 2 von 186 Erfahrungsberichten zu Belara wurde über Vaginalausfluss berichtet.

Wir haben 2 Patienten Berichte zu Vaginalausfluss bei Belara.

Prozentualer Anteil 100%0%
Durchschnittliche Größe in cm1720
Durchschnittliches Gewicht in kg620
Durchschnittliches Alter in Jahren290
Durchschnittlicher BMIin kg/m220,920,00

Erfahrungsberichte über Vaginalausfluss bei Belara:

 

Belara für Verhütung mit Libidoverlust, Vaginalausfluss

Libidoverlust, starker Ausfluss, am Anfang Schmerzen in der Brust dafür deutlich geringere Blutung während der Periode

Belara bei Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraVerhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Libidoverlust, starker Ausfluss, am Anfang Schmerzen in der Brust
dafür deutlich geringere Blutung während der Periode

Eingetragen am  als Datensatz 3681
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1988 Die Nebenwirkung dauert an
Größe (cm):171 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):65
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr
 

Belara für Hormonelle Verhütung mit Gewichtszunahme, Stimmungsschwankungen, Hautunreinheiten, Vaginalausfluss, Schwindel

Ich hab Belara 3 Jahre genommen in der Zeit habe ich von 55kg auf 65kg zugenommen, hatte starke Stimmungsschwankungen, unreine Haut, starken Ausfluss, oft Schwindel. Dann habe ich nach langen Diskussionen mit meiner Frauenärtzin eine neue Pille ausprobiert seit dem hab ich wieder gut abgenommen und bin auch viel fitter.

Belara bei Hormonelle Verhütung

MedikamentWegen welcher KrankheitDauer der Einnahme
BelaraHormonelle Verhütung3 Jahre

Beschreibung der unerwünschten Nebenwirkung:

Ich hab Belara 3 Jahre genommen in der Zeit habe ich von 55kg auf 65kg zugenommen, hatte starke Stimmungsschwankungen, unreine Haut, starken Ausfluss, oft Schwindel. Dann habe ich nach langen Diskussionen mit meiner Frauenärtzin eine neue Pille ausprobiert seit dem hab ich wieder gut abgenommen und bin auch viel fitter.

Eingetragen am  als Datensatz 7245
Missbrauch melden

Die Nebenwirkungen dieses Beitrags wurden wie folgt zusammengefasst:

, , , ,

Wirkstoffe der Medikamente:

Ethinylestradiol, Chlormadinon

Patientendaten:

Geburtsjahr:1986 Die Nebenwirkung ist behoben
Größe (cm):172 Eingetragen durch Patient
Gewicht (kg):58
Geschlecht:weiblich

Wie hilfreich ist dieser Erfahrungsbericht?

Kommentare zu diesem Erfahrungsbericht:


mehr

[]